Kastrat mit Zitze ???

Diskutiere Kastrat mit Zitze ??? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu zusammen. ich musste meinem kastraten die letzte zeit was gegen seinen schnupfen geben und hatte mir dann, weil ich ihn eh draußen hatte...
Cheru82

Cheru82

Beiträge
1.279
Reaktionen
75
Huhu zusammen.


ich musste meinem kastraten die letzte zeit was gegen seinen schnupfen geben und hatte mir dann, weil ich ihn eh draußen hatte, die perinaltasche genauer angeschaut und dabei eine Zitze entdeckt.
Also zumindest schaut des genauso aus wie bei de Weibchen....

Allerdings ist das wirklich ein Männchen.

Haben eure sowas auch ? Kommt sowas schonmal vor ???

Könnte heut abend auch mal ein Bild davon machen.

LG
 
15.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastrat mit Zitze ??? . Dort wird jeder fündig!
Cheru82

Cheru82

Beiträge
1.279
Reaktionen
75
gesorgt hab ich mich nich, aber es kam mir schon ein wenig komisch vor :rofl:
 
A

Angelika

Beiträge
17.420
Reaktionen
3.356
Es sollte sogar zwei haben, und es können drei vorkommen ...
 
jackie

jackie

Jedem Meeri mind. 1qm!
Beiträge
3.820
Reaktionen
2.011
Also zumindest schaut des genauso aus wie bei de Weibchen....

Allerdings ist das wirklich ein Männchen.

Haben eure sowas auch ? Kommt sowas schonmal vor ???
Meerschweinchenmänner haben ganz normal zwei Zitzen, die gleich aussehen wie bei Meeriweibchen (solange diese nicht trächtig sind/säugen/gesäugt haben).

Ich finds witzig, dass es Meerschweinchenhalter gibt, die das nicht wissen/noch nie gesehen haben :nuts: .
 
*Viöli*

*Viöli*

*Quietsch*-Konditionierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
8
ich habe auch schon tiere gesehen, die 4 zitzen hatten ;)
also zwei normal ausgebildete und darüber versteckt im fell, zwei ganz winzige.

aber wie die anderen schon sagen, keine sorge. das mit den beiden zitzen ist auch bei den schweine-herren normal :)
 
lia

lia

sidefin
Beiträge
1.738
Reaktionen
20
Es sollte sogar zwei haben, und es können drei vorkommen ...
Na gut, Missbildungen gibt es immer und überall (Scaramanga im James Bond "Der Mann mit dem goldenen Colt" hat schliesslich auch drei Brustwarzen :p ).
Nö, keine Missbildung, Zitzen haben sich aus Milchleisten netlang vom Bauch entwickelt. Zuerst gab es viele Drüsen, die Milch produzierten. Die wurde dann vom Nachwuchs vom Bauch der Mütter abgeleckt. Mit der Zeit gab haben sich daraus Zitzen entwickelt, bei einigen Tieren sind die vorne, bei anderen hinten und einige haben sie am ganzen Bauch in einer Leiste. Die Gene sind aber noch immer dieselben geblieben, die genaue anpassung wird dann von weiteren Genen komplex gesteuert. Es kann sein, das hier in der Entwicklung ein Fehler geschieht un von einem Botenstoff zuviel oder zu wenig ausgeschüttet wird, ist wahrscheinlich nicht mal ein Gendefekt und dann kann so eine Zitze dort entstehen, wo sie nicht hin gehört...
 
*Krümel*

*Krümel*

Böckchenmama
Beiträge
2.481
Reaktionen
44
:totlach: Herrlich, genau so sind wir damals, vor vielen vielen (um genau zu sein vor 18) Jahren auch zu unserem vielen Nachwuchs gekommen. Damals hatte unser erstes Pärchen Nachwuchs (weil laut TA sollte das Weibchen ja mindestens einmal Jungs bekommen, das wäre "gesünder" - naja, damals gab es noch kein Meerschweinforum und man hat dem TA alles schön treudoof geglaubt) und wir wollten ein Mädchen behalten, um eine Haremsgruppe zu gründen. Und weil das süßeste Baby ja Zitzen hatte, also logischerweise ein Mädchen war, durfte "sie" damals bleiben, während die Geschwisterchen zu einer Freundin zogen.
"Sie" ist übrigens mein Namesgeber hier im Forum, denn spätestens als die Mama dann wieder kugelrund wurde, war klar, dass sie nicht eine Krümel, sondern ein Krümel war. :)
 
A

Auratus

Beiträge
4.413
Reaktionen
124
Männlein und Weiblein haben Zitzen, ganz wie beim 2bein sind bei Weiblein die Zitzen größer als beim Männlein.
(Ich geh mich amusieren :totlach:)
 
S

Snoopy

Gast
Na aber fragt nicht, wie oft es bei Hundehaltern heißt "Na das ist ein Weibchen, die hat Zitzen" Öhm ja genau.

Aber ich find die Frage bzgl des Meeribocks nicht schlimm, grade wenn man neu im Meerigebiet ist :troest:
 
jackie

jackie

Jedem Meeri mind. 1qm!
Beiträge
3.820
Reaktionen
2.011
Nö, keine Missbildung...
Es kann sein, das hier in der Entwicklung ein Fehler geschieht un von einem Botenstoff zuviel oder zu wenig ausgeschüttet wird, ist wahrscheinlich nicht mal ein Gendefekt und dann kann so eine Zitze dort entstehen, wo sie nicht hin gehört...
Also ob du das jetzt (mit meinen Worten) Missbildung oder (mit deinen Worten) Fehlentwicklung oder Botenstoffzuvieloderzuwenigausschüttung nennen willst, ist mir eigentlich wurscht... :p Tatsache bleibt, dass "das normale Meerschwein" zwei Zitzen hat. Anderes kommt selten vor und ist eine Ausnahme.


Aber ich find die Frage bzgl des Meeribocks nicht schlimm, grade wenn man neu im Meerigebiet ist :troest:

Ich auch nicht, ums Himmels willen! Nicht schlimm, aber lustig :winke: .
 
Cheru82

Cheru82

Beiträge
1.279
Reaktionen
75
hehe :D

habs mir gestern nochmal angeschaut, aber ne 2. hab ich net gefunden, vllt isse zu klein ;)

dafür hat der herr beim krallen kürzen so rumgewackelt trotz leckerchen dass ich 2x zu tief geschnitten hab :heulen: moah ich hasse das ^^ das blutet ja .... naja hat er solange kuscheleinheiten bekommen bisses aufgehört hat und ne möhre und nagergras und dann wars wieder gut. bepanthen druff und abends nochmal angeschaut :)


edit: wie oft sind krallen eigentlich zu schneiden ? ich würde nun lieber öfter weniger abknipsen als dass se zu lang werden. hab den kleinen jetzt mal raue fliesen in den käfig gelegt an 2 stellen, vllt nutzen sich die krallen so ja auch ein wenig ab . was meint ihr ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.782
Reaktionen
3.408
:totlach: Herrlich, genau so sind wir damals, vor vielen vielen (um genau zu sein vor 18) Jahren auch zu unserem vielen Nachwuchs gekommen. Damals hatte unser erstes Pärchen Nachwuchs (weil laut TA sollte das Weibchen ja mindestens einmal Jungs bekommen, das wäre "gesünder" - naja, damals gab es noch kein Meerschweinforum und man hat dem TA alles schön treudoof geglaubt) und wir wollten ein Mädchen behalten, um eine Haremsgruppe zu gründen. Und weil das süßeste Baby ja Zitzen hatte, also logischerweise ein Mädchen war, durfte "sie" damals bleiben, während die Geschwisterchen zu einer Freundin zogen.
"Sie" ist übrigens mein Namesgeber hier im Forum, denn spätestens als die Mama dann wieder kugelrund wurde, war klar, dass sie nicht eine Krümel, sondern ein Krümel war. :)

Da passt jetzt noch die Geschichte aus meiner Kinderzeit dazu.Als mein
Bruder,meiner Schwester und mir die ersten zwei Schweinchen mit gebracht hat,wo er Tapeziert hat.
Wir uns nichts dabei gedacht,haben sie zwar unten angeschaut.Da sahen
sie zimmlich gleich aus. Wir uns darüber noch keine gedanken gemacht.
Die Oma uns noch streng Katolisch erzogen.Haben sie gedankenlos zusammen
gesetzt. Beide hatten Männliche Namen.Mobby und Struwwel.
Eines Tages war da ein Baby mit im Stall.Wir haben uns darüber natürlich noch gefreut.
Ein halbes Jahr später waren da noch mal Babys. Der Vater hat sie natürlich
Verschenkt. Heute weiss man das auch besser.
 
Thema:

Kastrat mit Zitze ???

Kastrat mit Zitze ??? - Ähnliche Themen

  • Kastrat mit Baby vergesellschaften

    Kastrat mit Baby vergesellschaften: Guten Morgen zusammen, leider ist unser Max (der ältere Kastrat) von Mittwoch auf Donnerstag Nacht verstorben, so dass unser Moritz (kastriert...
  • Schwangeres Meeri zu Kastrat?

    Schwangeres Meeri zu Kastrat?: Bin neu hier und habe leider gleich eine dringende Frage: Habe einen kastrierten Bock der bis jetzt in einer zweier-kastrierter-Böckchengruppe...
  • Vergesellschaftung zwei 2er Gruppen und ein Kastrat

    Vergesellschaftung zwei 2er Gruppen und ein Kastrat: Hallo! Bisher habe ich Meerschweinchen immer nur zu zweit gehalten (reine Weibchen Haltung). Nun soll sich das ändern und ein Kastrat soll auch...
  • Erfahrungen Kastrat mit ehem. Weibchenkontakt mit Männern vergesellschaften?

    Erfahrungen Kastrat mit ehem. Weibchenkontakt mit Männern vergesellschaften?: Hallo liebe Meeriliebhaber, möchte wieder Meeris haben nach Verlust meiner Tiere. Ein Kastrat, der mit einem Senioren und einem desinteressierten...
  • 5 Mädels aktuell ohne Kastrat

    5 Mädels aktuell ohne Kastrat: Hallo ihr Lieben, leider ist vor kurzem unser geliebter Bub an Krebs erkrankt und wir mussten ihn schweren Herzens erlösen. Da eine reine...
  • 5 Mädels aktuell ohne Kastrat - Ähnliche Themen

  • Kastrat mit Baby vergesellschaften

    Kastrat mit Baby vergesellschaften: Guten Morgen zusammen, leider ist unser Max (der ältere Kastrat) von Mittwoch auf Donnerstag Nacht verstorben, so dass unser Moritz (kastriert...
  • Schwangeres Meeri zu Kastrat?

    Schwangeres Meeri zu Kastrat?: Bin neu hier und habe leider gleich eine dringende Frage: Habe einen kastrierten Bock der bis jetzt in einer zweier-kastrierter-Böckchengruppe...
  • Vergesellschaftung zwei 2er Gruppen und ein Kastrat

    Vergesellschaftung zwei 2er Gruppen und ein Kastrat: Hallo! Bisher habe ich Meerschweinchen immer nur zu zweit gehalten (reine Weibchen Haltung). Nun soll sich das ändern und ein Kastrat soll auch...
  • Erfahrungen Kastrat mit ehem. Weibchenkontakt mit Männern vergesellschaften?

    Erfahrungen Kastrat mit ehem. Weibchenkontakt mit Männern vergesellschaften?: Hallo liebe Meeriliebhaber, möchte wieder Meeris haben nach Verlust meiner Tiere. Ein Kastrat, der mit einem Senioren und einem desinteressierten...
  • 5 Mädels aktuell ohne Kastrat

    5 Mädels aktuell ohne Kastrat: Hallo ihr Lieben, leider ist vor kurzem unser geliebter Bub an Krebs erkrankt und wir mussten ihn schweren Herzens erlösen. Da eine reine...