Mein Schatzilein Lättie

Diskutiere Mein Schatzilein Lättie im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, gestern mussten wir Abschied nehmen von unserer Lättie, sie war eines unserer ersten Schweinchen un die Liebste von allen. Als sie vor über...
B

BarbaraW

Gast
Hallo,
gestern mussten wir Abschied nehmen von unserer Lättie, sie war eines unserer ersten Schweinchen un die Liebste von allen.
Als sie vor über 6 Jahren von einer Notstation zu uns kam, war sie schon 1,5 Jahre alt und voller Angst.
Sie ist immer ängstlich geblieben, war aber ein liebes, ausgleichendes Gruppenschweinchen und hat sich auch nichts gefallen lassen.
Vor fast genau 1 Jahr hat sie einen sehr schlimmen Zahn-Knochenabszess - das ist der therad http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=275847&highlight=abszess bekommen und es bestand kaum Hoffnung, dass sie noch lange lebt, weil kein TA etwas machen konnte/wollte.
Doch wir haben nicht aufgegeben und eine TÄ gefunden, die sie zweimal operiert hat und ihre Cysten behandelt hat und so haben wir ein ganzes Jahr gewonnen. Dieses Jahr hat sie mit Spülungen und Drainagen, mit Langzeit-AB-Therapie und allen möglichen Maßnahmen am offenen Abszess an der Nase sehr gut überstanden, sie war immer fröhlich, hat gefressen und war wirklich fit.
Der Eiterherd im Knochen war aber einfach nicht zu bekämpfen, nur einzudämmen.
Vor 1 Woche hat es eine Veränderung gegeben, Lättie wollte nicht mehr.
Wir haben noch einmal eine AB-Behandlung versucht, aber das hat nicht mehr angeschlagen.
So habe ich mich entschlossen, Lättie zu begleiten mit Schmerzmittel und guter Versorgung.
Am Sonntag war es soweit, sie hat sich abgewendet.
Das habe ich schon mehrfach bemerkt, bei Tieren, die bald sterben werden.
Auch das Gruppenverhalten hat sich geändert, die anderen blieben in ihrer Nähe und haben sich sogar sehr eng an Lättie gelegt, die schon in einer Ecke saß.
Gestern gegen 18 Uhr hat sie noch ein Schmerzmittel bekommen, doch als ich sie in die Hand nahm, fühlte ich schon, wie kühl sie ist. Sie lag ohne Spannung in meiner Hand.
Ich habe ihr ein warmes Heubett gemacht, in dem sie ruhig lag und ihr Atem wurde immer weniger, die anderen Schweinchen saßen um sie herum.
Um 19 Uhr zur Futterzeit war sie gestorben. :engel:
Ich bin erleichtert, dass sie hier bleiben und in Ruhe dahin gehen konnte, wo sie keine Schmerzen mehr hat.
Dort warten schon Jimmy, Jonny, Fienchen, Sissi, Domino und Brownie.
Wir vermissen sie sehr und haben sie sehr sehr lieb gehabt.

Barbara
 
Zuletzt bearbeitet:
27.03.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Schatzilein Lättie . Dort wird jeder fündig!
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.053
Reaktionen
2.632
Ach mensch Barbara, das tut mir so leid :(

Aber sie hatte ein schönes Leben bei Euch und noch ein schönes letztes Jahr. Sie konnte im Kreis ihrer Lieben ihren Koffer packen und ihre letzte Reise antreten. Das wünscht man doch jedem Schweinchen....

Komm gut an Lättie und laß es Dir so richtig gut gehen :engel:
 
Katy

Katy

Rotäuglein-Verliebte ♥
Beiträge
8.645
Reaktionen
6
das tut mir sehr leid....:wein:

Lättie komm gut an!
 
carmen3195

carmen3195

Beiträge
10.958
Reaktionen
918
:troest:

komm gut an im regenbogenland kleine lättie...............:engel:
 
Aquariuslove

Aquariuslove

Beiträge
4.970
Reaktionen
282
Eine traurige Geschichte, aber Lättie hatte es gut bei euch, sie hatte ein langes Leben und konnte im Kreise ihrer Lieben gehen. So wünsche ich mir das auch mal für meine Molly, die auch ihre Krankheiten hat, schon älter ist und deren schwere und gute Zeiten immer mal wieder wechseln.

Ruhe in Frieden, liebe Lättie. :angel:
 
B

BarbaraW

Gast
Danke an alle, die mir liebe Worte geschrieben haben.
Lättie liegt jetzt an einem Sonnenplatz unter einem japanischen Ahorn und neben Blumen.
Der Schweinchenstall ist irgendwie zu still ohne sie.
:wein:
LG
Barbara
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
:troest: Ein Stück von ihr bleibt immer da - tief im Herzen :troest:
 
B

BarbaraW

Gast
:wein:
Sie war mit allem zufrieden und hat dieses ganze Jahr alle medizinischen Dinge über sich ergehen lassen und war einfach nur lieb!
Sogar die TÄ, die sie operiert hat, meinte, dass sie das reizendste Schweinchen wäre, das sie je behandelt hätte.
Ich vermisse sie, die anderen Schweinchen liegen herum und man merkt, dass sie auch spüren, dass eines fehlt.
Meine tapfere kleine Lättie war das liebste Schweinchen für mich!

LG
Barbara
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
360
Tut mir sehrl leid, Barbara.
 
Meerle

Meerle

Moderator
Beiträge
17.486
Reaktionen
906
Tut mir sehr leid........wenigstens konnte sie friedlich in ihrer Gruppe einschlafen!!

Machs gut Maus.......
 
Thema:

Mein Schatzilein Lättie