Getrennte Käfige nebeneinander?

Diskutiere Getrennte Käfige nebeneinander? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich halte meine Meerschweinchen (Männchen und Weibchen) aufgrund der anstehenden Kastration des Männchens derzeit getrennt voneinander. Die...
U

Unregistriert

Gast
Hallo,
ich halte meine Meerschweinchen (Männchen und Weibchen) aufgrund der anstehenden Kastration des Männchens derzeit getrennt voneinander. Die zwei Käfige stehen allerdings direkt nebeneinander, damit sie wenigstens miteinander kommunizieren können. Das Männchen quiekt jedoch immer wieder heftig und nagt mindestens ebenso energisch an den Gitterstäben (an der Stelle zum anderen Käfig) (die Gitterstäbe seines Käfigs sind leider mit Lack ummandelt - ist das schädlich?). Ich habe die beiden beaufsichtigt ca. 30 Minuten zusammengelassen. Danach ging es jedoch gleich wieder los mit dem Nagen und Quieken. Liegt es daran, dass die beiden sich vermissen oder möchte er einfach seinem Trieb nachkommen???
Ist es besser für die beiden die Käfige so stehen zu lassen oder sollte man sie auch räumlich trennen?
Vielen Dank für eure Antworten!
Liebe Grüße
 
18.04.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Getrennte Käfige nebeneinander? . Dort wird jeder fündig!
JeanLuc&Cathrine

JeanLuc&Cathrine

Beiträge
3.428
Reaktionen
417
Ja der Lack sollte nicht unbedingt rein ins Schwein. Vorallem weil die Stückchen, die er anknappert, sich nicht auflösen, sondern als harter Bestandteil durch den Meerschweindarm wandert. Ein EB, den du für die goldene Schusszeit abtrennen kannst, wäre idealer. Du brauchst dafür nicht viel nur ein Bretter, Tecihfolie, ein paar Schrauben und Winkel. Zusägen kannst du alles im Baumarkt.Du solltest sie auch nicht zusammenlassen, solange die Kastrazeit nicht vorbei ist. Manchmal kann man so schnell gar nicht schauen und schon sind die Babys unterwegs.
 
C

Catsome

Gast
Wann wird er denn kastriert?

Er leidet natürlich ziemlich, da sein Trieb ihn die ganze Zeit quält. Ich würde mal versuchen ob er sich ein bisschen beruhigt, wenn du die Käfige in getrennten Zimmern hast.
Das ist natürlich jetzt ziemlich blöd für beide. Nach der Kastra können sie ja auch weiterhin 6 Wochen nicht zusammen sein. Das ist ziemlich blöd.

Und mit "unter AUfsicht" zusammen lassen wär ich auch seeeeeehr vorsichtig. Das geht so schnell.

Vielleicht haben die anderen ja noch eine Idee?!?
 
F

Fränzi

Gast
Ich habe die beiden beaufsichtigt ca. 30 Minuten zusammengelassen. Danach ging es jedoch gleich wieder los mit dem Nagen und Quieken. Liegt es daran, dass die beiden sich vermissen oder möchte er einfach seinem Trieb nachkommen???
Ist es besser für die beiden die Käfige so stehen zu lassen oder sollte man sie auch räumlich trennen?
Das ist heftiger Psycho-Stress, was Du da mit den beiden machst. Noch schlimmer wird das Ganze, wenn Du sie sogar zusammen lässt und anschliessend wieder trennst!:eek:
Möglicherweise hat er sie jetzt bereits gedeckt, denn so ein Deckakt geht blitzschnell, da kannst Du kaum hingucken, schon ist es geschehen.

Du solltest die Käfige sofort in getrennten Zimmern unterbringen und dem Mädel noch ein zweites Mädel dazuholen, so dass Du nach der Kastra-Frist eine 3-er Gruppe hast, denn eine 2-Schwein-Haltung ist nicht artgerecht. Zudem ist das todlangweilig für Dich wie für die Schweinchen (die nach ein paar Monaten dann entweder gelangweilt herumhocken oder sich gegenseitig nerven).
Meerschweinchen sind ja Rudeltiere, keine 2-er-Tiere.

Wann wird er denn kastriert, bzw. weshalb ist er nicht schon längst kastriert? Du schreibst von "anstehender" Kastration?
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
360
nagt mindestens ebenso energisch an den Gitterstäben (an der Stelle zum anderen Käfig) (die Gitterstäbe seines Käfigs sind leider mit Lack ummandelt - ist das schädlich?)
Das ist Stress pur für ihn (Milbe und Co wird bald grüßen).
Das Nagen am Gitter schädigt auf Dauer die Zähne.

Da so keine andere Möglichkeit vorhanden ist, stelle den Bock bitte weiter weg, dass der sich beruhigt.
Ist leider nicht anders zu händeln.


Und mal beaufsichtigt zusammen lassen ist ebenso Stress für beide und zudem noch gefährlich fürs Weibchen. Es geht schneller, als man denkt, dann stehst hier wieder im GF unter "ist sie schwanger?".

Bitte halte es durch.

Wann ist die Kastra?
Dann sind es ab da noch 6 Wochen Isolationszeit.


Alles Gute.
 
Nehle

Nehle

Beiträge
2.138
Reaktionen
2
Das ist heftiger Psycho-Stress, was Du da mit den beiden machst. Noch schlimmer wird das Ganze, wenn Du sie sogar zusammen lässt und anschliessend wieder trennst!:eek:
Möglicherweise hat er sie jetzt bereits gedeckt, denn so ein Deckakt geht blitzschnell, da kannst Du kaum hingucken, schon ist es geschehen.

Du solltest die Käfige sofort in getrennten Zimmern unterbringen und dem Mädel noch ein zweites Mädel dazuholen, so dass Du nach der Kastra-Frist eine 3-er Gruppe hast, denn eine 2-Schwein-Haltung ist nicht artgerecht. Zudem ist das todlangweilig für Dich wie für die Schweinchen (die nach ein paar Monaten dann entweder gelangweilt herumhocken oder sich gegenseitig nerven).
Meerschweinchen sind ja Rudeltiere, keine 2-er-Tiere.

Wann wird er denn kastriert, bzw. weshalb ist er nicht schon längst kastriert? Du schreibst von "anstehender" Kastration?
Besser hätte man es nicht schreiben können.
Bitte mache so schnell wie möglich einen Kastrationstermin aus (wenn du nicht schon einen hast). In der regel kann man noch einen Termin innerhalb einer Woche bekommen.... also bitte nicht länger warten!
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
360
Wie ist es weiter gegangen?
Ist die Kastra gut überstanden?

:winke:
 
Thema:

Getrennte Käfige nebeneinander?

Getrennte Käfige nebeneinander? - Ähnliche Themen

  • Frischfutter getrennt oder gemischt

    Frischfutter getrennt oder gemischt: Füttert ihr euer Frischfutter getrennt, z.b morgens Möhren, Mittags Gurke, Abends den Salat oder wirft ihr eine schöne Mischung einmal oder...
  • Männchen mussten getrennt werden, haben Pilz...

    Männchen mussten getrennt werden, haben Pilz...: Hallo... Ich habe zur Zeit ein riesen Problem, um nicht zu sagen zwei. Ich musste meine beiden Meerschweinchen trennen... Sie verbissen sich so...
  • Abgabetiere getrennt von den Anderen??

    Abgabetiere getrennt von den Anderen??: Hallo das hiier ist wohl mehr für die Züchter unter euch also gut. Mich würd es mal interressiren wie ihr eure Abgabetiere haltet. Haltete ihr sie...
  • Getrennte Schlafzimmer?

    Getrennte Schlafzimmer?: Sehen so Böckchen und Säuchen aus, wenn sie getrennte Schlafzimmer bzw Betten haben??? Rechts in der Kuschelrolle schmollt Fusselchen, links...
  • Männchen und Weibchen - getrennt aber im selben Zimmer?

    Männchen und Weibchen - getrennt aber im selben Zimmer?: Hi! Mich würde mal interessieren,wie ihr das seht bzw. was eure Erfahrungen sind,wenn man Weibchen und Böckchen zwar getrennt,aber im selben...
  • Ähnliche Themen
  • Frischfutter getrennt oder gemischt

    Frischfutter getrennt oder gemischt: Füttert ihr euer Frischfutter getrennt, z.b morgens Möhren, Mittags Gurke, Abends den Salat oder wirft ihr eine schöne Mischung einmal oder...
  • Männchen mussten getrennt werden, haben Pilz...

    Männchen mussten getrennt werden, haben Pilz...: Hallo... Ich habe zur Zeit ein riesen Problem, um nicht zu sagen zwei. Ich musste meine beiden Meerschweinchen trennen... Sie verbissen sich so...
  • Abgabetiere getrennt von den Anderen??

    Abgabetiere getrennt von den Anderen??: Hallo das hiier ist wohl mehr für die Züchter unter euch also gut. Mich würd es mal interressiren wie ihr eure Abgabetiere haltet. Haltete ihr sie...
  • Getrennte Schlafzimmer?

    Getrennte Schlafzimmer?: Sehen so Böckchen und Säuchen aus, wenn sie getrennte Schlafzimmer bzw Betten haben??? Rechts in der Kuschelrolle schmollt Fusselchen, links...
  • Männchen und Weibchen - getrennt aber im selben Zimmer?

    Männchen und Weibchen - getrennt aber im selben Zimmer?: Hi! Mich würde mal interessieren,wie ihr das seht bzw. was eure Erfahrungen sind,wenn man Weibchen und Böckchen zwar getrennt,aber im selben...