Unkrautbestimmung

Diskutiere Unkrautbestimmung im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Wir haben unseren Garten dieses Jahr bisher sträflich vernachlässigt- das Unkraut überwuchert alles. Helft mir doch mal ein paar Arten zu...
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410
Wir haben unseren Garten dieses Jahr bisher sträflich vernachlässigt- das Unkraut überwuchert alles.
Helft mir doch mal ein paar Arten zu bestimmen und ob sie fressbar sind.

Nummer 1


Nummer 2




Nummer 3


Nummer 4


 
30.06.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unkrautbestimmung . Dort wird jeder fündig!
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410
Aha... Nummer 2 ist wohl Ampfer-Knöterich. Fressbar?
 
Schweinchenfan

Schweinchenfan

Beiträge
15.286
Reaktionen
2.143
Nr. 3 ist Kleines Weidenröschen
 
M

Monkey

Gast
1 = Rainkohl (Lapsana communis) - gutes Futter

2 = Schlangen-Wiesenknöterich (Bistorta officinalis) ist sehr wahrscheinlich nicht giftig; ganz sicher bin ich aber nicht, am besten googelst du´s mal.

3 = Dunkelgtrünes Weidenröschen (Epilobium obscurum) siehe hier: http://www.floraweb.de/pflanzenarten/foto.xsql?suchnr=2122 - bin aber nicht 100 % sicher; Weidenröschen ist es auf jeden Fall. Giftig sind sie nicht, ob die Wutzen sie fressen, musst du ausprobieren.

Bei Nr. 4 muss ich passen - mach´ am Besten nochmal ein Foto, wenn die Blüten geöffnet sind.
 
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410
Schade, grade von dem Rainkohl wächst nicht sooo viel hier, aber gut zu wissen.

Für Schlangenknöterich fehlen scheinbar die Punkte und die Blüten bei meinem scheinen kleiner. Aber beides wäre fressbar.
Wiesen- und Vogelknöterich werden bei Goldennuggets übrigends als Heilpflanze bei Durchfall aufgeführt!

Weidenröschen schmeiß ich dann mit bei, is ne verfressene Bande.

Bei Nummer 4 werden die Büten bald aufgehen. Aber ich kann sagen das ist riesengroß, sicherlich 1,50 hoch. Ich habs schon durch so nen Unkrautbestimmer gejagt aber bin nicht schlau geworden.


Nachher werd ich mal gucken ob ich noch andere Unkräuter vor die Linse bekomme. Leider wächst das ganze Unkraut genau da wo nicht gewünscht :heul: Hinten im Garten könnts wuchern wies will. Aber vor allem wuchter hier große Brennessel. Ich werd sie nich los und es wird immer mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Monkey

Gast
Schade, grade von dem Rainkohl wächst nicht sooo viel hier, aber gut zu wissen.
Och, das ist leicht... einfach die Pflanze stehenlassen und im kommenden Frühjahr drumherum den Boden umgraben. Und schon hast du ungefähr 100 Millionen Nachkommen...
ja, ich weiß, ist übertrieben - aber Rainkohl breitet sich auf offenen Flächen wirklich extrem aus. Also wenn du den Platz hast, kannst du diese Futterpflanze ganz leicht ziehen.

LG
Angela
 
Thema:

Unkrautbestimmung

Schlagworte

meerschweinchen rainkohl