Was ist das? - Blumenkohlartige Stelle auf der Nase??

Diskutiere Was ist das? - Blumenkohlartige Stelle auf der Nase?? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, heute beim TÜV entdeckt: unser Max hat auf der Nasenspitze so eine komische Stelle, sie ist weiß-gelblich, Haare sind noch zum...
R

redandblack

Gast
Hallo ihr Lieben,

heute beim TÜV entdeckt: unser Max hat auf der Nasenspitze so eine komische Stelle, sie ist weiß-gelblich, Haare sind noch zum Teil da, aber ein Teil schon ausgefallen, ca. 3mm Durchmesser und guckt ein bißchen raus und - sorry für die schlechte Beschreibung, aber es ist wirklich so - sieht so ein bißchen aus wie Blumenkohl, also leicht bröckelig und "cremig", falls ihr wisst was ich meine :nuts:

Klar, gehts nächste Woche direkt zum TÄ, aber vielleicht könnt ihr mir schon mal sagen, was das ist? Pilz?

Foto geht leider nicht, weil er es natürlich nicht so super findet, wenn ich ihm an der Nase rummache... es tut ihm aber zumindest nicht augenscheinlich weh, lässt sich nicht abkratzen und verändert sich nicht, wenn ich draufdrücke.
 
17.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was ist das? - Blumenkohlartige Stelle auf der Nase?? . Dort wird jeder fündig!
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Klingt irgendwie nach Pilz, können aber auch Milben sein. Sollte Anfang der Woche auf jeden Fall mal durch einen TA abgelärt werden.

Behandelt werden muss da übrigens nur das betroffene Tier, da es von der jeweiligen Immunsituation der anderen Schweinchen abhängig ist, ob sie sich anstecken, oder nicht. Eine vorsorgliche Behandlung aller Schweinchen ist daher nicht angebracht.
 
Tippel3

Tippel3

Die Wetzerbande
Beiträge
3.285
Reaktionen
5
Meine erste Idee bei der Beschreibung ist eine Warze. Vor allem weil es sich nicht verändert, nicht weh tut und sich nicht entfernen lässt.

Da ich vor kurzem bei einem neu aufgenommenen Schweinchen den Fall hatte, das sie innerhalb weniger Tage eine große Nasenwarze ausgebildet hat, hab ich danach gegoogelt.
Hier ist zB ein Bild: WARZE auf der Nase. Diese hier hat eher Spitzen aber die gibt es auch in blumenkohlartig.

Beobachten und nächste Woche dann zum TA.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Hmm, sowas hab ich auch noch nicht gesehen, man lernt doch nie aus... :top:
Könnte von der Beschreibung her passen, das stimmt.
 
Blue Eyes

Blue Eyes

Moderator
Beiträge
1.781
Reaktionen
284
Ja könnte tatsächlich eine Warze sein.
 
M

Miamor

Gast
Wird bestimmt ein Fettsäuremangel sein.............
Das kommt mal vor,fängt ganz klein an,wie ein Strich und wird mit der Zeit immer größer.Ich hatte das mal,bei einem Nottier,damals bin ich zum TA ,weil ich dachte es seien Milben.Aber er beruhigte mich und Sie bekam dann Leinöl ein paar Tröpfchen über mehrere Wochen und das Teil,auf der Nase habe ich immer mit Öl eingerieben und irgendwann war es dann wieder weg.
Lg Tatti
 
Tippel3

Tippel3

Die Wetzerbande
Beiträge
3.285
Reaktionen
5
Hm, bei einem Fettsäuremangel kannst du das aber abmachen. Also wenn man vorsichtig dran rumkratzt tut sich was.
 
R

redandblack

Gast
hmm könnte tatsächlich eine Warze sein, sieht fast ein wenig so aus, wie auf dem Bild, nur halt eher wie Blumenkohl.

Lässt sich nicht abkratzen und ist nicht weich und auch nicht hart, eher so wie normale Haut...

Wie wäre denn die Behandlung bei einer Warze? Ich bin im Moment auf TÄ -Suche und daher noch unsicher, ob der- oder diejenige kompetent ist, und grundsätzlich immer sehr misstrauisch...

DAnke schön auf jeden FAll für die Tipps!
 
Meerie-Mama

Meerie-Mama

Engel auf Erden
Beiträge
4.183
Reaktionen
0
bei mir hatte das auch mal ein schweinchen und es war ein pilz.

ein anderes hatte eine warze auf der nase, aber die sah anders aus...daher würd ich bei blumenkohlbeschreibung auf pilz tippen.
 
Thema:

Was ist das? - Blumenkohlartige Stelle auf der Nase??