"Grasköpfe"

Diskutiere "Grasköpfe" im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Irgendjemand hatte letzten Winter Socken bepflanzt, die Gras als Haare hatten. Da meine gnädigen Herren sehr sehr unglücklich sind, dass die...
kimble03

kimble03

Schwedenschweinefan
Beiträge
906
Reaktionen
4
Irgendjemand hatte letzten Winter Socken bepflanzt, die Gras als Haare hatten.
Da meine gnädigen Herren sehr sehr unglücklich sind, dass die Gras-Saison langsam rum geht, würde ich die gerne nachmachen.
Aber ich weiß nicht mehr, ob ich das richtig in Erinnerung habe, dass das einfach Seidenstrümpfe mit Spänen gefült waren, Grassamen rein, gießen und abwarten.

Stimmt das so?
 
24.10.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: "Grasköpfe" . Dort wird jeder fündig!
U

Urmelhausen

Gast
:eek:Das ist ja ne super schöne Idee :) und das sieht ja sooo süß aus. Muss ich direkt ausprobieren. :rofl:
 
luckybeaker

luckybeaker

Beiträge
4.647
Reaktionen
351
Ja, das war ich.

Ich habe ganz normale Nylon-Strumpfhosen genommen, mit Grassamen gefüllt und dann mit Holzspänen. Das Ganze dann gut verknotet und regelmäßig gegossen.
Da das ursprünglich für einen Kindergeburtstag gedacht war, hatten meine auch noch Augen...
Man kann auch z.B. eine Raupe daraus machen, dann haben die Muckels noch mehr "Fläche" zum Abgrasen.

Ich gehe mal auf die Suche nach den Fotos, reiche ich gerne nach!
 
Zuletzt bearbeitet:
kimble03

kimble03

Schwedenschweinefan
Beiträge
906
Reaktionen
4
Ja! *auf und ab hops*
Genau, das war das Foto!
:blumen:

Du hast die also nicht in ein Glas gestellt wie es in dem Link beschrieben ist, sondern einfach gegossen, oder?

Meine Mutter hat mir nämlich ne Menge Seidenstrümpfe vermacht, sie hatte zwar glaub ich ne andere Nutzung im Sinn, aber da sie auch ein Schweinchen-Fan ist, wird sie mit der Idee auch zufrieden sein. :rofl:
 
U

Urmelhausen

Gast
und wie lange dauert das bis es anfängt zu sprießen?

Stellt man die gefüllten Socken auf die Fensterbank?

Holzspäne....kann man auch Holzstreu dazu nehmen? oder ist das zu locker?
Wie oft gießt man?

Fragen über Fragen....bin total neugierig :popcorn:
 
kimble03

kimble03

Schwedenschweinefan
Beiträge
906
Reaktionen
4
In dem Link steht, dass es 2 Wochen dauert.
Die anderen Fragen hätte ich auch gerne beantwortet. :rofl:

Ich hab grad mein Tierwohl-Späne-Zeug in einer zerteilten Strumpfhose verteilt und hoffe, dass man bald was sieht. :nut:

PS: Dass dein Urmel in dieser Kiste an der Haltestelle gelandet ist, war wahrscheinlich das Beste, was ihm passieren konnte. :einv:
:blumen:
 
M

Meeri_Verrückte

Gast
wenns schnell gehen soll.. dann nehmt katzengras... das wuchert binnen weniger tage... nach 3-5 tagen ists dann schon so lang,dass man es reinstellen könnte.. wartet man noch 2-3 tage länger lohnt es sich richtig und ist etwa so lang wie auf dem foto...

hatte katzengras für meine katzen angesetzt.. das zeug wucherte dann aber so sehr, da kamen die mietzen nicht nach.. heute durften die muckels dem busch die "haare schneiden"... ;)
die haben sich förmlich drum gekloppt... kann ich also nur empfehlen!
 
Perlmuttschweinchen

Perlmuttschweinchen

ehem. hoffix
Beiträge
12.824
Reaktionen
1.410
Wie lange wächst das Katzengras eigendlich immer nach?
Weil ich hab ja ein paar mehr Schweinchen und müßte ziemlich viele machen. Würde sich aber nur lohnen wenn ich die auch ein paarmal reinstellen kann.
 
birgit schneider

birgit schneider

Beiträge
9.212
Reaktionen
769
Das Foto ist ja echt süß..........aber bei mienen 13 Quietschern, bräuchte ich wohl sehr viele "Gesichter", die dann wohl nur 5 Minuten halten würden.

Zum Glück gibt es hier noch genug Gras, sodaß ein Engpass noch nicht unmittelbar zu erwarten ist.
 
luckybeaker

luckybeaker

Beiträge
4.647
Reaktionen
351
Also, dann arbeite ich doch mal die ganzen Fragen ab:

- Ich habe das ganz normale Holzstreu von den Schweinchen genommen
- Grassamen gab es lose im Fressna.., also um Himmels willen keine 2.5Kg Pakete im Baumarkt kaufen - die Fensterbank würde ich sehen wollen:fg:
- Ich habe die Köpfe in Dessert-Schalen gestellt und auf Unterteller, dann immer schön feucht gehalten.
- Die ersten Haare sind nach einigen Tagen gewachsen, so richtig voll wurde die Pracht nach 2 Wochen
- Am besten direkt mehrere Köpfe ansehtzen, für den haben meine beiden ca. 20 min gebraucht, um ihm eine Glatze zu verpassen.
- Schön ist natürlich, auch wochenweise versetzt noch Nachschub anzubauen, dann kann sich der erste Kopf erholen, wenn der zweite gefuttert wird
- @ Birgit: Bei 13 Schnuten bleibt Dir wohl nichts übrig, als eine komplette Strumpfhose mit beiden Beinen zu füllen. Sieht dann wahrscheinlich aus wie die Dame ohne Oberleib...:totlach: Und dann noch grün :lachkrampf:
 
birgit schneider

birgit schneider

Beiträge
9.212
Reaktionen
769
...............und dann noch aus ner anderen Strumpfhose den Oberkörper und die Arme basteln .....hat dann was von begrünter Wasserleiche mit nem Kürbis als Kopf :rofl::rofl:
 
luckybeaker

luckybeaker

Beiträge
4.647
Reaktionen
351
:lachkrampf:
Ich will Fotooooooossss!!!!!!!!

Birgit, bööööööötttttttteeeeeee!!!!!!!!!
 
kimble03

kimble03

Schwedenschweinefan
Beiträge
906
Reaktionen
4
Ich würd das ja (obwohl ich nur 2 Schweinchen hab) glatt machen (weil die nämlich echt sehr stinkig sind über den Grasmangel). Aber ich hab nicht genug Untertassen für ne ganze Grasleiche. :rofl:
 
birgit schneider

birgit schneider

Beiträge
9.212
Reaktionen
769
*grins*

Mein Mann würde mich für vollkommen bescheuert erklären, wenn ich nun anfangen würde mir eine komplette "Grasleiche" für 13 Schweinche zu basteln ( zumal es bald 16 sein werden :nut: ) :rofl:

Nee, nee...zum Glück wächst hier noch Gras - und wenns weg ist, tja, dann wars das wohl für dieses Jahr. Da müssen die Quietscher dann durch.
 
luckybeaker

luckybeaker

Beiträge
4.647
Reaktionen
351
Och, wie schade.............:runzl:
 
Thema:

"Grasköpfe"