1000e von Minifliegen - was tun?

Diskutiere 1000e von Minifliegen - was tun? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo allerseits, schon letzte Woche habe ich meine Schweinchen sauber gemacht & in den Ecken hunderte kleine Fliegen gefunden ... aber da dachte...
Tim&Jerry

Tim&Jerry

Schweinimama
Beiträge
1.822
Reaktionen
1
Hallo allerseits,
schon letzte Woche habe ich meine Schweinchen sauber gemacht & in den Ecken hunderte kleine Fliegen gefunden ... aber da dachte ich das sei weil sie dann über 1,5 Wochen nicht geputzt wurden da wir im Urlaub waren und die Vertretung ne ältere Dame ist der ich die (Scheiss) Arbeit nicht antun wollte.
Aber vorhin ... ich wollte eigentlich nur 1 Stall sauber machen ..... himmel Arsch und Zwirn, ich bin ja fast blöde geworden, 1000de von kleinen Fliegen. Klein wie Obstfliegen aber schwärzer kamen aus allen Ecken und sind die Stallwände hoch gekrabbelt und geflogen etc.

Es ist nun wirklich nicht so das meine Schweinchen dreckig sind, ich mache sie jede Woche komplett sauber !!! Das frische Streu ist auch super sauber & wenn ich die Heubox aufmache kann ich auch keine Krabbelei erblicken.

Was ist das ? & noch viel interessanter ist die Frage, wie werde ich die Viecher wieder los ?
Das ist ja abartig, in den Häusern wenn man sie hoch hebt, in den Stallecken, in .. ach eigentlich überall !
Ich hab die Ställe jetzt bis auf den letzten Span sauber gemacht aber ich habe die schwere Vermutung das mich die nächsten Tage das gleiche Bild wieder erwarten wird.
Könnt ihr mir einen Tip geben ?

Vielen lieben Dank
 
30.05.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1000e von Minifliegen - was tun? . Dort wird jeder fündig!
Kitten

Kitten

Dickschweinhalterin
Beiträge
4.683
Reaktionen
45
Ardap ist momentan bei Fressnapf im Angebot, damit wird hier im Sommer immer das Gehege ausgesprüht. Woher die DInger kommen keine Ahnung aber damit bekommt man sie gut weg.
 
Tuff Tuff

Tuff Tuff

Wutzenknutscher :)
Beiträge
5.143
Reaktionen
0
Ich hab die Dinger auch :mist:

Ich hab´s schon mit vielen Sachen versucht, aber nichts mag helfen. Würde ja so ne Chemiekeule von Insektenspray nehmen...aber doch nicht im Schweinestall :mist:
 
M

mümmelmaus

Gast
nehmt ein glas macht essig rein und etwas öl, so das circa nen halber centimeter öl dann oben schwimmt, das glas muss fast voll sein,mit essig.

das essig zieht die viecher an, und im öl (blumenöl) verrecken sie dann,
( hilft bei obstfliegen) hatte früher im sommer schnell mal ne obst-fliegen-plage über der reste-tonne,
und dies gemisch dann etwas stehn lassen,
kann zwar keine 100 % garantie geben, das es bei den kleinen schwarzen auch hilft,aber viel glück
=)
 
Zuletzt bearbeitet:
Tuff Tuff

Tuff Tuff

Wutzenknutscher :)
Beiträge
5.143
Reaktionen
0
oh super danke :blumen: werd ich gleich morgen mal probieren
 
Kitten

Kitten

Dickschweinhalterin
Beiträge
4.683
Reaktionen
45
Ardap ist ja extra für diese Fälle und dürfte sogar genommen werden wenn die Tiere im Bau sind.
 
J

JamLu

Gast
Ich weiß welche Viecher du meinst, ich hab sie seit Monaten mal in allen Möglichen Ecken (Mülleimer, Windeln, Schweine etc. )

Hab schon gedacht ich bilde mir ein dass es keine Fruchtfliegen sind. Hatte beim ersten Mal Panik es wären Flöhe :ungl: sie haben aber Flügel.

Bei mir verschwinden sie mit der Quelle zusammen von allein.
 
renawitch

renawitch

Beiträge
6.057
Reaktionen
2.106
Ich hatte das Problem letztes Jahr und zwar genau so lange, bis der Einstreuballen aufgebraucht war.

Deswegen vermute ich, dass es bei mir am Streu gelegen hat. Dannach hatte ich nämlich nix mehr.
 
M

mümmelmaus

Gast
da dies produkt mich auch interessiert,
hab ich gerade mal google angeschmissen, und mehrere quellen gefunden wo, user erfahrungsberichte austauschen.

wie "ungefährlich" Ardap ist. Keine Sorge, ist nicht von einem Prof, von keinem Laien, sondern von Ardap selbst, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen.


Mit solchen Mitteln umzugehen dazu gehört mehr als die "Erfahrungen" von Züchtern. "Tiere können im Raum verbleiben" lautet die Werbung, aber vom Anwender Schutzausrüstung verlangen.

Meist so klein geschrieben das einem die Lust am Lesen schon vergeht. Inhalt: Permethrin und Cypermethrin. 2 Stoffe aus der Gruppe der Pyrethroide die eine durchaus repellente Wirkung haben.

http://images.raiffeisen.com/Raicom/sdb/565/sd_quiko_ardap_spray_2007.pdf


ebenfalls würd ich gerne diesen link geben, da steht einiges drüber drin + den von mir geposteten link,
quelle = http://www.vogelforen.de/showthread.php?218635-ARDAP-wer-hat-Erfahrung/page2
ist zwar nen vogelforum wie mir gerade auffiel, aber die inhaltsstoffe sind die selben ^^,

Ardap sollte jedoch nicht auf Flächen aufgebracht werden an denen die Tiere lecken ...:ungl:

ich probier lieber hausmittel, dank google sind meißt
schnell welche gefunden,

liebe grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Kitten

Kitten

Dickschweinhalterin
Beiträge
4.683
Reaktionen
45
Daher schrieb ich ja DÜRFTE,heisst ja nicht,dass ich es mache wenn die Tiere drin sind. Fakt ist lieber die Tiere mal ne halbe stunde raus,stall leermachen, boden und so einsprühen,trocknen lassen dann neu einstreuen und gut bevor ich da nachher irgendwas an Maden und Co an den Schweinis habe.
 
M

mümmelmaus

Gast
jo, des wäre nun wirklich nicht schön:ungl: viehzeugs am schweini...
würde sie glaub ich auch zu sehr streßen,
wenn man des ganze zeug rausnimmt +einsprühen oder so und die süßen noch drin sind...

nunja, wollt nur nen hausmittel als tip geben, finde natürliche hausmittel sollte man bevorzugt ausprobieren,und wenn dies nicht hilft dann erst zur industrie chemie greifen,(insektiziede ect,)


gute nachti euch =)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Katerine

Gast
Uaaahh, das Viechzeug haben wir auch regelmäßig jeden Sommer. Letzten Sommer haben wirs mit Essigwasserfliegenfallen versucht. Wirklich was gebracht hats nicht. Chemie will ich im Wohnzimmer, wo ja auch die Kleinen wohnen, nicht nehmen. Deshalb haben wir uns im Winter eine nette kleine Sammlung von fleischfressenden Pflanzen zugelegt und hoffen, dass nicht irgendwann ein Schweinchen fehlt. *vorsicht, Witz!!!! Natürlich fessen fleischfressende Pflanzen keine Schweinchen!*
 
M

mümmelmaus

Gast
was auch gut ist, habe letztes jahr im schlecker schmetterlinge als fensterbilder gefunden, da geh die fliegen dran und sind tot, okay man muss dann regelmäßig unter den dingern kehren''(wegen der toten fliegen),aber die sind sehr gut ,


@
Uaaahh, das Viechzeug haben wir auch regelmäßig jeden Sommer. Letzten Sommer haben wirs mit Essigwasserfliegenfallen versucht. Wirklich was gebracht hats nicht. Chemie will ich im Wohnzimmer, wo ja auch die Kleinen wohnen, nicht nehmen. Deshalb haben wir uns im Winter eine nette kleine Sammlung von fleischfressenden Pflanzen zugelegt und hoffen, dass nicht irgendwann ein Schweinchen fehlt. *vorsicht, Witz!!!! Natürlich fessen fleischfressende Pflanzen keine Schweinchen!*
schreibst du dann,ob die pflanzen gut funktioniert haben,und sie weggefressen haben? =)
 
S

Shugarle

Beiträge
336
Reaktionen
89
Ich hatte das letztes Jahr auch, dieses Jahr sprühe ich EMa auf das Einstreu und sie sind nicht wieder gekommen! Hoffentlich bleibt das so.....
 
A

Angelika

Beiträge
17.626
Reaktionen
3.587
Was immer es ist - ich habe solche Biester (es sind keine Fruchtfliegen bei mir) auch ab und an und deshalb unten an den Rändern der Fenster durchsichtige Klebefallen (Streifen ca, 20 cm breit und fünf, sechs cm. hoch). Wenn ich die Rolläden bis dahin schließe, landen sie früher oder später alle auf den Streifen, ausnahmslos.
 
Baierchen

Baierchen

Beiträge
2.146
Reaktionen
375
was auch gut ist, habe letztes jahr im schlecker schmetterlinge als fensterbilder gefunden, da geh die fliegen dran und sind tot, okay man muss dann regelmäßig unter den dingern kehren''(wegen der toten fliegen),aber die sind sehr gut ,


@

schreibst du dann,ob die pflanzen gut funktioniert haben,und sie weggefressen haben? =)

Hallo,
du empfiehlst einerseits Hausmittel und andererseits diese giftigen Klebe teile :verw:
die dann noch nicht mal gegen die kleinen Dinger helfen..
Ich würde auch Ardap nehmen!!

Diese Fliegenfallen sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein..
Oder alternativ so hängende Klebebänder über dem Stall
 
M

mümmelmaus

Gast
hab sie an fenstern kleben,nicht bei den schweinchen direkt drinn, ^^,
ich weiß ja nicht wie arg euer befall von den kleinen viechern ist? !

hab seltenst kleine fliegen, und wenn mal vereinzelt.
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.489
Reaktionen
589
Seid ich EMa sprühe hab ich keine Probleme mehr mit den Minifliegen!

Für die dicken fetten Stubenfliegen nehme ich seid diesem Jahr die guten alten Leimbänder, eigentlich mag ich die Dinger nicht, da ich aber mit den Chlamydien kämpfe und die Fliegen Überträger sind, hab ich sie mir aufgehängt.

Somit ist das Problem Fliegen für mich erledigt! :einv:



LG Claudia
 
M

Martina

Gast
Also ich würde an deiner Stelle zumindest für die Übergangszeit bzw. bis sich das Problem etwas entschärft hat ganz einfach den Stall nicht nur einmal die Woche, sondern zweimal die Woche sehr gründlich reinigen. Je nach Platz/Tier-Relation halte ich einmal die Woche ehrlich gesagt auch für zu selten.
Ich habe jedenfalls gute Erfahrungen damit gemacht, den Boden und die Ecken mit normalem Haushaltsreiniger aus zu waschen, ggf. auch mit Urinstein-/Kalkentferner (da kann man auch Zitronensaft nehmen). So werden die Fliegen nicht durch den Geruch des Urins angezogen. Mit Chemie würde ich da nicht drangehen.

Viel Erfolg & viele Grüße
Sandra
 
shoko

shoko

Beiträge
442
Reaktionen
169
Ich habe die kleinen schwarzen Fliegen auch jedes Jahr im Sommer. Dann mache ich alles sauber, desinfiziere mit normalen Desinfektinsmittel in einer Sprühflasche (Schweinis müssen dann halt länger weg bleiben!!) und Rest der Fliegen, die sich gerettet haben, sauge ich mit dem Staubsauger auf bzw. klatsche sie auf der Wand tot. So nach 3. mal waren da keine mehr. Weiß nicht von wo die aufeinmal kommen, aber die nerven schrecklich. Und in diesem Fall ist 1 mal in der Woche zu wenig, lieber gleich nach 3 Tagen wieder putzen!

Einmal hatte ich immer Sommer gereinigt und IGITT! dicke weiße Fliegenlarven im Streu gehabt. Boahh, hab ich mich geekelt. Danach hab ich im Sommer auch 2 mal die Woche sauber gemacht...
 
Thema:

1000e von Minifliegen - was tun?

1000e von Minifliegen - was tun? - Ähnliche Themen

  • Minifliegen im Gehege - wer noch?

    Minifliegen im Gehege - wer noch?: So langsam könnte ich ausflippen. Seit mittlerweile über 2 Monaten kämpfen wir hier fast pausenlos gegen 1000 Minifliegen im Gehege. Es sind auch...
  • Minifliegen falsches Einstreu ?

    Minifliegen falsches Einstreu ?: Hallo , ich finde diese Jahr diese Minifliegen sehr lästig und störend. Ich benutze Tierwohl Klassik und mache Pipiecken alle zwei Tage weg...
  • Hilfe.....Minifliegen im EB

    Hilfe.....Minifliegen im EB: Hallo zusammen, Also haben einigen Fliegen in der Wohnung, nicht mehr wie sonst aber ein paar sind es schon. Stelle heute ein Häuschen gerade...
  • Ein Käfig voller Minifliegen

    Ein Käfig voller Minifliegen: Hallo, ich weiß echt bald nicht mehr was ich machen soll. Ich habe bei allen drei Käfigen meiner Wutzen überall so kleine Minifliegen und die...
  • Ähnliche Themen
  • Minifliegen im Gehege - wer noch?

    Minifliegen im Gehege - wer noch?: So langsam könnte ich ausflippen. Seit mittlerweile über 2 Monaten kämpfen wir hier fast pausenlos gegen 1000 Minifliegen im Gehege. Es sind auch...
  • Minifliegen falsches Einstreu ?

    Minifliegen falsches Einstreu ?: Hallo , ich finde diese Jahr diese Minifliegen sehr lästig und störend. Ich benutze Tierwohl Klassik und mache Pipiecken alle zwei Tage weg...
  • Hilfe.....Minifliegen im EB

    Hilfe.....Minifliegen im EB: Hallo zusammen, Also haben einigen Fliegen in der Wohnung, nicht mehr wie sonst aber ein paar sind es schon. Stelle heute ein Häuschen gerade...
  • Ein Käfig voller Minifliegen

    Ein Käfig voller Minifliegen: Hallo, ich weiß echt bald nicht mehr was ich machen soll. Ich habe bei allen drei Käfigen meiner Wutzen überall so kleine Minifliegen und die...
  • Schlagworte

    fliegenplage aquarium

    ,

    Bei meerschweinchen problem mit kleinen fliegen

    ,

    Kleine schwarze Mini fliegen im Käfig streu

    ,
    kleine fliegen im käfig