Augenproblem

Diskutiere Augenproblem im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe schon seit gut 3 Jahren Meerschweinchen. Aber das was ich gestern entdeckt habe, habe ich noch nie gesehen. Ich habe insgesammt...
U

Unregistriert

Gast
Hallo,

ich habe schon seit gut 3 Jahren Meerschweinchen. Aber das was ich gestern entdeckt habe, habe ich noch nie gesehen. Ich habe insgesammt 7 Meeris, 2 Pärchen und drei Mädels die jeweilös zusammen sitzen. Nun stressen sich die 3 Mädels immer, bzw geht die eine immer auf die beiden anderen los. Bisher war das auch nicht schlimm, nur nun ist das Auge von der kleinen "Entzündet" Es sieht dick aus und hat eine Weißeschicht wie ein Lid am unteren Auge. Ich war deswegen auch beim Tierarzt und der entdeckte auch das es leicht rot ist, kann aber nicht genau sagen ob es die Augenfarbe ist oder davon kommt. Der Arzt meinte es wäre nicht schlimm und ginge von alleine weg. Da war ich mir nicht wirklich sicher und bin zum nächsten gefahren, der behauptet aber das selbe. Ich habe das arme Ding nun alleine Sitzen, damit es nicht noch schlimmer wird, denn sobald ich sie wieder riensetze geht die andere auf Sie los und das gequieke fängt an. Wisst ihr was ich wegen dem Auge machen kann, ich weiß so übers erzählen ist es nicht so einfach, aber ivh weis nicht mehr weiter. Und was ich mit der Zicke tun kann, damit sie mal wieder ein bisschen runter kommt??? Ich habe gehört baldrian, aber ich kann ihr das ja nicht ständig geben nur weil sie nicht klar kommt.
Danke euch schon mal
 
01.07.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Augenproblem . Dort wird jeder fündig!
S

Sabrina_02

Gast
Hallo,

also zunächst mal zum Alleinesitzen:
Ich würde sie auf keinen Fall ganz alleine setzen!!! Das ist purer Stress für sie und eine richtige Qual für ein Meerschweinchen. Außerdem trägt das auch nicht gerade zur Genesung bei dann. Du hast doch so viele Schweinchen. Kannst Du nicht ein anderes Schweinchen zu ihr setzen? Oder sie zu einem der beiden Pärchen setzen?
Wenn die drei Mädels miteinander rum zicken und sich gegenseitig angreifen und ärgern, würde ich einen erfahrenen Kastraten zu ihnen setzen, der sie ein bisschen zurecht weist und auch Zickereien schlichten kann.

Zu dem Auge: Seltsam, dass die Tierärzte der Meinung sind, das geht alleine weg :gruebel: Wurde denn ein Test gemacht, ob die Hornhaut verletzt ist? Denn bei einer Hornhautverletzung bildet sich über dem Auge oft ein weißer Schleier. Wenn diese verletzt sein sollte, brauchst Du dringend AB!!! Aber das kann eben nur ein TA mit einem bestimmten Test raus finden. Hältst Du die beiden TA für kompetent? Wenn nein, würde ich noch zu einem dritten gehen oder in eine Tierklinik.

Gute Besserung!!!
 
D

darwin86994

Gast
Ich würde das Meerschweinchen von den anderen trennen und mich mehr um das verletzte kümmern. Das Meerschweinchen von meiner Schwester hatte auch so etwas ähnliches , deswegen hat meine sis um das Auge leicht warmes wasser getröpfelt das reinigt das Auge. Nach einer Woche wars dann weg .
Das mit dem weißem schleier kommt bei meinem Meerschweinchen auch wenn es sich gereinigt hat , vielleicht ist das tränenflüssigkeit mit dreck vermischt ?
 
SchnuffiPupsi

SchnuffiPupsi

Beiträge
535
Reaktionen
8
Nicht alleine setzen!!!

So eine Einzelhaltung kann sogar den Heilungsprozess verlangsamen.... Mach das bloß nicht...!


So,und zum Auge.... Ja, du musst dir wohl einen anderen Tierarzt suchen.... Ich denke mal, dass wird eine Bindehautentzündung, Verletzung oder Ähnliches sein...

Da bekommst du bei einem kompetenten (!) Tierarzt zwei Augensalben, die du reinmachen musst.....

Also, um einen weiteren Tierarztbesuch kommste leider nicht drumherum....
Bitte nicht alleine rumdoktern, das kann es nur schlimmer machen!


Alles Gute für dein Schwein!
 
tatjana.brausch

tatjana.brausch

Beiträge
2.650
Reaktionen
30
Auch ich möchte Dir dringend raten, zu einem kompetenten Tierarzt zu gehen. Es ist wahrscheinlich eine Verletzung und das muss behandelt werden.

Habe auch grad so 2 Kandidaten hier sitzen.
 
Blue Eyes

Blue Eyes

Moderator
Beiträge
1.781
Reaktionen
284
Nicht alleine setzen!!!

So eine Einzelhaltung kann sogar den Heilungsprozess verlangsamen.... Mach das bloß nicht...!


So,und zum Auge.... Ja, du musst dir wohl einen anderen Tierarzt suchen.... Ich denke mal, dass wird eine Bindehautentzündung, Verletzung oder Ähnliches sein...

Da bekommst du bei einem kompetenten (!) Tierarzt zwei Augensalben, die du reinmachen musst.....

Also, um einen weiteren Tierarztbesuch kommste leider nicht drumherum....
Bitte nicht alleine rumdoktern, das kann es nur schlimmer machen!


Alles Gute für dein Schwein!
Dem stimme ich zu.
Da muss noch jemand anderes drauf schauen.
Kann auch ne Verletzung sein.
 
U

Unregistriert

Gast
ich war eben noch mal bei einem dritten arzt, er hat mir zwei salben verschrieben. SOweit ist die kliene fit, nur eben die hornhaut verletz. Der TA hofft das hinter dem Auge nichts ist, denn dies ist eine bisswunde.
Aber auch der TA sagte mir das Mädel soll alleine sitzen, damit sie sich erholen kann..
 
Thema:

Augenproblem

Augenproblem - Ähnliche Themen

  • Augenproblem ??

    Augenproblem ??: Hallo liebes Forum. ich habe bei meinem schweinchen (8 monate) am rechten auge eine hornhautveränderung??? festgestellt. es kann natürlich auch...
  • Ähnliche Themen
  • Augenproblem ??

    Augenproblem ??: Hallo liebes Forum. ich habe bei meinem schweinchen (8 monate) am rechten auge eine hornhautveränderung??? festgestellt. es kann natürlich auch...