An alle Langhaarmeeribesitzer...

Diskutiere An alle Langhaarmeeribesitzer... im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Leute :winke: Jetzt wo es wärmer wird bzw schon ganz schön warm ist, habe ich eine Frage: Kürzt ihr bei euern Peruanern, Alpakas etc das...
M

Meeri-Fan

Gast
Hallo Leute :winke:
Jetzt wo es wärmer wird bzw schon ganz schön warm ist, habe ich eine Frage:
Kürzt ihr bei euern Peruanern, Alpakas etc das Fell , damit ihnen nicht so warm ist ?
Oder können Meeris überhaupt schwitzen?
Tut mir leid für diese blöde Frage :nuts:
Lg
 
17.04.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: An alle Langhaarmeeribesitzer... . Dort wird jeder fündig!
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Ja, ich kürze es bei meinen in der Regel schon und habe festgestellt, dass sie dann deutlich agiler sind, als wenn ich das Fell so lang lasse.

Leben deine drin oder draußen?
 
M

Mitzi

Beiträge
381
Reaktionen
0
Ja, ich kürze es bei meinen in der Regel schon und habe festgestellt, dass sie dann deutlich agiler sind, als wenn ich das Fell so lang lasse.
Das kann ich bestätigen. Meine leben drinnen und ich kürze Filou (Sheltie) ganzjährig regelmäßig seine Haapracht. Als Mitzi (Texel) noch lebte, habe ich ihr auch immer die Haare geschnitten. Dann kam sie auch viel besser durch die Häuschentore. Ich nehme eine Friseurschere. Damit geht es sehr gut.
LG, Mitzi
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
360
MS regeln ihre Körper-Temp über die Pfoten.
Hier wird geschnitten - das Fell.
 
E

eladriel

Gast
Ich hab sone kleine Schermaschine ...
Meine Scully ist ja ein Langhaarmix und sobald das Fell auf dem Boden hängt wird's ordentlich gekürzt. Das hält dann so ein halbes Jahr.
Sie ist auf dem Schoss ziemlich panisch um ihr den Stress zu ersparen wird's dann halt richtig kurz dann muss sie nicht so oft zum "Friseur".
 
Pennywise

Pennywise

Beiträge
980
Reaktionen
1
Prinzipiel schneide ich meine Lunkydame schon, aber jetzt noch nicht. Erst wenns so richtig heiß wird und sommerlich kommt sie unter die Schere. Fan vom schneiden ist sie auch nicht deswegen kürze ich kräftig. :fg:
 
M

Meeri-Fan

Gast
Erst einmal vielen Dank fuer die vielen Antworten! Meine meeris leben im winter drinnen und im sommer draußen, da kommen sie dann nur Nachts in ihre Schutzhütte ;
:) dann werde ich in ca zwei wochen das fell kürzen oder ganz scheren ;)
 
Khadija

Khadija

Schweinchenkrauler
Beiträge
2.617
Reaktionen
13
Ich kürze Wuschel im sommer auch das Fell.
Er hat ja auch die totale Wolle drauf.

Aber ich würde jetzt nicht einfach in zwei Wochen losschneiden, sondern abwarten, bis die Temperaturen einigermaßen konstant sind.

Aktuell kühlt es ja noch recht schnell aus und ab dem Wochenende soll es ja eh wieder etwas kühler werden. (Bei uns zumindest)
 
rumkugel

rumkugel

Gemüseschnippler
Beiträge
1.707
Reaktionen
9
Ich hab meine Süßen innen und ich kürze eigentlich immer das Fell. Ist denen angenehmer :heart:
Im Winter etwas länger lassen und im Sommer noch kürzer. Grad bei Lunkarya.
 
S

schalkerin

Gast
Ich hab immer regelmäßig das Fell am Po geschnitten. Wenn Schwein ohnehin fällig war, hab ich im Frühjahr gleich ne Kurzhaarfrisur gemacht :fg: Aber nur mit na Effilierschere, also eher ausgedünnt als abgeschnitten ;)
 
L

lillymotte

Beiträge
185
Reaktionen
7
Ich kürze immer nur die Haare am Po.
Mit den restlichen langen Haaren gabs noch nie Probleme, bei uns gibt es allerdings auch immer ein kühles, schattiges Plätzchen...
 
E

Emilja

Gast
Hallo,

Ich habe meiner Peruanern Dame auch ihr Fell zum ersten mal geschnitten und ich muss auch sagen, seid das Fell ab ist ist sie viel mehr unterwegs. Ich sehe sie jetzt auch viel öfter. Sie rennt jetzt mehr umher. Ich habe den Eindruck ihr gefällt es mit einem kurz Haarschnitt besser und ich werde ihr auch wieder das Fell kürzen wenn es so weit ist.


Gruß Anja
 
W

Wallaby

nicht mehr die Jüngste
Beiträge
6.041
Reaktionen
20
Ich schneide den Langhaarigen das Fell mit der Schermaschine immer ganz kurz.

Viele Grüße
Tina
 
N

Nisha

Gast
Ich kürze auch.
Bei meinem Notschwein, wohl ein Peru/Angora Mix muss ich alle paar Wochen ran, da sie sonst nichts mehr sieht und auf ihre eigenen Haare tritt.
Hab die Erfahrung gemacht, sie sind nicht nur deutlich agiler, die mit dem langen Ponys sind auch weniger schreckhaft, wenn man das Pony kürzt.
Glaub, die erschrecken sich vor ihren eigenen wehenden Haaren oder so^^

Meine Lunkys machen grad Fellwechsel durch, die schneide ich erst im Sommer wieder.

Hier könnt ihr meine vor kurzem verstorbenen Schweinchen beim Friseur sehen. Der schwarze war ein Texel, die creme/weiße ein Peruaner-Lunky mit, für Lunkys ,schlechtem Fell.

http://meeriechaoten.npage.de/lockenkoepfe-beim-friseur.html

Ich vermisse die beiden :heulen:


(Werd die Tage mal meine neuen Schweinchen auf der HP vorstellen. Vernünftige Fotos sind schon vorhanden.)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Meeriechen

Beiträge
95
Reaktionen
13
@Nisha

Hättest du ein Photo davon, wie deine Lunkys im Fellwechsel ausschaun?
 
J

Jassi

Gast
Bei meinem Peruaner wird es auch alle 5 Wochen mindestens fällig. Haare ab, so Leid es mir auch tut, Madame :wein:

Nein, Scherz beiseite. Habe heute Nachmittag erst wieder geschnitten -Und fleißig Fotos geknipst :hüpf: - und sie läuft herum, wie noch nie.

Das lange Pony ist auch bei mir immer so ein Problem, da würde sie ja glatt gegen die Wand rennen. Oder Heizung, wie man es nimmt.
 
Fienchen75

Fienchen75

Beiträge
194
Reaktionen
0
Bei Mohrle muss ich nur am Po das Fell kürzen, meist nach dem krallenschneiden oder vor der Sommerzeit. Pony bzw. Haare über den Augen mußte ich bisher nicht schneiden, weil sie bisher nicht so lang geworden sind, daß es ihn stören würde. :cool:
 
K

Katie

Gast
Wir haben zwar kein richtiges Langhaarmeerschweinchen, aber wohl einen Ch-Teddy, der wirklich viel zu viel Fell hat :uhh: Da haben wir die ganze Zeit mit Schuppenbildung (nein, keine Parasiten), trockener Haut usw zu tun, das Fell ist einfach viel zu dicht. Deswegen schneiden wir ihm regelmäßig seine Haare ganz kurz und da ist er wirklich wieder viel fröhlicher drauf. Ansonsten geht er ungern durch Kuschelrollen (selbst die XL) etc, weil er mit dem Fell immer streift, sind die Haare wieder kurz, marschiert er überall durch. Bei ihm merkt man nach dem Haareschneiden deutlich eine Veränderung in seinem Verhalten.

Über richtiges scheren haben wir uns noch nicht drüber getraut - da hatte ich bislang immer Angst, dass wir dann vielleicht die Haut verletzen könnten. Wenn ich das aber hier so lese, werden wir uns wohl auch mal eine entsprechendes Gerät besorgen.
 
N

Nisha

Gast
@Nisha

Hättest du ein Photo davon, wie deine Lunkys im Fellwechsel ausschaun?


Das ist Fellow Famous vor 2 Tagen:




Joelina heute:




Sie hat 3 mal soviel Fell wie er ^^
Man sieht schön, wie bei ihr unten das neue Fell nachwächst,

Er ist aber noch neu, weiß ja nicht, wie sein Fell sich noch entwickelt.

Und man sieht auch schön, dass sie grad mit mir beleidigt ist, weil ich ihren Pilz am Ohr behandeln muss :aehm:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

An alle Langhaarmeeribesitzer...