Holunder wirklich giftig?

Diskutiere Holunder wirklich giftig? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Er ist doch für uns Menschen sehr gesund, und dann für Meerschweinchen giftig? Kann ich fast nicht glauben... :aehm: Anja
pfesel

pfesel

Beiträge
6.330
Reaktionen
9
Er ist doch für uns Menschen sehr gesund, und dann für Meerschweinchen giftig? Kann ich fast nicht glauben... :aehm:

Anja
 
08.05.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Holunder wirklich giftig? . Dort wird jeder fündig!
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102
Hallo,

steht sogar bei Wiki das es (bei Schweinen, Hunden, Hasen, Kaninchen, Meerschweinchen und Hamstern) zu Durchfall, Erbrechen, Atemschwierigkeiten kommen kann...und in zahlreichen Listen wird er auch als giftig aufgeführt.
 
pfesel

pfesel

Beiträge
6.330
Reaktionen
9
Danke dir! Hätte auch auf die Idee kommen können, zu googleln.
Hab nur in der Futterliste nachgeschaut und daran gezweifelt.
Jetzt glaub ich's aber :)

Danke!
Anja
 
Mira

Mira

Beiträge
4.682
Reaktionen
2.587
Hallo Anja

Holunderbeeren sind für uns Menschen auch nur gesund, wenn sie gekocht sind, also z.B. als Gelée oder Ähnliches. Sirup aus Holunderblüten ist für uns ebenfalls bekömmlich, hingegen sind offenbar alle Teile der Pflanze für Schweinchen ungesund bis giftig, siehe auch hier:
www.meerschweinchen.com/futter
 
Seraphina66

Seraphina66

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo,

soviel ich weiß, sind rohe Holunderbeeren auch für Menschen giftig. Mira hat schon Recht. Wir Menschen vertragen es nur, wenn sie gekocht sind.
Es gibt im Übrigen leckere Rezepte für Blüten und Beeren.
Z.B. Ein Schlückchen Holunderblütensirup in einem Glas Sekt schmeckt total lecker! :fg: Ich mag Sekt ja überhaupt nicht, aber mit dem Sirup könnte ich ne ganze Flasche alleine trinken. *lach*
 
N

Nina.Stern

Gast
ich hab als Kind mal Holunderbeeren roh gegessen. Die Folgen waren echt übel. Also ich kann mir schon vorstellen wie das dann bei kleinen nagetierchen aussieht. :eek2:
 
pfesel

pfesel

Beiträge
6.330
Reaktionen
9
Eben, ich kenn die Rezepte für Menschen. Sirup, Gelee, Likeur etc.
Daher dachte ich, dass es sooo giftig ja nicht sein kann.
Und wenn wir mal genauer sein dürfen - es ist ja nicht giftig, sondern einfach nur nicht bekömmlich. Obwohl.. wo ist in dem Fall der Unterschied?!:nut:

Jedenfall bekommen es dir Tiere nicht - und gut. :popcorn:
 
Thema:

Holunder wirklich giftig?

Holunder wirklich giftig? - Ähnliche Themen

  • Holunder

    Holunder: Hallo! Ich habe heute ein sehr interessantes Rezept über einen selbstgemachten Holunderlikör bekommen. Dafür braucht man die aufgeblüten Dolden...
  • Holunder eßbar??

    Holunder eßbar??: Huhuu, ist Holunder nun giftig oder dürfen die Quietscher ihn fressen? Bei Dibrain konnte ich nichts darüber finden
  • Holunder!???

    Holunder!???: Holunder finde ich weder in der Liste der giftigen Pflanzen, noch in der der Futterpflanzen. Dürfen Meeris Holunder fressen (Blätter, Beeren...
  • Holunder

    Holunder: Hallo, bisher bin ich immer davon ausgegangen das Holunder giftig ist. Nun bin ich hier mal die alten Beiträge durchgegangen und habe mich etwas...
  • Holunder

    Holunder: Kann ich den Meerlis Blätter oder Blüten vom Holunderstrauch geben?
  • Ähnliche Themen
  • Holunder

    Holunder: Hallo! Ich habe heute ein sehr interessantes Rezept über einen selbstgemachten Holunderlikör bekommen. Dafür braucht man die aufgeblüten Dolden...
  • Holunder eßbar??

    Holunder eßbar??: Huhuu, ist Holunder nun giftig oder dürfen die Quietscher ihn fressen? Bei Dibrain konnte ich nichts darüber finden
  • Holunder!???

    Holunder!???: Holunder finde ich weder in der Liste der giftigen Pflanzen, noch in der der Futterpflanzen. Dürfen Meeris Holunder fressen (Blätter, Beeren...
  • Holunder

    Holunder: Hallo, bisher bin ich immer davon ausgegangen das Holunder giftig ist. Nun bin ich hier mal die alten Beiträge durchgegangen und habe mich etwas...
  • Holunder

    Holunder: Kann ich den Meerlis Blätter oder Blüten vom Holunderstrauch geben?