Neuer Eigenbau / Frage nach Verlegeware

Diskutiere Neuer Eigenbau / Frage nach Verlegeware im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo liebe Gemeinde, meine Schweinebande soll einen neuen Eigenbau bekommen. Die ersten Planungen stehen und es hat sich ergeben das wir Teile...
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.263
Reaktionen
1.656
Hallo liebe Gemeinde,

meine Schweinebande soll einen neuen Eigenbau bekommen.

Die ersten Planungen stehen und es hat sich ergeben das wir Teile des Baumaterials für umsonst kriegen können. Müßen es nur abholen :D
Die Platten die wir bekommen können sind jedoch nicht beschichtet, so das ich jetzt überlege wie kriegen ich die Dicht ohne Lacke ?

Geht denn Möbelfolie bzw. Wachstuchtischdecken ? An PVC Reste haben wir auch schon gedacht. Oder gäbe es noch mehr Alternativen die längere Zeit den Belastunge standhalten würden :pc:

Bin gerade ein bisschen verwirt unterwegs :nut:
 
13.03.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neuer Eigenbau / Frage nach Verlegeware . Dort wird jeder fündig!
M

Moore-Schweinchen

Beiträge
1.554
Reaktionen
0
Hallo liebe Gemeinde,

meine Schweinebande soll einen neuen Eigenbau bekommen.

Die ersten Planungen stehen und es hat sich ergeben das wir Teile des Baumaterials für umsonst kriegen können. Müßen es nur abholen :D
Die Platten die wir bekommen können sind jedoch nicht beschichtet, so das ich jetzt überlege wie kriegen ich die Dicht ohne Lacke ?

Geht denn Möbelfolie bzw. Wachstuchtischdecken ? An PVC Reste haben wir auch schon gedacht. Oder gäbe es noch mehr Alternativen die längere Zeit den Belastunge standhalten würden :pc:

Bin gerade ein bisschen verwirt unterwegs :nut:
Warum möchtest du keinen Lack verwenden?
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.263
Reaktionen
1.656
Weil wir nicht die Möglichkeit haben den neuen EB X Tage im Weg stehen zu lassen ;)

Das Gästezimmer ist eh schon vollgestellt, und da dann mit Lacken hantieren und ein Tierzimmer ne Woche zu blockieren ist weder im Sinne der Tiere noch in unserem.

Wir machen das also nicht grundlos ;)
 
M

Moore-Schweinchen

Beiträge
1.554
Reaktionen
0
Weil wir nicht die Möglichkeit haben den neuen EB X Tage im Weg stehen zu lassen ;)

Das Gästezimmer ist eh schon vollgestellt, und da dann mit Lacken hantieren und ein Tierzimmer ne Woche zu blockieren ist weder im Sinne der Tiere noch in unserem.

Wir machen das also nicht grundlos ;)
Mmmh, den Boden meines EB habe ich mit PVC ausgekleidet und dann mit Solikon abgesichtet.
THEORETISCh kannst du aus diese Weise auch die Wände bearbeiten, aber ich weiß nicht wie das ist ob die Meeries evtl. den PVC anknabbern oder so.
Sorry, kann dir leider nicht helfen.
 
Cate

Cate

Beiträge
3.188
Reaktionen
53
mein EB ist mit billigem PVC ausgelegt und zwar mit doppelseitigem Klebeband, die Ecken eingeschnitten, umgeklappt und übereinandergeklebt (quasi wie bei einem Pappkarton). Nix mit Silikon abgedichtet und doch hat es kürzlich eine "Überschwemmung" mit kochendem Wasser überstanden ohne zu tropfen (wegen Kokzidien...). Die Ränder hab ich 10 cm die Wände hochgezogen, auch vorne, somit rieselt nicht ständig Streu raus :hand:
Ich bin zufrieden und angeknabbert wurde bisher auch nichts.

Genaueres kannst du hier nachlesen:
http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=156837
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tanja Klein

Gast
Pvc

Ja ich denke auch Pvc wäre wohl die beste Alternative. Oder dünne HOlzplatten drüber und festgemacht.:einv:Gruß das Tanjachen:tippen:
 
Y

Yara

Gast
Ich habe auch PVC benutzt. Das hat eine Oberfläche, die etwas angerauht ist, einer Holzstruktur nachempfunden. Ich habe es etwas an den Wänden hochgezogen und mit Silikon abgedichtet. Mit doppelseitigem Klebeband geht das Verlegen sehr einfach und bei mir hält es auch wunderbar.
 
Thema:

Neuer Eigenbau / Frage nach Verlegeware

Neuer Eigenbau / Frage nach Verlegeware - Ähnliche Themen

  • Neuer Eigenbau geplant, frage an Holzkundige

    Neuer Eigenbau geplant, frage an Holzkundige: Hallo Da ich bei zwei Gruppen bleiben werde, soll das Notgehege nun weichen. Dazu will ich ein neues Gehege mit den Maßen 300cm auf 90 cm bauen...
  • Fragen zum neuen Eigenbau

    Fragen zum neuen Eigenbau: Hallo, am Anfang meiner Haltung hatte ich ein Bodengehege, welches ich aber leider abbauen musste. Derzeit leben die Meeris zusammen mit einen...
  • Unser neuer Eigenbau

    Unser neuer Eigenbau: Hallihallo, heute war es endlich soweit. Nach einiger Planungszeit ging es los Baumarkt. Ich hatte alles online reserviert, Plattenzuschnitte...
  • Neuer Eigenbau mit Dauerauslauf

    Neuer Eigenbau mit Dauerauslauf: Diesen tollen Eigenbau hat mein Mann für unsere fünf Schweinchen gebaut: 2.20 m x 1.30 m, die grosse Decke ist immer davor, ab und zu auch noch...
  • Aus alt mach neu - Unser Eigenbau

    Aus alt mach neu - Unser Eigenbau: Hallo alle zusammen, ich stelle euch einmal unser Gehege vor! Die Idee kam recht schnell, als das alte Sofa im Gästezimmer auf den Sperrmüll...
  • Ähnliche Themen
  • Neuer Eigenbau geplant, frage an Holzkundige

    Neuer Eigenbau geplant, frage an Holzkundige: Hallo Da ich bei zwei Gruppen bleiben werde, soll das Notgehege nun weichen. Dazu will ich ein neues Gehege mit den Maßen 300cm auf 90 cm bauen...
  • Fragen zum neuen Eigenbau

    Fragen zum neuen Eigenbau: Hallo, am Anfang meiner Haltung hatte ich ein Bodengehege, welches ich aber leider abbauen musste. Derzeit leben die Meeris zusammen mit einen...
  • Unser neuer Eigenbau

    Unser neuer Eigenbau: Hallihallo, heute war es endlich soweit. Nach einiger Planungszeit ging es los Baumarkt. Ich hatte alles online reserviert, Plattenzuschnitte...
  • Neuer Eigenbau mit Dauerauslauf

    Neuer Eigenbau mit Dauerauslauf: Diesen tollen Eigenbau hat mein Mann für unsere fünf Schweinchen gebaut: 2.20 m x 1.30 m, die grosse Decke ist immer davor, ab und zu auch noch...
  • Aus alt mach neu - Unser Eigenbau

    Aus alt mach neu - Unser Eigenbau: Hallo alle zusammen, ich stelle euch einmal unser Gehege vor! Die Idee kam recht schnell, als das alte Sofa im Gästezimmer auf den Sperrmüll...