Kolloidales Silber (orale Anwendung) - Woher bekommt man das? Infos bitte!!!

Diskutiere Kolloidales Silber (orale Anwendung) - Woher bekommt man das? Infos bitte!!! im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Meine TÄ wil lsich auch schlau machen und Ihr Chef wußte sogar noch was. Zumindestens das...
A

Angie-Tom

Gast
Meine TÄ wil lsich auch schlau machen und Ihr Chef wußte sogar noch was.
Zumindestens das:
http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?p=3192290#post3192290

Bitte gebt hier mal ein paar Infos bzgl. Beschaffung des kolloidalen Silbers. Hersteller, Herstellung, Vertreiber, Dosierung etc..

:danke: im Voraus!

Zusatz:
Der TAhier hatte was von 50 ppm (parts per million) erzählt.
 
Zuletzt bearbeitet:
13.04.2012
#1
A

Anzeige

Gast

N

Noel

Gast
Ich habe meines aus einer Apotheke mit großer Homoöpathie-Abteilung.


Anwendungsgebiet:

eitrige Mittelohrentzündung


Ergebnis:

schon mehrtägige Anwendung, noch keine Besserung

zusätzlich gibt es noch Arnica und Traumeel



Es gab im Vorfeld eine Antibiotikatherapie und im Akutstadium Schmerzmittel und Vit. B.
Behandel das Tier nun seid Ende Februar. So ist das Schwein fit, hält ihr Gewicht, hat sogar wieder langsam zugenommen nach ihrer Akutphase. Hat aber immer selber gefressen und hat an der Gruppe teilgenommen. Sie fiel nur anfangs durch Matschköttel auf. Was geblieben ist, ist eitriger Ausfluss aus dem Gehörgang.
 
amm

amm

Böckchenfan
Beiträge
2.498
Reaktionen
10
Kolloidales Silber löst im Moment einen Hype aus. :nut: Selbst die Pharmahersteller der Veterinärbranche fügen gerade überall kolloidales Silber bei und machen trotzdem lange Haltbarkeitsdati drauf. Dabei nimmt die Effektivität des Silbers mit der Zeit ab und nach 3 Monaten ist es schon nicht mehr wirksam. Es kommt auf die ppm-Zahl an. Das Gängigste sind die 25ppm. Ebenso auf die Dosierung.

Ich habe schon viel damit gearbeitet, als Unterstützung. Aber als alleiniges Mittel ist es nicht so durchschlagend, wie es gerühmt wird. Für die äußerliche Anwendung ist es ein nettes Hilfsmittel zur Unterstützung der Wundheilung.

Man kann es entweder selber herstellen oder in der Apotheke beziehen. Mit der Zeit wird es immer bräunlicher und somit weiß man, dass es weniger Wirksamkeit enthält.

@Noel
Sorry, dass ich Dir das sagen muss, aber bei eitrigen Geschichten bist Du mit Arnica und Traumeel allein nicht gut aufgehoben. Da gibt es wesentlich effektivere Mittel. Zudem potenzierst Du artig, weil Arnica schon in Traumeel enthalten ist. Du solltest über eine andere Therapie/andere Mittel nachdenken. ;) Gerade, wenn über den Zeitraum so wenig Besserung eingetreten ist.
 
hovie84

hovie84

Beiträge
6.908
Reaktionen
105
Es kommt auf die korrekte Herrstellung und Aufbewahrung an. Ein Bekannter stellt es selbst her und hatte wahnsinn Erfolge bei seinem Sohn damit.

Es darf niemals mit Metall in Berührung kommen, so würde es seine komplette Wirksamkeit verlieren. Es muss in einer Braunglasflasche aufbewahrt werden.

Kolloidales Silber wird vielen Mitteln beigefügt, aber meist wirkt es nicht, ist ja logisch. Es ist halt sehr empfindlich.
 
A

Angie-Tom

Gast
Hinweis: Dest. Wasser ist gefährlich

So - es wird mit dest. Wasser hergestellt. Laut Ilse Hamel soll das kolloidale Silber mit einem anderen flüssigem Homöopathikum (Teeartiger Auszug) verdünnt werden.
Unklar ist auch, wieviel ppm man benötigt.
Aber 1:10 mit "normaler" anderer Flüssigkeit (Tee oder ähnliches).

Die Urlösung mit den Silberionen in dest. Wasser auf keinen Fall pur anwenden, da alleine das dest. Wasser ja schon gefährlich ist!!!!

Das kann lebensgefährlich sein. Also oral nur in Verbindung mit ausreichender Menge weiterer normaler Flüssigkeit!!!!!


Nur als Hinweis für die, die jetzt den Apparat kaufen wollen und das Ag-Kolloid selber herstellen wollen. fertige Lösung nur ausreichend verdünnt mit normalem Wasser oder Tee oral verabreichen!!!
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Schau mal, hier bekommst du zum Beispiel etwas zur oralen eingabe und da stehen auch einige weitere Infos darüber. (Ganz links im Menü unter Alternatifen für Antibiotika und dann Kolloidales Silber anklicken.)
 
Aquariuslove

Aquariuslove

Beiträge
4.970
Reaktionen
282
- Für welche Erkrankungen/Beschwerden wird Silber genau verwendet?
- Wenn es gegen Bakterien hilft, vernichtet/tötet es auch gute Bakterien der Darmflora ab?
- Wenn man es aus der Apotheke bekommen kann, braucht man dafür ein Rezept?
- Kann mir einer brauchbare Artikel/Quellen über Silber nennen, dass ich mich etwas einlesen kann, wie es angewandt wird?

Das wäre super. Die Fragen sind mir sehr wichtig.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
KOLLOIDALES SILBER

Kolloidales Silber wird in Form von Tropfen und Salbe als Alternative zu chemischen Antibiotika eingesetzt. Vor allem bei der Bekämpfung von Bakterien, Viren, Parasiten und Pilze hat es sich als sehr wirksam herausgestellt.

Anfang 1900 wurde von der westlichen Wissenschaft bewiesen, dass Silber eine starke antibiotische Wirkung hat. Kolloidales Silber wurde von vielen Ärzten gegen bakterielle Infektionen eingesetzt. Damals aber war kolloidales Silber zu teuer um es patentieren zu lassen. Zur gleichen Zeit entwickelte die pharmazeutische Industrie ihre eigenen Antibiotika, weshalb der klinische Einsatz von Silber in Vergessenheit geriet.

Heutzutage ist bekannt, dass viele krankheitserregende Bakterien gegen die Wirkung von Antibiotika immun geworden sind. Außerdem wurde festgestellt, dass die meisten Antibiotika auch die nützlichen Darmbakterien vernichten. In der Praxis hat sich herausgestellt, dass kolloidales Silber in der Lage ist, viele schädliche Bakterien zu töten ohne die nützliche Darmbakterien anzugreifen; die Darmflora bleibt intakt.

Kolloidales Silber ist auch als Salbe erhältlich; diese wird bei Hauterkrankungen verwendet.

Für die Behandlung eines Pilzes mit Silbersalbe muss die Haut örtlich eingerieben werden. Die Silbersalbe sollte mindestens 5 Minuten einziehen. Dies wird 4-6 x am Tag wiederholt; nach einigen Tagen wird der Erfolg sichtbar.
Quelle: http://www.naturheilkunde-bei-tiere.de/

@ Aquariuslove
Wenn man es aus der Apotheke bekommen kann, braucht man dafür ein Rezept
Nein, braucht man nicht, aus der Seite, von der ich den Link eingestellt habe, kann man es z.B. auch bestellen. Es ist nicht verschreibungspflichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aquariuslove

Aquariuslove

Beiträge
4.970
Reaktionen
282
Quelle: http://www.naturheilkunde-bei-tiere.de/

@ Aquariuslove


Nein, braucht man nicht, aus der Seite, von der ich den Link eingestellt habe, kann man es z.B. auch bestellen. Es ist nicht verschreibungspflichtig.
Vielen Dank, liebes gummibärchen. :)
Das hat schon fast alle meine Fragen beantwortet. Ich frag mich nur noch, wie und in welcher Dosierung es beim Menschen angewendet werden kann. Aber das gehört ja nicht hier her.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Hast auch ne PN :)
 
mariajonas

mariajonas

Beiträge
6.235
Reaktionen
706
..sag mal.. ich das der gleiche Effekt, weshalb es die silberbeschichtete Neurodermitis-Kleidung gibt?
 
S

schokira

Gast
@ gummibärchen, kann ich auch eine PN? Suche schon ewig und drei Tage nach einem Mittel gegen Blaseninfektion.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Ah okay, habs erst jetzt entdeckt, sorry...
 
Thema:

Kolloidales Silber (orale Anwendung) - Woher bekommt man das? Infos bitte!!!

Kolloidales Silber (orale Anwendung) - Woher bekommt man das? Infos bitte!!! - Ähnliche Themen

  • Kolloidale Silber, Erfarungen??????????

    Kolloidale Silber, Erfarungen??????????: Die Überschrift sagt es ja bereits, hat jemand Erfahrungen mit Silberwasser, es wird sehr angepriesen und hin und wieder hab ich auch schon von...
  • Kolloidales Silber als "Nasentropfen"

    Kolloidales Silber als "Nasentropfen": Hallo ihr Lieben, viele von euch kennen ja meinen Mo...
  • Chronische Bindehautentzündung + kolloidales Silber?

    Chronische Bindehautentzündung + kolloidales Silber?: Hallo ihr, es geht zwar nicht um ein Meerschweinchen sondern um Opa Kaninchen, aber hier lesen es einfach mehr Leute und es ist kein großer...
  • kolloidales Silber

    kolloidales Silber: Hallo, wer hat das schon mal angewendet hier, mit welchem Erfolg und in welcher Dosierung / wie verabreicht? Suche Leute die Erfahrungen damit...
  • kolloidales Silber

    kolloidales Silber: Hallo, ich habe ja wenig Hoffnung, aber vielleicht hat hier doch schon jemand Erfahrungen mit kolloidalem Silber beim Meerschwein gemacht? Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Kolloidale Silber, Erfarungen??????????

    Kolloidale Silber, Erfarungen??????????: Die Überschrift sagt es ja bereits, hat jemand Erfahrungen mit Silberwasser, es wird sehr angepriesen und hin und wieder hab ich auch schon von...
  • Kolloidales Silber als "Nasentropfen"

    Kolloidales Silber als "Nasentropfen": Hallo ihr Lieben, viele von euch kennen ja meinen Mo...
  • Chronische Bindehautentzündung + kolloidales Silber?

    Chronische Bindehautentzündung + kolloidales Silber?: Hallo ihr, es geht zwar nicht um ein Meerschweinchen sondern um Opa Kaninchen, aber hier lesen es einfach mehr Leute und es ist kein großer...
  • kolloidales Silber

    kolloidales Silber: Hallo, wer hat das schon mal angewendet hier, mit welchem Erfolg und in welcher Dosierung / wie verabreicht? Suche Leute die Erfahrungen damit...
  • kolloidales Silber

    kolloidales Silber: Hallo, ich habe ja wenig Hoffnung, aber vielleicht hat hier doch schon jemand Erfahrungen mit kolloidalem Silber beim Meerschwein gemacht? Ich...