Umgang mit der werdenden Mutti?

Diskutiere Umgang mit der werdenden Mutti? im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; hey ihr lieben ich bin die bonnie ich hab 2 trächtige mädels (ungewollt trächtig) muss ich im umgang oder in der fütterung etwas beachten? karli...
B

Bonnie

Gast
hey ihr lieben ich bin die bonnie
ich hab 2 trächtige mädels (ungewollt trächtig)
muss ich im umgang oder in der fütterung etwas beachten?
karli die eine werdende mutti muss 1-2mal am tag salbe hinter die ohren bekommen...das heißt oft rausnehmen...macht das was?

wie fühlt sich der bauch eines trächtigen meris normal an? (weich, hart,...)

schonmal danke für die antworten:)
glg ich und meine 5 schnuten...(oder mehr wegen den baby´s:D)

:wusel::wusel::wusel::wusel::wusel:
:wavey:
 
16.01.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umgang mit der werdenden Mutti? . Dort wird jeder fündig!
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
Hmmm... generell ganz normal behandeln. Hochheben vermeiden (wenn es sein muss (was für ne Salbe ??? Was ist da drin ? Gegen was ? Ist mit dem TA, ders verordnet hat abgesprochen, dass das Mädel ggf. tragend ist?))

Je nachdem etwas energiereicher füttern, wobei das, wenn du artgerecht fütterst nicht nötig ist, außer du hast Außenhaltung.

Ruhe gönnen, Rückzugsmöglichkeiten bieten...

Bauch: Erst "normal", dann rund "weich", dann fester... kommt aber auch drauf an wie weit sie ist, wieviele Jungtiere, wie alt das Mädel...
Den Bauch am besten in Ruhe lassen, evtl. mal auf dem Schoß sitzend habend vorsichtig die Hände an die Sieten legen.

Ich lass meine Schwangerschnuten möglichst "in Ruhe". Streß, viel Heben etc. ist nicht gut...
 
B

Bonnie

Gast
Hmmm... generell ganz normal behandeln. Hochheben vermeiden (wenn es sein muss (was für ne Salbe ??? Was ist da drin ? Gegen was ? Ist mit dem TA, ders verordnet hat abgesprochen, dass das Mädel ggf. tragend ist?))

Je nachdem etwas energiereicher füttern, wobei das, wenn du artgerecht fütterst nicht nötig ist, außer du hast Außenhaltung.

Ruhe gönnen, Rückzugsmöglichkeiten bieten...

Bauch: Erst "normal", dann rund "weich", dann fester... kommt aber auch drauf an wie weit sie ist, wieviele Jungtiere, wie alt das Mädel...
Den Bauch am besten in Ruhe lassen, evtl. mal auf dem Schoß sitzend habend vorsichtig die Hände an die Sieten legen.

Ich lass meine Schwangerschnuten möglichst "in Ruhe". Streß, viel Heben etc. ist nicht gut...
erstmal danke :)
die salbe ist gegen hautpilz und TA weiß das sie trächtig ist und hat sie verordnet
cookie ist in der 5.-6. woche karli weiß ich net
cookie wiegt jetz ca. 920 g normal?
karli liegt seehr viel im häuschen und cookie frisst fast die ganze zeit heu (karli frisst natürlich auch viel)

lg
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
Ah, ok, dann würde ich vorschlagen sie nicht "rauszufangen", sondern z.B. in nen Karton laufen zu lassen o.ä., auf alle Fälle immer den Popo stützen beim Heben.

Ansonsten halt schauen, dass du sie nicht drückst etc, wenig Streß ist am wichtigsten.

Gewicht ist schwer zu beurteilen. Wie alt ist sie, was wog sie vorher & dann kommts drauf an, wieviele es werden ;)
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.749
Reaktionen
360
Süße Schnuten hat alle Nötige schon geschrieben.

Darf ich fragen, wie es zu "ungewollt trächtig" kommt?
 
B

Bonnie

Gast
Süße Schnuten hat alle Nötige schon geschrieben.

Darf ich fragen, wie es zu "ungewollt trächtig" kommt?
jaa also ich wollte für die mädels nen kastraten...haben aber selbst im Tierheim keinen gefunden...da haben wir uns entschlossen mal bei züchtern zu schaun und dann einfach kastrieren lassen...da haben wir ogi gefunden er ist jetz ein und ein halbes jahr alt. bei der züchterin hat es nie mit der befruchtung geklappt und sie dachte er sei zeugunsunfähig. wir haben ihn gekauft und sind mit ihm zum TA und der meinte wir müssen den net kastrieren....das ergebnis wisst ihr ja o_O
jetz ist er kastriert

also karli is etwas länger trächtig als cookie...deswegen haben wir ihn ja die eier abschnippeln lassen und dann die geschichte dass meine oma mitleid mit ihm in der kastratenfrist hatte und ohne das wir es wussten cookie ( ausgerechnet cookie die an dem tag brünstig war) ne halbe stunde zu ihm gesetzt :D
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
jaa also ich wollte für die mädels nen kastraten...haben aber selbst im Tierheim keinen gefunden...da haben wir uns entschlossen mal bei züchtern zu schaun und dann einfach kastrieren lassen...da haben wir ogi gefunden er ist jetz ein und ein halbes jahr alt. bei der züchterin hat es nie mit der befruchtung geklappt und sie dachte er sei zeugunsunfähig. wir haben ihn gekauft und sind mit ihm zum TA und der meinte wir müssen den net kastrieren....das ergebnis wisst ihr ja o_O
jetz ist er kastriert

also karli is etwas länger trächtig als cookie...deswegen haben wir ihn ja die eier abschnippeln lassen und dann die geschichte dass meine oma mitleid mit ihm in der kastratenfrist hatte und ohne das wir es wussten cookie ( ausgerechnet cookie die an dem tag brünstig war) ne halbe stunde zu ihm gesetzt :D
:autsch: Sorry, aber das ist ja nu auch arg leichtggläubig gewesen... nur weil der Bub nicht das ihm vorgesetzte Mädel schwängert heißt das nicht, dass er nicht kann & der TA - da sag ich nix zu... Naja, nu ists zu spät :mist:

Wie alt sind die Mädels denn, ist es wenigstens keine Risikoschwangershaft bei den beiden ?
 
B

Bonnie

Gast
:autsch: Sorry, aber das ist ja nu auch arg leichtggläubig gewesen... nur weil der Bub nicht das ihm vorgesetzte Mädel schwängert heißt das nicht, dass er nicht kann & der TA - da sag ich nix zu... Naja, nu ists zu spät :mist:

Wie alt sind die Mädels denn, ist es wenigstens keine Risikoschwangershaft bei den beiden ?

wir dachten ja ein TA muss es ja wissen aber jetz haben wir den TA gewechselt (der hat selbst meeris)

cookie ist ca 9 oder 10 monate

karli weiß ich net...habe sie aus tierhandlung wo sie von leuten abgegebn wurde die keine lust mehr auf sie hatten und ie hatten sie ausm Tierheim
 
A

Angelika

Beiträge
17.339
Reaktionen
3.290
Ich würde bei einer Geschichte bleiben!

http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=276138

Zitat von Bonnie:

lso ich weiß nicht wie alt sie ist. sie hat schon vor mir 2mal besitzer gewechselt und kam ursrünglich ausm tierheim und landete dann in einer zoohandlung. (und dann hab ich sie genommen) mein bock ist jetz kastriert...sie wurde ungewollt (eig) trächtig
ich habe den bock unkastriert gekauft und wollte ihn dann kastrieren lassen. doch meine oma hat auf meine kleine schwester aufgepasst und hat gedacht: warum ist der so allein?
hat sich karli genommen und sie zu ihm gesetzt...sie wusste es ja nicht
 
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
Ok... zur Geschichte ansich äußere ich mich jetzt hier nicht (mehr) & zum Nachwuchsthema ist ja soweit alles geklärt ?!

Schade, dass es (mal wieder) ungewollter Nachuchs ist ... nunja... ist gelaufen, wie es gelaufen ist & ich hoffe, dabei bleibts dann auch...

Ich wünsche den werdenden Mamas alles Gute.

Hast du die nötigen Sachen da ? (Notrufnummer TA, Päppelsachen, Pipette oder Minispritze (ohne Nadel), usw usf. falls was nicht optimal läuft ? Wenn nicht, besorg es frühzeitig genug bitte.)
 
Thema:

Umgang mit der werdenden Mutti?

Umgang mit der werdenden Mutti? - Ähnliche Themen

  • Umgang mit dem Kleinen

    Umgang mit dem Kleinen: Huhu! Hallo ich weiß nich weiter deswegen habe ich mir online hilfe gesucht und bin somit zu euch gestoßen:winke:. Also hoffe ich ihr könnt mir...
  • Umgang mit dem Kleinen - Ähnliche Themen

  • Umgang mit dem Kleinen

    Umgang mit dem Kleinen: Huhu! Hallo ich weiß nich weiter deswegen habe ich mir online hilfe gesucht und bin somit zu euch gestoßen:winke:. Also hoffe ich ihr könnt mir...