Pferdemüsli für Meerschweinchen?

Diskutiere Pferdemüsli für Meerschweinchen? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich habe gehört, dass man auch Pferdemüsli den Meerschweinchen füttern könnte? Ist das richtig? Wenn ja: welches?
M

Mimmis

Gast
Hallo!
Ich habe gehört, dass man auch Pferdemüsli den Meerschweinchen füttern könnte? Ist das richtig? Wenn ja: welches?
 
26.09.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pferdemüsli für Meerschweinchen? . Dort wird jeder fündig!
E

evasschweineparadies

Gast
Würd ich nicht-hab selber Pferde...Es enthält kein vit.C und hat einen recht hohen wert an selen, zink usw.-nicht unbedingt Schweinegerecht-vor allem haben viele Müslis einen hohen wert an Zucker in Form von Melasse-ebenfalls nicht gut..auch ist oft gerste, viel Luzerne usw. enthalten...
Ich würds nicht füttern, zumal es auch nicht billiger ist wie zB Cavia Korn usw...


LG EVa
 
L

Lilly 87

Gast
Normalerweise brauchen die wenigsten Meerschweine zusätzliches Trockenfutter.

Aber um deine Frage zu beantworten:
Die Züchterin von meinen Meeris hat ihnen (Aussenhaltung) ein wenig Kräutermüsli (z.B. von Eggersmann) unter die Pellets gemischt. Kräutermüsli wegen der Atemwege.
Habe auch schon gehört, dass Leute Früchtemüsli (auch Eggersmann) gegeben haben.
 
sewa000

sewa000

Beiträge
2.928
Reaktionen
27
Hmm... wenn ich Müsli höre denk ich immer an Getreide und Getreide hat eigentlich in keinem Schweinemage was zu suchen..
 
L

lieke

Gast
Als Leckerli oder zusätzlicher Energielieferant bei Außenhaltung im Winter ja, als Hauptnahrung nein.

Meine fressen zur Zeit Pavo Natures Best.
 
W

wutzenwunder

Gast
hallo

ja du kannst früchtemüsli von eggersm*nn dazu füttern - aber maximal ein viertel der ration. also drei teile normales kraftfutter, ein teil müsli.

in diesem müsli sind sehr viel getrocknete obstsorten drin - meine meeris fressen es sehr sehr gern :eek:)

lg wutz
 
P

pueppy05

Gast
Also ich geb auch immer ein Teil Pferdemüsli mit im Winter.Aber ich tu auf einen ganzen 10 liter Eimer nur eine Tasse Müsli und den rest einach normales Kraftfutter.Das Müsli hat auch den Effekt das sein leckerer Geruch auf das Kraftfutter übergeht und so auch die pellets besser gefressen werden.Bei meinen Tieren zumindest.
 
W

wutzenwunder

Gast
echt du machst nur eine tasse rein? also bei mir isses wirklcih immer ein viertel....

fressen tun sie es irrsinnig gern....zuerst des müsli und dann erst den rest...ggg
 
P

pueppy05

Gast
Ja das reicht doch.Also ich mein jetzt nicht so ne Zwergentasse,sondern eher so ne grosse,nen Pott quasi.Habe mal von meiner Nachbarin damals so ganz alte Emailientassen geschenkt bekommen,die waren noch von ihren Söhnen als die Kind waren(sind jetzt gute 40 Jahre)Also halt so richtig alte Dinger!
 
W

wutzenwunder

Gast
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa die kenn ich....

aber wie gesagt, meine sind soweiso müsli liebhaber....gggg

ich fütter gern das müsli dazu, im winter auch noch getrocknete petersilie und kräutermüslis...

wird alles gern genommen.

lg wutz
 
P

pueppy05

Gast
Ich gebe als Kraftfutter ein Mix aus Deukanin Energie und Deukanin Kräuter fit+Petersilie.Dazu dann halt das Müsli.Vitamin C geb ich extra übers Frischfutter und immWinter übers Wasser zusätzlich.da meine Tiere ja draussen leben freirt das Wasser im Winter.So tu ich dreimal am tag Ascorbinsäure ins Wasser wenn ich neues bringe.dann kommen auch alle zum trinken,ich geb nämlich immer warmes Wasser rein und das merken die Süssen natürlich,auch das es nen schön warmen Bauch gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lieke

Gast
Ich gebe als Kraftfutter ein Mix aus Deukanin Energie und Deukanin Kräuter fit+Petersilie.Dazu dann halt das Müsli.Vitamin C geb ich extra übers Frischfutter und immWinter übers Wasser.da meine Tiere ja draussen leben freirt das Wasser im Winter.So tu ich dreimal am tag Ascorbinsäure ins Wasser wenn ich neues bringe.dann kommen auch alle zum trinken,ich geb nämlich immer warmes Wasser rein und das merken die Süssen natürlich,auch das es nen schön warmen Bauch gibt.
Bekommen deine Tiere ausschließlich Kaninchenfutter? Mit einem MS-Futter könntest du dir die extra Vitamin C-Gabe sparen.
Ascorbinsäure hat in wässriger Lösung + Licht eine Halbwertszeit von 7 Minuten... das kannst du dir also schenken, im Schwein kommt davon nichts an.

Und mit Kräuter wäre ich auch etwas sparsamer, hört sich nach insgesamt zu viel Calcium an für die Schweine. Und das auf Dauer ist nicht unbedingt gut.
 
P

pueppy05

Gast
Bekommen deine Tiere ausschließlich Kaninchenfutter? Mit einem MS-Futter könntest du dir die extra Vitamin C-Gabe sparen.
Ascorbinsäure hat in wässriger Lösung + Licht eine Halbwertszeit von 7 Minuten... das kannst du dir also schenken, im Schwein kommt davon nichts an.

Und mit Kräuter wäre ich auch etwas sparsamer, hört sich nach insgesamt zu viel Calcium an für die Schweine. Und das auf Dauer ist nicht unbedingt gut.
Ich habe das so von einer Züchterin übernommen die es schon seit Jahren so macht bei ihren Cuys.Und wenn sie es für gut befindet und auhc keine negativen folgen erlebt hat sehe ich keinen grund es nicht so zu übernehmen.und wie gesagt den grössten teil ihres Vitamin C bedarfs bekommen sie ja übers FriFu.Und nur zusätzlich die Ascobinsäure.Auch da unterscheiden sich die Angaben,von anderen wurde gsagt es hält sich eine halbe Stunde im Wasser.
Und wegen der Kräuter kommt es ja wohl auch darauf an wieviel TroFu die Tiere täglich bekommen oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.824
Reaktionen
1.410
Ich füttere in der kalten Jahreszeit (Aussenhaltung) ebenfalls Deukanin Energie, mit Ovator Kräutermüsli (niedriger Melasseanteil), Erbsenflocken und Maisflocken.
Hab schon mehrere Pellets und Zusatzfutter probiert und damit war ich jetzt erstemal wirklich zufrieden, die Gewichte waren trotz Eiseskälte zwischendurch durchweg gut, es wurde eigendlich alles gefressen. Wenn zuviel Müsli drin war wurde es liegen gelassen (die wissen schon was gut ist).
Übern Sommer jetzt wars Deukanin Fit Kräuter+Petersilie mit paar Erbsenflocken und Maisflocken. Zwischendurch als Leckerli mal ne Handvoll Haferflocken dabei. Sie sollen ja nich kugeln...

Cavia Korn bekomme ich hier nicht, würde es aber auch wegen des massiven Vit-C Gehaltes nicht füttern. Ich weiß darüber kann man nun wieder streiten, aber ich finde da is zuviel drin. Auch wenn Vit C nicht gespeichert wird, so macht zuviel doch z.B. sehr sauren Urin (brennt beim pullern) und fördert auch Gries- und Steinbildung.
 
M

Mimmis

Gast
Danke schon mal für die vielen und interessanten Antworten!
 
K

Karima

Beiträge
2.221
Reaktionen
0
Mal ganz davon abgesehen, dass ich das Zeug nicht füttern würde. Evtl. noch in Außenhaltung und bei Zuchttieren, aber in ein 'Freizeitschwein' gehört das Zeug nicht. Da ist viel zu viel Getreide drin und der Melasseanteil alls 'Klebstoff' viel zu hoch. Aber, wenn man nun meint Schwein braucht das:

Bei den Kräutermüslis für Pferde bitte darauf achten, ob da nur ätherische Öle oder ein echter Kräuteranteil drin ist. Im Pferdefutterhandel hat man mich mal gewarnt, dass ätherische Öle selbst an Pferde nur bedingt und kurmässig gefüttert werden sollten. Das reizt die Atemwege viel zu sehr....
 
P

pueppy05

Gast
Bei meinem sind echte Kräuter mit drin,da hab ich drauf geachtet.Und meine Schweinzels leben draussen!Deshalb bekommen sie es ja auch nur ab Herbst mit ins Futter und wie gesagt nur eine Tasse voll auf einen 10 Liter Eimer.Nur halt bissel was für den Geschmack:)
Und sie bekommen ja auch nicht viel TroFu.
 
A

Angie60

Gast
Ich würd so ein Müsli nicht mal meinem Pferd füttern (mein erstes Pferd wäre durch verdorbenes Müsli beinahe verendet, das Zeuts hat im Silo angefangen zu gähren und es waren Schimmelsporen im Müsli, mehrere Pferde hatten sehr schwere Koliken), den Meeris überhaupt nicht. In Müslis sind sowohl Getreide (Hafer, Mais, Gerste) als auch Melasse enthalten. Dann kommen noch ettliche Haltbarkeitsmacher hinzu. Eventuelle Vitamimzusätze haben sich meist schon nach längerer Lagerung "verabschiedet" und bei falscher Lagerung des Müslis kann es durch Feuchtigkeit schon verdorben sein, bevor man es kauft. Lieber füttere ich meinen Tieren getrocknete Kräuter und Aussenhaltungsschweinchen kann man mit Erbsenflocken, Sonnenblumenkernen, Karotten und Co. mehr Energie liefern. Leider kann das Getreide eben bei Meeris die Darmflora zum Kippen bringen und dagegen kämpft der beste Tierarzt dann oftmals vergebens.
Liebe Grüße
Angie60:engelteufel:
 
R

RoteHexe

Gast
ich hatte eine Zeitlang Derby Apfelmüli dazu getan. Das war ohne Hafer, sondern mit Johannisbrot, getrockeneter Luzerne usw. Vom Duft her hat es das Futter wirklich sehr aufgewertet aber, es war mehr Mehl in der packung als alles andere. Meine Züchterkollegin hat sich mal die Mühe gemacht den sack durch zu sieben und es waren bei einem 25kg Sack ein 10l Eimer nur Mehlige Substanz. Nungut das brauch ich nun wirklich nicht im Futter. Inzw. hole ich mir von einem Züchetfreund der Futtermittel vertreibt eine Kräutermischung , die ist zwar etas teurer aber dfür weiß ich was ich mim Futter habe. Will ja nicht im Falschen Eck sparen.
 
D

Diana42

Gast
Ich habe auch schon gelesen, dass man es kann, für mich stellte sich aber die Frage ob man alles füttern muss was man kann? Ich mein, vor dem Wort Müsli steht das Wort Pferd.

Ich denke, wenn man seine Tiere ausgewogen ernährt, dann benötigt man keine Futtermittel anderer Tierarten.
 
Thema:

Pferdemüsli für Meerschweinchen?

Pferdemüsli für Meerschweinchen? - Ähnliche Themen

  • Alpengrün Pferdemüsli von agrops

    Alpengrün Pferdemüsli von agrops: Huhu, meine Schwester sagte gestern Abend, sie habe gehört das Kaninchen dieses Futter gerne mögen und ich wollte mal fragen ob ich das meinem...
  • Pferdemüsli

    Pferdemüsli: Kennt sich jemand mit Pferdemüsli aus.Ich bin nämlich grade dabei Futter zu bestellen und habe mal gedacht mal wieder so einen Sack zu bestellen...
  • Pferdemüsli für Meeris?

    Pferdemüsli für Meeris?: Ich hatte vor ein paar Tage ein bisschen Müsli ausm Stall mal mit genommen und hab es den Schweinen gegeben(nur ein bisschen) Sie fanden es sehr...
  • Erfahrungen zur Beifütterung von Pferdemüsli gesucht

    Erfahrungen zur Beifütterung von Pferdemüsli gesucht: Ich suche ja noch nach einer optimaleren Fütterung mit TroFu. Anfangs hatte ich es ja ganz ohne versucht, Schweinchen wurden zu dünn. Dann...
  • Pferdemüsli für die Meeris?

    Pferdemüsli für die Meeris?: Ich habe schon mehrfach gelesen, dass man den Schweinchen auch Pferdefutter geben kann. Da ich mein Reitbeteiligungspferd kaufe, würde sich das...
  • Pferdemüsli für die Meeris? - Ähnliche Themen

  • Alpengrün Pferdemüsli von agrops

    Alpengrün Pferdemüsli von agrops: Huhu, meine Schwester sagte gestern Abend, sie habe gehört das Kaninchen dieses Futter gerne mögen und ich wollte mal fragen ob ich das meinem...
  • Pferdemüsli

    Pferdemüsli: Kennt sich jemand mit Pferdemüsli aus.Ich bin nämlich grade dabei Futter zu bestellen und habe mal gedacht mal wieder so einen Sack zu bestellen...
  • Pferdemüsli für Meeris?

    Pferdemüsli für Meeris?: Ich hatte vor ein paar Tage ein bisschen Müsli ausm Stall mal mit genommen und hab es den Schweinen gegeben(nur ein bisschen) Sie fanden es sehr...
  • Erfahrungen zur Beifütterung von Pferdemüsli gesucht

    Erfahrungen zur Beifütterung von Pferdemüsli gesucht: Ich suche ja noch nach einer optimaleren Fütterung mit TroFu. Anfangs hatte ich es ja ganz ohne versucht, Schweinchen wurden zu dünn. Dann...
  • Pferdemüsli für die Meeris?

    Pferdemüsli für die Meeris?: Ich habe schon mehrfach gelesen, dass man den Schweinchen auch Pferdefutter geben kann. Da ich mein Reitbeteiligungspferd kaufe, würde sich das...