Erfahrungen Kleintiervilla?

Diskutiere Erfahrungen Kleintiervilla? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ihr Lieben, ich interessiere mich derzeit für die Kleintiervillen vom gleichnamigen Hersteller. Da ich nich wirklich viel Platz habe...
H

himbeerchen

Gast
Hallo Ihr Lieben,

ich interessiere mich derzeit für die Kleintiervillen vom gleichnamigen Hersteller. Da ich nich wirklich viel Platz habe überleg ich ob einer aus der Josy-Reihe für mich passen würde. Zum Glück sind meine Weiber auch nicht gerade "kletter"faul sodass ich mir keine Sorgen mache, dass sie auf einer Etage festhocken.

Aber wie schauts mit der Qualiät aus - außer das ich wohl was urinschutz angeht nachpinseln müsste. Sind die Käfige gut verarbeitet? Gibt es etwas was zu beachten wäre ?

Liebe Grüße

himbeerchen
 
15.08.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungen Kleintiervilla? . Dort wird jeder fündig!
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
Hast ne PN ;)
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.027
Reaktionen
2.608
Ich hab die Käfige von Kleintiervilla schon auf Ausstellungen gesehen und sie sind wirklich gut verarbeitet. Ich persönlich finde die aber viel zu teuer.

Josy finde ich persönlich auch nicht gut, weil die Tiere keine Rennstrecke haben und ständig Rampen raus und runter müssen. Viele ältere Tiere laufen keine Rampen mehr. Und ganz ehrlich - über 600 Euro wäre mir für so einen Turm viel zu teuer.

Mein Gehege mit 3,60 x 0.90 m, mit Stauraum und kleiner Etage hat mich "nur" 400 Euro gekostet, komplett. Ich hab selber gebaut, bzw. hatte Hilfe dafür.
 
Sunshine

Sunshine

Fellnasen-Verwöhnerin
Beiträge
5.942
Reaktionen
2
Schreib doch mal rosalie-röhrig hier im Forum an. Sie hat sich eine Villa "maßschneidern" lassen. Und ich glaube, sie war mit der Qualität und dem Service sehr zufrieden.

Optisch gefallen sie mir sehr gut. Leider sind die Teile ziemlich teuer :mist:. Und wie Muggel schon schrieb, fehlt es oft an einer längeren Rennstrecke. Dem kann man allerdings abhelfen, indem man einen Dauerauslauf "dazubastelt" :hand:.
 
T

Tina07

Schweinchenfan!!!
Beiträge
700
Reaktionen
10
Hallo himbeerchen,

wir haben auch seit 6 Jahren eine dreistöckige Kleintiervilla. Allerdings haben wir vor 3 Jahren noch ein großes EG selber druntergebaut und es mit der eigentlichen Kleintiervilla verbunden. So haben unsere drei Schweinchen mehr Platz und Oma Heinzi, mit ihren fast 6 Jahren hält sich sowieso lieber im EG auf als die Treppen zu steigen.

Die Gehege sind gut verarbeitet und es werden - wie ich schon auf der Homepage gesehen habe - immer weitere Details verbessert. Das einzige Manko sind die hohen Preise.

Momentan lasse ich für unser Trio von meinem Schwiegervater einen neuen, noch größeren EB bauen :hüpf:. Das Material ist zwar auch teuer aber es hält sich in Grenzen.
 
Z

zweiräuber

Gast
Die Teile von Kleintiervilla haben eine Topqualität,ich denke mal das rechtfertig auch die hohen Preise.Ich (wir) würden uns daher niemals Gedanken über einen Kauf machen.
Da ich zur Zeit krankheitsbedingt im Rollstuhl sitze und meine Selbständigkeit nach 20 Jahren aufgeben mußte,vetreibe ich mir nun meine zuviele Freizeit,indem ich für Freunde und Bekannte,hauptsächlich Terrarien,aber auch Bodengehege,Etagenbauten und auch Außenställe baue.Zum Glück gibt es in meinem Bekanntenkreis genügend Tiernarren,so daß es mir nicht zu langweilig wird.

Daher meine Meinung:

Egal von welcher Firma sind die Villen,Gehege usw. Topqualität,da diese maschinell mit Präzissionsmaschinen und -werkzeug gefertigt werden,somit entsteht auch der zu vertretende "hohe" Preis.
Aber ich sage auch,mit etwas handwerklichem Geschick ist der Bau von solchen Anlagen für ca 50-60% des Preises machbar.

Also einfach selbst rantrauen.Wenn jemand Fragen hat oder Tips braucht,dann könnt Ihr mich gerne anschreiben.

Gruß der Onkel
 
Z

Zora21

Gast
Ich habe nun seit 1 Jahr eine Kleintiervilla...(den 5Etagen Nathalie mit anderen Maßen) und bin immernoch sehr zufrieden.
Top Kundenservice, schnelle Bauzeit+Lieferzeit und dank Ratenplan konnte ich meinen Traum verwirklichen. :einv:
 
F

Fränzi

Gast
Ich habe nun seit 1 Jahr eine Kleintiervilla...(den 5Etagen Nathalie mit anderen Maßen) und bin immernoch sehr zufrieden.
Dann denk bitte daran, dass Deine Schweinchen älter und schwerer werden, krank werden können, vielleicht Arthrose haben und dass es in Stress-Zeiten und bei VGs Unfälle geben kann, wenn sie sich über mehrere Etagen hinweg jagen oder nicht ausweichen können. Verletzte Beinchen oder noch schlimmer ein verletztes Rückgrat ist dann häufig die Folge.

Solch eine Etagen-Villa mag in den ersten paar Monaten mit jungen, quirligen, leichtfüssigen Schweinis noch ganz ok sein... auf Dauer mit älteren Schweinchen oder mit problematischen Gruppen-Konstellationen aber nicht.

Ich finde die Modelle von Kleintier-Villa rein optisch wunderschön, sind offenbar auch sorgfältig verarbeitet, leider jedoch völlig an den Tierbedürfnissen vorbei produziert und nicht artgerecht.

Für Hamster oder Rennmäuse wunderschön, für Meerschweinchen ganz bestimmt nicht geeignet ausser der runden Variante, die aber noch viel grösser sein müsste für ein Kleinrudel von 3 - 4 Tieren.

Auch hier ist leider noch immer das alte Denken der Aufbewahrung ganz fest verankert in den Köpfen der Hersteller.
Unsere Meerschweinchen brauchen keine - zwar zugegeben wunderschöne - Aufbewahrung, sondern einen echten Lebensraum!
 
Shany

Shany

Beiträge
3.725
Reaktionen
32
Die Teile von Kleintiervilla haben eine Topqualität,ich denke mal das rechtfertig auch die hohen Preise.Ich (wir) würden uns daher niemals Gedanken über einen Kauf machen.
Da ich zur Zeit krankheitsbedingt im Rollstuhl sitze und meine Selbständigkeit nach 20 Jahren aufgeben mußte,vetreibe ich mir nun meine zuviele Freizeit,indem ich für Freunde und Bekannte,hauptsächlich Terrarien,aber auch Bodengehege,Etagenbauten und auch Außenställe baue.Zum Glück gibt es in meinem Bekanntenkreis genügend Tiernarren,so daß es mir nicht zu langweilig wird.

Gruß der Onkel
Es tut mir leid, wenn das geschmacklos rüber kommt, aber ich kann mir die Frage nicht verkneifen:

Wie baust du die Gehege wenn du im Rollstuhl sitzt?

Ich wünsche dir alles Gute und gute Besserung!
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.027
Reaktionen
2.608
Es tut mir leid, wenn das geschmacklos rüber kommt, aber ich kann mir die Frage nicht verkneifen:

Wie baust du die Gehege wenn du im Rollstuhl sitzt?

Ich wünsche dir alles Gute und gute Besserung!
Das geht sehr gut ;-) Man kann auf Holzböcken oder Tischen bauen. So kann man mit dem Rollstuhl nahe dranfahren und gut bauen ;-)

Kenne auch jemanden im Rollstuhl der viel bastelt und baut....
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
2.471
Reaktionen
94
Die Preise wären gerechtfertigt, wenn die Maße artgerecht wären und sie nicht schon negative Kritik hätte...

Ich finds überteuert. Hatte da mal angefragt wegen zwei 120x50x90 cm Gehegen (für jede meiner Rennmausgruppen eins) und jedes hätte über 400 Euro gekostet. Da würde ich 5 in den Maßen für bauen (mein Hamstergehege 120x70x60 cm hat 80 Euro gekostet), unsere Meerschweinbauten auf EINER Ebene haben rund 60 Euro gekostet und so wie wir gebaut haben, bekommt auch ein Laie hin (wir haben auch noch nicht viel gebaut und würde uns als Laie bezeichnen).
Und zur Not hat jeder einen Schreiner in der Stadt, der vermutlich billiger baut als Kleintiervilla und co.

Für Hamster, Rennmäuse usw. sind sie auch nicht immer geeignet oder zu teuer...

Es gibt übrigens auch andere Gehegebauer, die günstiger sind und (ich hatte bei denen auch angefragt) persönlicher Antworten als die Kleintiervilla.
 
Z

zweiräuber

Gast
@ Shany , also geschmacklos find ich das nicht.Ich bin erstens nicht zwingend an den Rolli gebunden,laufen tu ich mit Krücken.Zum Arbeiten nehme ich den Rolli und hab meine Werkstatt rollstuhlgerecht umgebaut ,meine Maschinentische sind jetzt eben tiefer als früher und ich komm überall hin und hab absolut keinerlei Probleme.
Alles eine Frage des Wollens.Man kann aufgeben oder wieder aufstehend.
Wie singt Campino so schön:STEH AUF WENN DU AM BODEN BIST
 
R

rosalie-röhrig

Gast
Huhu, ich bin mit der Qualität und der Ausführung meiner Villa sehr zufrieden. Dennoch würde ich so was nie mehr bauen lassen. Da kann allerdings die kleintiervilla nix für, hat ja nach meinen Anweisungen gebaut. ich habs viel zu schmal bauen lassen und ich würd auch nie mehr Etagen nehmen. meine bande wohnt jetzt auf 1,50 x 2m auf einer Ebene draußen, klasse. Die Villa besteht aus 2 Etagen a 185 x 60 cm. War allerding auch nur für 2 Schweine gedacht. da hatte ich noch keine Ahnung, dass Rosalie trächtig ist...sind dann 5 Schweine draus geworden.
Aber auch für 2 Schweine finde ich 60 cm viel zu schmal. Haben auch alle hier im Forum gesagt...tja, jetzt steht das teil verwaist herum. man kann mit der kleintiervilla bauen, aber ich würde keine Etagen machen und immer drauf achten, dass es schön viel Platz gibt. Alos Breite ab 80 cm aufwärts..
 
L

lolle

Gast
Huhu,
auch ich habe mir eine Kleintiervilla bauen lassen.
Bin mit der Verarbeitung sehr zufrieden. Alles wurde nach Wunsch geliefert.
Die Maße sucht man sich ja aus. Ich habe 2 Etagen, wovon meinen Meeris die 2. Etage nicht gut angenommen wird. Denen ist es nach oben hin zu luftig *g* Es liegt daran, das unten einfach mehr Platz in der Breite ist. Darauf sollte man unbedingt acht. Wenn ich sie mit heute nocheinmal bestellen würde, dann die obere viel breiter und nicht nur 80cm oder so.
Bei uns ist es ein Schmuckstück in der Wohnung, unten habe ich die Schränke die sehr viel Verstaumöglichkeiten bietet.
Ja, meiner hat 700 Euro gekostet. Qualität hat halt seinen Preis.
Wäre ich Handwerklicher besser drauf, hätte ich es auch lieber selber gemacht. Die selberbauer verstehen das nicht.... , wenn jemd 2 megalinke Hände hat *g*

5 Etagen... würde ich allerdings nicht bauen lassen.

Zur persönlichen Antwort der Kleintiervilla möchte ich etwas hinzufügen! Ich hatte auch telefonischen Kontakt wo ich sehr gut beraten worden bin!

LG
lolle
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fränzi

Gast
Aber auch für 2 Schweine finde ich 60 cm viel zu schmal. Haben auch alle hier im Forum gesagt...tja, jetzt steht das teil verwaist herum. man kann mit der kleintiervilla bauen, aber ich würde keine Etagen machen und immer drauf achten, dass es schön viel Platz gibt. Alos Breite ab 80 cm aufwärts..
Möchte ich dick unterstreichen!!! :top:

Grad Anfänger lassen sich von den viel zu kleinen, mehretagigen Kleintier-Villen blenden, weil sie sehr schön aussehen und es den unerfahrenen Neulingen nicht klar ist, dass Meerschweinchen einen grosszügigen, flächigen Lebensraum brauchen, keine gestapelte Aufbewahrung über x-fache, schmale Etagen.

Da kann man Kleintier-Villa vermutlich nicht mal einen Vorwurf machen, denn sie bauen halt den Wünschen entsprechend.

Die "Standard-Villen" sind auf jeden Fall ausschliesslich für Hamster oder Rennmäuse geeignet, auf gar keinen Fall für Meerschweinchen.

Wir kennen viele Beispiele hier im Forum, bei denen sehr viel Geld ausgegeben wurde für eine "Hamster-Behausung", die für Meerschweinchen genutzt wurde. :heul:
Hinterher muss man dann, wie Rosalie-Röhrig so schön beschreibt, alles wieder korrigieren, was sehr ärgerlich, zeitaufwendig und teuer ist.
 
G

Genua83

Gast
Hallo zusammen,

ich hatte mir vorab die HP der Firma Kleintiervilla auch angeschaut und es sind dort einige schöne Sachen zu finden (die Maße ließen sich ja individuell bestimmen). Hab mir von denen ein bissl was abgeguckt. Als mein Freund die Preise sah ist er fast umgekippt, mit soviel Geld ließe sich besseres anfangen (wohl wahr). Er sagte sowas ähnliches bau ich dir für die Hälfte.....Also ich find schon das Qualität ihren Preis hat und das bei denen sicherlich gerechtfertigt ist....habe aber für mich beschlossen nicht ganz so viel Geld für einen EB ausgeben zu wollen. (Bei FB sind die auch vertreten und da posten die Bauten die mal schnell 1600 € kosten)
Mein Bodengehege ist 1,40m x 2,10m + die Etage groß und hat knapp 200 € gekostet, ich bin zufrieden die Schweine fühlen sich auch wohl, was will man mehr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erfahrungen Kleintiervilla?

Erfahrungen Kleintiervilla? - Ähnliche Themen

  • Erfahrung Mädelsgruppe ohne Kastrat?

    Erfahrung Mädelsgruppe ohne Kastrat?: Ich brauche mal eure Meinung... Hab seit 1992 durchgehend Meerschweinchen, immer größere Gruppen... Hab aktuell 7 Weibchen und mein Kastrat ist...
  • Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!

    Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!: Hallo liebe Gurkenschnippler !! Wir brauchen dringend Hilfe... Zu unserer Geschichte.... Seit 2015 halten wir Meerschweinchen. Unsere Gruppe...
  • Erfahrung mit EPDM-Folie als Unterlage?

    Erfahrung mit EPDM-Folie als Unterlage?: Hallo allerseits, nach einer mehrjährigen Pause bereiten meine Frau und ich aktuell alles für ein neues Zusammenleben mit Schweinchen vor :-)...
  • Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...

    Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...: Hallo ihr lieben Schweine-Verrückten :fg:, wir haben eine reine Fleecehaltung. Bei uns leben derzeit (nur noch) 10 Schweine auf einer Grundfläche...
  • Baby-Bock oder leiber einen erfahrenen Bock? Was passt besser?

    Baby-Bock oder leiber einen erfahrenen Bock? Was passt besser?: Hallo :winke:, momentan leben bei uns 3 Schweinemädchen: eine erwachsene Dame (Purzel, 4 Jahre wird sie im März), und 2 Teenager-Mädels (beide ca...
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrung Mädelsgruppe ohne Kastrat?

    Erfahrung Mädelsgruppe ohne Kastrat?: Ich brauche mal eure Meinung... Hab seit 1992 durchgehend Meerschweinchen, immer größere Gruppen... Hab aktuell 7 Weibchen und mein Kastrat ist...
  • Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!

    Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!: Hallo liebe Gurkenschnippler !! Wir brauchen dringend Hilfe... Zu unserer Geschichte.... Seit 2015 halten wir Meerschweinchen. Unsere Gruppe...
  • Erfahrung mit EPDM-Folie als Unterlage?

    Erfahrung mit EPDM-Folie als Unterlage?: Hallo allerseits, nach einer mehrjährigen Pause bereiten meine Frau und ich aktuell alles für ein neues Zusammenleben mit Schweinchen vor :-)...
  • Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...

    Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...: Hallo ihr lieben Schweine-Verrückten :fg:, wir haben eine reine Fleecehaltung. Bei uns leben derzeit (nur noch) 10 Schweine auf einer Grundfläche...
  • Baby-Bock oder leiber einen erfahrenen Bock? Was passt besser?

    Baby-Bock oder leiber einen erfahrenen Bock? Was passt besser?: Hallo :winke:, momentan leben bei uns 3 Schweinemädchen: eine erwachsene Dame (Purzel, 4 Jahre wird sie im März), und 2 Teenager-Mädels (beide ca...
  • Schlagworte

    kleintiervilla bewertungen