Mein Schweineboard...

Diskutiere Mein Schweineboard... im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; kaum 3 Wochen alt und schon bin ich am überlegen wo ich noch was ändern kann :D Aber nun erstmal das Schweineheim wie es jetzt ist: Einmal leer...
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
kaum 3 Wochen alt und schon bin ich am überlegen wo ich noch was ändern kann :D

Aber nun erstmal das Schweineheim wie es jetzt ist:


Einmal leer und langweilig ^^ Aber ein guter Überblick.


Der Schweinebau ist 60cm tief, 260cm lang und 50cm hoch.


Oben der Schweineausguck hat die Maße: 100cmx60cm. Die Scheiben sind 25cm hoch. Statt Streu liegt eine Hanfmatte aus. Ich füttere auch nur überwiegend oben Frischfutter damit nicht alles paniert wird. Aber die dicke Blonde hat es echt raus alles Futter das Rollen kann die Rampe runter zu schupsen ^^ Köttel übrigens auch :D


Die Scheiben unten sind 20cm hoch, mit Streukante allerdings 25cm.



Die Heuraufe ist gestern nach dem 2ten Saubermachen in den Schweineausguck gewandert. Unten haben die Schweinis immer so rumgesaut und alles Heu rausgerupft. Das mache sie oben auch, aber da kann ich das Heu einfach von der Hanfmatte abzupfen und wieder in die Raufe schieben. Oben pinkeln sie auch nicht mehr ins Heu.


Ich bin sehr froh das alle 3 die Rampen ordentlich nutzen und immer hoch und runter flitzen. Seit das heu nun auch oben steht ist hier richtig Aktion im Wohnzimmer ^^

Einmal der Blick unten von links:


Seit gestern auch mit Hängematte^^

Und der Blick von rechts:


Im Moment probier ich noch viekl aus mit der Inneneinrichtung. Jetzt gerade finde ich sieht es unten leider total leer aus. Die Häuschen stehen immer gleich, aber die kleineren Teile stell ich immer verschieden hin. Eines der Häuschen würde ich noch gerne nach oben stellen, vorher muss aber noch ein Absturzschutz ran.


Oben ist vor allem Kerli immer ordentlich am popcornen, deswegen bin ich am überlegen, ob ich auch unten auf Deckenhaltung umstellen soll. Ich dachte daran einen Teil weiter einzustreuen, zum Buddeln und Pipi machen...

Ich hoffe es gefällt euch und vielleicht habt ihr noch ein paar Tipps für mich :danke:
 
A

Amina&Co

Gast
Super schöner Bau! Echt klasse!

Und ein schönes Rosettenschweinchen hast Du.
 
K

Katharina

Gast
Hallo, Niciola!

Ist wunderschön geworden, dein "Schweineboard"...gefällt mir sehr gut. Wir hatten wegen der Platzierung der Rampe schonmal miteinander geschrieben. Ich find's gut so.

Ich würde den Schweinchen unten auch mindestens einen Heuplatz gönnen. Gegenwärtig "zwingst" du sie quasi dazu, nach oben zu marschieren, wenn sie Heu fressen wollen. Sie sollten aber immer gut und jederzeit ans Heu drankommen können, auch wenn sie mal nicht Rampe laufen wollen oder können.

Ich ärgere mich auch immer ein wenig über die Heuverschwendung meiner Schweinchen. Aber es gibt für sie kaum was Schöneres als sich in Heuberge hineinzukuscheln und sich durchzuwühlen. Meiner Meinung nach ist es auch nicht schlimm, wenn sie mal ein wenig verbieseltes Heu fressen. Ich tausche zwar verschmutztes Heu regelmäßig aus, trotzdem kommt das bestimmt mal vor, dass sie es fressen.

Edit:

Ist das da links ein "Drachenbaum" neben dem Gehege? Falls ja, würde ich den etwas weiter wegstellen. Ich glaub, der ist recht giftig...nicht, dass da mal ein Schweinchen auf dumme Gedanken kommt und da an den Wedeln rumknabbert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Katha

Katha

Beiträge
3.605
Reaktionen
270

Die Heuraufe ist gestern nach dem 2ten Saubermachen in den Schweineausguck gewandert. Unten haben die Schweinis immer so rumgesaut und alles Heu rausgerupft. Das mache sie oben auch, aber da kann ich das Heu einfach von der Hanfmatte abzupfen und wieder in die Raufe schieben. Oben pinkeln sie auch nicht mehr ins Heu.
Ich hoffe es gefällt euch und vielleicht habt ihr noch ein paar Tipps für mich :danke:
Du hast meinen Balu in deinem Stall :eek: Gib ihn wieder her!!! :rofl:

Der Bau sieht klasse aus :top: etwas mehr Tiefe wäre schön gewesen, aber dafür ist das Teil ja ordentlich breit, da ist ja schön Platz für alle :)
 
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
@ Amina&Co.:
Vielen Dank! Die Kleine heißt bei uns Fienchen und ist eindeutig die lauteste bei uns XD

@ Katharina:
Die Rampe ist so eindeutig besser platziert als ich es mir vorher überlegt hatte ^^
Gott sei Dank hatte ich ja hier die Möglichkeit das mit euch zu besprechen.
Ich wollte mir für unten noch eun Heunetz holen. Allerdings nutzen sie im Moment auch die Hängematte noch nicht, wenn das so bleibt bau ich die vllt zur Heuraufe um!?!
Der Drachenbaum ist so beschnitten, dass kein ein Blatt nie nicht zu den Schweinis reinkommen kann. Aber langfristig suchen wir schon einen anderen Platz dafür.

Im Moment bin ich eh am überlegen, ob ich mein Zimmernicht mit dem Wohnzimmer tauschen sollte... Dann könnte ich noch einen Dauerauslauf vor den EB stellen XD

@ Katha:
Meinst du das dicke Monster im Heu?
Das ist mein Kerli, der bleibt schön da wo er ist!
Ein Schweinchen das schon am zweiten Tag aus der Hand frisst wird nimmer hergegeben^^
Mehr Tiefe ging leider nicht, aber ich möchte noch ein Klappgehege bauen, dass ich dann tagsüber vor den EB stellen kann, dass sie dann über ne Rampe selbstständig begehen können. Oder eben Zimmertausch und ein permanenter Anbau ^^
 
K

Koira

Gast
Wow der sieht echt toll aus!
Sag mal was ist das für eine hellgrüne Platte dahinten? Sieht schön aus!:top:
 
Katha

Katha

Beiträge
3.605
Reaktionen
270
@ Katha:
Meinst du das dicke Monster im Heu?
Das ist mein Kerli, der bleibt schön da wo er ist!
Ein Schweinchen das schon am zweiten Tag aus der Hand frisst wird nimmer hergegeben^^
Nee, der Rosetterich, der sieht aus wie mein Balu :fg: Aber ist wahrscheinlich eine Sie wenn das Schwein in der Raufe schon der Herr der Schöpfung ist? :gruebel:

Aber Balu hat schon auf dem Weg ins neue Heim im Auto in der Transportbox aus der Hand gefuttert - der Kerl kennt das Wort Angst nicht :nut:
 
M

Moore-Schweinchen

Beiträge
1.554
Reaktionen
0
Wow :top: Dein Schweineboard gefällt mir echt gut.

Hast du das komplett selber entworfen und gebaut oder ist das ein fertiges Grundgerüst (wenn ja was für eins) was du umgeändert hast?
 
Khadija

Khadija

Schweinchenkrauler
Beiträge
2.618
Reaktionen
13
Dein Schweineboard gefällt mir ganz gut.

Deine Heuraufe, was ist das genau? ein Ziegelstein mit Ästen drumrum, oder sehe ich das falsch?
 
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
Wow der sieht echt toll aus!
Sag mal was ist das für eine hellgrüne Platte dahinten? Sieht schön aus!:top:
Hallo Koira,

und vielen Dank, schön das es dir gefällt ^^
Die Rückwand ist eine zugeschnittene dünne Holzplatte aus dem Baumarkt die ich mir Spielzeuglack in Frühlingsgrün bestrichen habe.
Bei den Maßen (260cm x 50cm) muss man sich das Holz aussuchen und zurechtsägen lassen (Kosten etwa 25€ für die Platte)
Das Zeug hab ich von Hornbach und kann es nur empfehlen!
Schon beim ersten Mal hat die Farbe super gedeckt. Hab es (weil Lack über war) dann aber doch zweimal lackiert. Die Farbe deckt super und ist gleichzeitig Pipischutz ^^ Für eine kleine Dose (soll für ca. 4qm reichen) hab ich glaube ich 8€ bezahlt.
 
R

rosalie-röhrig

Gast
ich finde auch, dass es klasse aussieht, muss toll sein, auf dem Sofa zu sitzen und die Schweine zu beobachten! ich kam in meinem EB mit der 60iger breite gar nicht zurecht, aber das kommt bestimmt auch auf die Schweine an. Die Röhrigs brauchen Platz, um sich auch mal aus dem Weg zu gehen, da gabs immer mal Zickereien, wenn es zu eng war.
Aber wirklich sehr schön!
 
K

Koira

Gast
Danke für die Erklärung! Mir sind noch zwei Fragen eingefallen. *gg*
Und die obere Etage liegt dann u. a. auch auf der dünnen Platte auf oder auf den Beinen?
Was für Holz hast du verwendet?
 
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
Wow :top: Dein Schweineboard gefällt mir echt gut.

Hast du das komplett selber entworfen und gebaut oder ist das ein fertiges Grundgerüst (wenn ja was für eins) was du umgeändert hast?
Hallo,

schön das dir mein EB gefällt.
ich hatte zu erst geplat mir einen von diesen IVAR-Ebs zu schustern.
Hab viele Bilder im Internet gesehen gehabt und das immer als echt schick empfunden. Außerdem dachte ich sein ein EB aus einem Regal nicht so schwer zu bauen. :rolleyes:

Als ich dann mit meinem Freund bei IKEA war und er geraft hat was allein das Regal kosten wird (nicht das ich das nicht eh alles alleine bezahlt hätte ^^) meinte er für den Preis baut er mir auch nen EB - sogar für weniger.
Ich natürlich sofort eingeschlagen :nuts:

Also hab ich selbst etwas entworfen, nach Rücksprachen mit meinem Freund wiederverworfen und irgendwann stand der Plan das mehr oder minder fest.
So sollte es dann aussehen und das tuts ja auch - irgendwie ^^

[/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]

Der EB hat mit allen Materialien, Plexiglas, Lack, Schrauben und sonstwas etwa 200€ gekostet. Wobei allein das Glas schon bei 60€ lag.
Der Aufbau hat mit 2 Leuten etwa 6 Stunden gedauert :schreien:

Und nun steht er da und ich freu mich jeden Tag drüber das die kleinen Krümmel bei uns sind :hand:
 
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
Dein Schweineboard gefällt mir ganz gut.

Deine Heuraufe, was ist das genau? ein Ziegelstein mit Ästen drumrum, oder sehe ich das falsch?
Nein, dass siehst du genau richtig.
Es ist ein Backstein - der Gott sei Dank schon Löcher enthierlt.
Da habe ich einfach passende Haselnussäste in etwa 20cm Länge reingesteckt.
Sieht finde ich ganz schick aus.
Die Äste werden natürlich angenagt - aber das sollen sie ja auch - sodass ich sie etwa alle 2-3 Wochen einmal austausche.

Nachteil ist allerdings, dass die Schweinchen sich gerne reinhocken und da leider nicht nur sitzen und mümmeln :eek3:
Bin jeden Sonntag beim Ausmisten dabei die Böhnchen mitm Stock aus den Löchern zu drücken... da muss ich mir noch was einfallen lassen ;)
 
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
ich finde auch, dass es klasse aussieht, muss toll sein, auf dem Sofa zu sitzen und die Schweine zu beobachten! ich kam in meinem EB mit der 60iger breite gar nicht zurecht, aber das kommt bestimmt auch auf die Schweine an. Die Röhrigs brauchen Platz, um sich auch mal aus dem Weg zu gehen, da gabs immer mal Zickereien, wenn es zu eng war.
Aber wirklich sehr schön!
Vielen lieben Dank!

Das mit der 60er Tiefe ist wirklich nicht ganz optimal, dass muss ich zugeben.
Für unser Wohnzimmer ging es aber leider nicht tiefer.
Bisher ging es mit meinen dreien aber ganz gut.
Die zweite Etage hilft sicherlich auch das sie sich aus dem Weg gehen können.
Gestern waren wir im Baumarkt und haben noch Holz für einen Auslauf gekauft.
Der hat nochmal 1mx2m und wird dann so oft es geht vor den EB gestellt.
Mit einer Rampe, damit die Schweinis selber rein und raus können. :hüpf:
 
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
Danke für die Erklärung! Mir sind noch zwei Fragen eingefallen. *gg*
Und die obere Etage liegt dann u. a. auch auf der dünnen Platte auf oder auf den Beinen?
Was für Holz hast du verwendet?
Ich freu mich wenn man mir Fragen zu meinem EB stellt ^^

Die obere Etage ist genau wie die untere primär an den Holzleisten und Brettern vorne und an den Seiten angebracht. Hinter der Rückwand - sieht man natürlich nicht - ist nochmal eine Holzleiste angebracht.
Musst dir vorstellen, dass alles Holz das du vorne sehen kannst auch hinten nocheinmal verbaut ist.
Eigentlich war geplant die Rückwand hinten an die Etagenbretter zu nageln. Dann hab ich mich aber doch noch dazu entschieden die Etagen 50cm auseinander zu machen. Deswegen musste die Rückwand dazwischen. Tragen tut sie die Etage aber eher nicht - ist halt recht dünnes Material.

Ich würde aber jedem entfehlen die Rückwand größer zu kaufen und doch zu nageln. Die Arbeit die Wand doch noch dazwischen zu kriegen war echt übel, vorallem weil man ja kein Profi ist und die Maße eben doch nicht 100%ig exakt.
Mitm nageln wäre das alles sehr viel leichter und schneller gegangen.
Aber ich bin sooooo froh doch die 50cm Abstand zu haben. Allein fürs saubermachen ist das viel angenehmer.

Zum Holz: ich habe im Baumarkt für die großen Bretter (an den Seiten und die Blenden am Rand) Möbelhölzer im baumarkt gekauft. Ich glaub die heißen direkt so. Waren idealerweise in den richtigen maßen für mich. Gibt es in verschiedenen Holzarten, also Buche, Kiefer, ich glaube meins ist Fichte. Kiefer ist am günstigsten und Buche am teuersten.
Mein Freund der Baumeister meinte da wir ja auch noch unteren Fernseher daraufstellen wollen und die Arbeitsplatten aus denen die Etagen sind ja auch nicht gerade wenig wiegen, müsste man ein festes Holz nehmen. Kiefer ist nicht kräftig genug - anscheinend...

Oh Gott ich schreib schon wieder Romane.
Ich hoffe du kannst mit den Antworten was anfangen!?
 
S

Sternfloeckchen

Gast
Sehr schickes Teil, finde ich. Und solltest Du mal keine Schweinchen darin unterbringen, kann es als Möbel bei 60 cm Tiefe bequem weiter funktioniert werden.
Etragenhöhe 50 cm ist zum Saubermachen/Licht ganz ideal, die Rampe ist auch nicht zu steil und die Rundumsicht der oberen ETG ist herrlich für die Schweins.
Mit 1m² "ausrollbaren" Auslauf davor wird die wenige Tiefe gut kompensiert.
Ja, wär das mein Ding würde ich jetzt einen rollbaren Auslaufkasten noch bauen, den man unten links oder rechts in der Hälfte hervorziehen kann und dann quadratisch mit herunterklappbaren Plexischeiben (zum "Einfahren"). Gästefreundlich, so ähnlich wie ein "Besucherbett" *Lach*
Das kann Dein Freund bestimmt, wenn er schön solch ein hübsches Dingen schafft.

LG von
 
Zuletzt bearbeitet:
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
Sehr schickes Teil, finde ich. Und solltest Du mal keine Schweinchen darin unterbringen, kann es als Möbel bei 60 cm Tiefe bequem weiter funktioniert werden.
Etragenhöhe 50 cm ist zum Saubermachen/Licht ganz ideal, die Rampe ist auch nicht zu steil und die Rundumsicht der oberen ETG ist herrlich für die Schweins.
Mit 1m² "ausrollbaren" Auslauf davor wird die wenige Tiefe gut kompensiert.
Ja, wär das mein Ding würde ich jetzt einen rollbaren Auslaufkasten noch bauen, den man unten links oder rechts in der Hälfte hervorziehen kann und dann quadratisch mit herunterklappbaren Plexischeiben (zum "Einfahren"). Gästefreundlich, so ähnlich wie ein "Besucherbett" *Lach*
Das kann Dein Freund bestimmt, wenn er schön solch ein hübsches Dingen schafft.

LG von
*lach* Ja das ist eine nette Idee.
Und mein Freund könnte das bestimmt, wenn er dann nicht befürchten müsste, dass sich die Schweineanzahl vermehrt ;)
Leider ist die untere Etage nur 24 cm überm Boden, sodass das mit den Rolen leider nicht klappen wird. Aber ich behalts mal im Hinterkopf :lach:

Ich denke das werden nur keine Schweine mehr drinnen sein, wenn wir umziehen und ich einen neuen EB kriege. Sonst ist der erstmal reserviert XD
 
Haferflocke

Haferflocke

Beiträge
4.184
Reaktionen
46
Oh du hast ja schon deine Schweinchen :juhu:

Woher hast du deine Schweinchen denn nun?

Der Eigenbau ist toll geworden und ich sehe schon einiges an Zubehör das du bei mir mit hast, das freut mich :D
 
Niciola

Niciola

Beiträge
223
Reaktionen
0
Oh du hast ja schon deine Schweinchen :juhu:

Woher hast du deine Schweinchen denn nun?

Der Eigenbau ist toll geworden und ich sehe schon einiges an Zubehör das du bei mir mit hast, das freut mich :D
Jaaaaaa :hüpf:

Ich hab die drei vom Teckblick ^^

Die Kuschelsachen von dir sind gerade alle in der Wäsche,
werden heiß und innig bekuschelt.
Wobei die drei das nicht so raffen mit den Häuschen und sich statt rein immer drauflegen ^^ Aber gut, so lange das ihnen gefällt... Muss wohl noch ein paar Kuschelbetten dazu holen.
Hast du zufällig welche?
 
Thema:

Mein Schweineboard...