Bau eines Geheges

Diskutiere Bau eines Geheges im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Puh, bin ich froh, noch nicht mit dem Bau der Unterbringung meiner zukünftigen Meeris begonnen zu haben... Habe jetzt hier mal die Raum- und...
E

eemia

Gast
Puh, bin ich froh, noch nicht mit dem Bau der Unterbringung meiner zukünftigen Meeris begonnen zu haben... Habe jetzt hier mal die Raum- und Größenfrage der Unterbringungsmöglichkeiten für die Schweinis durchgelesen und mir den Rechner auf die Favo gesichert. Ob ich jetzt genau danach den Platz bieten kann, weiß ich noch nicht, aber ich werde mir Mühe geben, den Tieren hier gerecht zu werden. Demnach ist ja ein wie von mir vorgesehener Etagenbau gar nicht das geeignete... Möchte nun hier zuvor noch etwas Input sammeln bevor wir das erste Holzbrett kaufen und mit der Fertigstellung beginnen und würde mich über eure Fotos freuen, wie ihr eine Gruppe von drei bis vier Meeris unterbringt. Bitte auch gerne Fotos der Etagenbauten oder Ebenen, einfach zum Wissen anhäufen. Werde mich da wohl von angedachten 3-4 Etagen allerhöchstens auf zwei Etagen einschießen, wobei ich schon gelernt habe, dass eine riesige Etage, besser ein eigener Meerieraum, die beste Alternative wäre. Wir wollen auf Dauer umziehen um mehr Platz zu schaffen, dann wird das zukünftig vielleicht sogar möglich sein, aber erst einmal wohl nicht, da ich nicht weiß, wann wir ein geeignetes Objekt finden und ich nicht so lange warten möchte mit den Tieren. Will endlich wieder meine Pfeifnasen um mich haben und versuche nun, den besten Bau und Kompromiss herauszuarbeiten.

Verstanden habe ich, dass sie viel Rennfläche brauchen, denn so, wie ich vor 15 Jahren mit meinen Schweinis gelebt habe, wird das nun nicht mehr gehen, da ich nun eine Familie mit zwei kleinen Kindern habe. Damals hatte ich einen 3m langen und 1m tiefen Holzbaukäfig mit Gittern, zwei Häuschen u.a. und guter Belüftung für zwei Böckchen. Die Tür des Käfigs war ständig geöffnet, meine Nager durften meinen Wohnraum tagsüber ständig mitbenutzen. Nur in der Nacht schloss ich die Käfigtür zwecks Nachtruhe... Das geht so leider nicht mehr bei nunmehr 4 Personen, daher brauche ich eine größere Unterbringung, bei der die Meeris natürlich auch schon mal das WZ mitbenutzen dürfen, aber zeitlich nicht mehr so freizügig wie damals, als ich alleine war.

Besser wäre demnach also eine große erhöhte Meerielandschaft, so dass sie nicht am Boden hocken, sondern in Sicht (ca. 80-100 cm) und einer möglichst großen zusammenhängenden Fläche. Bitte gebt mir mal ein paar Ratschläge, würde mich sehr freuen. Das ganze Gehege soll bis Mitte Oktober fertig sein. Wie läuft die Abdichtung und Holzwahl?
 
Zuletzt bearbeitet:
03.07.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bau eines Geheges . Dort wird jeder fündig!
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.816
Reaktionen
1.410

AW: Bau eines Geheges

Für 3-4 Schweinche brauchste dann 1,5 - 2qm.
So, dann ist also die Frage wieviel Fläche kannst du denn schaffen? Weil mit z.B. einem Bett hättest du schon die entsprechende Fläche. Aber auf dieser Höhe bekommst du Schwierigkeiten bei 1m Tiefe beim saubermachen, 80cm geht grad noch. Wäre dann so 240 x 80.

Zur Abdichtung ists das einfachste und günstigste wenn du PVC oder Teichfolie auslegst und 5cm an den Rändern hochmachst und befestigst.
Holz kommt eben drauf an wie du bauen willst. Man kann OSB-Platten nehmen, Kiefernholzplatten oder beschichtete Spanplatten, das ist auch Geschmackssache.

Blätter auch hier unter Eigencreationen mal durch, hier gibts soviele verschiedene Lösungen...
 
E

eemia

Gast

AW: Bau eines Geheges

Danke für die Tipps,

werde ich machen.:pc:
 
Thema:

Bau eines Geheges

Bau eines Geheges - Ähnliche Themen

  • Wo Gehege bauen lassen?

    Wo Gehege bauen lassen?: Hallo zusammen, ich habe mittlerweile ein Angebot unseres befreundeten Tischlers für meinen geplanten Eigenbau bekommen... Für 500 € könnte er...
  • Aus Hochbett Gaaaaanz einfach ein Gehege bauen :)

    Aus Hochbett Gaaaaanz einfach ein Gehege bauen :): Es ist wirklich ganz einfach und etwas für den KLEINEN GELDBEUTEL :D Man nehme ein Hochbett . 3 Osb Platten , plexiglas und sperrholzplatten (...
  • Wohnlandschaft bauen für riesiges Gehege - welches Material?

    Wohnlandschaft bauen für riesiges Gehege - welches Material?: Hallo Zusammen, mein Freund hat nun für meine 10 Meeris ein 3 geschossiges 5 qm Gehege gebaut. Wir möchten den Meeris eine schöne Wohnlandschaft...
  • Frage zum Bau eines Geheges

    Frage zum Bau eines Geheges: Wir werden für unsere 2 meerschweinchen ein gehege bei der Kleintiervilla bauen lassen. Wir haben eine schränge Wand, da soll ein regalsystem...
  • prov. Gehege bauen

    prov. Gehege bauen: Hallo :) Ich habe mal eine dringende Frage: Und zwar habe ich momentan 4 Schweine in einem zu kleinen Stall sitzen und möchte ihnen, da der neue...
  • Ähnliche Themen
  • Wo Gehege bauen lassen?

    Wo Gehege bauen lassen?: Hallo zusammen, ich habe mittlerweile ein Angebot unseres befreundeten Tischlers für meinen geplanten Eigenbau bekommen... Für 500 € könnte er...
  • Aus Hochbett Gaaaaanz einfach ein Gehege bauen :)

    Aus Hochbett Gaaaaanz einfach ein Gehege bauen :): Es ist wirklich ganz einfach und etwas für den KLEINEN GELDBEUTEL :D Man nehme ein Hochbett . 3 Osb Platten , plexiglas und sperrholzplatten (...
  • Wohnlandschaft bauen für riesiges Gehege - welches Material?

    Wohnlandschaft bauen für riesiges Gehege - welches Material?: Hallo Zusammen, mein Freund hat nun für meine 10 Meeris ein 3 geschossiges 5 qm Gehege gebaut. Wir möchten den Meeris eine schöne Wohnlandschaft...
  • Frage zum Bau eines Geheges

    Frage zum Bau eines Geheges: Wir werden für unsere 2 meerschweinchen ein gehege bei der Kleintiervilla bauen lassen. Wir haben eine schränge Wand, da soll ein regalsystem...
  • prov. Gehege bauen

    prov. Gehege bauen: Hallo :) Ich habe mal eine dringende Frage: Und zwar habe ich momentan 4 Schweine in einem zu kleinen Stall sitzen und möchte ihnen, da der neue...