Die lieben Nachbarn...

Diskutiere Die lieben Nachbarn... im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; ...bezeichnen mich als Tiermessi. War gerade an der Mülltonne und kam die superschlaue Nachbarin vorbei. Seit Anfang des Jahres habe ich eine...
N

Noel

Gast
...bezeichnen mich als Tiermessi.

War gerade an der Mülltonne und kam die superschlaue Nachbarin vorbei. Seit Anfang des Jahres habe ich eine eigene Biotonne. Vermutlich hat sie, als sie draussen stand, mal rein gelinst was drinnen ist. Die neugierige Frau.
Wir haben uns kurz unterhalten erst normal, dann gings zur Sache.
Sie hat mich gefragt wieviel Tiere ich den nun habe bei so einer großen Mülltonne.
Ich sagte derzeit sechs Meerschweinchen. Sie meinte daraufhin das ging ja gar nit ich sei ein Tiermessi sie schickt mir das Vetamt vorbei. Die sollen sich das mal ansehen.

Mal sehen was das wird, weil sechs Tiere ist ja nichts, hier sassen schon mal viel mehr. Die Gute ist aufgegegangen, wie wenn hier 200 Tiere oder was sitzen würden....

Soll ruhig sie die vom Vetamt vorbeischicken. Ich freu mich schon hatte die letzten Tage eh mit dene am Rande ein bisschen was zu tun, wegen einer Sache im Bekanntenkreis....
 
08.05.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Die lieben Nachbarn... . Dort wird jeder fündig!
rumkugel

rumkugel

Gemüseschnippler
Beiträge
1.707
Reaktionen
9
Echt eine Frechheit, wenn die Leute sich überall einmischen :schimpf:
Sollen sich um ihren Kram kümmern.
 
N

Noel

Gast
Bin ja mal gespannt ob sie tatsächlich beim Vetamt anruft und die bei mir aufschlagen.

Wie die hochgegangen ist mit der Unterhaltung. Dazu meinte sie es waren ja früher auch schon 20 Katzen da von uns (Höchstzahl waren fünf Stück)
Was früher war ist Geschichte meinte ich zu ihr und ich habe seid zwei Jahren keine mehr.

Auch hat sie gemeint die vermehren sich ja wie die Ratten, meinte dazu nur, nö tun sie nicht, der Herr des Hauses hat keine Hoden mehr.

Viele Leute werden immer bescheuerter....:ohnmacht:
 
Jojo :)

Jojo :)

Großgruppensklave
Beiträge
1.498
Reaktionen
275
Ich hatte als ich noch Farbmäuse gehtalen habe zu den besten zeiten 25 Mäuse, dann ´4 Meerschweinchen, einen Hund und ein Aquarium mit Fischen und Krebsen .

Okay, waren jetzt nicht alles meine, sondern die Tiere der Familie, aber wir waren doch deswegen auch keine Tiermessis :rofl: ?

Lächerlich sowas..
 
A

Angelcat

Gast
Es gibt auch Leute, die bei zwei Mülltüten in der Küche schon von Messi sprechen... Die haben halt einfach keine Ahnung, was so ein richtiger Messi ist. Haben vielleicht etwas im Fernsehen gesehen und sich aufgeregt und aus Langeweile wird nun in der Nachbarschaft rumgeschnüffelt... (Meine Eltern sind auch so, daher kenn ich solche Leute... Einfach nicht ernstnehmen, die ändert man nicht mehr).
 
G

Gast80140

Gast
Soll sie doch das Vetamt schicken, wenn sie sich blamieren will :fg:
Ich finds immer wieder erstaunlich, dass sich Leute, die keine Ahnung haben, überall einmischen müssen. Wenn ne Freundin von mir mal mit ihrem Hund zum Einkaufen in die Stadt fährt, wird sie regelmäßig von irgendwelchen Deppen angemotzt, wie man denn so einen großen Hund in der Stadt halten kann? Das wäre ja Tierquälerei blabla etc.
Ich informier mich doch vorher genau über die Tierart und über die Lebenssituation, bevor ich jemandem in die Tierhaltung reinquatsche :schimpf:
 
G

Gast79612

Gast
Also ich fände es witzig, wenn mir einer das Vetamt schicken würde. Gerne, würden denen auch Kaffee anbieten :rofl:
 
F

Frieda/Ida

Beiträge
96
Reaktionen
0
Hallo,

ach du meine Güte, sollen die Leute sich um ihren eigenen Kram kümmern.

Ich würde nichts weiter drum geben.

Ganz ehrlich bei so einem lieben Menschen hätte ich geantwortet habe zur Zeit 50 Tiere, damit sich die Tonne lohnt. :totlach:

LG Margret
 
C

CocoBella

Gast
Meine Nachbarn hielten es mal eine Zeit lang für nötig in meinem Müll rumzuwühlen. Die haben dann den blauen Sack aufgerissen und nachgeschaut was ich da so drin habe. Ich glaube, manche Menschen haben einfach kein eigenes Leben oder es ist ihnen nicht spannend genug....:lachkrampf:
 
M

Melanie

Gast
solche Leute hasse ich, die sollen erstmal an ihrer eigene Haustüre kehren bevor sie sich bei anderen Leuten einmischen:schimpf: so wie bei meiner Cousine die meint auch immer zu mir was willst du denn mit so vielen Meeris, dann sage ich immer jeder hat sein Hobby der eine säuft der andere raucht und der andere hält Haustiere. Bin nur froh das meine andere Cousine nicht so ist die liebt Haustiere;)
 
Kitten

Kitten

Dickschweinhalterin
Beiträge
4.683
Reaktionen
45
Hach ja die lieben Nachbarn, mir hat man schon en Vogelzucht angedichtet und vor kurzem wurd erzählt mein Balkon ist vernetzt weil ich da Hühner halte.

Ich halte es nun so immer nett lächeln und winken :winke::winke::winke:
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.489
Reaktionen
589
So Leute braucht ie Welt nicht!

OmG :ohnmacht: die macht meiner Schwägerin ernsthaft konkurrenz :rofl:

Die meinte alle ernstes weil meine Schweinlein so laut pfeifen wenn ich komme das ich ein Züchter wäre anhand des Geräuschepegels schätzte sie auf 200 Meerschweinchen und das wäre in einem reinen Wohngebiet untersagt noch dazu auf dem Grundstück das uns gemeinsam gehört hätte ich sie zumindest um Erlaubnis bitten müssen!
Sie würde mir das Vet Amt auf den Hals hetzen, damit ich ein Tierhaltungsverbot ausgesprochen bekommen. (Ihre Tochter hat Jura studiert.)


Ich hab mein nettestes Lächeln aufgesetzt und ihr gesagt sie soll mir bitte erklären wie meine 6 Kastraten ihre Mädels decken sollen :D

Rumgedreht und weg war sie, das war übrigens unsere letzte Unterhaltung und das ist nun ca. 2 Jahre her. :juhu:



LG Claudia
 
Pennywise

Pennywise

Beiträge
980
Reaktionen
1
Leute gibts die gibts gar nicht :rolleyes:

Aber ich denke die beim Vet-Amt werden sie auslachen wenn sie angibt, dass du (nur) sechs Quietscher hast und als Tiermessi bezeichnet wirst.

*schiel mal zu meinen sechs Schweinchen und vier Katzen und der Wasserschildkröte und den Fischen :nuts:*
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.916
Reaktionen
3.592
Mein Nachbar hier steht eben auch immer hinter der Balkontür wenn ich meine
Einstreu raus bringe. Und schaut auch wenn ich unter der Woche noch die
Tüte von den Pipiecken raus bringe.
Da schauen sie hinterher immer nach,was ich weggeworfen habe.
Wenn das Nass ist,oder auch noch Futterabfälle dabei sind,haben sie mir gesagt,ich würde ihnen soviel geben.

Letzte Woche durch die Feiertage,wurde auch mal Vergessen,die Mülltonne raus
zu stellen.Jetzt stehen noch 2 Tüten vom Ausmisten nebendran.
Am Liebsten würde ich ihm ja mal was sagen,weil er sein Kaninchen immer noch
Einzel hält.:ohnmacht:

Das andere ist im Januar Verstorben,wo es so Kalt war.Ich Vermute mal Erfroren.
Weiss es aber nicht.
 
rumkugel

rumkugel

Gemüseschnippler
Beiträge
1.707
Reaktionen
9
Iiiihhhhhh wie eklig in anders Leute Müll zu wühlen. Ich würde sie fragen ob sie " Müllsüchtig " sind und mal anbieten nach einem Therapieplatz zu schauen :nuts:

Ich dacht schon hier ists schlimm , wenn ich mit meinen Tüten vom einkaufen komme und mein Nachbar fragt : Ist das alles Tierfutter ????
Ich hab schon nur noch die Ikeatüten damit keiner sieht was drin ist :boese:
Und wenn die Kassiererin beim l..l mal wieder fragt : Ahhhhh, gibts wieder Gurkensalat ?
Sag ich immer : Ja, wir feiern ein großes Fest und ich muss immer Gurkensalat machen.

Meine Freundin erzählte mir letztens das sie schon immer zwei Orte weiter fährt zum einkaufen , weil sie das Gefrage so nervt.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Koira

Gast
Ich würde sie fragen ob sie " Müllsüchtig " sind und mal anbieten nach einem Therapieplatz zu schauen :nuts:
:totlach::totlach:

Zum Glück haben wir nicht solche Nachbarn!! Bei uns haben relativ viele Tiere. 2 haben Hunde, andere Kaninchen und eine sogar eine Schlange an die sie lebende Mäuse verfüttert!:mist:

Denen ist ihr Leben zu langweilig und ihnen fällt nichts besseres ein, als bei anderen im Müll zu wühlen! *kopfschüttel*
 
B

Boeby

Gast
Manche Leute haben anscheinend kein eigenes Leben das interessant ist.
Ich würde ja im Leben nicht auf die Idee kommen in anderer Leute Müll rumzuwühlen. *bäh*

Was bin ich froh das wir ein eigenes Haus haben...und eigene Mülltonnen...da kann ich im Prinzip machen was ich will...ich oller Tier-Messi. :rolleyes:
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.916
Reaktionen
3.592
Ich gehe ja jetzt nur noch mit dem Ziehbaren Koffer Einkaufen,wie Trolly,weil
ich damit in den Bus rein und raus mus.Da sieht jetzt wenigstens keiner mehr
was ich alles drin habe. Dafür mus ich mir jetzt öfter Anhören,ob ich Verreisen will?
Ja eine Einkaufsrundreise,das ich Unterwegs nicht Verhungere.:lachkrampf:
 
H

HikoKuraiko

Schweine-Bändiger
Beiträge
2.241
Reaktionen
101
Oh ja solche Nachbarn liebe ich xD
habe hier auch so exemplare mit im haus wohnen nur das die noch nicht den Müll durchwühlen. Die eine hat noch nix gesagt guckt aber ständig wenn ich den Müll runter bringe (sind ja jede Woche gut 4 120l säcke) und wird man dann schon blöd beguckt. Auch wenn ich vom Einkauf komme wird immer vom Fenster aus geguckt und versucht zu erraten was ich denn jetzt schon wieder eingekauft habe.

Meine TA-Helferin hat bis Anfang des Jahres ein Haus weiter gewohnt (die Häuser sind aber über den Keller miteinander verbunden) und sie wurde schon als Tiermessi bezeichnet von einer anderen nachbarin nur weil sie 2x Leute bei sich hatte die Anschließend mit Tieren nach Hause gegangen sind. Zur Info: sie züchtet Hamster und Farbmäuse aber nicht in ihrer Wohnung sondern eigens dafür Angemieteten räumen 25km von ihrer Wohnung entfernt und hatte die Tiere nur für die Abholung bei sich. sie wurde dann sofort beim Vermieter angeschwärzt, der dann einmal da war und konnte keine Nagetiere sehen außer 4 Mäusen die als Futtertiere für die Schlangen vorgesehen waren (ja sie hat auch noch 5 Schlangen die in ihrer Wohnung leben). Mittlerweile wohnt sie in einer anderen Wohnung wo sie auch einen teil ihrer Zuchthamster hat und die Vermieter auch davon wissen.


Mache Menschen scheinen keine Hobbys oder zuviel freizeit zu haben.
 
Thema:

Die lieben Nachbarn...

Die lieben Nachbarn... - Ähnliche Themen

  • Die lieben Nachbarn und ihre Meeris

    Die lieben Nachbarn und ihre Meeris: Hallo! Ich habe da ein kleines großes Problem. Es geht um unsere Nachbarn und ihre Meeris. Seit ein paar Jahren haben unsere Nachbarn - Vater...
  • Liebe Züchter, ich muss mich hier mal auslassen... ;-)

    Liebe Züchter, ich muss mich hier mal auslassen... ;-): Also, erstmal, das ist eine nicht all zu ernstzunehmende Beschwerde! :cool: Leider ist mir vor einer Woche mein Kastrat verstorben. Nicht ganz...
  • Soll ich oder lieber nicht?

    Soll ich oder lieber nicht?: Hi ihr Lieben. Wir sind, durch eine ziemlich wilde Geschichte, zu zwei Kaninchen gekommen. Es blieb uns wirklich nichts anderes übrig. Also haben...
  • Ach du liebe Güte

    Ach du liebe Güte: http://www.shortnews.de/id/1093092/england-meerschweinchen-randy-tobte-sich-richtig-aus-und-schwaengerte-100-weibchen Das hab ich vorhin in den...
  • Auf Wiedersehn, liebe Foris!

    Auf Wiedersehn, liebe Foris!: Liebe Foris, eigentlich kennen wir uns ja nicht persönlich, aber ich möchte mich trotzdem von Euch allen verabschieden. Ich habe am vergangenen...
  • Ähnliche Themen
  • Die lieben Nachbarn und ihre Meeris

    Die lieben Nachbarn und ihre Meeris: Hallo! Ich habe da ein kleines großes Problem. Es geht um unsere Nachbarn und ihre Meeris. Seit ein paar Jahren haben unsere Nachbarn - Vater...
  • Liebe Züchter, ich muss mich hier mal auslassen... ;-)

    Liebe Züchter, ich muss mich hier mal auslassen... ;-): Also, erstmal, das ist eine nicht all zu ernstzunehmende Beschwerde! :cool: Leider ist mir vor einer Woche mein Kastrat verstorben. Nicht ganz...
  • Soll ich oder lieber nicht?

    Soll ich oder lieber nicht?: Hi ihr Lieben. Wir sind, durch eine ziemlich wilde Geschichte, zu zwei Kaninchen gekommen. Es blieb uns wirklich nichts anderes übrig. Also haben...
  • Ach du liebe Güte

    Ach du liebe Güte: http://www.shortnews.de/id/1093092/england-meerschweinchen-randy-tobte-sich-richtig-aus-und-schwaengerte-100-weibchen Das hab ich vorhin in den...
  • Auf Wiedersehn, liebe Foris!

    Auf Wiedersehn, liebe Foris!: Liebe Foris, eigentlich kennen wir uns ja nicht persönlich, aber ich möchte mich trotzdem von Euch allen verabschieden. Ich habe am vergangenen...