Hilfe, bin plötzlich "Oma"...

Diskutiere Hilfe, bin plötzlich "Oma"... im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Verzeiht mir, dass ich nicht in der Lage bin, mir jetzt alle evtl. passenden Threads durchzulesen, bin in leichter "Panik" :eek: Ich habe mir am...
Fandira

Fandira

Mitglied
Beiträge
319
Reaktionen
4
Verzeiht mir, dass ich nicht in der Lage bin, mir jetzt alle evtl. passenden Threads durchzulesen, bin in leichter "Panik" :eek:

Ich habe mir am 23. Februar aus einer Notstation eine neue Meerschweinchendame für meine Truppe nach Hause geholt. Die Betreiberin der Notstation hatte Sunrise auch noch nicht lange dort sitzen, ihr wurde aber von der Vorbesitzerin (die die Kleine vor der Schlange gerettet hat) versichert, dass Sunrise schon ewig nur mit einem Mädchen zusammen saß und garantiert nicht schwanger sein könnte. Daher durfte Sunrise schon so früh in die Vermittlung, also die Notstation trifft überhaupt keine Schuld!

Ich wog Sunrise jede Woche, sie nahm etwa 100g zu in der Zeit wo sie hier war. Normal, dachte ich, ich fütter halt zu gut :rofl: Heute wog ich sie wieder und erschrak, sie wog nur noch 890g... Hab sie rausgenommen, durchgekuckt, aber sie schien völlig in Ordnung, Augen klar, Poppes sauber, fraß wie ein Scheunendrescher.

Vorhin wollte ich aufs Klo, ging am Gehege vorbei, kuckte rein, dachte "oh, süß", ging ins Bad und dachte "höh? da war doch was??", ging zurück... Ja, äh... Da saßen auf einmal Babys :eek: Ich rief meinen Mann und hob dann die Etage hoch.

Sunrise hat still und heimlich drei Babys ausgepackt. 50g, 60g und 70g. Meiner Ansicht nach 1,2. Ich mache Freitag einen Termin bei meiner Tierärztin, dann soll sie nochmal nach schauen.

So, jetzt seid ihr Profis dran. Ich habe zwar schon mit der Notstation telefoniert für erste Infos und habe sie auch als Rückhalt, aber das geschriebene Wort hält sich ja besser im Kopf, gell?

Was muss ich beachten? Was kann ich Sunrise füttern (soll ich bei Cavialand eine Notfallbestellung machen? Habe jetzt nur Böller da, sonst kein Trockenfutter.)? Woran erkenne ich, ob Sunrise genug Milch gibt (allein am Gewicht der Mini-Muckels?)?

Zu Hüüülfe.
 
Lana1201

Lana1201

Beiträge
1.532
Reaktionen
282
Na dann mal herzlichen Glückwunsch :)

Viel zu beachten brauchst du nicht. Fütter die Damen wie gehabt weiter, und kontrolliere die Gewichte der Babys und der Mama regelmäßig.
Ich zumindest fütter meine Mama Sau genau so wie, bevor die Babys da waren.
Damit fahre ich eigendlich ganz gut. (2x Gemüse tägl. und einen kleinen Napf voll Trofu (getrock. Gemüse und verschiedene Kräuter) 2x die Woche.
 
Sonali

Sonali

Beiträge
17.871
Reaktionen
60
Hallo und Glückwunsch zum Nachwuchs ;-)

Du brauchst die Fütterung nicht umstellen, füttere das, was sie bis jetzt auch gewohnt war.
Beobachte, ob auch alle Babys bei der Mama trinken wollen bzw. dürfen.
 
tatjana.brausch

tatjana.brausch

Beiträge
2.650
Reaktionen
30
Hallo Vittje,

erstmal Herzlichen Glückwunsch zur OMA -- grins --
Ich hatte auch mal so ein Ü-Ei Schweinchen.

Ich würde die kleinen ganz normal weiterfüttern, so wie Du es bisher auch gemacht hast.

Und die Kleinen Zwerge beobachten, ob sie bei der Mama trinken.
 
Fandira

Fandira

Mitglied
Beiträge
319
Reaktionen
4
Guten Morgen.

Der erste Schrecken hat sich gelegt. Allerdings konnte ich heute nacht nicht wirklich schlafen und bin todmüde :ohnmacht:

Habe eben die Frühstücksmöhre zerschnippelt und ins Gehege gelegt. Sunrise frisst wie eine Blöde... Naja, jetzt ist mir auch klar, warum die Kleine ständig und immer gepfiffen hat und nur Hunger hatte. Habe die Etage kurz beiseite geschoben und nach den Minis gekuckt.

Alle drei leben, haben mich angemeckert, warum ich auf einmal so hell mache :heart: Naja, jetzt sind sie wach und wuseln überall rum. Neben meinem Dicken (Kastrat, 1400g) sehen die so winzig aus...
 
luckybeaker

luckybeaker

Moderator
Beiträge
4.647
Reaktionen
351
Bzgl der Kräuter würde ich noch mal nachforschen. Irgendetwas war doch besonders gut für die Milchbildung und etwas anderes so gar nicht.

Aber Glückwunsch zu den pelzigen Enkeln!
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
3.845
Reaktionen
1.697
Gratuliere, da mussten schon viele von uns durch...
Du machst das doch ganz richtig: hast eine schöne Familie für gute Sozialisierung, kontrollierst das Gewicht (hast sie lieb). Das wird schon.
Dass sie in den ersten Tagen ein paar Gramm abnehmen können, weißt du schon? Der Winzling kommt dann evtl. in einen kritischen Bereich unter 50 g. Also gut beobachten (als ob man das nicht freiwillig schon stundenlag täte...)
 
L

Lucylu

Beiträge
2.652
Reaktionen
68
Gratuliere! :blumen:
Wichtig ist jedenfalls, dass du das Gewicht der Minis kontrollierst.
Ich habe bei meinen Beiden täglich gewogen.
Am Anfang nehmen sie meistens ein paar Gramm ab, aber danach müssen sie zulegen.
Wenn das nicht der Fall ist, musst du zufüttern.
50gr ist schon sehr wenig für so ein kleines Schweinchen.
Der Mama kannst du Fenchel füttern, ist gut für die Milch.

Alles gute. :winke:

Gibts auch Fotooooos? :fg:
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.749
Reaktionen
360
Ich habe mir am 23. Februar aus einer Notstation eine neue Meerschweinchendame für meine Truppe nach Hause geholt. Die Betreiberin der Notstation hatte Sunrise auch noch nicht lange dort sitzen, ihr wurde aber von der Vorbesitzerin (die die Kleine vor der Schlange gerettet hat) versichert, dass Sunrise schon ewig nur mit einem Mädchen zusammen saß und garantiert nicht schwanger sein könnte. Daher durfte Sunrise schon so früh in die Vermittlung, also die Notstation trifft überhaupt keine Schuld!
Ich würde sie auch befragen. Hat sicher auch ein paar Tipps.
Einige Notstationen warten auch erst mit der Weitervermittlung ab, bis eine Trächtigkeit ausgeschlossen sein kann.
Auf jeden Fall weiterhin alles Gute.
 
Fufro

Fufro

Beiträge
4.137
Reaktionen
10
Sorry, aber deine Schilderung war zu niedlich. :totlach: "Oh, wie süß, Meerschweinchenbabys" und dann: "hö?"
Jetzt, wo der erste Schrecken sich gelegt hat, darf ich doch lachen, ja? :blumen:

Aber so wie du schreibst, sind die Kleinen bei dir schon gut aufgehoben. Ich glaube, wiegen ist wirklich das a und o.

Viele liebe Grüße und viel Spaß mit dem Nachwuchs :cheers:
 
Fandira

Fandira

Mitglied
Beiträge
319
Reaktionen
4
Hallo ihr Lieben.

Der erste Schock ist verdaut, dank reichlicher Koffein-Zufuhr bin ich schnell mit meiner Arbeit bei meinen Pferden fertig geworden und flott wieder heim.

Habe Mama und die Minimoys in einen Wäschekorb gesetzt, damit ich mir mal alle anschauen konnte, alle wiegen konnte sowie Sunrise eine extra Portion Böller mit Haferflocken geben konnte.

Vermelde: Alle haben zugenommen :hüpf:

Wegen der Geschlechterfrage bin ich mir auf einmal ganz unsicher. Das, was gestern noch wie ein Junge aussah, sah heute wie ein Mädchen aus und die zwei andren sind so schwarz, da erkenn ich grad gar nix mehr... Naja, werde wahrscheinlich doch schon morgen in die Praxis fahren, die TÄ wird dann hoffentlich mehr erkennen.

Habe das Gehege heute sauber gemacht. Wollte sichergehen, dass nicht noch irgendwo ein totes Baby rumliegt. Aber alles war sauber, selbst unter der Etage konnte man nur drei rote Fleckchen erkennen, also wurden da wohl die Kleinen geboren.

Die Minimoys sind flink wie nix und rennen im Gänsemarsch der Mama hinterher. Ab und an sitzen sie bei den Tanten und bei "Papa" Vittje, der ganz vernarrt ist in die Kleinen, aber doch etwas überfordert, wenn alle drei auf ihm rumturnen wollen. Da kuckte er etwas blöd aus der Wäsche :lach:

Fotos laden gerade auf meinen PC. Ich hoffe, da sind Brauchbare dabei und dann zeig ich euch die Wusels :slove2:
 
tatjana.brausch

tatjana.brausch

Beiträge
2.650
Reaktionen
30
och nööööööö, sind die niedlich
 
L

Livia

Gast
HUhu süß Deine Kleinen . Also ich bin echt untröstlich das es passiert ist . Ich bin die besagte Notstation und bin hier nur am forschen . Ihre Schwester ist definitiv nicht tragend da habe ich heute schon gleich telefoniert..sie ist auch schon etwas früher ausgezogen . Bleibt noch der Notkastrat das da was schief gegangen ist .. ich habe auhc da gleich Kontakt zu aufgenommen und auhc da sieht alles gut aus . Trotzdem wird da nochmal ein TA raufschauen.

Sarah wie ja schon gesagt ich stehe da voll hinter dir und habe dir ja auch meine HIlfe angeboten ..kann mich nur tausendmal entschuldigen ...so war das batürlich nicht geplant und darf eigentlich auch nicht passieren .

Für Mama und Babys viel Glück ...Dill ist auch gut für die Milchbildung !!
 
Fandira

Fandira

Mitglied
Beiträge
319
Reaktionen
4
Livia, alles okay :blumen:

Dich trifft doch absolut keine Schuld. Man kann Menschen halt nur vor den Kopf schauen und ich hätte wohl genauso gehandelt wie du. Ist doch alles gut gegangen bisher.

Wenn allerdings eins von den Minis ein Junge ist, werde ich wohl auf dich zurückkommen müssen. Ansonsten bezirze ich grad schon mein Männe bezüglich eines... *räusper*... Umbaus :rofl:
 
L

Livia

Gast
Ich ertrinke grade in Jungs aber klar da helfe ich dir aus. Ich bitte dich nur eine Frühkastra machen zulassen damit er keine 6 Wochen Einzelhaft vor sich hat! Aber das besprechen wir dann noch rechtzeitig weil da das Gewicht eine ganz wichtige Rolle spielt...hatten wir ja gestern schon im Kopf :)!

Dann wieterhin alles gute und meine Nummer hast du ja wenn was sein sollte ! Das 50 g Baby behalte besonders gut im Auge und gib schnell bescheid solltest du Hilfe brauchen ..wir haben hier alles da .
 
Fandira

Fandira

Mitglied
Beiträge
319
Reaktionen
4
Jo, erstmal schauen, was davon jetzt Junge ist und was nicht. Bin mir wie gesagt, nicht mehr so ganz sicher :eek3: Frühkastra ist klar, Einzelhaft ist nicht schön.

Jedenfalls ist Sunrise eine sehr gute Mama. Alle drei sitzen abwechselnd an der Milchbar. Die andren vier Muckels sind auch ganz lieb zu den Minis, schubsen sie nur manchmal aus dem Weg, wenn sich eins der Kleinen doch tatsächlich erdreistet, auf genau DEM einen Heuhalm zu sitzen, der so lecker ausschaut :rofl:
 
Fufro

Fufro

Beiträge
4.137
Reaktionen
10
Wow, auch wenn die Kleinen nicht geplant waren - wunderschöne Schweinchen :heart:
 
L

Lucylu

Beiträge
2.652
Reaktionen
68
Oh sind die süss. :heart:
Weiterhin viel Glück mit den kleinen Wusel.

Kannst ja vom Geschlecht Fotos machen, dann können wir dir helfen.
 
P

Pat

Gast
Jo, erstmal schauen, was davon jetzt Junge ist und was nicht. Bin mir wie gesagt, nicht mehr so ganz sicher :eek3: Frühkastra ist klar, Einzelhaft ist nicht schön.

Jedenfalls ist Sunrise eine sehr gute Mama. Alle drei sitzen abwechselnd an der Milchbar. Die andren vier Muckels sind auch ganz lieb zu den Minis, schubsen sie nur manchmal aus dem Weg, wenn sich eins der Kleinen doch tatsächlich erdreistet, auf genau DEM einen Heuhalm zu sitzen, der so lecker ausschaut :rofl:
Falls ihr wirklich umbaut (vergrößert), dir das Baby-Trio zusagt und nur ein Böckchen gefallen ist: Behaltet doch alle drei?
Wenn ihr ihn frühkastrieren lasst, kann er in der Gruppe verbleiben und er wächst direkt mit Haremswächter auf.

Hab das hier auch so gemacht und es ist die allerbeste Sozialisierung für Mini-Buben, wenn man ihnen diese Chance gibt :).

Das Verhältnis Buben/Mädels 2/6 finde ich so im Prinzip auch okay. Ihr könnt schauen, wie sich der kleine Kerl macht und, sollte es Spannungen zwischen den beiden geben, für ihn später immer noch ein neues Zuhause suchen.

Nur als kleiner Gedankenanstoß :einv:.
 
Thema:

Hilfe, bin plötzlich "Oma"...

Hilfe, bin plötzlich "Oma"... - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend eure Hilfe bei meinen 3 trächtigen Meerschweinchen

    Brauche dringend eure Hilfe bei meinen 3 trächtigen Meerschweinchen: Hallo ich bräuchte mal euere Hilfe, meine 3 trächtigen Notschweinchen haben bis jetzt noch nicht geworfen. Nun bin ich auf einen Artikel gestoßen...
  • Hilfe bei Bestimmung

    Hilfe bei Bestimmung: Hallo, ich hatte ja von der trächtigen Dame erzählt, die ich aufgenommen habe. Nun sind die Babys da, es sind drei Stück mit einem gesunden...
  • Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

    Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!: Hallo zusammen, ich habe aktuell nicht viel Glück mit meinen Schweinchen. Nachdem meine 6-jährige Ende Mai plötzlich alleine war habe ich schnell...
  • Geschlecht, bitte um Hilfe

    Geschlecht, bitte um Hilfe: Guten Abend, uns ist es passiert, dass wir in der Zoohandlung ein trächtiges Meerschweinchen gekauft haben. Unsere Emily hat vor 18 Tagen ihr Baby...
  • HILFE! Erst waren es zwei ~ plötzlich 3?!

    HILFE! Erst waren es zwei ~ plötzlich 3?!: Hallo! Habe vor 8 Wochen 2 weibliche Meeris gekauft. Ginger (ist jetzt 16 Wochen alt) und Luzy (ist jetzt 13 Wochen alt). Die Zwei verstehen sich...
  • HILFE! Erst waren es zwei ~ plötzlich 3?! - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend eure Hilfe bei meinen 3 trächtigen Meerschweinchen

    Brauche dringend eure Hilfe bei meinen 3 trächtigen Meerschweinchen: Hallo ich bräuchte mal euere Hilfe, meine 3 trächtigen Notschweinchen haben bis jetzt noch nicht geworfen. Nun bin ich auf einen Artikel gestoßen...
  • Hilfe bei Bestimmung

    Hilfe bei Bestimmung: Hallo, ich hatte ja von der trächtigen Dame erzählt, die ich aufgenommen habe. Nun sind die Babys da, es sind drei Stück mit einem gesunden...
  • Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

    Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!: Hallo zusammen, ich habe aktuell nicht viel Glück mit meinen Schweinchen. Nachdem meine 6-jährige Ende Mai plötzlich alleine war habe ich schnell...
  • Geschlecht, bitte um Hilfe

    Geschlecht, bitte um Hilfe: Guten Abend, uns ist es passiert, dass wir in der Zoohandlung ein trächtiges Meerschweinchen gekauft haben. Unsere Emily hat vor 18 Tagen ihr Baby...
  • HILFE! Erst waren es zwei ~ plötzlich 3?!

    HILFE! Erst waren es zwei ~ plötzlich 3?!: Hallo! Habe vor 8 Wochen 2 weibliche Meeris gekauft. Ginger (ist jetzt 16 Wochen alt) und Luzy (ist jetzt 13 Wochen alt). Die Zwei verstehen sich...