Neue Meerschweinchen!

Diskutiere Neue Meerschweinchen! im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi @ all, habe mir vor 4 Tagen 2 neue Meerschweinchen geholt beide sind ca 5-6 Wochen alt. (m&w) Es ist eigendlich alles bestens außer dass er...
D

DanielW

Gast
Hi @ all,

habe mir vor 4 Tagen 2 neue Meerschweinchen geholt beide sind ca 5-6 Wochen alt.
(m&w) Es ist eigendlich alles bestens außer dass er ziemlich rihig ist und sie ziemlich Abenteuerlustig ist! An was könnte das liegen dass er so ruhig ist? Und muss Ich die 2 noch trennen Wenn ja wie lange?
Vielen Dank
 
17.07.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neue Meerschweinchen! . Dort wird jeder fündig!
Leonie76

Leonie76

Beiträge
3.802
Reaktionen
276
hallo,

:heart:lich willkommen!

ist er denn schon kastriert? wenn nicht solltest du sie trennen!
und nach der kastra eine frist von 6 wochen absitzen lassen. es sei denn er ist frühkastrat, dann ist das nicht notwendig
 
A

Anke69

Beiträge
924
Reaktionen
0
Hallo!

Schön, dass du dir Meeris geholt hast! Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs!

Leider hast du 2 Babies geholt, so dass die Kleinen kein erwachsenes Schweinchen für`s Sozialverhalten haben. Kannst du nicht noch ein älteres Schweinchen dazu holen?

Ich hoffe, dass dein Böckchen kastriert ist?! Falls nicht, hast du demnächst ganz viele Meerschweinchen, denn auch ganz junge Böckchen können bereits decken!

Weshalb möchtest du die Beiden denn trennen? Du kannst auf keinen Fall Babies einzeln halten, auch nicht einen Tag!!!

Wäre ganz gut wenn du die Situation etwas näher erklären würdest ....

LG

Anke
 
S

Schweinchenmama68

Gast
Hallo,

also männlich und weiblich ?

Ist das Böckchen frühkastriert, also bevor die Hoden abgestiegen sind ?

Dann musst Du sie nicht trennen.

Ist er nicht kastriert, hat er das Weibchen wahrscheinlich schon gedeckt.
Dann braucht man auch entsprechend Platz für die Tiere.
Sind das Geschwister ?

Wenn die Hoden abgestiegen sind, dann muss man nach der Kastration 6 Wochen
warten, bis man den Bock wieder zu dem Weibchen geben kann.

Warum er so ruhig ist, kann man ohne weitere Informationen schlecht sagen.

Frisst er gut ?

Grüße
Simone
 
M

moonshine

Gast
Hi,

Also wenn die beiden schon 5-6 Wochen alt sind, und der kleine Mann noch nicht kastriert ist, kann es gut sein, dass es schon zu spät ist, und er das Mädel schon gedeckt hat, da Meerschweinchen schon ab ca. 3 Wochen geschlechtsreif sind.

Also möglichst schnell einen Kastrationstermin beim Tierarzt machen...
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Hey!

Hmmmm....*grummel* Wer gibt denn so kleine Babys ab und dann, deiner Frage noch zu urteilen, auch noch unkastriert....:uhh:
Schade, dass du dich nicht vorher informiert hast.

Bitte wiege die Zwei mal.
Je nach dem wo man sie her hat, stimmen die Altersangaben oft nicht so ganz.
Plan für morgen, falls der Kerl nicht kastriert ist:
Alle Tierarztpraxen abtelefonieren, damit er diese Woche noch (früh)kastriert wird!
Vielleicht hast du noch Glück.
Ist der Bock sicher mind. 5-6 Wochen alt und jenseits der 300-350g, dann wirds damit zu 100% nix mehr.
Dann müssen die Schweinchen getrennt werden.
Problem: 2 Babys ohne erwachsene Schweinchen sind schon sehr ungünstig.
Aber gänzlich alleine oder nur mit Sichtkontakt getrennt, ist das in meinen Augen schlichtweg Tierquälerei!
Da solltest du dir einen Plan machen. Vielleicht kennst du ja jemanden, wo die Muckels dann ihre 6 Wochen Kastrafrist absitzen können.

Falls er schon kastriert ist - nimms uns nicht übel, aber hier erlebt man so allerlei...:nuts:
Wenn der Kleine so scheu ist kann es einfach daran liegen, dass ihm ein erwachsenes "Leittier" fehlt. Ist ungefähr so, als wenn du deutsche Kinder auf einmal in China aussetzt. Für sie ist auch alles fremd und beängstigt.
Je nach dem wie sie vorher gelebt haben, kennt er vielleicht auch nicht allzuviel.

Hier gibts noch gute Infos rund ums Schwein: www.diebrain.de
 
D

DanielW

Gast
Neue Meerschweinchen

Hey nochmals an alle,

habe die Meerschweinchen in einem Zoofachgeschäft gekauft dort waren sie allerdings getrennt erst dann bei mir zuhause habe ich sie zusammengesetzt. das ist ja meine absicht ich möchte sie einmal deken lassen von ihm und dann kastrieren lassen! Ist das dann ok und auf was muss ich achten?
Bitte um ANtworten!

Danke
 
D

DanielW

Gast
Hallo schweinchenmama,

es ist ja meine Absicht ich will sie einmal decken lassen bevor ich ihn kastriere! kannst du mir vielleicht helfen was muss ich beachten?

Vielen Dank

Hallo,

also männlich und weiblich ?

Ist das Böckchen frühkastriert, also bevor die Hoden abgestiegen sind ?

Dann musst Du sie nicht trennen.

Ist er nicht kastriert, hat er das Weibchen wahrscheinlich schon gedeckt.
Dann braucht man auch entsprechend Platz für die Tiere.
Sind das Geschwister ?

Wenn die Hoden abgestiegen sind, dann muss man nach der Kastration 6 Wochen
warten, bis man den Bock wieder zu dem Weibchen geben kann.

Warum er so ruhig ist, kann man ohne weitere Informationen schlecht sagen.

Frisst er gut ?

Grüße
Simone
 
D

DanielW

Gast
Neue Meerschweinchen HILFE

Also meine Absicht war es dass Ich sie einmal Deken lasse und danach ihn kastrieren lasse sie wiegt 304 gr und er 320 gr. mal zur Info! Wie verhalte Ich mich am Besten? Könntet Ihr mir Bitte schnellstmöglich Antworten schreiben

Vielen Dank
 
Meerle

Meerle

Moderator
Beiträge
17.486
Reaktionen
906
Tiere aus dem Zoohandel sollte man grundsätzlich nicht verpaaren. Und das Mädel ist ausserdem noch viel zu klein für Nachwuchs, sie ist doch selber noch ein Baby.....bitte lass das mit dem sinnlosen Vermehren....
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.638
Reaktionen
1.433
Normalerweise lässt man die Tiere mit ca. 7 MONATEN das erste mal decken. Das sind doch noch kleine Babys, dass ist als würde man versuchen eine 9 Jähriges Kind zu schwängern (ok, dass ist ein krasses Beispiel sry) außerdem weiß man bei Zoofachhandlungstiere nicht ob die Eranlagen gut sind, missgebildete Babys und Todgeburten können der auftreten. Trenn sie am besten und lass ihn kastrieren, es steht viel zu sehr das Leben der Schweinchen aufn Spiel.
 
Gohenad

Gohenad

Beiträge
997
Reaktionen
45
Hallo,

ich sage auch: Bitte lass' das!

Tierheime und Notstationen sitzen voll mit Meerschweinchen, die ein gutes Zuhause suchen.

Du kennst weder die Stammbäume deiner Tiere, noch etwaige Gendefekte usw. Gerade in Zoohandlungen werden fast nur Tiere aus Massenvermehrungen verkauft, dort sind Inzucht, Gendefekte usw. ein großes Thema. "Mal eben decken lassen" ist rein egoistisch und bringt den Tieren nichts außer Stress, Erschöpfung, mögliche Komplikationen (bis hin zu tödlichen Toxikosen). Es kann ein Kaiserschnitt nötig sein, insbesondere bei so jungen "Teenie"-Müttern, oder das Muttertier stirbt und man muss versuchen die Babies per Hand aufzuziehen. Das kostet Zeit und Unmengen Geld.

Du scheinst dich auch nicht wirklich mit Meerschweinchen auszukennen. Wie wäre es, wenn du erstmal ein paar Jährchen Meeris auf Hobby-Basis hälst, viele Erfahrungen sammelst, hier im Forum liest usw. Und irgendwann, wenn das Gehege usw. stimmen, kannst du mal ein trächtiges Notschweinchen aufnehmen, oder eine Sau aus einer Zucht, bei der der genetische Hintergrund auch stimmt.

Bitte überleg' dir das nochmal, den Tieren zuliebe.
 
S

Schweinchenmama68

Gast
Hallo,

ich hatte 2007 ein Meerschweinchenweibchen bekommen, das 9 Wochen
alt war und nicht gesund. 4 Wochen später bekam es bei mir 2 Babys.

Das heisst sie ist mit 3 Wochen von ihrem Bruder gedeckt worden.

Ich hatte Glück, das das gut ging. Das ist viel zu früh für das Weibchen
gewesen.

Leider habe ich das 2 x erlebt. Beim 2. Weibchen das nach 5 Wochen Babys
bekam, war eines Tod. Das 2. hatte 38 gramm, das dritte 42 gramm.

Ich habe hier 4 Monate Tag und Nacht alle 1,5-2 Stunden mit der Spritze die
Babys gepäppelt, da die Mutter die sie verstossen hat. Nach 15 Tagen starb das 38 gramm Baby. Es hat bis 101 gramm zugenommen. Aber wahrscheinlich
waren die Organe nicht entwickelt. Das tat so weh.

Das andere Baby wurde insgesamt 17 Wochen mit der Spritze ernährt.
Danach war ich fertig. Sie hat sich nicht mehr von der Spritze entwöhnen
lassen. Ohne Spritze - nicht gefressen. 17 Wochen ohne Schlaf.

Wenigstens ist der Kaiserschnitt erspart geblieben, bei der Mama. Aber angenommen
hat sie sie nicht. Beide Schweinchen waren von Züchtern.

Und kamen gedeckt zu mir.

Soviel zu Thema sinnlose Vermehrung. Ich verstehe es nicht.

Das ist nicht immer nur Freude. Kannst Du das, in schimmsten Fall,
Kaiserschnitt (kosten etwa 250 Euro), wochenlang päppeln ?
u.s.w.

Es gibt soviele Schweinchen die ein zuhause suchen.

Das eine Schweinchen war mit 3 Wochen gedeckt worden.

Unverantwortlich. Es ging Gott sei Dank gut. Beim 2. nicht.

Grüße
Simone
 
S

sali1988

Gast
Hey nochmals an alle,

habe die Meerschweinchen in einem Zoofachgeschäft gekauft dort waren sie allerdings getrennt erst dann bei mir zuhause habe ich sie zusammengesetzt. das ist ja meine absicht ich möchte sie einmal deken lassen von ihm und dann kastrieren lassen! Ist das dann ok und auf was muss ich achten?
Bitte um ANtworten!

Danke


WAAAAS?
Die Kleine ISt doch noch Viel Zu jung und zu Leicht!!!!
Bitte trenne die 2 SOFORT .....
Hoffentlich hat er sie noch nicht gedeckt.
Mensch wurdest du in der Zoohandlung nicht aufgeklärt oder hast dich mal Schlau gemacht bevor dir sowas in den Sinn kommt.
ne ich kann das gerade nicht verstehen:dage:
 
M

Martina A.

Beiträge
3.831
Reaktionen
2
Verpaaren sollte man erst in einem Alter von ca. 6 Monaten und mindestens 750 g. Dein Mädel ist viel zu klein für Nachwuchs. Und du wirst ja sicher nicht vorhaben, die beiden noch weitere 5 Monate getrennt zu halten......

Zooladenschweinchen sollte man grundsätzlich nicht verpaaren, da du weder weißt, ob sie irgendwelche Gendefekte oder Erbkrankheiten haben. Die Tiere stammen aus Massenzuchten, wo ohne Rücksicht auf irgendwelche Fehler vermehrt wird. Auch könnten es verdeckte Schimmel sein, so daß du mit mißgebildeten Babys rechnen mußt.
 
A

Anke69

Beiträge
924
Reaktionen
0
Hallo? Wie kann man denn ein BABY decken lassen und das noch absichtlich? BITTE vorher informieren!!! Das kann ihr Tod sein!!!
Bitte setze die Beiden unbedingt sofort auseinander und hole dir von einem Züchter erwachsene Tiere dazu, nicht wieder aus dem Zooladen, denn dadurch unterstützt du nur die schlechte Haltung in den Zooläden!!
Wenn du die Tiere aus einem Zooladen hast, weißt du doch auch gar nicht, was sie für Gene tragen (oder hast du Stammbäume für die Tiere erhalten?) und hast unter Umständen demnächst entweder ein totes Meerschweinchenmädchen (weil noch viel zu klein für Nachwuchs!) oder schwer behinderte und damit nicht vermittelbare Meeri-Babies - das kann ja wohl nicht deine Absicht sein, oder?
Ich will dir keine Vorwürfe machen, aber ich muss schon über soviel Unwissenheit den Kopf schütteln.
Aaalso: am besten ein ausgewachsenes Meeri-Mädchen für das kleine Mädchen und einen ausgewachsenen Kastraten für den kleinen Buben von einem Züchter in deiner Nähe holen (Wo wohnst du denn? Vielleicht kann man dir helfen bei der Suche!) und dann den Kleinen baldmöglichst kastrieren lassen! Und das Züchten besser den Leuten überlassen, die auch Ahnung davon haben.... Es kann einfach zuviel schief laufen wenn man ohne Wissen einfach so wild drauf los vermehrt. Und du willst doch sicher das Beste für deine Tiere, oder?
Wenn dein kleiner Bock dann kastriert ist und eine Frist von 6 Wochen mit seinem Kastraten abgesessen hat, kannst du alle 4 Meeris zusammen setzen und hast bestimmt viel Freude an deiner netten Meeri-Truppe.

LG

Anke
 
Katy

Katy

Rotäuglein-Verliebte ♥
Beiträge
8.645
Reaktionen
6
bitte lass das Babymädel keine Babys bekommen- trenn sie sofort und lass den Bock kastrieren...das Mädel ist noch viel zu jung, es könnten Geschwister sein und von der Genetik weißt du vermutlich auch nicht allzu viel ( ich auch nicht....aber das tut jetzt nichts zur Sache). Es gibt "Kombinationen", da kommen schwerst behinderte und tote Babys zur Welt- und wie gesagt, die Tiere sind noch viel zu jung. Jedes für sich bräuchte ein erwachsenes Tier, damit es Sozialverhalten lernt ...kannst du sie nicht trennen und zwei Gruppen mit je einem erwachsenen Tier bilden? Oder zumindest den kleinen Bock kastrieren lassen und ein erwachsenes Mädel mit zu den Kleinen setzen?
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Hier noch etwas Lektüre:

Keine Tiere im Zooladen kaufen:
http://www.diebrain.de/nh-zooladen.html

Nachwuchs:
http://www.diebrain.de/I-nachw.html

Wir hoffen, dass du von dieser absoluten Schnapsidee im Sinne der Tiere Abstand nimmst.
Das sind Lebewesen mit eigenen Bedürfnissen und keine Spielzeuge, die mal eben niedliche Babys machen.
Wichtig ist, dass du sie trennst, ihn kastrieren lässt und sie solange Gesellschaft haben!
Wie schon geschrieben, die armen Zooladenbabymuckels ( wer weiß,was sie in ihren jungen Jahren schon alles mitgemacht haben) jetzt noch wochenlang alleine zu setzen wäre echt....:uhh:
 
M

Moore-Schweinchen

Beiträge
1.554
Reaktionen
0
Ich hoffe jetzt echt, dass du ein Fake bist und hier einfach nur die Gemüter aufmischen möchtest... :nut:
Meerschweinchen aus dem Zooladen verüpaaren - und dann auch noch Babys...
Das geht ja mal gar nicht!!! :schimpf: :schimpf: :schimpf:


Falls das aber tatsächlich dein ernstgemeinter Plan war, dann möchte ich dich bitte dein Vorhaben nochmal ganz gründlich zu überdenken.
Du tust den armen kleinen Schweinchen keinen Gefallen damit.
Die Anderen haben dir ja schon erklärt warum das reiskant ist und was du stattdessen besser tun solltest.
Ich appelliere an dein tierfreundliches Herz! :mist:
 
S

Schweinchenmama68

Gast
Das Problem ist halt, das das Mädel schon gedeckt sein kann.
Wenn das dann alles Gut geht,muss man die Babys rechtzeitig
trennen. Sonst kann es unter Geschwister passieren, das sie
sich decken.

Ich habe das ja auch schon erlebt. Ich hätte niemals verpaart.
Und dachte bei einem Züchter kann Dir das nicht passieren.
Er hat sich entschuldigt und meinte damals, das sei die absolute
Ausnahme.

Ich will niemand verurteilen, aber für mich sieht das so aus,
als wenn man mal eben so in die Zoohandlung geht, und mal
eben so Tiere kauft.

Zumindest kann man das so sehen, bei soviel
Unwissenheit.

Das sieht nicht so aus, als hätte man sich vorher über die
Bedürfnisse der Nager informiert.

Fehlt nur noch, das sie in einem 1-Meter Käfig sitzen.

Wie gesagt, ich will niemanden angreifen, aber da fehlt mir das
Verständnis.

Aber leider redet man da oft gegen die Wand, denn die Leute werden
nichts ändern.

Kann ich mir zumindest nicht vorstellen. Kenne ich alles aus der
Nachbarschaft. Es wird nichts angenommen.

Leider.

Grüße
Simone
 
Thema:

Neue Meerschweinchen!

Neue Meerschweinchen! - Ähnliche Themen

  • Neue Meerschweinchen

    Neue Meerschweinchen: Hallo, :wusel: ich habe seit gestern 2 Meerschweinchen. Ein Weibchen und ein Kastrat, beide ca. 6 Monate alt. Vielleicht übertreibe ich auch, aber...
  • Wildes Rennen durchs Zimmer?

    Wildes Rennen durchs Zimmer?: Hallo, ich habe Freitag ein 8 Wochen altes Weibchen gekauft. Sie war am Anfang noch sehr scheu ja. Ist ja klar. Ich habe einen doppelten Käfig...
  • Neue Meerschweinchen

    Neue Meerschweinchen: Hallo! Wir haben uns heute zwei Meerschweinchen gekauft. Der Käfig war bereits hergerichtet und wir haben sie nach derAnkunft mit der Transportbox...
  • Neues Meerschweinchen bewegt sich kaum

    Neues Meerschweinchen bewegt sich kaum: Hallo, Wir haben sein 1 Woche ein kleines Peruaner Meerschweinchen (ca.2 Monate alt), welches bald kastriert werden soll und dann mit 1-2 Damen...
  • Warum wird unser neues Meerschweinchen nicht von den anderen akzeptiert?

    Warum wird unser neues Meerschweinchen nicht von den anderen akzeptiert?: Hallo. Wir haben uns gestern ein ca. 2 Monate altes Meerschweinchen (kastriert) gekauft als Ergänzung zu unseren beiden 3 Jahre alten Herren...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Meerschweinchen

    Neue Meerschweinchen: Hallo, :wusel: ich habe seit gestern 2 Meerschweinchen. Ein Weibchen und ein Kastrat, beide ca. 6 Monate alt. Vielleicht übertreibe ich auch, aber...
  • Wildes Rennen durchs Zimmer?

    Wildes Rennen durchs Zimmer?: Hallo, ich habe Freitag ein 8 Wochen altes Weibchen gekauft. Sie war am Anfang noch sehr scheu ja. Ist ja klar. Ich habe einen doppelten Käfig...
  • Neue Meerschweinchen

    Neue Meerschweinchen: Hallo! Wir haben uns heute zwei Meerschweinchen gekauft. Der Käfig war bereits hergerichtet und wir haben sie nach derAnkunft mit der Transportbox...
  • Neues Meerschweinchen bewegt sich kaum

    Neues Meerschweinchen bewegt sich kaum: Hallo, Wir haben sein 1 Woche ein kleines Peruaner Meerschweinchen (ca.2 Monate alt), welches bald kastriert werden soll und dann mit 1-2 Damen...
  • Warum wird unser neues Meerschweinchen nicht von den anderen akzeptiert?

    Warum wird unser neues Meerschweinchen nicht von den anderen akzeptiert?: Hallo. Wir haben uns gestern ein ca. 2 Monate altes Meerschweinchen (kastriert) gekauft als Ergänzung zu unseren beiden 3 Jahre alten Herren...