Handtuchersatz im Gehege

Diskutiere Handtuchersatz im Gehege im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo :wavey: Meine Tiere leben momentan auf Handtüchern, die liegen in der einen Häflte des Geheges und die andere Hälfte ist als eine Art...
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8
Hallo :wavey:

Meine Tiere leben momentan auf Handtüchern, die liegen in der einen Häflte des Geheges und die andere Hälfte ist als eine Art Auslauf gestaltet, dort liegt nur eine alte Gartentischdecke.

Ich bin vom normalen Einstreu abgekommen, weil mein sensibler Kastrat immer mal wieder Atemgeräusche hatte, die auf Allergien zurück zu führen waren, aber durch staubiges Streu begünstigt wurden. (so ein chronisches, aber eigentlich gesundes Knatter-Tier, darüber hab ich hier auch schon ein paar Mal geschrieben...)

Ich habe schon mehrere Streusorten ausprobiert, die nicht so arg stauben wie die Sägespähne.
Hanfeinstreu und Strohmehl mag ich von der Saugqualität nicht, die matschen so... (wenn ihr wisst, was ich meine ;) ) Auch das Strohmehl hat gestaubt.

Pellets finde ich alleine unangenehm, weil sie so hart an den Pfötchen sind und dann alles sehr rutschig ist, da ich Siebdruckplatten zum Gehegebau verwendet habe.
Stroh alleine saugt nicht gut und braucht ja auch wieder eine Unterlage.

Am besten gefiel mir Tierwohl Super, also Weichholzgranulat.
Es war auch genial zu misten, weil man die nassen Stellen super entfernen konnte und auch deutlich sah.
Nur war auch das für meinen Kastraten nicht hunterprozentig optimal, ich kann höchstens einen Teil des Geheges einstreuen.
Es ist zwar nicht ganz so günstig, aber dafür finde ich es gut zu misten, es ist nicht so viel Mistvolumen und ich möchte ja auch nicht alles einstreuen und brauche nicht hammer viel.

Wir haben in den letzten Monaten viel probiert und die Knatter-Geräusche bei meinem Kastraten sind nun komplett weg, aber sie wohnen eben bis auf die Toiletten mit Streu auf Handtüchern momentan.
Weil es dem Dicken so am besten geht, möchte ich aber auch das ganze Gehege nicht mehr einstreuen, nur einen Teil höchstens, wo am meisten gepieselt wird...

Sonst muss ich nämlich mind. 2 mal am Tag Handtücher tauschen, obwohl die 4 Toiletten, die noch mit Granulat gefüllt im Gehege stehen, auch voll sind ;)
Zudem riecht es eben und ich hasse den Gedanken, dass sie im Nassen sitzen, wenn ich nicht schnell genug Handtücher tauschen kann oder den ganzen Tag weg bin...

Habt ihr da noch eine Idee?
Manchmal gibt es ja noch Produkte, die man noch nicht kennt und die gut sind :hüpf:
(Ich habe mal was von Nagerfloor oder so gehört, aber das ist so teuer udn wie Handtücher oder...)

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
Viola und die 5 Füßchen :)
 
05.07.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Handtuchersatz im Gehege . Dort wird jeder fündig!
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hat einer von euch schon mal Dinkel-Streu ausprobiert?

Mir ist es wichtig, dass es nicht staubt und dass keine sehr kleinen Stückchen vorhanden sind...

Da ich in ein paar Wochen in den Urlaub fahre, wäre es auch gut, wenn die Tiere zumindest in den Pieselecken Streu hätten, damit Oma und meine Freundin nicht dauernd Handtücher tauschen müssen....

Vielleicht könnte man dann Dinkel-Streu drunter legen und Stroh drüber?
Bin gespannt, ob da einer von euch Erfahrungen gemacht hat! :)
 
F

Filina

Gast

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hallo, meine Dame und auch meine Kaninchen können keine Holzspäne ab, da alle drei Tiere dann extreme Atemgeräusche hatten. Wir haben recht lange gesucht bis wir was gefunden hatten.

Wir nutzen jetzt Roggenstroh als Einstreu und sind super begeistert!

Man benötigt weniger Einstreu als bei Spänen, fast 50% weniger mist, die wie seit dem haben!

Es bindet super den geruch, selbst wenn eine Ecke total voll gepinket ist und man dran riecht, riecht es noch nach Stroh aber nicht nach Amoniak.

Es ist kompeltt Staubfrei, unsere wühlen da drin rum und haben damit gar keine Probleme.

Es ist super weich und Gerächschlos wenn die süßen mal auf den einstreu rennen.

Es kompostiert super gut und darf im gegensatz zu Pelletts oder Spänen auch in die Biotonne.

Nachteil es ist etwas teuer als normales Einstreu und es ist sehr leicht und verteilt sich deswegen leider sehr leicht....

Der Preis liegt wenn man es bei der Raiffeisen holt bei 22kg = 9,99€
Späne kosten 24kg nur 8,50€.

Wir haben aber sehr gute Erfahrungen damit gemacht unsere finden das klasse und niesen auch nun fast gar nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8

AW: Handtuchersatz im Gehege

das hört sich super an!!

ja, wir haben auch das problem, dass vor allem der kastrat ziemlich sensibel und anfällig ist (ex-nottier) und auch ab und zu gegen was eine allergie entwickelt. (immunsystemaufbau etc. betreiben wir deshalb schon länger...)

wenn wir streu drin haben, dann knattert er häufig, haben ihn aber durchchecken lassen (mehrfach), es ist alles ok.
wenn wir die allergien meiden, ist es auch fast ok, aber nicht hundertprozentig.

jetzt habe ich die tiere ein paar wochen ohne streu nur auf handtüchern gehabt und es war kein unterschied, vieeeel besser!

habe nun allerdings toiletten mit tierwohl super reingestellt und er hat in einer geschlafen, danach wieder knattergeräusche. bei strohmehl das gleiche...

ich habe das gefühl, er atmet irgendwie die kleinen partikel ein?! keine ahnung, denn so viel staub gibts da ja eig. nicht...

deine beschreibungen hören sich auf jeden fall super an, da werde ich gleich mal recherchieren! danke :)
so teuer finde ich den preis gar nicht, wenn es gut ist, lohnt es sich ja und tierwohl super z.b. ist viel teurer ;)

saugt es also auch ganz gut? bei normalem stroh ist das ja eher nicht der fall...
 
luckybeaker

luckybeaker

Beiträge
4.647
Reaktionen
351

AW: Handtuchersatz im Gehege

Wende Dich mal an wolkenschaf.
Sie hält die Tiere zum größten Teil auf Umzugsdecken, weil sie auch ein Allergikerschwein dabei hat.
 
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8

AW: Handtuchersatz im Gehege

hallo! :)

ich denke, es wurde ganzes roggenstroh gemeint, nicht in mehlform...
zumindest hatte unsere genossenschaft keines, konnte aber einen bauern in der umgebung finden, der mir einen bund verkauft, damit ich es testen kann.

ich hatte gehofft, dass ich wenigstens für die zeit meines urlaubes (10 tage) die schlafecken hinten im gehege mit stroh und dadrunter entweder handtücher oder pellets (mal schauen...) auslegen kann.
oma kann nicht jeden tag hinten in die ecken kriechen (obwohl sie mit 85 noch super fit ist ;) ), um die handtücher dauernd zu wechseln und meine freundin (reichlich schweinerprobt ;) )würde vielleicht alle 3 tage vorbeikommen und könnte dann komplett misten.
oma müsste dann hinten nur stroh drauflegen udn vorne handtücher ggf. wechseln.
dort und im angehängten "auslauf" hätten sie dann genug platz, um zu flitzen und hinten eben, um sich einzunisten.

muss ich dann nur schauen, wie mein seppo damit klar kommt... aber wenn ich bedenke, dass wir seit oktober letzten jahres dran waren, herauszufinden, warum er knattert und es ihm trotzdem immer super gut ging, müsste er eigentlich die tage gut überstehen, zumal stroh ja nicht so kleine teilchen enthält, wie anderes einstreu.
ein versuch ist es wert...


danke für die info! ich werde "wolkenschaf" mal anschreiben, vielleicht kann sie mir noch gute tipps geben!!


lieben dank an euch alle und einen schönen sonntag :hüpf:
 
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8

AW: Handtuchersatz im Gehege

Mit Stroh klappts super, nur vielleicht Milben...

Hallo :)

kurzes Update meinerseits ;)

Ich habe das Roggenstroh ausprobiert.
Alle 3 Tage hole ich alle Handtücher und das Stroh raus und nach dem kompletten "Misten" reicht es, wenn ich in den Pieselecken auf das Untertuch und das Handtuch darüber 2 Tage lang Stroh drauf lege.
Stinkt nicht mal, also müssen sie auch nicht Ammoniak atmen :)
Die Handtücher auf der 1.Etage wechsel ich täglich.

Aber so müsste es auch für den Urlaub mit Oma und der Hilfe der Freundin gut gehen.
Seppo hat auch nicht mehr geknattert, also auch alles super :juhu:

Das einzige Problem, was ich jetzt noch habe, ist, dass die Muckels sich wieder vermehrt kratzen...
Und die eine Dame hat eine leichte Juckstelle an der Zitze.

Ich tippe auf Milben und habe erst mal Bio-Maxan eingesetzt.
Werde nun abwarten, wie sich das entwickelt und sollte es schlimmer werden, pack ich die Tierchen ein und lasse das beim TA abklären.
Momentan ist es aber nur bei 2 Tieren ein häufigeres "Putz-Jucken" usw. als sonst und eine davon und noch eine andere haben ein wenig mehr Haarausfall.
Halt noch nichts dramatisches.

Ich denke, dass das vom Stroh kommt, das habe ich nun knapp 2 Wochen drin und es fing ein paar Tage später an...
Ein Hinweis an mich, noch mal das Immunsystem zu stärken, bei Notschweinleins ja immer so eine Sache.

Würdet ihr das ganze Stroh wegwerfen?

Ich denke, dass immer mal wieder Milben im Streu, Heu oder Stroh sind, die die Tiere vom Immunsystem her verpacken müssen.
Wenn ich den Ballen jetzt wegwerfe und einen neuen mit vielleicht Milben hole, wäre dem ja auch nicht geholfen...

Oder sehe ich das falsch? Ich würde jetzt, sollten es wirklich Milben sein, natürlich im stärkeren Fall Stronhold etc. nehmen (wobei ich erst mal schaue, wie es mit Bio-Maxan klappt, das hat schon mal gut geholfen) und das immunsystem stärken....

Habt einen schönen Abend :blumen:
 
G

Gast80085

Gast

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hallo!

Ich halte meine Schweine auch aus gesundheitlichen Gründen seit Kurzem auf Fleece.

Ich habe mich hier http://www.meeribande-zuckerschnuten.de/meerschweinchen/0334fa9c5c0f2a502/index.html
und hier: http://wymyczak66.hubpages.com/hub/fleeceforbedding informiert und ansonsten hauptsächlich in einem ganz tollen amerikanischen Forum http://www.guineapigcages.com/forum/bedding/21568-fleece-project-study.html .

Du solltest auf jeden Fall über die Handtücher (ich nehme jetzt übrigens statt Handtüchern Inkontinenzdecken) Fleecedecken legen (gibt es z.B. günstig bei Ik*a oder K*K), die du zuvor 3x ohne Weichspüler wäschst, damit sie "vorbereitet" sind. Die Fleecedecken leiten die Flüssigkeit nach unten, sodass die Oberfläche stets trocken bleibt. Ich habe das Heu in Plastikboxen, die ich zusätzlich mit Bio-Katzenstreu von Rossmann einstreue. Die ist 100%ig staubfrei. Vielleicht ist es ja auch für dich eine Lösung.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ElisabethLehmann
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hallo!

Das mit dem Fleece wäre auch noch eine Idee... muss ich mal ausprobieren, ich hatte leider im Moment recht viele Klausuren und konnte mich daher noch nicht so auf das Thema einlassen.
War erst mal froh, so eine Lösung gefunden zu haben und dass es den Schweinchen damit gut geht ;)
Hoffe wirklich, dass die sich jetzt keine Milben eingefangen haben...

Inkontinenzdecken? Da werde ich mich auch nochmal schlau machen! Sind die denn teuer und wo gibts die?

Katzenstreu wäre mir zu gefährlich, wenn die das fressen, verklumpt es im Magen und dann....

Bei mir liegt das Heu im Auslauf auf einem Unterstand, wobei es momentan anstatt Heu immer Gras gibt.
Da stehen auch in der Nähe Toiletten, die ich einmal mit noch ein bisschen Streu, einmal mit Zewa und einmal mit einem Handtuch ausgestattet hab. Gehen leicht zu säubern und werden gut benutzt ;)

Danke, für die Anregungen :)
Vermute dennoch, um die Sache mit dem Stroh hinten im Gehege werde ich nicht drum herum kommen, Oma kann da schlecht reinkriechen und die Tücher/Decken ständig rausfummeln, meine Freundin ist da noch gelenkiger :D
Aber öfter als alle 3 Tage möchte ich ihr ein Kommen nicht zumuten...

Mal schauen, sind ja noch ein paar Wochen :)
Jetzt werde ich mal noch etwas für die Chemie-Klausur morgen lernen :(
Gute Nacht! :)
 
G

Gast80085

Gast

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hallo!

Das mit dem Fleece wäre auch noch eine Idee... muss ich mal ausprobieren, ich hatte leider im Moment recht viele Klausuren und konnte mich daher noch nicht so auf das Thema einlassen.
Wenn du noch Links oder Hilfe brauchst, dann kannst du dich gerne melden. Ich bin gerade bei Tag 4 und die Fleecedecken sind immer noch trocken. :top:

Inkontinenzdecken? Da werde ich mich auch nochmal schlau machen! Sind die denn teuer und wo gibts die?
Ich habe meine bei Ama*on gekauft und für vier Decken ca. 40 € bezahlt. Die haben eine Menge Auswahl und man muss einfach die Preise vergleichen. Das hängt ja auch immer von den Maßen ab, die man braucht. Da ich jetzt auch keine überflüssigen Handtücher in meinem Haushalt habe, musste ich eh etwas Saugfähiges kaufen...

Katzenstreu wäre mir zu gefährlich, wenn die das fressen, verklumpt es im Magen und dann....
Es ist keine normale Katzenstreu, sondern eine Art Pellets aus Cellulose (also Papier). Wirklich völlig harmlos für die Schweinis ;)

Dann mal viel Erfolg bei Chemie.
 
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hallo :)

Hört sich super an!
Danke, für die Tipps :top:
Kann man die Inkontinenz-Decken denn waschen oder muss man sie immer mal wieder neu besorgen?
Da Oma glücklicherweise mit ihren 85 Jahren super fit ist, kenne ich mich auf dem Gebiet nicht aus.

Achso, na, dann ist das natürlich etwas anderes mit dem Einstreu ;)
Habs mir aber fast schon gedacht, dass du nicht das normale Katzenstreu meintest :lach:

Schaun wir mal, ob das mit Chemie irgendwas mit Erfolg zu tun hat ;)
(Schreibe erst um 17 Uhr, aber so langsam steigt der Adrenalinspiegel :D )
Das Problem ist, dass wir eigentlich Biologie studieren und eben halt ein paar Chemie-Klausuren schreiben müssen (2, aber reicht auch...) und uns die 4.Semester-Chemie-Studenten schon signalisiert haben, dass selbst sie unsere Aufgaben kaum lösen können :aehm:
Motiviert unheimlich...

Naja, danach habe ich endlich ein paar Tage frei und werde diese mit schönen Dingen, wie eben meinen Schweinleins füllen :)
Wobei die zur Lernablenkung auch wunderbar waren :lach:

Euch allen dann wenigstens einen schöneren Tag :wavey:
 
B

Bobnzorro

Beiträge
408
Reaktionen
69

AW: Handtuchersatz im Gehege

@Jennylein,

danke für die Links, sind echt super :hand:

Ich bin jetzt ernsthaft am überlegen der Fleecehaltung mal ne Chance zu geben.

Da ich auch keine "alten Handtücher" im Haus habe und die Lösung mit Zeitung auch nicht für optimal halte, bin ich am überlegen ob nicht vielleicht Krankenunterlagen eine gute Saugschicht ergeben würden. Sooooo teuer sind die ja auch nicht.

Hat das schonmal jemand ausprobiert?!
 
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8

AW: Handtuchersatz im Gehege

Super, noch einer, der vielleicht mit testet :)
Ich hätte auch nie mit Handtuch-Haltung etc. begonnen, wenn mein Kasträtchen nicht so empfindliche Atemwege hätte...
Aber im Endeffekt gefällt es mir irgendwie noch besser, ich glaube, den Schweinchen auch, die flitzen super gern auf Tüchern :D

Oma meckert auch schon immer, weil mind. alle 3 Tage eine Maschine Handtücher gewaschen werden...
Und ich muss die auch so oft wechseln....

Nach der Klausur lese ich mich auch ein und schaue alle Links durch und dann können wir hier berichten, was am besten klappt .

Krankenunterlagen habe ich auch noch nicht probiert.... Würde mich auch interessieren, ob da wer schon Erfahrungen gemacht hat!

So, ich mache mich mal auf den Weg zur Klausur...
Bis später :)
 
B

Boeby

Gast

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hallo!

Ich halte meine Schweine auch aus gesundheitlichen Gründen seit Kurzem auf Fleece.

Ich habe mich hier http://www.meeribande-zuckerschnuten.de/meerschweinchen/0334fa9c5c0f2a502/index.html
und hier: http://wymyczak66.hubpages.com/hub/fleeceforbedding informiert und ansonsten hauptsächlich in einem ganz tollen amerikanischen Forum http://www.guineapigcages.com/forum/bedding/21568-fleece-project-study.html .

Du solltest auf jeden Fall über die Handtücher (ich nehme jetzt übrigens statt Handtüchern Inkontinenzdecken) Fleecedecken legen (gibt es z.B. günstig bei Ik*a oder K*K), die du zuvor 3x ohne Weichspüler wäschst, damit sie "vorbereitet" sind. Die Fleecedecken leiten die Flüssigkeit nach unten, sodass die Oberfläche stets trocken bleibt. Ich habe das Heu in Plastikboxen, die ich zusätzlich mit Bio-Katzenstreu von Rossmann einstreue. Die ist 100%ig staubfrei. Vielleicht ist es ja auch für dich eine Lösung.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
Futtern die Schweinis die Handtücher nicht an? Und liegen die einfach so lose im EB? Oder hast Du die irgendwie "befestigt"?
Wie oft tauschst Du die Fleecedecken aus?

Entschuldige wenn ich dich löchere, aber ich überlege schon eine ganze Weile ob ich auf Tücher umsteige...ich hab einfach zuhohe Streuentsorgungskosten mittlerweile. :mist:
 
G

Gast80085

Gast

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hallo!

Ich nutze jetzt einfach mal diesen Thread und stelle ein paar Fotos von meiner Fleecehaltung ein. Ich hoffe, das ist ok für Viöli ;)











Im Prinzip habe ich die Fleecedeckenenden an den Rändern nach unten unter die Handtücher umgeschlagen. Das ist recht aufwändig und dabei sind die doppelten Schichten von Handtüchern oft verrutscht, sodass es recht fummelig wurde. Daher habe ich jetzt auch die Inkontinenzdecken gekauft, die ich dann zusammennähe, sodass ich auf meiner großen Fläche quasi nur eine große Inkontinenzdecke und darüber eine große zusammengenähte Fleecedecke habe. Ich hoffe, das geht dann schneller und einfacher.
Die Amis selbst nähen übrigens sogenannte "Inlays" zusammen, bestehend aus der Oberschicht Fleece und der Unterschicht (Handtuch, Umzugsdecke, Inkontinenzdecke etc.), die sie dann ganz einfach in einem Schritt im gesamten C&C Cage auslegen. So spart man bestimmt auch nochmal Zeit und die Schweinchen haben keine Chance mehr zum Unterbuddeln...

Meine Schweinchen fressen weder die Handtücher (die sie aber auch gar nicht sehen) noch die Fleecedecken. Was total super ist: Ich kann jetzt superviele Kuschelsachen in den Eigenbau legen, weil ja die Einstreu diese nicht mehr einsauen kann. So liegt jetzt jedes Schwein auf einem Kuschelteil. Das zeigt mir, dass sie sich vielleicht ja sogar wohler fühlen als mit Einstreu. Niesen muss auch niemand mehr... Emil hat außerdem keine Einstreuflocken mehr an seinem Geschlecht hängen, was für ihn sicherlich auch angenehmer ist...

Ich bin ja selbst noch kein Deckenprofi und praktiziere die Fleecehaltung erst seit Montag :nuts: Aber bislang stinkt hier noch nichts und das Fleece ist nach wie vor trocken :hand:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8

AW: Handtuchersatz im Gehege

hey, das sieht echt super aus! danke, für die fotos :)

ich habe auch noch zwei fleecedecken hier zu hause für die schweinleins, wenn sie im winter immer im flur laufen dürfen.
die werde ich dann morgen mal nutzen und statt des strohs hinten auf die handtücher legen.

nur hatte ich eher den eindruck, sie würden das wasser "tragen"...
muss ich mal ausprobieren...

zumindest hätte ich dann erst mal wegen des strohs ein besseres gefühl...
wenn da wirklich milben drin sind und meine tiere immunsystemmäßig immer noch nicht perfekt aufgestellt sind, weshalb sie sich jetzt öfter jucken...

noch wäre es ja kein problem, das stroh momentan nicht reinzulegen, aber wenn ich ihm urlaub bin, muss ich da für die pieselecken eine lösung finden...
und dafür bräuchte ich das stroh, aber wenn dann wieder ein milbenbefall einher käme und ich nicht mal da wäre :eek:
andererseits ist mir der ganze ballen zu schade zum wegwerfen und wenn ich dann einen neuen kaufen würde und auch milben drin wären...
würde bei einem angeschlagenen immunsystem nicht gehen....

mann, ich bin immer so hin und her gerissen...
urlaub wär zwar ganz schön (haben noch nicht gebucht, aber halt schon was fest gehalten...), aber ich mache mir immer so sorgen um meine tierchen ;)
obwohl sie halt hier super versorgt wären, aber weil immer eine katastrophe ist, wenn ich aus dem urlaub komme (letztes mal mieser pilz, die 5 (!) male davor sofort zum einschläfern...), bin ich doch ein wenig traumatisiert :nut:

auf jeden fall helft ihr mir total mit den ganzen tipps :) danke euch!
vielleicht kann ich das ganze ja doch ihne stroh lösen...

probiere es morgen gleich mal aus :)
ein schönes wochenende!!
 
B

Bobnzorro

Beiträge
408
Reaktionen
69

AW: Handtuchersatz im Gehege

ich habe auch noch zwei fleecedecken hier zu hause für die schweinleins, wenn sie im winter immer im flur laufen dürfen.
die werde ich dann morgen mal nutzen und statt des strohs hinten auf die handtücher legen.

nur hatte ich eher den eindruck, sie würden das wasser "tragen"...
muss ich mal ausprobieren...
...obwohl die Decken mind. 3x und ohne Weichspüler gewaschen wurden?!
 
B

Boeby

Gast

AW: Handtuchersatz im Gehege

Mit den Inkontinenzdecken...meint ihr damit so Unterlagen fürs Bett? Wo bekommt man sowas her?
 
S

Schweinemama

Gast

AW: Handtuchersatz im Gehege

Hmmm, ihr habt mich "angesteckt" ... ich fahr jetzt gleich los und kaufe Fleece Decken!! Dann wasche ich sie - wie hier beschrieben - 3x ohne Weichspüler durch. Und lege dann los :-D

Ich bin eh schon länger am zweifeln, ob Streu (ich hab Allspan) so die beste Lösung ist. Unser EB steht im Büro (bei 2 Computern - die eh schon Staub anziehen) und dieser viele Staub ist ja auch nicht so gut für die Geräte.
Zudem denke ich, dass es den Schweinchen besser ginge, wenn sie nicht immer so viel von diesem Staub einatmen müssten - mir langts schon wenn ich neu einstreue *hatschi*
Zudem hat mein kleiner Hank ein bisschen eine Schnupfennase (er ist in Behandlung) und da wird er froh sein, wenn er staubfrei atmen kann!!!

Ich muss nochmal überlegen, wie ich das am besten mache... ich denk ich werde auch eine Inkontinenzdecke zurechtschneiden und unter die Fleecedecke legen...

Mit dem "wegrutschen" überlege ich gerade, ob es geschickt wäre Klettverschluss zu verwenden?
Die eine Klettverschlussseite auf dem EB Boden befestigen, die andere Klettverschlussseite auf der Fleecedecke. Die Fleecedecke schlage ich dann um die Inkontinenzdecke um und klette das Ganze fest..... ob das wohl funktioniert?! Einen Versuch isses mal wert.. :)
 
Thema:

Handtuchersatz im Gehege

Handtuchersatz im Gehege - Ähnliche Themen

  • Gehege vergrößern, verbessern und Tipps mit ein paar Schwierigkeiten

    Gehege vergrößern, verbessern und Tipps mit ein paar Schwierigkeiten: Hallo liebes Forum! Ich habe mir überlegt das Innengehege zu vergrößern bzw zu ,,verbessern'' und bin dabei auf ein Klappgehege gestoßen, was ja...
  • Vergesellschaftung bei 2 Böcken und 4 Mädchen

    Vergesellschaftung bei 2 Böcken und 4 Mädchen: Hallo zusammen. Nachdem der Nachwuchs hier wächst und gedeiht und der kleine Mikromann nun auch endlich einen Kastrationstermin hinter sich hat...
  • Neue Meeris

    Neue Meeris: Hallo alle zusammen, Ich habe mich mal regestriert, damit ich meine Frage stellen kann. Also folgendendes: Ich habe zwei Halbbrüder im Gehege...
  • Songmics Gehege: Welcher Untergrund?

    Songmics Gehege: Welcher Untergrund?: Hi, ich nehme immer mal wieder Urlaubsgäste auf und habe für diese ein Songmics Regal als "Unterkunft". Die letzten beiden Male habe ich einmal...
  • Rampen bei Ebenen

    Rampen bei Ebenen: Hallo!:-) Ich hätte Mal eine Frage. Wenn man eine Ebene baut brauchen die Schweinlis ja auch eine Rampe zum hochkommen doch wie macht man die...
  • Ähnliche Themen
  • Gehege vergrößern, verbessern und Tipps mit ein paar Schwierigkeiten

    Gehege vergrößern, verbessern und Tipps mit ein paar Schwierigkeiten: Hallo liebes Forum! Ich habe mir überlegt das Innengehege zu vergrößern bzw zu ,,verbessern'' und bin dabei auf ein Klappgehege gestoßen, was ja...
  • Vergesellschaftung bei 2 Böcken und 4 Mädchen

    Vergesellschaftung bei 2 Böcken und 4 Mädchen: Hallo zusammen. Nachdem der Nachwuchs hier wächst und gedeiht und der kleine Mikromann nun auch endlich einen Kastrationstermin hinter sich hat...
  • Neue Meeris

    Neue Meeris: Hallo alle zusammen, Ich habe mich mal regestriert, damit ich meine Frage stellen kann. Also folgendendes: Ich habe zwei Halbbrüder im Gehege...
  • Songmics Gehege: Welcher Untergrund?

    Songmics Gehege: Welcher Untergrund?: Hi, ich nehme immer mal wieder Urlaubsgäste auf und habe für diese ein Songmics Regal als "Unterkunft". Die letzten beiden Male habe ich einmal...
  • Rampen bei Ebenen

    Rampen bei Ebenen: Hallo!:-) Ich hätte Mal eine Frage. Wenn man eine Ebene baut brauchen die Schweinlis ja auch eine Rampe zum hochkommen doch wie macht man die...