So ungewohnte Fütterung

Diskutiere So ungewohnte Fütterung im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hey Leute! Leider mussten wir von 15 auf 6 Schweine reduzieren und dementsprechend ist die Fütterung nun ganz anders. Kann mich noch nicht so...
S

Schelmixi

Beiträge
2.587
Reaktionen
1
Hey Leute!
Leider mussten wir von 15 auf 6 Schweine reduzieren und dementsprechend ist die Fütterung nun ganz anders. Kann mich noch nicht so wirklich daran gewöhnen und fütterte noch viel zu viel wie es aussieht, denn die Nasen lassen soviel liegen :eek3:

Wie füttert ihr denn bei 6 Meerlis?

Hier gibt es pro Mahlzeit:
1 Zucchini (kommt auf die Größe an)
1/2 Apfel
1/2 Paprika
1 7cm großes Stück Gurke
4-5 Blätter Chinakohl oder nicht ganz ein halber Eisbergsalat
Ein Stückchen Fenchel, aber nur solange der Vorrat reicht :rofl:

Dann natürlich noch Heu ohne Grenzen. Fresschen gibt es zweimal am Tag.

Füttere ich irgendwie immernoch zuviel, oder sind meine Schweinchen einfach daran gewöhnt das ich nicht übertrieben viel füttere? Mir kommt das eigentlich gar nicht zu viel vor.

Viele Grüße,
Isa
 
20.09.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: So ungewohnte Fütterung . Dort wird jeder fündig!
Fufro

Fufro

Beiträge
4.136
Reaktionen
10
Ich füttere immer nach Gewicht. 100 Gramm pro Schwein/Tag + 100 Gramm obendrauf. Allerdings gibt es abends bei mir noch Trofu.

Aber wenn sie alles auffressen und nicht übermäßig dick werden, kannst du eigentlich nichts falsch machen.
 
S

Schelmixi

Beiträge
2.587
Reaktionen
1
Sie fressen eben nicht alles auf :fg:
Dabei bin ich der Meinung, das ich nicht zuviel füttere.
TroFu gibts hier nur mal als Leckerchen in Form von Haferflocken. Dabei könnten meine Schweinis ruhig ein wenig mehr wiegen *g*
 
G

Gast79912

Gast
Ich finde das nicht zu viel, sondern ok. Mal die Angaben für 5 Schweinchen:

3-6 Karotten (je nach Größe)
1 Paprika
1/2 Fenchelknolle
1 großes Blatt Wirsing (wird noch mehr nach dem Anfüttern)
ca. 6-10 Salatblätter (Lollo, Eichblat...)
2-3 Minigurken (3cm Durchmesser, 10-15cm lang)

Das macht dann ungefähr 200-250g pro Schweinchen am Tag, aber hier ist keines zu dick.

Dazu Trofu zur freien Verfügung, fressen aber in Maßen.
 
S

Schelmixi

Beiträge
2.587
Reaktionen
1
Joa, das ist viel mehr :D

Hm, dann sind mein einfach noch die "alte" Fütterung gewohnt. Ich habe nie extrem viel Frischfutter gegeben, da meine Schweinchen überwiegend Heu essen sollen. Daran halten sie sich auch :D
 
G

Gast79912

Gast
Joa, das ist viel mehr :D

Hm, dann sind mein einfach noch die "alte" Fütterung gewohnt. Ich habe nie extrem viel Frischfutter gegeben, da meine Schweinchen überwiegend Heu essen sollen. Daran halten sie sich auch :D
Das ist schon einiges ;). Ich habe es irgendwann mal nachgewogen und bin erschrocken, dass das einiges über 1kg Frifu war. Heu futtern meine zum Glück auch noch genug.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

Schelmixi

Beiträge
2.587
Reaktionen
1
Solange sie nicht zunehmen ist ja alles in Ordnung :)
 
B

bibbl

Gast
Ich hab auch 6 Schweinchen, zwar verteilt auf zwei Gruppen, aber das ändert an der gesamten Menge ja erstmal nix.
Ich füttere beispielsweise:
2-4 Karotten
1-2 Paprika
1 Fenchelknolle
1/2 Gurke bzw. 2 Tomaten
...ist natürlich alles größenabhängig. ;) Ich füttere kein Trofu, nur Heu.
Ich glaube nicht, dass du "zu viel" fütterst - und wenn doch, wirst du es ja am Gewicht der Schweinchen merken und dementsprechend etwas verändern können.
 
S

Schelmixi

Beiträge
2.587
Reaktionen
1
Wiegesagt, hier wird nich aufgegessen. Ich schmeisse zur nächsten Fütterung erstmal die Reste von der vorherigen Mahlzeit weg XD
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Ich persönlich finde, wenn man von der nächsten Mahlzeit noch etwas wegwirft, ist das doch optimal!
Diese karge "100g pro Nase - Fütterung" die jemand mal erfunden hat, ist ja auch nicht mehr ganz so up to date. Diebrain empfiehlt ja mittlerweile auch deutlich mehr.
In freier Wildbahn haben Schweins ja auch die Möglichkeit etwas zu selektieren....
 
Thema:

So ungewohnte Fütterung

So ungewohnte Fütterung - Ähnliche Themen

  • Fütterung Salat und Gemüse

    Fütterung Salat und Gemüse: Hallo alle zusammen, wollte mal fragen, wie ihr eure Meeris so füttert. Ich füttere mein 5 Meeris so, daß ich alles an Salat und Gemüse klein...
  • Fütterung mit dem neuankömmling?

    Fütterung mit dem neuankömmling?: Jetzt kommen mir da noch so paar gedanken von dem Schweinchen was im Wald gefunden wurde. Da weiss ich jetzt nicht wie sie vorher gefüttert...
  • Das Weight Watchers der Meerschweinchen

    Das Weight Watchers der Meerschweinchen: Hallo und schönen Samstag an alle! Ich komme mal direkt zu meinem Anliegen: wöchentlich wird hier ein Schweinchentüv gemacht. Beim Wiegen fallen...
  • Regelmässige Fütterung von Öl

    Regelmässige Fütterung von Öl: Hallo Ihr, hat jemand Erfahrung mit der Dauerfütterung von Öl beim Meerschwein? Mein Kastrat hat ja keine Schneidezähne unten mehr (naja, zur...
  • Fütterung von Kürbiskernen

    Fütterung von Kürbiskernen: Gibt es irgendwas das dagegen spricht Kürbiskerne in etwas größerer Menge zu füttern? Also so wie Erbsenflocken etc. ins Futter gemischt?
  • Ähnliche Themen
  • Fütterung Salat und Gemüse

    Fütterung Salat und Gemüse: Hallo alle zusammen, wollte mal fragen, wie ihr eure Meeris so füttert. Ich füttere mein 5 Meeris so, daß ich alles an Salat und Gemüse klein...
  • Fütterung mit dem neuankömmling?

    Fütterung mit dem neuankömmling?: Jetzt kommen mir da noch so paar gedanken von dem Schweinchen was im Wald gefunden wurde. Da weiss ich jetzt nicht wie sie vorher gefüttert...
  • Das Weight Watchers der Meerschweinchen

    Das Weight Watchers der Meerschweinchen: Hallo und schönen Samstag an alle! Ich komme mal direkt zu meinem Anliegen: wöchentlich wird hier ein Schweinchentüv gemacht. Beim Wiegen fallen...
  • Regelmässige Fütterung von Öl

    Regelmässige Fütterung von Öl: Hallo Ihr, hat jemand Erfahrung mit der Dauerfütterung von Öl beim Meerschwein? Mein Kastrat hat ja keine Schneidezähne unten mehr (naja, zur...
  • Fütterung von Kürbiskernen

    Fütterung von Kürbiskernen: Gibt es irgendwas das dagegen spricht Kürbiskerne in etwas größerer Menge zu füttern? Also so wie Erbsenflocken etc. ins Futter gemischt?