Frage Nachwuchs

Diskutiere Frage Nachwuchs im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo! Mein Meerschweichen hat am 1. August geworfen. Zwei Stück sind es geworden. Wollte fragen, wann man die Kleinen trennen muss? (3 Wochen...
B

Becks

Gast
Hallo!

Mein Meerschweichen hat am 1. August geworfen. Zwei Stück sind es geworden. Wollte fragen, wann man die Kleinen trennen muss? (3 Wochen glaub ich, bevor sie Geschlechtsreif werden oder?)

Und wann man sie in die Hand nehmen darf? Nicht dass die Mutter dann die Kleinen verstößt.

Liebe Grüße und Danke.
 
11.08.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage Nachwuchs . Dort wird jeder fündig!
S

Schweinebacke

Gast
:)

3 Wochen sind das absolute Minimum, dass man auf keinen Fall unterschreiten sollte, besser aber 4 oder 5 Wochen. 250g sollten sie außerdem mindestens wiegen.

Kleine Weibchen kannst du natürlich ruhig etwas länger bei der Mama lassen, bei Männchen sollte es auch kein Problem sein, solange sie nicht älter als 4-5 Wochen sind und die 300g noch nicht geknackt haben
 
B

Becks

Gast
Und wie sieht es aus mit anfassen?

Falls ihr euch fragt, warum ich mich nicht so auskenne und ich Nachwuchs habe. Wir haben das Meerschweinchen trächtig bekommen, was wir nicht wussten.
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.749
Reaktionen
360
Da es ein 2er Wurf ist, wird die Gewichtszunahme entsprechend sein (vermutlich).

MS-Buben können mit dem 21ten Tag geschlechtsreif werden.
Mädels mit 5 Wochen i.d.R.
 
B

Becks

Gast
und in die Hand nehmen darf ich sie nach einer Woche?
 
OhLaLa

OhLaLa

Beiträge
2.062
Reaktionen
196
In die Hand nehmen darfst du sie gleich nach der Geburt schon.
 
W

wilderacker

Gast
Man kann die Babies anfassen. Sie werden von der Mutter dann nicht verstossen.

Täglich das Gewicht kontrollieren, damit Du nachvollziehen kannst, ob die Babies gut zunehmen.

Weißt Du denn, welches Geschlecht die beiden haben?
 
B

Becks

Gast
Man kann die Babies anfassen. Sie werden von der Mutter dann nicht verstossen.

Täglich das Gewicht kontrollieren, damit Du nachvollziehen kannst, ob die Babies gut zunehmen.

Weißt Du denn, welches Geschlecht die beiden haben?
Hi!

Danke für die vielen Wortmeldungen. :)

Ähm, nein, weiß ich noch nicht. Ich werde in den nächsten Tagen Bilder reinstellen.

Was ich noch fragen wollte: Ab wann darf man die Kleinen raustun ins Freigehege? (Grasfressen)
 
B

Becks

Gast
Was ich noch fragen wollte: Ab wann darf man die Kleinen raustun ins Freigehege? (Grasfressen)
 
Finia&Co

Finia&Co

Beiträge
3.531
Reaktionen
207
Hallo!

Das kommt auf den Temperaturunterschied an. Ist es bei euch draußen warm oder eher kühl? Regen?
Wenn es jetzt schönes Wetter wäre, und der Temperaturunterschied zu drinnen nicht mehr als 5-6 Grad beträgt, würde ich die Kleinen schon mit zwei Wochen mal kurz raus setzen. Aber nicht ohne die Mama ;).
Aber eigentlich würde ich bei dem Wetter hier (hier ist es im Moment sehr windig und regnerisch) eher selber Gras pflücken und in den Stall legen. Denn selbst meine Großen sind so herbstiges Wetter nicht gewohnt, deshalb würde ich auch die bei dem Wetter hier lieber nicht raus setzen. Da musst du dann nämlich selbst bei ausgewachsenen Meeries eigentlich im Sommer anfangen, damit sich alle langsam an die Veränderung des Wetters gewöhnen können.
also ich würde die Kleinen jetzt lieber erst einmal drinnen lassen.
Weißt du denn, wie viel sie wiegen? Das solltest du dir nämlich in jedem Fall notieren und täglich die Gewichtszunahme beobachten. Sobald sie an Gewicht verlieren solltest du dazu päppeln und wenn es sich nicht bessert einen Tierarzt aufsuchen!

LG
 
S

schweinchenjulia

Gast
Bei dem wechselhaften Wetter wäre es mir wohl auch zu riskant. Da pflück ich lieber...

Welches Freigehege hast du denn? Die Schweinchenbabys die aus einem Notfall übergangsweise kurz hier gewohnt haben konnten nämlich ohne Probleme durch den Gitterstäben durchlaufen - glücklicherweise war die Tür ins nächste Zimmer aber zu ;)
 
S

sternenflyer

Beiträge
725
Reaktionen
10
Ja, wenn rauslassen, dann nur mit einem gehege durch dessen Stäbe die Kleinen garantiert nicht durchflutschen können.
Falls du einen Buben unter den 2en hast, kannst du versuchen einen TÄ bei dir zu finden, der Frühkastrationen macht. Dann kann auch dieser Nachwuchs länger bei der Mutter sein.
 
Gohenad

Gohenad

Beiträge
997
Reaktionen
45
Hallo,

bei Nr. 2 bin ich mir ziemlich sicher dass es ein Mädel ist, Nr. 1 finde ich schwierig, zuerst habe ich Mädel gedacht, aber ist da ein kleiner Schniepel unterhalb des Fingers?

Mal die Profis abwarten.
 
Lillygypsy

Lillygypsy

Beiträge
433
Reaktionen
16
Ich würde sagen Nr. 1 ist ein Junge und Nr. 2 ein Mädel.
Ganz sicher bin ich aber nicht, da besonders das Erste Bild recht unscharf ist.
Mal sehen was die anderen meinen.
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.749
Reaktionen
360
Nicht wirklich.
Besser, du schießt das Bild von Po Richtung oben ....
Nicht so ne von von-vorn-drauf-Optik.....
 
B

Becks

Gast
Will ja nicht groß daherreden, aber ich finde jetzt rein neutral betrachtet, dass NR 1.und Nr. 2 ein verschiedenes Geschlechtsteil aufweisen. Und beim Nr. 2 sieht man, dass es ein Y ist und beim Nr. 1 ein I oder nicht ??

:ungl:
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
Würde auch sagen 1= Bub; 2= Mädel
 
F

fool

Gast
Ja, würde ich auch sagen. Aber die Bilder von Nummer 1 sind nicht so gut zu erkennen.

Abgesehen davon, zeig doch mal Bilder von der ganzen Pracht ;)
 
Thema:

Frage Nachwuchs

Frage Nachwuchs - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Nachwuchs (1 Tag alt)

    Fragen zu Nachwuchs (1 Tag alt): Hallo, Ich habe mir vor Kurzem ein Weibchen vom Züchter geholt. Das hatte nach einigen Wochen komische Knubbel im Bauch und kurze Zeit später...
  • Nachwuchs -Fragen- Frühkastration

    Nachwuchs -Fragen- Frühkastration: Hallo, vor ab zu meiner Gruppenkonstellation: 2 Weibchen und ein Kastrat. Eines der beiden Weibchen muss ich schon trächtig übernommen haben...
  • Fragen zur Trächtigkeit / Nachwuchs

    Fragen zur Trächtigkeit / Nachwuchs: Ich habe ja am Samstag ein trächtiges Weibchen und ein Böckchen abgeholt. Seitdem habe ich viel gegooglet, aber trotzdem noch ein paar Fragen...
  • fragen zum nachwuchs!

    fragen zum nachwuchs!: hallo. da ich hier neu bin brauch ich eure hilfe wir haben ja zur zeit 2 muddis mit nachwuchs und ich würde gern wissen wie man die farben und...
  • Mein Nachwuchs ist da und habe jetzt ne menge fragen

    Mein Nachwuchs ist da und habe jetzt ne menge fragen: Hallo Foris..., ich habe grade mal in meinen EB geschaut weil ich meine Molly schon so lange net mehr gesehen habe. Habe also mal auf doof das...
  • Mein Nachwuchs ist da und habe jetzt ne menge fragen - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Nachwuchs (1 Tag alt)

    Fragen zu Nachwuchs (1 Tag alt): Hallo, Ich habe mir vor Kurzem ein Weibchen vom Züchter geholt. Das hatte nach einigen Wochen komische Knubbel im Bauch und kurze Zeit später...
  • Nachwuchs -Fragen- Frühkastration

    Nachwuchs -Fragen- Frühkastration: Hallo, vor ab zu meiner Gruppenkonstellation: 2 Weibchen und ein Kastrat. Eines der beiden Weibchen muss ich schon trächtig übernommen haben...
  • Fragen zur Trächtigkeit / Nachwuchs

    Fragen zur Trächtigkeit / Nachwuchs: Ich habe ja am Samstag ein trächtiges Weibchen und ein Böckchen abgeholt. Seitdem habe ich viel gegooglet, aber trotzdem noch ein paar Fragen...
  • fragen zum nachwuchs!

    fragen zum nachwuchs!: hallo. da ich hier neu bin brauch ich eure hilfe wir haben ja zur zeit 2 muddis mit nachwuchs und ich würde gern wissen wie man die farben und...
  • Mein Nachwuchs ist da und habe jetzt ne menge fragen

    Mein Nachwuchs ist da und habe jetzt ne menge fragen: Hallo Foris..., ich habe grade mal in meinen EB geschaut weil ich meine Molly schon so lange net mehr gesehen habe. Habe also mal auf doof das...