Nun muss ich auch mal fragen....

Diskutiere Nun muss ich auch mal fragen.... im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallihallo, in meinem letzten Wurf wurden gleich zwei Ü-Eier geboren. Ich freu mich sehr über die beiden Ridgebackbuben, aber ich bin mir bei der...
C

cheyenne

Beiträge
586
Reaktionen
52
Hallihallo,

in meinem letzten Wurf wurden gleich zwei Ü-Eier geboren. Ich freu mich sehr über die beiden Ridgebackbuben, aber ich bin mir bei der Farbgebung unschlüssig.
Meine Familie würde jetzt sagen, sie sind anthrazit-farbend. Ich versuche sie mal zu beschreiben: Das Fell ist grau mit Braunstich, die Haut ist grau pigmentiert, die Augen sind heller als f.e. aber keine p.e. (Rubinaugen?), sie sind jetzt ein wenig nachgedunkelt.
Und nun noch die Fotos:

Bub Nr 1:



Bub Nr 2:



Die Eltern sind silberagouti und schwarz-rot-weiß. Vorfahren im Stammbaum: silberagouti, cinnamonagouti-weiß, spw, rot, schwarz, schwarz-weiß, grauagouti-weiß, goldagouti. Der gibt also nicht viel her.
Was würdet ihr vermuten? Die Farbe ist echt schwer zu fotografieren. Sie wirken eigentlich zu schokoladig auf den Bildern.

LG
Janine
 
19.07.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nun muss ich auch mal fragen.... . Dort wird jeder fündig!
Süße_Schnuten

Süße_Schnuten

Outdoorhalter
Beiträge
13.832
Reaktionen
93
Ich hätte spontan gerade bei den ersten Bildern sepia gesagt...
 
D

devil

Gast
Vielleicht ist der Silberagouti-Elternteil schon ein Sable/Marderagouit?
die Zeit wird es zeigen, ob es sich um kleine Sable oder Marder handelt...

Wäre ja nicht ganz unmöglich.
 
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410
Ich würde nun auf Sable tippen. Finde auch das man die Maske auf der Nase sieht.

Hatte mal ein Dalmibübchen dessen Farbe als Baby aussah wie ganz dunkles Zartbitter und der erwachsen dann ein schwarz hatte das fast das Licht verschluckte. Wenn man ihn mit Blitz knipste erkannte man die Maske auch deutlich, ohne nicht so sehr.
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271
Hi Janine,

also cd wäre ja ausgeschlossen, da Irah ja nur ein cr oder ca vererbt hat. Taminos Papa ist definitiv Ccr. Heißt Tamino kann nur Ccr oder Cca sein. Mama Summer kann evtl. Sableagouti sein, sieht man wohl nicht immer. Welche Augenfarbe hatte denn das Schwesterchen von Tamino und Tassilo? Richtig schwarz oder crca-Augen mit leichter Glut? Meine Mardermagpie aus Eleonores Wurf sahen so aus. Die Schokosmardermagpies waren nochmal etwas heller. Ich würde an deiner Stelle mal die Umfärbung abwarten. Färbt es um dann crca, färbt nicht um dann crcr. Allerdings denk ich auf alle Fälle B*. Kein Schoko.

:)
 
C

cheyenne

Beiträge
586
Reaktionen
52
Hallihallo,

ob die Mama sable- oder silberagouti ist, kann ich nicht sagen. Sie ist ein wenig heller als die Mama, aber eine Maske habe ich bei ihr nie bemerkt.

@pepper ann: Wenn ich mich recht erinnere, war die Schwester der beiden weiß mit dunklen Augen, also keine Glut. Aber da das jetzt doch schon 3 Jahre her ist, kann ich mich natürlich irren.

@hoffix: In Natura sieht die Färbung viel gleichmäßiger aus, da haben sie nicht so eine dunkle Nase. Mein Fotoapparat scheint die Lichteffekte etwas verstärkt zu haben.

Na, dann warte ich mal gespannt ab, was es nun wird. Ist marder und sable die Bezeichnung für die gleiche Farbe?

LG
Janine
 
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410
War bei meinem Dalmibub auch so, also mit in natura und aufm Foto. Warte mal paar Wochen ab, ich denke er wird dunkler werden.

Marder und Sable ist das gleiche, ja. Und die Maske sieht man nicht immer unbedinngt so deutlich, grade bei Agouti finde ich das schwierig.
 
fleurxxx

fleurxxx

Beiträge
1.747
Reaktionen
0
Für mich sind beide sepia-Sable

@Anna: Deluted (crcr) wären nicht braunstichig
 
Caro

Caro

Beiträge
1.550
Reaktionen
4
Huhu,

Ich würde nun auf Sable tippen. Finde auch das man die Maske auf der Nase sieht.
wie alt sind die Tiere auf den Fotos?
Die Maske sieht man beim Sable ja erst während und nach der Umfärbphase, und die beginnt oft erst nach 2-3 Wochen.
Auf den Fotos sieht es auch nicht nach Maske aus.

Von der Farbe her sind sie slate-blue angehaucht und wenn sie live noch braunstichiger wirken, könnten es durchaus Sables sein, denn die sehen zur Geburt oft nach einem braunstichigen Slate Blue aus.
Allerdings wirken sie auf den Fotos sehr dunkel, auch die Ohren - sind sie wirklich so dunkel?

ob die Mama sable- oder silberagouti ist, kann ich nicht sagen. Sie ist ein wenig heller als die Mama, aber eine Maske habe ich bei ihr nie bemerkt.
Bei einem normalen SableAgouti ohne Solid sieht man die Maske auch nicht wirklich - sie wird überdeckt durch stark aufgehellte Regionen um Schnauze und Augen, Silber und Cinnamonagoutis als Sable sind deutlich heller als die ohneSable Variante.

Vergleichsfotos:

Links Silberagouti, rechts Sable Silberagouti Bb


Links Sable Cinnamonagouti, rechts Cinnamonagouti

Caro
 
C

cheyenne

Beiträge
586
Reaktionen
52
Hallihallo,

Hier mal die Bilder von Mama und Oma:



Das ist Summer, die Mama des Wurfes.


Und das ist Jeannie, Summer´s Mama.

Die Vergleichsbilder sind echt toll. Aber der Unterschied zwischen den beiden ist nicht so gravierend wie auf deinem Foto.
Auf den Bildern sind die zwei Buben gerade geboren. Ich hab sie mir heute nochmal angeschaut: Bub Nr 1 ist schokoladiger geworden, aber eben nicht so schön "warm" wie meine schoko-creme Gruppe, sondern er wirkt sehr "kalt und unnahbar" :nut:. Bub Nr 2 hat noch mehr sein grau behalten, aber der Braunstich ist nicht zu übersehen, als wenn ein Hauch slate blue dabei wäre. Das ist echt schwer zu beschreiben. Auf jeden Fall sind beide im Unterfell heller, bei Nr 1 ist es fast weiß. Im Licht haben sie fast Himbeeräuglein und sonst sind sie dunkel.

@Caro: Die Bilder sind sind in jedem Fall dunkel geworden als sie wirklich nach der Geburt waren. Jetzt, nach 1 Woche, könnten die Bilder aber bei Bub Nr passen. Bub Nr 2 ist noch ein wenig heller.

Oh man, ich muss mir mal langsam Namen ausdenken. Aber ein passendes Thema fällt mir noch nicht so richtig ein... :verw::schäm:

LG
Janine
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271
Das ca könnte nachwievor auch vom Papa kommen, da bringt es dann ja auch nix rauszufinden, ob die Mama Sableagouti oder normales Agouti ist. Ich finde schon die zwei sehen sehr eindeutig nach Sable aus. Hatte auch schon Marder in "Slate Blue" und in "braunem Slate Blue". Bilder auf meiner HP 2006 und 2007 unter "Aktuelle Würfe". Leider auch wieder etwas farbverfälscht. Sables sind einfach super schwer zu fotografieren. Und die letzten Magpies vom Sommer '10 sind da wieder deutlich weniger Slate Blue und eher wie Zartbitter-Schokolade gewesen.
 
aisha0202

aisha0202

Beiträge
2.376
Reaktionen
6
Hallo!

Ich kann Caro nur beipflichten.

Auf den ersten Blick sah es für mich auch wie ein slateblue aus, hierzu würde dann auch das nachdunkeln der Augen passen.
Ich meine grundsätzlich ist es nie auszuschließen, daß Trägereigenschaften der Elterntiere auf verschiedenen Genen liegen die man nicht kennt weil sie in den vergangenen 20 Generationen nicht zutage getreten sind.

lg
Tanja
 
Caro

Caro

Beiträge
1.550
Reaktionen
4
huhu,

jeannie sieht nach Silberagouti aus, Summer könnte evtl. ein Sable sein oder aber ein helles Silberagouti.

Es bleibt abzuwarten ob die kleinen sich umfärben, zumindest bei einem Sephia Sable sieht man es dann...hat man es allerdings mit einem bb Sable zu tun, könnte man sogar eine Umfärbung fast nicht sehen.

nochmal paar Vergleichsbilder für nonagouti

erwachsen:

von Claudis Mondscheinschweinchen
Sable schoco und Sable Sephia


Alttier Schoco Sable und Jungtier in Umfärbung

die beiden hier sehen aber eher nicht nach schoco aus und wenn sie wirklich heller als auf den Fotos waren müsste man eine eventuelle Umfärbung eigentlich gut sehen...
 
C

cheyenne

Beiträge
586
Reaktionen
52
Na dann warte ich mal ab, wie sie sich entwickeln. Das sind wieder tolle Fotos und von der Pigmentierung der Ohren gehen sie eher in Richtung deines sepia sable Schweinchens. Die Augen des Jungtieres hast du ja toll getroffen. Solche Äuglein haben meine beiden Zwerge auch, würde ich sagen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt und sag euch Bescheid, wenn sich was tut.

Dankeschön!

LG
Janine
 
Thema:

Nun muss ich auch mal fragen....