Gretelchen

Diskutiere Gretelchen im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Wie ihr ja wisst, ist Gretel ein richtiger Wonneproppen mit einen etwas ordentlichen Übergewicht, sie war ja bei knapp 1.800g, so nach und nach...
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.005
Reaktionen
5.117
Wie ihr ja wisst, ist Gretel ein richtiger Wonneproppen mit einen etwas ordentlichen Übergewicht, sie war ja bei knapp 1.800g, so nach und nach hat sie abgespeckt und wiegt aktuell 1.594 g *freu*
 
28.08.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gretelchen . Dort wird jeder fündig!
L

Lucylu

Beiträge
2.652
Reaktionen
68
Ui 1800gr :eek:. Das nenn ich mal ein properes Schweinchen. :rofl:
Sah man ihr die 1800gr an?
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.700
Reaktionen
3.346
Super.Ja seit es hier jetzt weniger Trockenfutter gibt,ist bei meinem Strolch
das Übergewicht auch schön runter.Anfang Juli hatte er noch 1700gramm
und jetzt 1614gramm.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.005
Reaktionen
5.117
Ui 1800gr :eek:. Das nenn ich mal ein properes Schweinchen. :rofl:
Sah man ihr die 1800gr an?


Die Bunte is Gretel :rofl:, sie wirken ja so plüschig, sind beides Rexe :fg:

Sie war sehr behäbig, ist ja auch schon über 6 Jahre, mittlerweile is sie wieder richtig flott unterwegs, was ihr ja auch nicht schadet :rofl:

Trofu gibt es hier ja schon seit zig Jahren nich mehr, aber es gibt seit einiger zeit nur noch kalorienarmes Futter wie, die, Salate, grüne Gurke, Tomate, Paprika, gutes Heu und Wasser :einv:

Ab und an, aber eher selten gibts mal ein Scheibchen Babane oder etwas Melone, als Leckerchen, aber nur in homöopathischen Dosen.
 
monsterbacke

monsterbacke

Katastrophenmagnet
Beiträge
7.207
Reaktionen
0
So konsequent auf Diät setzen ist aber auch nicht gut.
Könnte zu einer Fettleber führen.

Ich hatte auch mal sn Mopsschwein mit knapp 1500g.
Das kann unter anderem auch hormonelle Ursachen haben.

Könnte es sein, das da im Stammbaum mal ein Cuy mitgemischt hat?
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.005
Reaktionen
5.117
Ne, die in ne reinrassige Rexdame.

So ne richtige Diät isses ja auch nich, sie bekommen es jetzt rationiert und nich mehr zu freien Verfügung und sie hat ja schon ein Weilchen gebraucht und abzunehmen. Das Gewicht reduziert sich relativ langsam und manchmal hat sie von einem zum anderen wiegen, auch nur ihr Gewicht gehalten und garnix abgenommen.
 
heidi

heidi

Beiträge
2.657
Reaktionen
1.172
Wau,
Gretelchen war aber propper. Ich sage ja "Schweinchen mit Rubensfigur".
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.005
Reaktionen
5.117
Durch ihr plüschiges Fell wirkt sie gleich nochmal so dick :ungl:
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.700
Reaktionen
3.346
Beim Strolch hatte ich ja am Anfang auch einen Cuy vermutet.Auch weil er so
grosse Füsse hat.Nur bei ihm könnte es ja jetzt auch mitspielen,weil er ja diese
Knuppeln noch hat.Auch das Futter schmeckt ihm noch.
Nur von der Eva bekam ich ja bestätigt,das da kein Cuy mit drinnen steckt.
Die Leonie Wiegt ja auch um die 1600gramm.Hatte auch schon mal Babys gehabt,
bevor sie zu mir kam.Ist auch eine gemütliche.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.005
Reaktionen
5.117
Mein Max hatte auch son "tolles " Gewicht :eek2: ansonsten haben meine Schweinchen generell die 1.200g-Marke nie überschritten und die haben da trotzdem kalorienhaltigeres Futter bekommen.

Naja, sie is auf nen guten Weg, is ja auch schon ne alte Dame und es wird sicher noch was runtergehen, schön langsam, wie bis jetzt das auch schon war :einv:
 
J

Jack

Gast
Ui 1.800g ist schon enorm. Dabei haben sie ja bei Dir auch ordentlich Auslauf.
Meine CH-Teddies wurden aber bisher auch immer riesig. June brachte es zu Top-Zeiten auf 1.500g und Kelvar kommt mittlerweile auch an die 1.300g-Marke. Dabei sind sie auch ein ganzes Stück größer als die anderen Schweinlein. Kann das nicht evtl. an der Rasse liegen? Mein TA bestätigte mir nämlich bei June, dass die nicht zu fett ist und dass das Gewicht bei ihrer Größe angemessen ist.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.005
Reaktionen
5.117
Ich hab ja schon gelesen, das Rexe gerne etwas Gewichtiger sind :nut: und wie gesagt, Trofu gibts hier ja keines, AL haben sie den ganzen Nachmittag.

Ich bin jedenfalls froh, dass sie abgenommen hat :einv:
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.700
Reaktionen
3.346
Meine Leonie hat die letzte Zeit eben auch schön Abgenommen.Vielleicht spielt
da jetzt auch noch die Blasenendzündung mit,die sie hatte.Musste ihr diese Woche sogar Morgens zwei mal Päppelbrei anrühren.Ist aber dann später ans Futter.
Und zur Zeit auch in den Strolch Verliebt.Die zwei sind eben zwei Turteltäubchen.
Heute Abend kommen wieder mal Bilder.

Die Leonie von 1575 gramm,jetzt auf 1475 gramm.
Tut ihr aber jetzt gut.

Mein Rex die Rosi wiegt 1400gramm.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.005
Reaktionen
5.117
So wiegt Queeny auch :fg:

Gretelchen hält derzeit ihr Gewicht, wenn sie krank is, muß sie nich abnehmen.
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.700
Reaktionen
3.346
Ich sehs jetzt an den beiden.Jetzt im Krankheitsfall kommt ihnen das Übergewicht
zu gute.Da geht es wenigstens nicht ganz so radikal.
Das wirft sie jetzt nicht so schnell aus der Bahn.
Also hat es zum teil auch was gutes.
 
Sunshine

Sunshine

Fellnasen-Verwöhnerin
Beiträge
5.942
Reaktionen
2
1.800 Gramm :eek::eek::eek:!? Heiliger Strohsack, soviel hatte bei mir noch kein einziger Bock als ich noch reine Bockhaltung hatte. Geschweige denn ein Mädel. Mein schwerstes Böckchen wog 1.380 Gramm.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.005
Reaktionen
5.117
Da werden wir auch noch hinkommen :einv:
 
heidi

heidi

Beiträge
2.657
Reaktionen
1.172
@Elvira

hu, hu, hu die Wanne / Kuschelbettchen ist voll.
 
Schweinchenfan

Schweinchenfan

Beiträge
15.344
Reaktionen
2.094
Gretelchen trägt eh schon Schwarz um die Mitte - soll ja schlank machen :hand:
 
Thema:

Gretelchen