Wie mit ÖL versiegeln??

Diskutiere Wie mit ÖL versiegeln?? im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, Ich lese immer wieder das man den EB mit Olivenöl abdichten kann. ist das so? wenn ja wie? Wie oft muss das öl drauf, wie lange muss es...
X

x angi x3

Beiträge
745
Reaktionen
19
Hi,

Ich lese immer wieder das man den EB mit Olivenöl abdichten kann.
ist das so? wenn ja wie? Wie oft muss das öl drauf, wie lange muss es trocken und und und.

Ich muss am sonntag den Eb sauber machen und würde gern die abdichtungen erneuern und statt der teuren Farbe würde ich das gern mit dem öl machen :D
 
18.05.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie mit ÖL versiegeln?? . Dort wird jeder fündig!
Schneewolf

Schneewolf

Beiträge
533
Reaktionen
234
Sicher das du Olivenöl gelesen hast? Weis nicht ob das geht glaubs aber nicht habs zumindest noch niegends gelesen oder gehört :aehm:
Kenn es nur mit Hartwachs-Öl. Hab damit immer meine Rattenhäuschen versiegelt weil sie aufs Dach pinkeln mussten...
Gibt auch welche die versiegeln mit Epoxydharz hier sogar mit Beschreibung bei 4. Anlauf: Epoxydharz www.bibi.meeriwelt.de/eigenbau.html
Das mit dem Harz hab ich hier im Forum auch schon mal irgendwo in einem Thema gesehn finds aber grad nicht
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.170
Reaktionen
2.752
Ja das stimmt. Die Ritzen mußt Du aber trotzdem mit Silikon o.ä. abdichten.

Man streicht die Innenseite des Eigenbaus alle 2-3 Wochen mit Olivenöl ein. Damit wird das Holz "gesättigt" damit kein Urin einziehen kann.

Der Wutzenarchitekt empfiehlt das immer und Manu911 macht das zur Zeit auch so.

Ich persönlich mache es nicht. Das einzige was ich mit Olivenöl einpinsel sind die Unterstände aus Naturholz.
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.783
Reaktionen
1.086
Also ich hab 1 Mal komplett eingepinselt am Anfang, Fugen hab ich mit Heißkleber versiegelt. Du musst aber schön viel Öl nehmen also richtig massig auftragen damit sich das Holz vollsaugen kann.

Sinn und Zweck ist ja, dass sich das Holz mit dem Öl vollsaugt, somit gesättigt ist und den Urin nicht mehr in sich aufnimmt.

Die erste Zeit musst du das auch nach jedem Misten oder sagen wir alle 1-2 Wochen wiederholen. Nach ein paar Monaten reicht 1 Mal im Monat und dann machste immer seltener weil das Holz gut gesättigt ist.

Ist aber nicht schlimm wenn danach auf der Teichfolie Öl übrig bleibt wenn du einstreust, abwischen natürlich auch nicht an den Rändern, das soll alles schön einziehen am Holz. Die Schweinis sehen die ersten paar Tage danach aus als hätte man sie selbst mit Öl eingepinselt aber das tut dem Fell richtig gut :)
 
Thema:

Wie mit ÖL versiegeln??

Schlagworte

fugen versiegeln mit oel