was kann es sein?

Diskutiere was kann es sein? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich hatte hier schonmal einen Thread von meiner Maya, die eine Augenentzündung hatte, dann Atemwegsprobleme, anschließend eine...
Laramaus

Laramaus

Notmeeriliebhaberin
Beiträge
411
Reaktionen
1
Ich hatte hier schonmal einen Thread von meiner Maya, die eine Augenentzündung hatte, dann Atemwegsprobleme, anschließend eine Gebärmutterentzündung und letztendlich am 2. Weihnachtstag gestorben ist.

Polly, meine andere Meeridame, ca. 4 Jahre alt, hat nun auch ein Augenproblem, allerdings hat sie eine verletzte Hornhaut und humpelt, weil sie mal wieder zu übermütig und oder aus dem Heuwagen gesprungen ist. Eben hatte ich sie hier bei mir sitzen, weil ich ihr Augensalbe gegeben habe. Erst fing sie an zu vibrieren, da war mir schon klar, sie muß mal. Dann hat sie den hintern kaum bemerkbar leicht hin und herbewegt, dann den Po angehoben und gepinktelt. Der Urin war rot, nicht mit so Fäden oder so, sondern einfach rot . . .

Weiß jemand, was das sein kann? Ist es Zyklusbedingt, ist es nachher auch noch eine Gebärmutterentzündung?
 
02.01.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: was kann es sein? . Dort wird jeder fündig!
A

Anke69

Beiträge
924
Reaktionen
0
Du hast aber nicht zufällig vorher Rote Beete gefüttert? Das würde den roten Urin erklären ...
 
Laramaus

Laramaus

Notmeeriliebhaberin
Beiträge
411
Reaktionen
1
heute morgen gab es möhren und rote paprika . . . . es war auch nur ein hauch von rot . . . . (sie hat auf meine helle couch gepinktelt :-()
 
Laramaus

Laramaus

Notmeeriliebhaberin
Beiträge
411
Reaktionen
1
heute morgen, als ich Ihr die Salbe ins Auge gegeben habe, merkte ich wieder, dass sie vibriert und den Po runterdrückt. Sie hat also wahrscheinlich Schmerzen gehe ich von aus. Leider komme ich aber erst heute Abend zum Tierarzt. Kennt jemand die Symptome und kann mir ein wenig meine Angst nehmen?
 
Laramaus

Laramaus

Notmeeriliebhaberin
Beiträge
411
Reaktionen
1
so, gestern nochmal beim TA gewesen. Polly hat grauen Star im rechten Auge, ein Humpelbein (weil sie sich den Fuß verstaucht hat), ansonsten ist sie aber gesund, nur ein wenig alt . . . . . trotzdem werde ich sie weiter beobachten und sollte mir noch etwas auffallen, gehe ich direkt wieder zum TA, aber dann zu einem anderen. Ich hole mir lieber nochmal eine 2. Meinung ein.
 
M

Mrs. Mäc

Gast
Hi,

Möhren können auch färben.

Hat der TA Pipi getestet? Um sicher zu sein, muss Pollys Pipi nach Blut untersucht werden. Hast Du zufällig Teststreifen?

Vibrieren tut unsere Micro, wenn sie leicht genervt ist und/oder irgendwas unangenhm ist, z.B. Verbandswechsel oder Schweini-TÜV.:rolleyes:. Es kann, muss aber nicht unbedingt mit Schmerzen zu tun haben.
 
Laramaus

Laramaus

Notmeeriliebhaberin
Beiträge
411
Reaktionen
1
ihre Blase war leider leer. Er hat auf ihrem Bauch rumgedrückt, es kam aber nix. Sie hat wie gesagt Möhren und Paprika bekommen und ich habe auch gelesen, dass Mädels gerne mal den Po liften um zu pinkeln, was auch etwas damit zu tun haben kann, dass ich sie bei mir auf der couch sitzen hatte, wo sie sich wohl nicht so wohl gefühlt hat.

Woher bekommt man denn so teststreifen? Ich habe irgendwo auch eine Grafik dazu entdeckt, wie es aussehen muß, wenn das Tier gesund ist. Bekommt man die in der Apotheke?
 
M

Mrs. Mäc

Gast
Woher bekommt man denn so teststreifen? Bekommt man die in der Apotheke?
Genau. Es gibt verscheidene Variationen um nach alles Mögliche zu testen; um nach Blut zu testen reichen die mit 5 Felder aus.

Es sind 10 "Sticks" in einem luftdichten Röhrchen. Du nimmst einfach 1 Stick raus (Röhrchen immer sofort wieder schliessen), dann legst Du den Stick 1 Sekunde lang in die Flüssigkeit. Nach 1 Minute (steht alles auf der Verpackung) kannst Du die Felder mit der Anleitung vergleichen - ist alles ganz einfach.

Dafür muss das Pipi natürlich möglichst frisch und sauber sein. Am besten Polly auf einem Teller stellen, oder auf der Arbeitsplatte in der Küche (vorher gut sauber machen).
 
Laramaus

Laramaus

Notmeeriliebhaberin
Beiträge
411
Reaktionen
1
wie heißen die denn, dass ich in der Apotheke expliziet danach fragen kann.
Und jetzt Frage ich mich gerade, wo ich die Teststreifen gesehen habe . . . . damit ich auch weiß, ob sie nun was hat oder nicht . . . . . weiß das noch jemand? *grübel*
 
M

Mrs. Mäc

Gast
Ich kaufe immer

Combur 5 Test HC

Damit kann man nach Glukose, Leukozyten, Nitrit, Protein & Blut testen.

Wie gesagt, es ist alles dabei, was Du brauchst. Auf dem Röhrchen sind die Felder in Farbe abgebildet; zu hälst einfach den Teststreifen (nachdem das Ding im Pipi war, natürlich!) neben dem Röhrchen und vergleichst die Felder miteinander. Wenn z.B. Blut im Pipi drin ist, wird ein gelbes Feld grün.

Es ist absolut idiotensicher. :nuts:
 
Laramaus

Laramaus

Notmeeriliebhaberin
Beiträge
411
Reaktionen
1
Danke für Deine Hilfe. Werde gleich mal direkt in der Apotheke anrufen, ob die so etwas da haben, dann kann ich das in der Mittagspause gleich kaufen . . . . Dann hab ich die Dinger auch gleich zu Hause, falls das nächste Schweinchen anfängt, komisch zu werden
 
M

Mrs. Mäc

Gast
Danke für Deine Hilfe. Werde gleich mal direkt in der Apotheke anrufen, ob die so etwas da haben, dann kann ich das in der Mittagspause gleich kaufen . . . . Dann hab ich die Dinger auch gleich zu Hause, falls das nächste Schweinchen anfängt, komisch zu werden
Bitte schön!

Die Apo wird die Dinge schon haben. Sie sind nichts Exotisches.

Sie halten schon ganz langer - das Röhrchen muss natürlich geschlossen sein, sonst könnten sie kontaminiert werden.

Die Streifen habe ich immer hier - sowas ist ganz schön nützlich and kann spätabends schon beruhigen, wenn man plötzlich buchstäblich "rot" sieht! :)
 
Laramaus

Laramaus

Notmeeriliebhaberin
Beiträge
411
Reaktionen
1
ein Röhrchen hat die Apotheke noch da. hab ich mir gleich mal reservieren lassen und gehe es heute mittag abholen. Jetzt muß ich nur noch die Seite suchen, da war das auch wunderbar erklärt.

Ha, gesucht und gefunden http://www.fraumeier.org/utd.htm

unter Erkrankung des Harntraktes bei Meerschweinchen
 
Thema:

was kann es sein?