Waschen bei Fleecehaltung

Diskutiere Waschen bei Fleecehaltung im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo liebe Fleecehalter, die Öttis möchten auch gerne mal ausprobieren, wie es sich auf Fleece wohnt. Wir haben schon gelesen, dass der Fleece...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
VI0NA

VI0NA

Beiträge
818
Reaktionen
125
Hallo liebe Fleecehalter,
die Öttis möchten auch gerne mal ausprobieren, wie es sich auf Fleece wohnt. Wir haben schon gelesen, dass der Fleece und die Moltondecke vor dem ersten Einsatz mehrfach gewaschen werden muss, damit alles gut saugt.

Müssen diese ersten Wäschen besonders heiß sein?

Und wie hoch muss generell die Waschtemperatur von Moltonunterlage und Fleecedecke sein, wenn sie dann verschmutzt in die Waschmaschine kommen?

Fleece darf ja eigentlich nur bei 30 Grad gewaschen werden, damit er weich bleibt. Reicht das, um das Gemüffel rauszuwaschen? Und darf die schmutzige Moltonunterlage ausgekocht (95 Grad) werden, oder ist sie dann hinüber?

Fragen über Fragen
von VI0NA und den Öttis
 
03.08.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Waschen bei Fleecehaltung . Dort wird jeder fündig!
Hammy

Hammy

Beiträge
214
Reaktionen
8
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Hallo liebe Fleecehalter,
die Öttis möchten auch gerne mal ausprobieren, wie es sich auf Fleece wohnt. Wir haben schon gelesen, dass der Fleece und die Moltondecke vor dem ersten Einsatz mehrfach gewaschen werden muss, damit alles gut saugt.

Müssen diese ersten Wäschen besonders heiß sein?

Und wie hoch muss generell die Waschtemperatur von Moltonunterlage und Fleecedecke sein, wenn sie dann verschmutzt in die Waschmaschine kommen?

Fleece darf ja eigentlich nur bei 30 Grad gewaschen werden, damit er weich bleibt. Reicht das, um das Gemüffel rauszuwaschen? Und darf die schmutzige Moltonunterlage ausgekocht (95 Grad) werden, oder ist sie dann hinüber?

Fragen über Fragen
von VI0NA und den Öttis
Hallo VIONA,

wir haben auch seit einiger Zeit auf Fleece-Haltung umgestellt und wir möchten sie nicht mehr missen.

Ich habe das erste Mal das Fleece und das Molton ein Mal mit 60 Grad durchgewaschen und es dann in den Stall gelegt. Auch beim Saubermachen kehre ich das Fleece gut ab und haue es dann samt Fleece in die Maschine (ergibt genau eine Ladung bei uns - sehr praktisch) und wasche es bei 60 Grad mit zusätzlich Wasser, weil die Decken doch sehr stark saugen.

Der Geruch geht so wunderbar raus und auch Bakterien werden abgetötet. Einziger Nachteil: Beide Decken laufen ziemlich ein.

Höhere Temperaturen beim Waschen halte ich für unnötig und materialschädigend.

Viel Erfolg und liebe Grüße
Hammy
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.205
Reaktionen
1.567
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Huhu,

ich praktiziere das seit fast 2 Jahren, und will es nicht mehr missen ;)

Aber zu deiner Frage, die Inko-Unterlagen werden hier separat mit 95 Grad gewaschen, das Fleece gesondert mit 60 Grad. Vor der ersten Nutzung wird hier alles einmal mit 95 Grad gewaschen, damit es Endgröße hat. Das Zeug geht am Anfang ziemlich ein, daher ruhig ein bisschen großzügiger zuschneiden /kaufen.

Danach geht es nur noch wenig ein, das merkt man erst mit der Zeit das es kleiner wird. Dafür das hier alles in den Trockner wandert ein guter Schnitt ;)
 
VI0NA

VI0NA

Beiträge
818
Reaktionen
125
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Die Moltonunterlagen rotieren gerade bei 95 Grad in der Maschine, damit sie noch auf die passende Größe einlaufen. Das Fleece werde ich dann noch bei 60 Grad waschen. Sind mehrere Waschgänge nötig, damit das Fleece wasserdurchlässig wird?
Sind Inkontinenzunterlagen besser als reine Moltonunterlagen? Preislich ist das ja doch ein großer Unterschied.

Ich habe erst mal nur Fleece für das halbe Gehege. Alles auf einmal zu kaufen für knapp 6 Quadratmeter war mir doch ein bisschen zu viel, falls mir das mit dem Fleece und Waschen doch nicht gefällt. Und ich möchte auch erst mal schauen, wie es den Öttis gefällt.
Bin gespannt...

LG
VI0NA
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.205
Reaktionen
1.567
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Ich hab meine Fleecedecken 2 oder 3x auf 60 Grad durchlaufen lassen das erste mal. Bei den letzten neuen nur noch einmal 95 Grad.

Persönlich finde ich Molton besser, mti diesen ganz dünnen Inko Unterlagen bin ich nie wirklich klargekommen.
 
Hammy

Hammy

Beiträge
214
Reaktionen
8
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Mir sind zwei getrennte Waschgänge mit unterschiedlichen Temperaturen zu aufwändig. Bei 60 Grad wird das Ganze meiner Erfahrung nach auch sehr sauber. Da das Molton ja zusätzlich noch unten liegt, verschmutzt es auch nicht so stark. Es muss lediglich der Urin rausgespült werden und das geht mit zusätzlich Wasser und auch bei den besagten 60 Grad. Zumindest ist es danach wieder weiß (oder eher grau) und riecht auch nicht mehr.

Könnte mir auch vorstellen, dass das Molton bei häufigem heißen Waschen nicht sonderlich langlebig ist... Da ich inzwischen das Fleece mit dem Molton vernäht habe (Danke Buddelschwein Cinna!!), bin ich sehr auf lange Haltbarkeit bedacht, da das Ganze eine Menge Arbeit war. :)

Viele Grüße
Hammy
 
B

bibernelle

Beiträge
252
Reaktionen
34
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Ich wasche Inkontinenzunterlagen, Molton und Fleece zusammen auf 90°C. Weniger hat hier den Geruch nicht in den Griff bekommen, da ich nur mit Waschnüssen und wenig Zitronensäure wasche. Da gibt es keinen Duft, der evtllen Resturingeruch überdecken könnte. Merkt man bei 60°C hier schon.
Was bei uns auch einen Unterschied macht, ist, wie voll ich die Waschmaschine mache. Bei sehr verschmutzten Tüchern lege ich weniger in die Maschine, bei weniger verschmutzten kann ich sie voll machen. Logisch. :)
Der Fleece macht die Prozedur relativ unbeschadet mit, wobei ich schon einen Unterschied zwischen dem dicken Polarfleece (dem sieht man es bisher gar nicht an) und den billigen Tedidecken (denen schon etwas :) ) feststelle.

Anfangs habe ich meine Fleecedecken 3 mal vorgewaschen. Mehr wäre wohl noch besser gewesen, aber es ging auch so. Weitere Wäschen erhöhen aber die "Flüssigkeitsdurchsickerrate".
Ich persönlich komme mit den Inkontinenzmatten besser klar als mit Molton. Mir scheint die Feuchtigkeit in den Matten im Laufe der Zeit besser wieder weg zu trocknen, wohingegen sie sich im Molton länger festhält. Kommt aber wohl auch darauf an, welche Matten man hat. Ich habe/hatte 3 verschiedene, von denen ich eine ganz furchtbar fand (war sehr dünn), weil der Urin einfach nur obendrauf lag. Habe sie gleich wieder aussortiert. Die anderen beiden erfüllen ihren Zweck sehr gut, wenn sie auch sehr unterschiedlich sind. Eine ist recht steif und dick, hält die Feuchtigkeit eher im Inneren, lässt aber nichts mehr an die Oberfläche und riecht so gut wie nicht, die andere hat eine wasserdichte Schicht umgeben von zwei sehr dünnen Moltonsaugschichten. Sie nimmt die Feuchtigkeit auf und verteilt sie, so dass sie leicht durch den Fleece hindurch wieder abtrocknen kann. Riecht etwas früher als die andere, hält aber länger trocken, wenn sie nicht direkt im Liegebereich genutzt wird.
Ich fürchte, man kann da einfach Glück oder Pech haben.
 
VI0NA

VI0NA

Beiträge
818
Reaktionen
125
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Direkt noch ne Frage zum mehrfachen Vorwaschen beim neuen Fleece:
Muss der Fleecestoff nach jeder Wäsche wieder voll auftrocknen? Ist das wichtig? Oder kann er direkt in der Maschine bleiben, die dann drei mal hintereinander angestellt wird?
LG
VI0NA
 
M

Marion376

Beiträge
76
Reaktionen
0
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Hallo Viona,
ich habe hier seit ca 1,5 Jahren Fleecehaltung und bin begeistert. Die Schweine auch :). Den Fleece habe ich von hier: https://shop.afterbuy.de/Fleece/c1052706_u3645_ze126f6a7-ff62-42a5-bf57-92b90bf976ec/
Die liefern in Ballen, so das Du es zurechtschneiden kannst, als Tipp, kauf Dir irgendwo eine Zackenschere für Stoff, dann franst nix aus :). Die Moltonunterlage bzw die Inkontinenzunterlage habe ich von ebay. Leider nicht mehr verfügbar, aber da gibts viele, achte drauf, das er nicht zu dünn ist. Wie gesagt, habe Inkontinenzunterlagen für Menschen genommen, keinen Molton.
Die Unterlagen wasche ich bei 95 Grad einmal vor, die gehen etwas ein, dann erst zurecht schneiden. Lass bissl mehr dran, habe den Eindruck das die mit der Zeit immer wieder bisschen eingehen.
Den Fleece schneide ich zurecht, auch bisschen länger als gebraucht und wasche ihn dann 3x hintereinander ohne Zwischentrocknen. Wasche den auch nur auf 30 grad für 15 Minuten (Schnellprogramm). Beim ersten Mal aber nur. In Benutzung wasche ich dann sowohl die Unterlagen als auch den Fleece und die Kuschelsachen auf 60 grad. Bei 40 grad wird der Fleece aber auch sauber und stinkt nicht, hab ich auch schon gemacht. Ich wasche getrennt, heißt erst den Fleece und die kuschelsachen zusammen und dann die Unterlagen und diese lass ich auch 2x schleudern, weil die doch sehr gut aufsaugen.
Bei weiteren Fragen einfach fragen ;)
Liebe Grüße
Marion
P.S: Was auch noch hilfreich ist, so habe ich es zumindest, bau dir sowohl vom Fleece als auch von den Inkontinenzunterlagen sogenannte Patstücke, für die Pieselecken. Dadurch brauch ich die Woche über nur immer diese Teile auszutauschen und komplett dann nur 1x die Woche. Spart bisschen Arbeit :)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LaSylphide

Beiträge
139
Reaktionen
5
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Ich benutze die einfachen Fleece-Decken vom schwedischen Möbelhersteller und wasche alles bei 60%.
Eingelaufen ist hier noch gar nichts.

Molton usw. -Unterdecken benutze ich nicht. Lediglich als Unterlagen Teichfolie und darüber 2x Fleecedecke. Das funktioniert hervorragend.

2x am Tag wird gefegt und gut ists!

Ich will nie wieder auf Einstreu umstellen!! Anregungen etc. habe ich hier aus dem tollen Forum bekommen!! DANKE!
 
N

Néné

Beiträge
2.503
Reaktionen
114
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Ich wasche seit sechs Jahren meine Fleecedecken von Kik bei 95 Grad mit hohem Wasserstand und Waschmittel aus dem Bioladen. (Almawin) Sie sind immer noch sehr schön, gehen nicht mehr weiter ein, riechen sauber, sind sauber. Bei 60 Grad haben sie doch oft nach Pipi gemüffelt. Und dann auch der Trockner.... Am Anfang habe ich die dünneren zwei mal gewaschen, ohne Zwischentrocknen. Die sehr dicken drei mal.
Molton habe ich nicht. Auf den Etagen liegt festgeklebtes Wachstischtuch drunter. Das wische ich einfach ab und zu feucht. Leider scheint das zu schmecken. Die Ränder werden manchmal angeknabbert... Lg. N
 
A

Angelika

Beiträge
17.627
Reaktionen
3.589
AW: Waschen bei Fleecehaltung

Bitte im Fleece Thread weiter schreiben. Wir haben einen festgepinnten, 2 wegen Überlänge geschlossene und einen offenen Thread zu allem, was Fleece Haltung angeht.
Stichwortsuche: "Haltung auf Fleece"
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Waschen bei Fleecehaltung

Waschen bei Fleecehaltung - Ähnliche Themen

  • Waschen von Kuschelsachen

    Waschen von Kuschelsachen: Hi, da immer mal wieder Fragen, wegen Pflege und Hygiene von Kuschelsachen aufkommen, habe ich mir gedacht, ich eröffne einfach mal einen Threat...
  • Meerschweinchen waschen??

    Meerschweinchen waschen??: Hallo alle zusammen, ich habe eben bemerkt, dass sich eins meiner Meerschweinchen wohl irgendwo reingesetzt hat (oder eine Markierung von seinem...
  • Fellpflege

    Fellpflege: Hallo liebe meerschwein freunde, ich wollte mal kurz um rat fragen, meine zwei kleinen teufelchen haben mit der Zeit ein gelbes fell am hintern...
  • Schuppen im Fell - Tierarzt empfiehlt waschen

    Schuppen im Fell - Tierarzt empfiehlt waschen: Hallo, Felix hatte ja eine Ministelle im Fell, die schuppig war. Der TA hatte mir Surolan mitgegeben und das hat super geholfen, allerdings sind...
  • Kuschelsachen waschen?

    Kuschelsachen waschen?: Hallo Ihr Lieben, neue Frage: Wie oft wascht Ihr die Kuschelsachen von Euren Schweinchen und habt Ihr alles doppelt? Rollen, Kissen usw? Bin...
  • Ähnliche Themen
  • Waschen von Kuschelsachen

    Waschen von Kuschelsachen: Hi, da immer mal wieder Fragen, wegen Pflege und Hygiene von Kuschelsachen aufkommen, habe ich mir gedacht, ich eröffne einfach mal einen Threat...
  • Meerschweinchen waschen??

    Meerschweinchen waschen??: Hallo alle zusammen, ich habe eben bemerkt, dass sich eins meiner Meerschweinchen wohl irgendwo reingesetzt hat (oder eine Markierung von seinem...
  • Fellpflege

    Fellpflege: Hallo liebe meerschwein freunde, ich wollte mal kurz um rat fragen, meine zwei kleinen teufelchen haben mit der Zeit ein gelbes fell am hintern...
  • Schuppen im Fell - Tierarzt empfiehlt waschen

    Schuppen im Fell - Tierarzt empfiehlt waschen: Hallo, Felix hatte ja eine Ministelle im Fell, die schuppig war. Der TA hatte mir Surolan mitgegeben und das hat super geholfen, allerdings sind...
  • Kuschelsachen waschen?

    Kuschelsachen waschen?: Hallo Ihr Lieben, neue Frage: Wie oft wascht Ihr die Kuschelsachen von Euren Schweinchen und habt Ihr alles doppelt? Rollen, Kissen usw? Bin...
  • Schlagworte

    meerschweinchen fleecehaltung waschen

    ,

    Fleecedecke bei 60 grD

    ,

    fleecehaltung wäsche waschen

    ,
    meerschweinchen fleecedecke waschen
    , fleece wasserdurchlässig