Hilfe vor Meerschweinchen kauf ... bitte

Diskutiere Hilfe vor Meerschweinchen kauf ... bitte im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ihr Liebe :) ich wollte schon immer ein Meerschweinchen haben, jetzt hat meine Mutter es endlich erlaubt und ich habe auch schon meinen Opa...
S

Sunny :)

Gast
Hallo Ihr Liebe :)

ich wollte schon immer ein Meerschweinchen haben, jetzt hat meine Mutter es endlich erlaubt und ich habe auch schon meinen Opa gefragt ob er mir einen schönen großen Käfig baut. Er hat schon alles ausgemessen und ist fleißig am bauen, das Problem ist jetzt: Ich habe in einem Buch gelesen das die Meeris bzw der Käfig der Meeris nicht direkt neben der Heizung und im Zug stehen soll. Also die einzige Stelle wo ich mein Meeri halten kann ist aber direkt neben der Heizung. Also der Käfig wird aus Holz sein und zur Heizung hin ist er zu und geschützt. Die Heizung ist auch ummantelt. Ich habe jetzt solche Angst das mein Traum vom eigenen Haustier geplatzt ist ... bitte helft mir ! Ich möchte so gern ein Meerschweinchen aber bevor es krank wird oder ich die Heizung auslassen muss wegen des Meeris würde ich mich schweren Herzens dagegen entscheiden :(
 
04.05.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe vor Meerschweinchen kauf ... bitte . Dort wird jeder fündig!
S

ssmmiillyy

Gast
huhu

ich sehe das nicht so eng...meine früheren Meeris hatten ihr Gehege direkt vor der Heizung. Vor der Heizung stand auch ein großes Haus und da sind sie im WInter immer drauf gehüpft und haben sich AN die Heizung gelegt und sich gewärmt *gg*

Wichtig ist, dass der Käfig gut belüftet ist und dann passt das schon. Sollte es doch zu heiß werden im nächsten Winter, kannst du dir immernoch was Neues überlegen.

Wie groß soll der Käfig denn werden? Und wie viele Meeris dürfen denn einziehen?

glg, Franzi
 
U

Unregistriert

Gast
Hallo Sunny,
aus deinem Bericht lese ich,das es nur ein Meerie werden soll!?
Meerschweinchen brauchen Artgenossen,ansonsten leiden sie.
Das mit der Heizung kann ich dir nicht genau beantworten,da ich ja nicht weiss,wie bei euch geheizt wird und wie der "Käfig" gebaut wird.Offen zur Heizung...?
Permanente trockene Heizungsluft ist aber sicher nicht gut.
Gruss Britta
 
R

reiskeks

Gast
Herzlich willkommen hier im Forum!!!

Finde es toll, dass du dir vor der Anschaffung von Haustieren Gedanken machst!!!

Nur, EIN Meerschweinchen geht garnicht. Meerschweinchen sind Rudeltiere und sollten mindestens zu zweit sein!!

Wie groß wir denn der Eigenbau, den ihr baut? Vielleicht kannst du deinem Opa auch diese Seite im Internet zeigen, hier findet ihr auch ganz viele Anregungen für artgerechte Meerschweinchenheime!!!

Ich hatte auch lange einen Eigenbau vor der Heizung stehen, ein gewisser Abstand ist nötig, klar, aber sonst war das kein Problem.
 
F

Fragaria

Gast
Hallo!

Und wenn ihr dann alles gelesen und schön gebaut habt: möglichst keine Meerschweinchen im Zoogeschäft kaufen! Wenn du hier stöberst findest du die Gründe immer wieder: oft werden schwangere Tiere verkauft oder gleichalte Babys, die sich dann (grade die Böckchen) wenn sie älter werden übel in die Haare kriegen und oft auch getrennt werden müssen (Babys brauchen IMMER ein älteres Meeri, das ihnen beibringt, was man als sozialsiertes Meerschwein so wissen muss und sie erzieht und Streit schlichtet). Oder die Tiere sind krank. Und: sie kommenidR aus zumeist unbekannten Großvermehrungen, wo oft die Eltern in sehr schlechten Verhältnissen leben, werden zu früh von Mama und Rudel getrennt usw. Es gibt so viele Notmeerschweinchen aller Altersstufen in Notstationen und Tierheimen, außerdem gibt es auch viele seriöse Züchter, die umfassend beraten und Gruppen optimal zusammenstellen können, weil solche Leute ihre Tiere gut kennen (Zooladenverkäufer nicht).

liebe Grüße
Gabi
 
F

Fränzi

Gast
Ich möchte so gern ein Meerschweinchen aber bevor es krank wird oder ich die Heizung auslassen muss wegen des Meeris würde ich mich schweren Herzens dagegen entscheiden :(
Hallo Sunny

und herzlich willkommen im Forum!

Ich finde es toll, dass Du Dich vor einer Anschaffung informierst!:top:
Das machen viele andere leider nicht und deshalb werden immer wieder Fehler gemacht (die meist rel. schlimm sind für die Schweinchen).

Zuerst einmal ein paar Punkte:

- niemals nur ein einziges Schweinchen!
Das ist sogar gesetzlich verboten in der Schweiz und in Oesterreich!
Meerschweinchen leben in einem Rudel, müssen also mindestens zu zweit leben, aber besser wären mehrere (1 kastrierter Bock und 2 Mädels oder mehr)

- früher hielt man Meerschweinchen in ganz winzigen Käfigen (60 - 80 cm breit), weil man es nicht besser wusste.
Bitte sag Deinem Opa, dass man so etwas heute nicht mehr macht, denn die Tiere leiden in diesen kleinen Käfigen, weil sie sich kaum bewegen können.

- hier ist ein Faltblatt (einfach anklicken), das Du ausdrucken kannst. Da sind alle wichtigen Informationen drauf.
Das gibst Du am besten mal Deinem Opa und Deiner Mutter, damit Ihr lesen könnt, worauf man achten muss bei Meerschweinchen.
Weitere Informationen zu Meerschweinchen findest Du in diesem Link.

Was für ein Buch hast Du denn gelesen?
In vielen Meerschweinchen-Büchern steht leider noch ziemlicher Unsinn, weil sie vor 30 Jahren oder früher geschrieben wurden.

Im Internet passen sich die Informationen viel schneller an die Wirklichkeit an als in Büchern, deshalb darfst Du nicht alles glauben, was in diesen Büchern steht, aber zumindest das mit der Heizung ist schon richtig.
Ein guter Standort für ein Gehege ist die Heizung ganz bestimmt nicht, denn Meerschweinchen vertragen Wärme nicht gut.

Ich finde es übrigens super, dass Du sogar bereit bist, auf Meerschweinchen zu verzichten, wenn es mit dem Gehege nicht geht.:einv:
 
K

Kimba1

Beiträge
188
Reaktionen
0
Wenn im Winter die Heizung läuft, kann man auch einen mit Alupapier ummantelten Karton davor stellen. Unten sollte ein so ca. 5 cm Luftschlitz sein. Den kann man mit der Schere oder einem Teppichmesser ausschneiden - rechts und links kleine Füßchen stehen lassen und schon hat man die gewünschte Höhe. Oben selbstverständlich offen. Hält die Wärme vom Käfig weg.
 
S

Sunny :)

Gast
Oh wow, danke das ihr alle so schnell geantwortet habt.
Also der Käfig wird 100x50x60 mit 2 etage wo das Häuschen hin kommt.
Also zur Heizung hin wird er zu sein und genug Luft wird es bekommen ... ich hatte mir überlegt das ich Plexiglasscheiben nehme zum raus und reinschieben damit die Meeris raus können wann sie lustig sind ^^ also ich werde wohl auch ein paar löcher da rein machen und kann ich oben auf lasse oder hüpfen die da raus? die etage ist bei 25cm und hoch ist er insgesammt 60cm ...

Also ich habe schon ein Meeri mit meinem Exfreund zusammen. MONSTER wird jetzt am 24.07 zwei Jahre alt und ich habe jetzt auch bissl Angst das die Böcke untereinander nicht klar kommen :( aber ich habe gelesen das wenn ein älterer Bock dabei ist das er dann das Alphamännchen ist ... ? ist das sooo ??

Ja ich werde definitiv von einem Händler kaufen, habe mich schon in einen kleinen Schnuckel verliebt über beide Ohre der soll es sein und kein anderer mein kleiner SAMMY <3

Hoffe ich habe jetzt alles beantwortet xD das war so viel auf ein mal x'D danke nochmal :-*
 
S

Sunny :)

Gast
Vllt werde ich auch ein Geschwisterchen von SAMMY <3 nehmen das ist auch ein Bock und genauso süß <3 für meine Schwester wär das schön. Ist der Käfig dann groß genug`?
Mach mir so viele Gedanken und habe Angst das es am Ende doch nicht klappt :(
 
~Sweety~

~Sweety~

Beiträge
1.592
Reaktionen
79
Bei reiner jungshaltung musst du UNBEDINGT auf platz achten, damit eine Chance auf gutes zusammenleben besteht. Und Sie sollten kastriert sein. Zur vorsorge.

Ach ja, bei Jungs sagt man, dass es mindestens pro Tier 1 qm sein muss. Und das ebenerdig, da Etagen zu.streitpunkten werden können.

Dein gehege ist also mit gerade mal 0,5 qm viel viel zu klein. :( da steht schon fast zu 100 % fest, dass Sie sich irwann streiten.

Die Größe ist ja leider selbst für eine gemischte Haltung ohne dauerauslauf zu klein.

Hast du nicht mehr platz für die süßen?

LG
 
F

Fränzi

Gast
Dein gehege ist also mit gerade mal 0,5 qm viel viel zu klein. :( da steht schon fast zu 100 % fest, dass Sie sich irwann streiten.

Die Größe ist ja leider selbst für eine gemischte Haltung ohne dauerauslauf zu klein.

Hast du nicht mehr platz für die süßen?
Ich schliesse mich Sweety an: So ein Käfig ist viel, viel, viel zu klein. Darin kannst Du keine Meerschweinchen halten!

Es ist so, wie ich angetönt und befürchtet hatte: Früher hat man die Meerschweinchen in winzig kleinen Käfigen eingesperrt, wo sie sich kaum bewegen konnten (2 Schritte vorwärts, 2 Schritte rückwärts).
Dein Opa kann nichts dafür, dass er halt nur diese völlig veraltete Haltung aus dem letzten Jahrhundert kennt.

Bitte, bitte, informiere Dich gründlich, lies meine Informationen, das Faltblatt und plane mindestens 2m2 für zwei Böcke!!!!
Dafür braucht Ihr auch keinen "Käfig" zu bauen, das ist viel zu aufwendig, sondern es genügt, wenn Du eine Fläche von 2m x 1m mit Brettern abtrennst (einfach hochstellen und verschrauben), Teichfolie oder Wachstischtuch auf den Boden, einstreuen, fertig.

Das ist alles auch in meinem Link erwähnt, lies nach unter "Gehege."

Ist Dein Bock alleine? Dann wird es wohl sehr, sehr schwierig, ihn mit einem anderen Böckli zu vergesellschaften, denn Einzeltiere werden verhaltensgestört und wissen nicht, wie sie mit anderen Meerschweinchen umgehen müssen.
Wenn Ihr die zwei (um Himmels willen keinen weiteren noch dazu!!!!) also in diesen winzigen Käfig steckt, den Dein Opa gebaut hat, dann gibt das Mord und Totschlag.
Der arme Kleine tut mir jetzt schon leid.:eek2:

Bitte überlege Dir diese ganze Unternehmung nochmals sehr, sehr genau, lies alle Informationen, lerne, wie man Meerschweinchen hält, damit sie glücklich sind... und dann wirst Du vermutlich von selber merken, dass Du momentan keine Schweinchen halten kannst, weil die Umstände nicht stimmen.
Du hast ja selber vernünftigerweise geschrieben, dass Du auch verzichten würdest, wenn es nicht geht.

Dein bereits vorhandener Einzelbock gibt mir aber auch zu denken. Wo und wie lebt er denn jetzt? Ganz alleine?
 
M

mimi

Gast
Hallo
schön das du dir so viele Gedanken machst.:)
Dann willst du sicher das es deine Schweinchen so schön und artgerecht wie möglich haben. Leider ist dein Käfig völlig ungeeignet für 2 Meerschweinchen, und 2 müssen es, auf jeden Fall mindestens, sein.
Gerade bei Böckchen Haltung kommt es auf Platz an. Pro Tier 1 qm, also müsste dein Käfig schon 2m x1m groß sein.
Leider werden immer wieder viel zu kleine Käfige als "Meerschweinchenkäfige" angeboten. Hier im Forum wirst du keinen finden der so kleine 1meter Käfige benutzt.
Denke bitte noch einmal darüber nach ob du den Kleinen nicht mehr Platz bieten kannst, sie werden sich mit Freudensprüngen bei dir bedanken :)
 
S

Sunny :)

Gast
Okay also der Käfig ist Fertig und das Meeri so gut wie gekauft. Meine Schwester bekommt auch ein Meeri und tut das Männchen bei sich ins Zimmer so haben die zwei dannn genügend Platz und können sich aus dem weg gehen, wenns raus geht in die "schattigen sonnenplätzchen" xD

Also ja mein MONSTER ist bei meinem Exfreund er will ihn jetzt doch behalten ... wir hatten ihn bei Nordharz gekauft zusammen mit seinem angeblichen Bruder. und naja es gab nur Streit und wir mussten den süßen kleinen Schatz weg geben. Wochenlang hat MONSTER nach ihm gesucht und gesucht aber er wird beschäftigt und ist ständig unterwegs in der Wohnung auf Erkundungstour.

Er ist total verrückt nach Gurken ^^ total niedlich <3
 
S

Sternenbande

Gast
Ich sehe da eher Probleme wegen der Heizung. Wie hoch soll denn der Stall sein? Wenn er zu hoch ist, würde ich sagen, gibt es Probleme wegen der Heizung. Unter Umständen wird dann das Holz zu sehr erhitzt.
 
ulrike

ulrike

Schweineliebhaberin
Beiträge
2.491
Reaktionen
1.558
Irgendwie verstehe ich nicht ganz, wer mit wem in welchen Käfig kommen soll.
Heißt das, ein einzelnes Männchen bleibt bei deinem Exfreund, eines bei deiner Schwester und eines bei dir? Und die beiden sollen nur ab und zu beim Auslauf zusammenkommen? Erläutere das doch bitte noch einmal.
 
F

Fränzi

Gast
Also ja mein MONSTER ist bei meinem Exfreund er will ihn jetzt doch behalten ... wir hatten ihn bei Nordharz gekauft zusammen mit seinem angeblichen Bruder. und naja es gab nur Streit und wir mussten den süßen kleinen Schatz weg geben. Wochenlang hat MONSTER nach ihm gesucht und gesucht aber er wird beschäftigt und ist ständig unterwegs in der Wohnung auf Erkundungstour.
Das heisst also, Du hast alle die Informationen und das Faltblatt, das ich Dir angegeben habe, gar nicht gelesen?
Wenn Du es gelesen hättest, dann wüsstest Du nämlich, wie schrecklich solch eine Einzelhaltung ist.

Wir können nicht mehr tun, als Dir Informationen und Erklärungen zu geben, aber wenn Du nichts davon liest und nicht lernen willst, wie man Meerschweinchen artgerecht hält (nämlich zu mehreren und auf einer grossen Fläche, nicht in einem winzig kleinen Käfig!), dann sind wir alle machtlos.:uhh:
 
U

Unregistriert

Gast
Hilfe vor Meerschweinchen kauf bitte

Schade.

Erst wird nach Hilfe gefragt, was ja super ist.

Und dann wird doch alles wieder ganz anders gemacht.

Kleiner Käfig, Einzelhaltung.

Die beiden schlimmsten Dinge, die man Meerschweinchen antun kann.

Es gibt Länder, da ist Einzelhandlung verboten.

Es gibt Leute die sagen, Meerschweinchen sind langweilig. Wie kannst Du die
halten.

Sie mögen dann langweilig sein, wenn sie alleine in einem kleinen Gefängnis sitzen.
Aber dann sind sie auch nicht langweilig, sondern leiden. Alleine.

Was sollen sie da auch tun ?

Es ist so wunderschön ihnen zu zu schauen, in einem grossen Gehege in einem Rudel,
oder zumindest in einer kleinen Gruppe.

Das ist "Meerschweinchenleben".
Dann sind die glücklich.

- Diese Nager haben Bedürfnisse -

Und wenn man denen nicht nachkommen will oder kann, sollte man es lassen.
Das ist so egoistisch. Da wäre vielleicht ein Hund eher angezeigt.

Da kommt auch wieder die Frage, was passiert bei Krankheit. Wenn man noch nichtmal
ein 2. dazu nimmt und Platz geben möchte. Eine Behandlung, habe ich jetzt hinter mir,
kann mal locker in den 3 oder sogar 4 stelligen Bereich gehen. Geht ganz schnell.

Und der Mensch kann keinen Artgenossen ersetzen. Das wäre vermessen zu behaupten.

Und Schweinchen mal zusammenführen, dann wieder trennen, wieder zusammenführen
zum Auslauf, ist purer Stress, wenn nicht Quälerei.

Denn Schweinchen die man vergesellschaften möchte, klären mitunter dann die Rangordnung.
Dann wären sie wieder auseinander gerissen.

Ich kann nur sagen, arme Schweinchen. Zum Leben in Einzelhaft verurteilt.

Schade.
 
F

Fränzi

Gast
Vielen Dank, "Unregistriert!":blumen:

@Sunny: Sooooo möchten Schweinchen leben!
 
S

Sunny :)

Gast
Hallo Ihr Lieben,

also meine Heizung ist zu und nicht offen, die Züchterin hat gesagt das die das nicht stört und sie alle sehr Robust sind :heart:. Die Meeris sind jetzt Zuhause in dem Käfig er ist wunderschön und sehr geräumig für die 2 kleinen Meeris. Die zwei kommen von einer Züchterin und sind Halbgeschwister, verstehen sich super und kuscheln ununterbrochen miteinander :fg:

Das Meeri meiner kleinen Schwester wird noch etwa zwei Tage zusammen mit meinem Sammy in meinem Käfig sein und dann bekommt er sein eigenes Zuhause. Die beiden kleinen Schatzis werden zusammen Auslauf bekommen ... :)
 
Thema:

Hilfe vor Meerschweinchen kauf ... bitte

Hilfe vor Meerschweinchen kauf ... bitte - Ähnliche Themen

  • Sind meine Meerschweinchen zu einsam?

    Sind meine Meerschweinchen zu einsam?: Hallo ihr! :) Ich habe am Freitag Abend zwei Meerschweinchen Brüder (beide 8 Wochen alt) in mein zu Hause aufgenommen :) Ich biete ihnen viel...
  • Meerschweinchen werden durch Katze angegriffen

    Meerschweinchen werden durch Katze angegriffen: Gestern haben wir gesehen das eine Katze unsere Meerschweinchen und Hasen fast angegriffen hat und nur als wir mit Wasser drohten ging sie...
  • HILFE! Meerschweinchenmisshandlung???

    HILFE! Meerschweinchenmisshandlung???: Es geht hier in dem Thema nicht um meine eigenen Schweinchen, sondern um die der Tochter meiner Nachbarin (kein kleines Mädel mehr - 50+). Als...
  • Hilfe, meerschweinchen Mama säugt nicht

    Hilfe, meerschweinchen Mama säugt nicht: Guten Tag ich hätte eine Frage allerdings nicht zu ihren meerschweinchen es geht um meine und suche nun einen Züchter der mir vielleicht meine...
  • Hilfe! Meerschweinchen 2 Monate in Einzelhaft stecken?

    Hilfe! Meerschweinchen 2 Monate in Einzelhaft stecken?: Hallo, Ich habe 4 Meerschweinchen. Eine Mutter mit ihren 3 Kindern , der Vater ist leider vor deren Geburt verstorben. Wir waren gestern beim...
  • Ähnliche Themen
  • Sind meine Meerschweinchen zu einsam?

    Sind meine Meerschweinchen zu einsam?: Hallo ihr! :) Ich habe am Freitag Abend zwei Meerschweinchen Brüder (beide 8 Wochen alt) in mein zu Hause aufgenommen :) Ich biete ihnen viel...
  • Meerschweinchen werden durch Katze angegriffen

    Meerschweinchen werden durch Katze angegriffen: Gestern haben wir gesehen das eine Katze unsere Meerschweinchen und Hasen fast angegriffen hat und nur als wir mit Wasser drohten ging sie...
  • HILFE! Meerschweinchenmisshandlung???

    HILFE! Meerschweinchenmisshandlung???: Es geht hier in dem Thema nicht um meine eigenen Schweinchen, sondern um die der Tochter meiner Nachbarin (kein kleines Mädel mehr - 50+). Als...
  • Hilfe, meerschweinchen Mama säugt nicht

    Hilfe, meerschweinchen Mama säugt nicht: Guten Tag ich hätte eine Frage allerdings nicht zu ihren meerschweinchen es geht um meine und suche nun einen Züchter der mir vielleicht meine...
  • Hilfe! Meerschweinchen 2 Monate in Einzelhaft stecken?

    Hilfe! Meerschweinchen 2 Monate in Einzelhaft stecken?: Hallo, Ich habe 4 Meerschweinchen. Eine Mutter mit ihren 3 Kindern , der Vater ist leider vor deren Geburt verstorben. Wir waren gestern beim...