Wird der Postmann bei euch eben auch Mürrisch?

Diskutiere Wird der Postmann bei euch eben auch Mürrisch? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Wenn ihr ein grosses Paket Einstreu bekommt? Habe Heute auch damit gerechnet.Kommt aber erst Morgen.Ich nahm ein Paket vom Nachbar an und...
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.898
Reaktionen
3.561
Wenn ihr ein grosses Paket Einstreu bekommt?

Habe Heute auch damit gerechnet.Kommt aber erst Morgen.Ich nahm ein Paket
vom Nachbar an und fragte,ob er ein grosses Paket für mich dabei hat.
Er sagte nein. Gott sei Dank.
Ich darauf,da wird es bestimmt Morgen dabei sein.
Das letzte mal gab er mir das grosse Paket zum Fenster rein,statt mit dem
Transporter in den Hof rein zu Fahren.
Vor dem Fenster steht ja bei mir das Freigehege.Beim rein geben ist das
Paket aufs Gehege drauf gefallen.Das viel in der Wohnung zusammen.
Zum Glück waren die Schweinchen nicht drin.
Gefällt das ihnen nicht immer,wenn man so ein grosses Paket Bestellt?
Habe ihm auch gesagt,ich habe kein Auto,um das von der Zoohandlung zu holen.
 
09.03.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wird der Postmann bei euch eben auch Mürrisch? . Dort wird jeder fündig!
Manu911

Manu911

Beiträge
15.712
Reaktionen
1.032
Och mürrisch nicht aber ist klar, dass denen die großen Pakete nicht gefallen sondern eher die Kleinen. Man wird ja nicht nach Paketgröße oder Gewicht bezahlt, es geht auf ihre eigenen Knochen wenn sie schwer schleppen müssen.

Bin auch schon gespannt wie mein DHL Mann guckt wenn er mir nächste Woche Freitag oder Samstag 5 große Kartons à mind. 20 kg zustellen darf *hhäm*. Vor allen Dingen weil es mir lieber wäre, wenn man die mir nicht in den Hausflur stellt sondern nach hinten zu den Garagen, dazu müsste er aber einmal um den Komplex rumfahren. Ich werde in jedem Fall ein Trinkgeld bereithalten und ihn fragen ob er kurz mit mir nach hinten fahren würde und dabei lieb gucken. Wenn nicht lädt er sie halt im Hausflur ab welcher dann komplett dicht ist und ich kann gucken, dass ich sie selbst verteilt kriege. Schauen wir mal *g* :nuts:

Immerhin habe ich es so gelegt, dass das Heu donnerstags abgeschickt wird. Freitags habe ich eine 95%ige Chance den DHL Boten zu erwischen wenn er ankommt und Samstag bin ich ja dann eh da. Den Nachbarn würde ich das nämlich nur ungerne zumuten wollen so eine Menge an Paketen anzunehmen und die wüssten ja auch dann gar net wohin. Nach oben vor die Wohnungstüre bitte bitte bloß nicht, muss man ja alles wieder runterschleppen.


Streu hol ich zum Glück mit dem Auto ab. War gestern aber auch lustig, auf dem Hof war kein Mensch da. Büro schon geschlossen, keiner da zum Einladen helfen. Ich brauchte aber 3 Ballen Allspan und die lagerten so in 3 Meter Höhe. Alleine keine Chance. Hab dann aber auf dem Nachbarhof Männer laufen sehen, mir die geschnappt und sie um Hilfe gebeten weil ich armes Frauchen mir ja da nicht selbst zu helfen weiß. Gut an Weltfrauentag darf man ja eh oder? *lach* Jedenfalls waren Beide am Ende bis auf die Knochen nass weil es vorher geregnet hatte und die Streuballen von außen in den Faltungen der Folie natürlich patschnass waren, das Streu selbst aber wie immer trocken. Aber ich hatte 3 Ballen Allspan im Kofferraum *g* und hab das Geld halt an die Bürotüre gepappt. Ist dort aber so üblich, da vertraut man dem Kunden noch :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.898
Reaktionen
3.561
Laut Mail war das Gestern Abend schon im Postauto.So habe ich mich Heute
extra beeilt,das ich mit Ausmisten fertig werde und die Schweinchen wieder in den Eigenbau kommen.Nicht das er das Paket wieder zum Fenster rein gibt.

Die kleinen Details an den Schweinchen habe ich lieber Heute Abend gemacht.

Er kann es ja auch vors Hoftor stellen und ich kann es dann rein ziehen.
Habe hier keinen Drücker fürs Hoftor. Mus also immer raus gehen.
Ich werde ihm jetzt auch mal was geben,das er es weiter bei mir abliefert.
 
Littleknown

Littleknown

Beiträge
1.143
Reaktionen
128
Naja, sonderlich begeistert ist der nicht, wenn er die Pakete in den 5. Stock ohne Lift schleppen darf.
Der DHL Mann ist ein netter etwas älterer Herr, dem komm ich gern zwei/drei Stockwerke entgegen, aber dem DPD nicht. Die behaupten immer gern, es sei keiner anzutreffen gewesen während man oben in Lauerstellung nur auf die und das Paket wartete.....die klingeln nicht, wenns schwerer ist.
 
Maya&Coco

Maya&Coco

Beiträge
10.492
Reaktionen
533
Ne, weil ich immer runtergehe und die Pakete unten annehme. Wir wohnen im 3. Stockwerk und mir tun die leid, dass die immer überall hochlatschen müssen.
Ein älterer Paketbote hat sich bei mir auch schonmal bedankt, er meinte er muss sonst überall hochlaufen, die Leute kommen überhaupt nicht auf die Idee runterzukommen. Und die wären nicht älter als ich...
Wir haben einen Paketboten im entfernten Bekanntenkreis. Mit 40 ist er jetzt arbeitsunfähig, Bandscheibenvorfälle en masse... Wenigstens entgegen gehen kann man doch. Klar, wenn man selbst nicht so kann oder schon älter ist, versteh ich es schon, dass man den Paketboten bittet das Paket hochzutragen. Aber vielleicht kann man dann auch mal einen Kaffee to go anbieten?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pascalche

Gast
Och mürrisch nicht aber ist klar, dass denen die großen Pakete nicht gefallen sondern eher die Kleinen. Man wird ja nicht nach Paketgröße oder Gewicht bezahlt, es geht auf ihre eigenen Knochen wenn sie schwer schleppen müssen.

Bin auch schon gespannt wie mein DHL Mann guckt wenn er mir nächste Woche Freitag oder Samstag 5 große Kartons à mind. 20 kg zustellen darf *hhäm*. Vor allen Dingen weil es mir lieber wäre, wenn man die mir nicht in den Hausflur stellt sondern nach hinten zu den Garagen, dazu müsste er aber einmal um den Komplex rumfahren. Ich werde in jedem Fall ein Trinkgeld bereithalten und ihn fragen ob er kurz mit mir nach hinten fahren würde und dabei lieb gucken. Wenn nicht lädt er sie halt im Hausflur ab welcher dann komplett dicht ist und ich kann gucken, dass ich sie selbst verteilt kriege. Schauen wir mal *g* :nuts:

Immerhin habe ich es so gelegt, dass das Heu donnerstags abgeschickt wird. Freitags habe ich eine 95%ige Chance den DHL Boten zu erwischen wenn er ankommt und Samstag bin ich ja dann eh da. Den Nachbarn würde ich das nämlich nur ungerne zumuten wollen so eine Menge an Paketen anzunehmen und die wüssten ja auch dann gar net wohin. Nach oben vor die Wohnungstüre bitte bitte bloß nicht, muss man ja alles wieder runterschleppen.


Streu hol ich zum Glück mit dem Auto ab. War gestern aber auch lustig, auf dem Hof war kein Mensch da. Büro schon geschlossen, keiner da zum Einladen helfen. Ich brauchte aber 3 Ballen Allspan und die lagerten so in 3 Meter Höhe. Alleine keine Chance. Hab dann aber auf dem Nachbarhof Männer laufen sehen, mir die geschnappt und sie um Hilfe gebeten weil ich armes Frauchen mir ja da nicht selbst zu helfen weiß. Gut an Weltfrauentag darf man ja eh oder? *lach* Jedenfalls waren Beide am Ende bis auf die Knochen nass weil es vorher geregnet hatte und die Streuballen von außen in den Faltungen der Folie natürlich patschnass waren, das Streu selbst aber wie immer trocken. Aber ich hatte 3 Ballen Allspan im Kofferraum *g* und hab das Geld halt an die Bürotüre gepappt. Ist dort aber so üblich, da vertraut man dem Kunden noch :)

Passt hier vielleicht nicht rein aber hast du ein angebot von 100kg bekommen ?
 
pfesel

pfesel

Beiträge
6.330
Reaktionen
9
Bei 5 Paketen gibts sicher kein Mengenrabatt ;-)
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.712
Reaktionen
1.032
*g* von der Post nicht aber vom Anbieter ja, hatte einfach mal dreist angefragt *g* wäre ja über das normale Angebot auf 104 Euro inklusive Versand gekommen in etwa, so hab ich ein Angebot über 90 Euro inklusive Versand gekriegt, ist ja immerhin schonmal was :) und obendrein wird eben der Wunsch respektiert donnerstags abzuschicken :) freue mich also schon. OK wenn der Paketbote zustimmt mit mir und den Paketen hinters Haus zur Garage zu fahren für 5 Euro käme das noch dazu *g* aber die würde ich ihm schon anbieten dafür :)
 
G

Gast79612

Gast
Ich glaube, DPD behandelt unsere Einstreu-Pakete mit Absicht schlecht :rolleyes:

Ständig sind Löcher drin (gut, kann ich noch nachvollziehen) und das von gestern musste wieder extra nachverklebt werden. Und ich habe das Gefühl, da fehlt 'ne ganze Ecke.

Die sind grundsätzlich furchtbar genervt, komischerweise aber NUR die Männer. Hin und wieder bringt es eine jüngere Frau, die sich kürzlich mal ganz nett entschuldigt hat, weil sie es nicht hochbringen konnte. Aber von den Männern hört man dann auch mal, dass man sich doch lieber beim Tischler Späne holen soll :ohnmacht: (ist doch meine Sache, wo und was ich bestelle, tz)

Und wenn ich mir über 50 Meter Volumenvlies bringen lasse, wird auch komisch geguckt. Aber okay, eine Nachbarin dachte letztens, es wäre sowas wie ein Bett :fg:

Wir gehen den Boten auch immer entgegen. Ich verlange ja auch gar nicht, dass die die schweren Sachen hochschleppen, aber wenigstens in den 2. Stock, damit es nicht im Eingangsbereich steht und mein Mann es später am Tag hochtragen kann. Aber da wir bald im 2. Stock wohnen, hat sich das dann hoffentlich erledigt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Manu911

Manu911

Beiträge
15.712
Reaktionen
1.032
Die sind grundsätzlich furchtbar genervt, komischerweise aber NUR die Männer. Hin und wieder bringt es eine jüngere Frau, die sich kürzlich mal ganz nett entschuldigt hat, weil sie es nicht hochbringen konnte. Aber von den Männern hört man dann auch mal, dass man sich doch lieber beim Tischler Späne holen soll :ohnmacht: (ist doch meine Sache, wo und was ich bestelle, tz)
Da könnte man den Herren dann drauf hinweisen, dass wenn jeder sein Zeugs aus der direkten Nähe beziehen würde er sich ganztätig seine E..r schaukeln könnte weil er dann arbeitslos wäre! Soll also froh sein, dass Leute heutzutage auch viel im Internet bestellen und es gäbe durchaus auch nette und hilfsbereite Paketboten die sich durch ihre Freundlichkeit auf Dauer auch Trinkgelder verdienen aber wenn er das nicht will sondern lieber möchte, dass man sich bei seinem Chef über ihn beschwert - tja leben und leben lassen nicht wahr ... und dann auf dem Absatz kehrt machen. :hand:
 
G

Gast79612

Gast
In solchen Momenten bin ich leider üüüüüberhaupt nicht schlagfertig :rofl:

Aber Recht hast du. DPD bringt nun mal oft schwere Sachen, weil die entsprechende Konditionen haben. Ich frage mich, warum die das dann auch noch wundert.
 
Rosaly

Rosaly

Muigermama
Beiträge
974
Reaktionen
70
Wir wohnen im zweiten Stock. Wenn ich Einstreu erwarte, flitze ich immer schnell runter und nehme die Pakete bereits an der Haustür entgegen. So muss der Postbote sie nur vom Auto bis zur Tür tragen. Da ist er auch immer sehr erfreut, dass ich runterkomme. Hoch trägt sie dann mein Freund, auch wenn sie dann manchmal erst ein paar Stunden im Flur stehen bleiben.

Beim letzten Mal meinte der Postbote "Das muss jetzt aber erst einmal wieder reichen..." :D

Ich gucke auch immer, dass einer daheim ist, wenn wir die Monsterpakete erwarten. Einmal hat uns der Paketbote verpasst und die Mitarbeiter im Paketshop waren nicht begeistert, dass wir ihre Lagerkapazitäten gesprengt haben :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.898
Reaktionen
3.561
So,ich habe ihn Heute am Hoftor empfangen und auch noch ein Paket vom
Nachbar angenommen,dann habe ich ihm 5 Euro gegeben,das er mal einen Kaffee
Trinken kann.Er wollte mir das sogar bis zur Wohnung bringen.
Habe ich aber nicht gemacht. Mus das ja nur um die Hausecke rum schieben
und dann zur Haustür rein. 3 Stufen hoch,bis zur Wohnung. Das geht dann
gut.
Ja im Karton waren auch löcher drin.Da hat es geriesselt. Waren noch so körner
drin.Dachte noch,haben sie da Katzenstreu oder Vogelsand rein rieseln lassen?
Nach dem Auspacken konnte ich erst mal das Wohnzimmer und das Treppenhaus Kehren.;)
 
M

Milchi

Gast
Ne, weil ich immer runtergehe und die Pakete unten annehme. Wir wohnen im 3. Stockwerk und mir tun die leid, dass die immer überall hochlatschen müssen.
Ein älterer Paketbote hat sich bei mir auch schonmal bedankt, er meinte er muss sonst überall hochlaufen, die Leute kommen überhaupt nicht auf die Idee runterzukommen. Und die wären nicht älter als ich...
Wir haben einen Paketboten im entfernten Bekanntenkreis. Mit 40 ist er jetzt arbeitsunfähig, Bandscheibenvorfälle en masse... Wenigstens entgegen gehen kann man doch. Klar, wenn man selbst nicht so kann oder schon älter ist, versteh ich es schon, dass man den Paketboten bittet das Paket hochzutragen. Aber vielleicht kann man dann auch mal einen Kaffee to go anbieten?
So mache ich's auch. Find's übel, wenn die einem 30kg oder mehr bis an die Wohnungstür schleppen müssen. Bis zur Haustür prima - aber wenn man hoch oben wohnt...
Komme immer runter und nehme es ab.:hand:
 
G

Gast79612

Gast
Wir wohnen im zweiten Stock. Wenn ich Einstreu erwarte, flitze ich immer schnell runter und nehme die Pakete bereits an der Haustür entgegen. So muss der Postbote sie nur vom Auto bis zur Tür tragen. Da ist er auch immer sehr erfreut, dass ich runterkomme. Hoch trägt sie dann mein Freund, auch wenn sie dann manchmal erst ein paar Stunden im Flur stehen bleiben.

Beim letzten Mal meinte der Postbote "Das muss jetzt aber erst einmal wieder reichen..." :D

Ich gucke auch immer, dass einer daheim ist, wenn wir die Monsterpakete erwarten. Einmal hat uns der Paketbote verpasst und die Mitarbeiter im Paketshop waren nicht begeistert, dass wir ihre Lagerkapazitäten gesprengt haben :D
:rofl:

Du bist also auch so eine, die es erstmal stehenlässt. Unsere Nachbarn wissen ja mittlerweile sicherlich alle, dass wir Meerschweinchen haben, aber wie es dann wohl im neuen Haus wird. Oh oh... ich werde wohl immer das Ding in den Keller schleifen.

Manchmal war es nämlich echt bescheiden, wenn mein Mann erst am nächsten Tag nach Hause gekommen ist und das Paket 2 Tage lang vor Nachbars Tür oder im Flur stand.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.898
Reaktionen
3.561
Und am Donnerstag kommen noch mal 3 Säcke Heu zum Fenster rein.
Heuabo. Jeden Monat.3x2 Kilo Und das jeden Monat.
Aber das ist ja noch leicht.
Möchte nicht wissen,was die Nachbarn Denken,wenn ich das jeden Monat Bekomme.:rofl:
Meine Abstellkammer ist gut Belagert.Ein Pack Einstreu in der Abstellkammer
und ein Vorratspack noch im Schlafzimmer. Neben dem leeren Bett.:rofl:

Der Postmann fragt schon manchesmal was in dem Karton drin ist.
 
P

Pascalche

Gast
*g* von der Post nicht aber vom Anbieter ja, hatte einfach mal dreist angefragt *g* wäre ja über das normale Angebot auf 104 Euro inklusive Versand gekommen in etwa, so hab ich ein Angebot über 90 Euro inklusive Versand gekriegt, ist ja immerhin schonmal was :) und obendrein wird eben der Wunsch respektiert donnerstags abzuschicken :) freue mich also schon. OK wenn der Paketbote zustimmt mit mir und den Paketen hinters Haus zur Garage zu fahren für 5 Euro käme das noch dazu *g* aber die würde ich ihm schon anbieten dafür :)
Der preis ist vollkommen in ordnung, ich glaube ich frage auch mal so eine Menge an :))
 
Amy Rose

Amy Rose

Beiträge
4.638
Reaktionen
1.433
Meinem Zusteller machen die 27kg Pakete nie was aus, dafür steht er bei uns einfach im Hausflur (also von unserer Wohnung) oder erzählt mir wie sein Meeri gestunken hat, nachdem es ein ganzes WE wohl tod auf den Balkon in der Sonne gestanden hat bzw. er schreit unseren namen praktisch schon 2 Häuser weiter oder starrt durchs Küchenfenster rein. Freude über Freude. :hand:
 
Manu911

Manu911

Beiträge
15.712
Reaktionen
1.032
Ich glaube unser DHL-Fahrer ist aktuell in Urlaub, seine Vertretung ist auch so ne Flachpfeife. Samstag bringt Peter ne Paketbenachrichtung mit, der wäre um 9 Uhr da gewesen. Tja aber geklingelt hat keiner und dran stand, dass es ein Maxi-Paket wäre. Gut ich hab nix bestellt ich weiß jetzt nicht was der mir angeliefert hat aber geklingelt hat eben keiner, ergo kann ich das Montag bei der Post abholen. Gut ist mir auch wurscht.

Wenn es dann immernoch die Vertretung ist dann wird das nächste Woche garantiert nicht anders. Die Post freut sich halt *g* ist ja nur so ein kleiner Schalter in nem Fahrradladen aber da müssen sie durch. Mit der vielen Post und den vielen Paketen sorg ich ja auch mit hohem Anteil für ihre Daseinsberechtigung *g* man kennt mich schon und beim letzten Mal hat man mir schon die Tür aufgehalten als man mich mit Umschlägen die Straße entlangkommen sah *g* - nur Platz haben die für die Menge an Paketen eigentlich eher nicht :fg: andererseits werd ich sie wohl vorwarnen, dass eben das passieren kann.

Ich bin mir zu 100% sicher, dass es net unser normaler Bote ist, der kam immer mit so einem Schwung hier die Treppe hoch egal was für Pakete, dass er einen fast umgerannt hat und war dabei spitze drauf. Der hätte das so nicht gebracht.
 
H

HikoKuraiko

Schweine-Bändiger
Beiträge
2.241
Reaktionen
101
Ich komm mit unserem Postboten einfach super klar ^^ Er ist echt super nett und bis jetzt hat er auch nur einmal was zu dem schweren Paket gesagt aber da war ich nicht dabei sondern meine Mum hats mir dann erzählt. Lass mir das Heu ja schon immer zu meinen Eltern liefern damit er mir das nicht bei meinem freund in den 2. Stock schleppen muss (und einfach deswegen da mein schatz und ich erst abends zuhause sind und ich keine lust habe meine sachen beim postschalter abzuholen) aber beim letzten mal wo ich dann 22kg bestellt hab meinte der postbote wohl zu meiner Mum ob wir da ne Waschmaschine bestellt hätten. auf die anwort das wäre nur Heu hat er wohl so :eek::eek::ohnmacht: geguckt ^^
 
Thema:

Wird der Postmann bei euch eben auch Mürrisch?