Glaskörpertrübung

Diskutiere Glaskörpertrübung im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich war schon beim Tierarzt, aber ganz glücklich bin ich nicht mit seiner Aussage. Mein eines Meerschweinchen hat eine Glaskörpertrübung...
L

liza

Gast
Hallo,
ich war schon beim Tierarzt, aber ganz glücklich bin ich nicht mit seiner Aussage.

Mein eines Meerschweinchen hat eine Glaskörpertrübung. Er ist quasi weiß und es scheint auf dem Auge blind zu sein. Die Glaskörpertrübung ist mir so extrem erst seit ein paar Tagen aufgefallen... und ich gucke mir meine Schweine ja öfters genauer an. Dazu hatte er eine Bindehautentzündung. Dafür bekommt er eine Antibiotikasalbe. Der Ausfluss ist weg, die Glaskörpertrübung aber da.
habe Sorge, dass er Schmerzen bekommen könnte oder etwas nicht stimmt. Kann er zb Diabetes haben oder sowas? Wisst ihr da etwas?

LG und danke
 
30.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Glaskörpertrübung . Dort wird jeder fündig!
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.943
Glaskörpertrübungen führen aber nicht zu einem "milchigen Auge" und nicht zu Blindheit!
Hat der TA das gesagt? Oder hat er Hornhauttrübung gesagt? Die Hornhaut trübz sich bei Verletzungen oder Entzündunge. Das tut weh. Das muß antibiotisch und mit Schmerzmitteln behandelt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Angelika

Beiträge
17.730
Reaktionen
3.732
Er kann Diabetes haben - dabei trübt sich aber die Linse, nicht der Glaskörper.
Ist eine Augenverknöcherung ausgeschlossen?
War die Ursache der Bindehautentzündung geklärt - Bakterien oder Verletzung, wurde geprüft, ob (noch) etwas im Auge ist?
@ Nanouk: Durch die Trübung wäre das Tier blind. Versuche mal durch eine Milchglasscheibe zu schauen - du siehst bestenfalls Schemen.
 
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.411
Reaktionen
2.943
Das hat nichts mit Glaskörpertrübung zu tun.

Hat der TA nach einer Hornhautverletzung geguckt (angefärbt?)? Dann wäre auch die Bindehautentzünung geklärt.
Die meisten anderen Ursachen für eine sichtbare Trübung (Hornhaut oder Linse) wie Diabetes, Grauer Star u.a haben nicht unbedingt gleichzeitig eine Bindehautentzündung.
 
L

liza

Gast
hallo , vielleicht war die trübung doch schon da und die entzündung ist eben dazu gekommen, da er ja schlecht bis nix sieht...

gibts denn etwas worauf ich den neuen tierarzt ansprechen sollte, was untersucht wird. sonst gehe ich ja am ende wieder unverrichteter dinge

lg und danke
 
L

liza

Gast
hallo,

heute war ich mit dem schweinchen in der klinik. er hat stark diabetes.
vorerst wird die ernährung kohlenhydratarm gestaltet. hoffe, dass das reicht? spritzen wollte der tierarzt erstmal nicht.

lg
 
A

Angelika

Beiträge
17.730
Reaktionen
3.732
Mein Diabetes-Schwein hält auch Diät. Spritzen hätte ich auch nicht wollen, die Gefahr der Unterzuckerung wäre mir zu hoch - du kannst ja nicht kontrollieren, was das Tier frisst und wie aktiv es ist.
Bei Hagrid wurde es auch aufgrund einer Linsentrübung diagnostiziert (dummerweise hat er im anderen Auge eine Linsenluxation, sieht also dort fast nichts, und im damals erkrankten Augen nun, 1,5 Jahr später, eine komplette Verknöcherung), seit 1,5 Jahren Diät ist er noch immer in properes Schweinchen (kein Tier aus seiner Gruppe hat infolge des Kohlehydrat-Entzugs Gewicht verloren).
Ich habe anfangs keine Karotten mehr gefüttert, Fenchel und Apfel und Rote Beete etc. sind bis heute gestrichen. Da aber Diabetes beim MS mehrheitlich auf eine Entzündung zurück zu führen ist, kann es auch Diabetes freie Zeiten geben.
Hagrid lebt seit 1,5 Jahren damit, hat 3 neue Kastraten mit sozialisiert und ist, soweit ich das einschätzen kann, Rangmäßig "two of four" :)D Sorry, Star Trek lässt grüßen)
Mehr hier zu Diabetes findest du hier: http://www.jacomo.homepage.eu/index.html
Ich gebe übrigens von Cavialand das Diabetes Deluxe.
 
Thema:

Glaskörpertrübung