Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Diskutiere Pig Me - Ein animierter Kurzfilm im Schweine Forum im Bereich Nutztiere; Ein paar Bachelor-Studenten, die für Animation entschieden haben, haben dieses Filmchen hier gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=ybop2CgBSfc...
A

Auratus

Beiträge
4.414
Reaktionen
124
Ein paar Bachelor-Studenten, die für Animation entschieden haben, haben dieses Filmchen hier gemacht:
http://www.youtube.com/watch?v=ybop2CgBSfc
Was denkt ihr darüber? Ziemlich interessanter Ansatz, nicht?
 
29.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm . Dort wird jeder fündig!
Tippel3

Tippel3

Die Wetzerbande
Beiträge
3.285
Reaktionen
5

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

das ist so traurig, ich musste so weinen :ungl:
 
F

Fragaria

Gast

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Habs nach kurz reingucken ausmachen müssen.... sowas kann ich echt nicht sehen. Ich werde zwar wahrscheinlich nie vegetarisch leben können, aber so muss es wahrlich nicht sein......

*wink*
Gabi
 
A

Auratus

Beiträge
4.414
Reaktionen
124

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Naja, das kleine Schwein kann dem Schlachthof ja entkommen...
Und es war kein Versuch, wen zum Vegetarismus zu bekehren. (Zumindest nicht von meiner Seite aus...)
 
Tippel3

Tippel3

Die Wetzerbande
Beiträge
3.285
Reaktionen
5

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Ich fand das nach dem Schlachthof so herzzerreißend.
 
A

Auratus

Beiträge
4.414
Reaktionen
124

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Ja, wie sehr Schweine nicht gewürdigt werden...
 
G

Gast79612

Gast

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Ich glaube, ich klicke erst gar nicht rein :runzl:
 
G

Gast79612

Gast

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Naja, ich bin auch so immer sehr nah am (aktuell IM) Wasser gebaut ;) Ich weiß, dass ich heule, wenn andere das hier auch schon tun.
 
A

Auratus

Beiträge
4.414
Reaktionen
124

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Aber gut zu wissen, dass der Kurzfilm auch jemanden bewegt...
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.827
Reaktionen
22

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

ich finds voll blöd! erst sieht man das Schwein, das flüchtet und der Fluchtort ist eine ZOOHANDLUNG?? In der die Vögel einzelnd in kleinen Käfigen hocken wie auch die anderen Tiere und die Verkäuferin gar nicht guckt, wohin die Tiere kommen? Und dann freut sich das Schwein, wenn es einzelnd bei ihr im Haus wohnen darf?

So ein Quatsch! Da hat sich wer so ziemlich wenig mit der Materie beschäftigt, die er wohl aufgreifen wollte?!
Hätte man sich sparen können ;)
 
A

Auratus

Beiträge
4.414
Reaktionen
124

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

:aehm: Ja sehr kreativ. Hättste dir mal genau das Schwein angucken sollen...Es wollte jemanden, der es nicht töten will.
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.827
Reaktionen
22

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

sprichst du mit mir? wenn ich es richtig verstanden hab:
ist nur die Frage, ob es für ein Schwein schlimmer ist tot zu sein, oder ein Leben lang einzelnd in einer Wohnung zu leben.
Finde es schlimm genug, dass manche Menschen wirklich ein Schwein als Haustier halten und es ins Bett mitnehmen.

Für mich ist ein glückschliches Schwein weder tot, noch bei einem Menschen alleine im Haus - sondern in einer Gruppe im Freien, wo es die Möglichkeit hat sich auch mal so richtig einzusauen ;)

Verstehe den Sinn des Videos nicht, entweder es hat nie wirklich einen haben sollen oder wie gesagt hatten die Macher keine Ahnung.
 
A

Auratus

Beiträge
4.414
Reaktionen
124

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Ich schreibe mit dir.
Aber naja gut, die wußten es scheinbar echt nicht besser. (Woher soll das Schwein auch wissen was es braucht, wenn es in Massentierhaltung aufgewachsen ist?)
Trotzdem berührend.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

weide202

Gast

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Ich habe es mir nichts bis zu Ende angeguckt, fand es einfach traurig.:wein:
 
Olli

Olli

Beiträge
1.589
Reaktionen
985

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

ich finds voll blöd! erst sieht man das Schwein, das flüchtet und der Fluchtort ist eine ZOOHANDLUNG?? In der die Vögel einzelnd in kleinen Käfigen hocken wie auch die anderen Tiere und die Verkäuferin gar nicht guckt, wohin die Tiere kommen? Und dann freut sich das Schwein, wenn es einzelnd bei ihr im Haus wohnen darf?

So ein Quatsch! Da hat sich wer so ziemlich wenig mit der Materie beschäftigt, die er wohl aufgreifen wollte?!
Hätte man sich sparen können ;)
Aber es lebt ja gar nicht bei ihr... Sie tötet es ja am Ende auch...:aehm:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Auratus

Beiträge
4.414
Reaktionen
124

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

:nuts: Naa, nich die Pointe verraten...
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.827
Reaktionen
22

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

häää? ich hab das Video doch angeschaut? hab ich gar nicht mitbekommen*grübel* nochmalguckengeh

edit: als die kamera dann am haus hochschwenkt hab ich gesehen okay, kommen jetzt die ganzen Namen und alles nur noch und habs ausgemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Shany

Shany

Beiträge
3.725
Reaktionen
32

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Oh oh ich gucks mir lieber nicht an..

Kann das vllt. mal jemand zusammenfassen?
 
Nina22

Nina22

Beiträge
1.143
Reaktionen
27

AW: Pig Me - Ein animierter Kurzfilm

Ich denke man darf vor allem die Symbolik nicht vernachlässigen. Die Menschen sehen ja nicht ohne Grund alle aus, wie die Tiere die sie sich anschaffen. Und die Dame die das Schweinchen "nimmt" sieht diesem ja auch recht ähnlich ...
 
Thema:

Pig Me - Ein animierter Kurzfilm