Durchschnittliche Lebenserwartung

Diskutiere Durchschnittliche Lebenserwartung im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; WIe alt werden eure Meerschweinchen im Durchschnitt??? Ich habe eine kleine Liebhabergruppe von 4 Weibchen, die alle im Jahr 2008 geboren sind...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Schweinebacke

Gast
WIe alt werden eure Meerschweinchen im Durchschnitt???

Ich habe eine kleine Liebhabergruppe von 4 Weibchen, die alle im Jahr 2008 geboren sind. Ich frage mich wie lange ich noch Freude an ihnen haben werde. Wie alt werden sie denn so im Durchschnitt (!!!).

Bitte sagt mir jetzt nicht: "bei mir wurde mal ein Schwein x Jahre Alt!!!!"

Möchte wissen wie lange sie im Durchschnitt leben.
 
03.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Durchschnittliche Lebenserwartung . Dort wird jeder fündig!
A

Angelika

Beiträge
17.626
Reaktionen
3.587
Belastbare Antworten sind hier nicht zu erwarten - schon, weil die Auswahl der Antworten von den Usern kommen wird, die diesen Thread nicht nur überfliegen, sondern auch Antworten.
Die Frage wäre dann auch, willst du einen einfachen oder einen gewichteten Durchschnitt? Also wird jedes Tier einmal gezählt, oder bildest du eine Relation zwischen Anzahl der Tiere und der jeweils gelebten Jahre?
Es wird dich auch nicht weiter bringen, denn ein Durchschnitt müsste auch die einbeziehen, die kurz nach dem Werfen sterben. Einem solchen Durchschnitt zufolge müssten deine Schweinchen vermutlich längst nicht mehr hier sein.
Es gibt unter "Umfragen" einen Thread "wie alt wurden eure Meerschweinchen" oder so ähnlich, der auch nicht belastbar ist, da willkürlich beantwortet, aber daraus kannst du dir Antworten errechnen.
Ansonsten erstelle bitte in der entsprechenden Rubrik eine Umfrage mit den Parametern, von denen du glaubst, sie könnten dir weiter helfen.
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Die Umfragen sind ein guter Richtwert.
Wobei man auch bei Durschnittswerten nie weiß, ob das eigene Tier jetzt zum Mittelfeld, unteren oder oberen Durchschnitt gehören wird.

Ich frage mich wie lange ich noch Freude an ihnen haben werde.
Diese Frage wird dir kein Mensch beantworten können. ;)
Einfach abwarten und sein bestmöglichstes tun, damit sie gesund bleiben.
Man steckt nie drin.
 
Mira

Mira

Beiträge
4.689
Reaktionen
2.594
Ich habe eine kleine Liebhabergruppe von 4 Weibchen, die alle im Jahr 2008 geboren sind. Ich frage mich wie lange ich noch Freude an ihnen haben werde. Wie alt werden sie denn so im Durchschnitt (!!!).
Das kann dir niemand sagen, wie lange die Lebenserwartung deiner Schweinchen sein wird. Immerhin sind sie schon so um die fünf Jahre alt, das ist nicht selbstverständlich. Freue dich einfach über jeden Tag, den sie bei dir sind!


Bitte sagt mir jetzt nicht: "bei mir wurde mal ein Schwein x Jahre Alt!!!!"

Möchte wissen wie lange sie im Durchschnitt leben.
Ja, das ist das Problem bei solchen Umfragen. Manche melden sich dann und schreiben, sie hätten mal ein 13-jähriges Schwein gehabt, obwohl die Wahrscheinlichkeit dafür etwa so hoch liegen dürfte wie jene für Menschen, 120 Jahre alt zu werden.

Die allermeisten Schweinchen haben keinen "Geburtsschein", also sind die Altersangaben bisweilen sehr ungenau, vor allem, wenn ein Schweinchen mehrere Besitzer hatte.

Wenn du das Durchschnittsalter der Forenschweinchen wissen willst, machst du am besten eine Liste, in der jeder seine verstorbenen Schweinchen mit Geburts- und Todestag eintragen kann. Die Angaben sollten möglichst präzise sein, zumindest auf den Monat genau, um eine wirklich repräsentative Zahl zu erhalten. Lediglich das Geburtstjahr oder geschätzte Altersangaben würde ich nicht in diese Liste aufnehmen.

Es gibt wirklich Schweinchen, die sehr alt werden, andere sterben aber bereits im Babyalter. Wenn man beide Faktoren berücksichtigt - eben auch die Tatsache, dass viele Tiere leider sehr früh versterben -, wird man auf eine durchschnittliche Lebenserwartung von etwa vier bis viereinhalb Jahren kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Snow-Snow

Beiträge
976
Reaktionen
406
Also mir wollte neulich ein "Züchter" weis machen das es normal sei das die heutigen Rassemeerschweinchen nur um die 3 Jahre alt werden.

Ich kann nur von mir sprechen. Der Altersdurchschnitt meiner Gruppe + die verstorbenen liegt bei 5,6 Jahren. Dazu muss ich aber sagen das meine Snow jetzt im April ihren 10. Geburtstag hatte (Abstammungsnachweis vorhanden) und mir letztes Jahr ein 2jähriges Mädel an einer schweren Krankheit verstarb.

In Zuchten (wo ja auch immermal wieder Jungtiere sterben) ist dr Durchschnitt sicher niedriger aber bei Liebhabergruppen kann man ihn sicher höher ansetzen.

Ich persönlich rechne bei meine zwei 5jährigen nun nicht mit dem baldigen Tod, natürlich steckt man nicht drin aber min. 8 ist schon das Ziel ;).

lg
 
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410
Das gefährlichste Alter liegt bei 3-4 Jahren. Das zeigen sowohl Umfragen als auch eigene Erfahrung als auch schon sehr lange Erfahrung meiner Tierärztin.
Haben sie erstmal die 5 erreicht werden sie oft noch einiges älter, aber diese oft angegebenen 8 Jahre sind trotzdem eher selten.
Da war es hier bisher auch immer egal ob es nun Nottiere oder Tiere aus einer Zucht waren.

Natürlich gibt es Außreißer vom Mittelmaß nach oben oder unten, man weiß es nie. Man sollte sich einfach jeden Tag an ihnen erfreuen und nicht viel darüber nachdenken. Das verdirbt einem nur die Freude an ihnen.
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.638
Reaktionen
1.433
Stimme hoffix zu. Das gefährliche alter ist zwischen 3 und 4 Jahre. Viele meiner Schweine gingen um den Zeitraum. Sei es Mix oder Rassstier.

Allerdings hab ich hier auch 2* 6 jährige und eine 5 Jahre alte Dame und die beißen sich kämpferisch durchs leben. (2 Mixe und 1 Rassetier)
Meine ersten Schweinchen, Mixe, wurden 8 Jahre.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
2.471
Reaktionen
94
Meine bisher verstorbenen waren zwischen 2 - 4 1/2 Jahre alt. AKtuell hab ich hier einen fast 6 jährigen Kastrate und ein 5 1/2 Jahre altes Weibchen, beide allerdings krank.
Die anderen sind zw. 2 - 3 1/2 Jahre alt.
 
W

Wallaby

nicht mehr die Jüngste
Beiträge
6.041
Reaktionen
20
Hier ist ein Wikipedia-Artikel über "Lebenserwartung"

http://de.wikipedia.org/wiki/Lebenserwartung


die Lebenserwartung bei Geburt, sie liegt nach der Sterbetafel 2008/2010 im Durchschnitt für Männer bei 77,51 Jahren und für Frauen bei 82,59 Jahren.
http://www.bib-demografie.de/SharedDocs/Glossareintraege/DE/L/lebenserwartung.html

Auch wenn Du jetzt weißt, daß Du, vorausgesetzt Du bist weiblich laut Statistik 82,59 Jahre alt wirst, kannst Du nicht damit rechnen, daß Du mit 82,59 Jahren stirbst. Vermutlich wird das eher oder später sein
Manche sterben früh, manche werden uralt wie Johannes Hesters mit 108 Jahren.

Genau so ist das mit jedem Lebewesen. Auch mit Meerschweinchen. Gott sei Dank wissen wir das künftige Todesdatum nicht und sollten das eigene Leben und das mit unseren Mitlebewesen genießen.

Viele Grüße
Tina
 
ulrike

ulrike

Schweineliebhaberin
Beiträge
2.491
Reaktionen
1.558
Bei mir wurden die meisten 6-7 Jahre :)

Das mit den 3 Jahren bei Rassetieren habe ich auch schon gehört und es bezog sich nicht auf Cuys.

Kann ich aber nicht bestätigen.

Auch bei meinen Mixen vor 20, 30 und 40 Jahren gab es welche, die 7 wurden und andere, die unerklärlich mit 2 gestorben sind. Ich denke, auch diese hätten heutzutage bessere Chancen gehabt durch die heutigen Erkenntnisse. Wenn ich da so an manche Tierärzte von damals denke :-(
 
luckybeaker

luckybeaker

Beiträge
4.647
Reaktionen
351
Hi,
die letzte Umfrage zu dem Thema habe ich ja gestartet, nachdem Flecki mit fast 4 Jahren plötzlich krank wurde und gestorben ist.
Mir hatte der Tierarzt auch gesagt, die meisten Schweinchen, die er einschläfen muss, sind so um die 3 Jahre.
Und laut Umfrage ist es wohl tatsächlich so, dass die Sterblichkeitsrate mit 3-4 Jahren recht hoch ist, 5 eher selten, die meisten sterben mit 6 Jahren, älter geht auch immer.

Ich habe daraus die Schlussfolgerung gezogen, dass die meisten Tiere 6 Jahre alt werden, kränkelnde Schweinchen 3-4.
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.767
Reaktionen
332
meine wurden 3-6. im schnitt 4,5 jahre alt.
 
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410
Ich habe daraus die Schlussfolgerung gezogen, dass die meisten Tiere 6 Jahre alt werden, kränkelnde Schweinchen 3-4.
Auch nicht unbedingt. Ich hatte viele die eben im Alter 3-4 einfach so gegangen sind. Entweder einfach eingeschlafen oder auch sie waren von jetzt auf gleich todkrank und sind binnen Stunden bis Tagen gestorben.


Man sollte bei all dem auch die natürliche Lebenserwartung eines Wildmeerschweinchens nicht vergessen. Haltung in Menschenhand und Zuchtauslese verändern diese eher nach oben hin, aber eben auch nicht unendlich. Dafür sind die Organe gar nicht vorgesehen. Sonst würden unsere Hunde 50 Jahre alt werden heutzutage.

Und ich denke es gibt auch einen Grund warum viele Mixe und Zooladenschweine älter werden (früher noch mehr als es heute der Fall ist da sich diese Vermehrer natürlich immer mehr Rasstiere hereinziehen und sie sind auch in Kinderzimmerzuchten häufiger):
Nur die harten kommen in den Garten... Die Tiere (insbesondere Sauen) die schwächlich sind überleben dort nicht lang, haben also weniger Nachkommen. Schwächliche Babys werden da halt nicht groß. So ist es eine quasi natürliche Selektion, nur die stärksten kommen durch und vermehren sich.
Dazu wurden viele Tiere früher sehr reizarm alleine in einem kleinen Käfig gehalten. Je weniger Stress desto günstiger natürlich auch für die Lebenserwartung.

Je mehr Tiere in einer Umfrage zusammenkommen desto deutlicher wird das ganze auch ausfallen und aussagekräftiger sein. Ich selber habe nie Statistiken geführt, aber muss ich auch nicht. Ich brauche auch nur jetzt in den Stall zu sehen wer von den Schweinchen aus meiner Anfangszeit noch übrig ist und wieviele Nachrücker dabei sind. Klar ich hab auch uralte dabei von 9/10 Jahren, einige 5-6 jährige aber eben auch viele jüngere.
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
360
Das Mixe gesünder sind, kann man sich nicht drauf verlassen.

Auch hier ist die Nachzucht nur so gesund wie deren Eltern.


Dazu wurden viele Tiere früher sehr reizarm alleine in einem kleinen Käfig gehalten. Je weniger Stress desto günstiger natürlich auch für die Lebenserwartung.
Das denke ich auch, dass es damit zusammen hängt.
 
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90
Durchschnittlich wurden sie bei mir etwa 5 Jahre alt, Tendenz leicht steigend. Es ist leider noch keins an Altersschwäche gestorben, wobei das letzte Verstorbene 7,5 Jahre alt wurde und ich damit schon sehr glücklich war! Meine jetzigen sind fast 5, 5 1/2 und 6 Jahre alt und das finde ich auch schon toll, weil sie noch putzmunter sind.
 
M

Minimuff

Gast
Dazu wurden viele Tiere früher sehr reizarm alleine in einem kleinen Käfig gehalten. Je weniger Stress desto günstiger natürlich auch für die Lebenserwartung.

Den Gedanken hatte ich auch schon. Es scheint bei vielen sozial lebenden Tieren so zu sein, dass das gar nicht artgemäße Leben einzeln und zur Bewegungsarmut verdammt einen gewissen Vorteil bietet, während in Haltungen mit vielen tieren des öfteren Verluste zu beklagen sind. Das ließe darauf schließen, dass Gruppenzusammensetzungen in vielen fällen nicht ideal sind.

Es könnte aber auch zum teil der Effekt verfälschter Erinnerungen sein. Denn an ein Meerschwein oder einen Wellensittich, dem man vielleicht vom Kindergarten bis zum Abi täglich seine Körner oder seine Möhren geben musste, erinnert man sich eher und sie werden eher zum Gesprächsthema, als all jene Haustiere, die nur kurz lebten.

Ähnlich wie viele Menschen überzeugt sind, dass früher zu Weihnachten immer Schnee lag (obwohl meteorologische Aufzeichnungen belegen, dass das vor 50 Jahren auch nicht häufiger war als heutzutage) , glauben wohl auch viele, dass früher alle Haustiere langlebig und nie krank waren.

Dazu kommt, dass die uralten tiere ja stets zu Zeiten angeschafft wurden, als Einzelhaltung in kleinen Käfigen noch die regel oder zumindest normal war. Noch vor zehn Jahren war es ja üblicher, sich ein Meerschwein oder einen vogel zu kaufen, als heute. Das Angebot an größeren Käfigen steigt auch nur sehr sehr langsam (und ist von tiergerecht noch weit entfernt), aber z.B. Meerschweinkäfige unter 1m, die vor einigen Jahren noch in jedem Laden zu haben waren, gibt es ja kaum noch.
Ob also die heute in Gruppen und mit großzügigen Bewegungsmöglichkeiten gehaltenen Tiere allgemein weniger alt werden, kann man bisher noch gar nicht so recht abschätzen, weil die meisten diese Haltungform ja erst seit wenigen Jahren praktizieren.
 
L

+Luzie+

Gast
Bei mir sind die meisten Schweine im Alter von etwa 6 Jahren gestorben.

4 sind jung (< 4 Jahre) gestorben bzw. mussten eingeschläfert werden.
Mein bisher ältestes Schwein wurde 8 1/2.
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.638
Reaktionen
1.433
Also weil gerade gesagt wurde reizbarem Umgebungen haetten Vorteile:

Mir ist lieber mein Schwein stirbt mit 3-4 Jahren ruhig und in seiner schönen, abwechslungsreichen und gesund ernährten Gruppe, wie das er 8-10 Jahre bei Trockenfutter alleine in einem Mini Käfig vegetiert.

Vorteile? Ich sehe keine...
Der einzige Vorteil wäre die Befriedigung vom menschlichen Egoismus, der nicht loslassen kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Durchschnittliche Lebenserwartung

Durchschnittliche Lebenserwartung - Ähnliche Themen

  • Haben Curlys eine geringere Lebenserwartung?

    Haben Curlys eine geringere Lebenserwartung?: Hallo, ich habe eben im Internet gelesen (in einem älteren Artikel von t-online), dass Curlys nur eine Lebenserwartung von etwa 3 Jahren haben...
  • durch frühere Erkrankungen kürzere Lebenserwartung?

    durch frühere Erkrankungen kürzere Lebenserwartung?: Hallo, ich mach mir ja immernoch Sorgen um unsere Sheepy, obwohl sie ja mittlerweile von Ihrer ursprünglichen Erkankung erholt hat. Seit 2 Monaten...
  • Tatsächliche Lebenserwartung 5 - 6 Jahre?

    Tatsächliche Lebenserwartung 5 - 6 Jahre?: Hallo, mache mir langsam so meine Gedanken über die Lebenserwartung der Meeries. Bin bereits mit Meerschweinchen aufgewachsen und habe selber...
  • Lebenserwartung

    Lebenserwartung: Ich wollte mich mal nach der Lebenserwartung erkundigen. Ich habe schon einiges gelesen. 5-8 Jahre steht im Ratgeber. Als wir letzte Woche im...
  • Lebenserwartung

    Lebenserwartung: Hi Ich hab mal ne Frage - ich habe in einem anderen Beitrag diese Antwort gefunden (In dem geht es um die Lebensdauer von Kurzhaarmeeries)...
  • Ähnliche Themen
  • Haben Curlys eine geringere Lebenserwartung?

    Haben Curlys eine geringere Lebenserwartung?: Hallo, ich habe eben im Internet gelesen (in einem älteren Artikel von t-online), dass Curlys nur eine Lebenserwartung von etwa 3 Jahren haben...
  • durch frühere Erkrankungen kürzere Lebenserwartung?

    durch frühere Erkrankungen kürzere Lebenserwartung?: Hallo, ich mach mir ja immernoch Sorgen um unsere Sheepy, obwohl sie ja mittlerweile von Ihrer ursprünglichen Erkankung erholt hat. Seit 2 Monaten...
  • Tatsächliche Lebenserwartung 5 - 6 Jahre?

    Tatsächliche Lebenserwartung 5 - 6 Jahre?: Hallo, mache mir langsam so meine Gedanken über die Lebenserwartung der Meeries. Bin bereits mit Meerschweinchen aufgewachsen und habe selber...
  • Lebenserwartung

    Lebenserwartung: Ich wollte mich mal nach der Lebenserwartung erkundigen. Ich habe schon einiges gelesen. 5-8 Jahre steht im Ratgeber. Als wir letzte Woche im...
  • Lebenserwartung

    Lebenserwartung: Hi Ich hab mal ne Frage - ich habe in einem anderen Beitrag diese Antwort gefunden (In dem geht es um die Lebensdauer von Kurzhaarmeeries)...