Schwein von Nothilfe wohl schwanger...

Diskutiere Schwein von Nothilfe wohl schwanger... im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo zusammen, ich musste leider am 19.12. meine Schweinomi einschläfern lassen und wollte natürlich nicht zu lange mit einem neuen warten für...
B

Brabbelbunny

Gast
Hallo zusammen,

ich musste leider am 19.12. meine Schweinomi einschläfern lassen und wollte natürlich nicht zu lange mit einem neuen warten für mein Böckchen (Kastrat). Wollte über eine Nothile eins holen, die haben sich aber irgendwie mit dem Antworten so viel Zeit gelassen und ich wollte noch vor den Feiertagen eins holen. Bin dann zu einer Bekannten von der ich auch früher meine Schweinchen geholt habe und sie ist TA-Helferin und nimmt die Tiere immer auf und vermittelt sie dann weiter....
Sie hat an dem Tag als ich da war 5 Weibchen bekommen von einer Dame die wohl krank wurde und sie nicht mehr versorgen konnte.

Nun habe ich meine quasi gleich nach Ankunft ausgesucht und jetzt rief mich die Bekannte gestern an das da ein Böckchen bei saß (unkastriert) und ihre alle dicker werden.... Also wird meine wohl auch was "abbekommen" haben.

Ich hatte noch nie Schweinchennachwuchs und lese mich jetzt langsam durch....
Die kleine ist geschätzte 3 Jahre alt, ob sie jetzt vorher mal nachwuchs hatte weiss ich nicht. Mein Gehege ist groß genug, 3 qm und notfalls habe ich noch einen großen Käfig der 160 x 70 cm misst.

Die Bekannte meinte ich sehe das schon bald dann nimmt sie eine birnenform an, ich meine auch sie ist dicker geworden... ich habe sie nach 1 Woche gewogen da wog sie 1150 g was ich recht viel für ein Weibchen finde.... muss sie heute nochmal wiegen. Ich bin ja schon richtig aufgeregt wenn so sein sollte.... würde es nie bewusst zulassen das eine schwanger wird, aber jetzt ist es so und ich möchte versuchen gut vorbereitet mit ihr durch die Schwangerschaft und Aufzucht zu gehen...

Wegen ernährung, da müsste sie abgedeckt sein.... sie bekommen täglich Gurke, Möhren, Tomate... etc. heu steht ihnen immer zur Verfügung.

LG
 
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.911
Reaktionen
69
1150 is natürlich nicht das beste gewicht für ne schangerschaft aber nich zu ändern. wie alt sie denn, weißt du das? ma muss ja davon ausgehen, dass sie dann schonmal babys hatte wenn die bock geliefert wurden. eigentlich machen die alles selber. Ich würd sie gut beobachten und evt kann deine freundin ab und an einen blick drauf werfen
 
B

Brabbelbunny

Gast
Sie ist zu schwer oder?
Ich weiss ja nicht wie weit sie wenn ist, daher kann ich schwer sagen ob sie schon zugenommen hat und vor einem Monat vielleicht viel leichter war....

Sie ist ca. 3 JAhre alt, sagte die alte Besitzerin... aber die meinte ja auch sie ist krank und muss die tiere deshalb abgeben.... da ja jetzt ein Bock bei sitzt und das ja auch evtl schon länger kann es ja auch sein das sie sich von ihren alten Tieren trennen wollte und die ganzen Nachkommen behalten hat... wer weiss....
 
Heumännchen

Heumännchen

Sonderfarben-Fan!
Beiträge
821
Reaktionen
5
1150 is natürlich nicht das beste gewicht für ne schangerschaft aber nich zu ändern. wie alt sie denn, weißt du das? ma muss ja davon ausgehen, dass sie dann schonmal babys hatte wenn die bock geliefert wurden. eigentlich machen die alles selber. Ich würd sie gut beobachten und evt kann deine freundin ab und an einen blick drauf werfen
Wie kommst du darauf dass das Gewicht nicht passt? Wenn das Schweinchen kräftig ist, würde ich mir keine Sorgen machen!

Viel mehr, dass sie schon 3 jahre alt ist und eventuell noch nie einen Wurf hatte :ungl:
 
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.911
Reaktionen
69
na weil man doch immer sagt, über 1000g sollten sie nicht mehr gedeckt werden. ich sag dass nur, weil ich das von eigentlich vielen züchtern so kenne
 
M

Martina A.

Beiträge
3.833
Reaktionen
2
Da heutzutage die Zuchtschweinchen größer sind, gilt eigentlich die 1000-g-Regelung nicht mehr. Es kommt halt immer darauf an, ob das Schweinchen zu dick ist oder einfach nur groß.

Problematisch ist das Alter. Wenn sie noch keine Babys hatte, dürfte es mit 3 Jahren zu erheblichen Komplikationen kommen.

Ich würde sie wöchentlich wiegen. An der Gewichtszunahme kann man am ehesten feststellen, ob trächtig oder nicht. Wenn sie schon eine leichte Birnenform hat, würde ich mal die Hände um ihren Bauch legen und abwarten, ob Bewegungen/Tritte zu spüren sind.
 
B

Brabbelbunny

Gast
Ich wiege sie heute nochmal und wöchentlich.

Das mit dem alter beunruhigt mich auch etwas. Ich hoffe zwar irgendwie das es dann nicht ihre erste Geburt ist, damit es nicht zu komplikationen kommt und sollte sie noch nie Junge bekommen haben, hoffe ich es ist falscher Alarm und sie wurde ausgelassen. Die Vermittlerin ist ja auch nicht sicher, aber der Bock saß unkastriert bei und ihr fällt auf das die weibchen seitdem runder werden.
 
P

pueppy05

Gast
Abr vielleicht habt ihr auch Glück und die Schweinzels werden nur runder weil sie jetzt besser gefüttert werden?Ich drücke euch die Daumen das alles gut läuft
 
B

Brabbelbunny

Gast
Ich habe die kleine gewogen und in den 10 Tagen die beim wiegen zwischen lagen hat sie 25g zugelegt. Vor allem so dick kann sie nicht sein weil sie oben am rücken mager wirkt. Da fuehlt man dann die knochen.
Habe auch mal die haende um den bauch gelegt aber da spüre ich nichts.

Na ich beobachte weiter und halte euch auf dem laufenden.
Darf mein Böckchen denn beibleiben oder waere das nicht so gut?
 
P

pueppy05

Gast
Also wen sie wirft spricht im Grunde nix dagegen das der Kastrat dabei bleibt.Er wird den babys im Normalfall nix tun.Musst halt nur schauen wenn sie vielleicht zu agggressiv auf ihn reagiert tu ihn raus,aber eigentlich ist auch das meist nicht der Fall.Zumindest hab ich das nie erlebt bei meinen und auch noch nie gehört
 
meerlifrauchen

meerlifrauchen

Meeritisinfizierte
Beiträge
1.302
Reaktionen
517
kannst erstmal nur abwarten und regelmässig wiegen. ab der 5. schwangerschaftswoche könnte ein ta dir sagen ob das weibchen trächtig ist. vielleicht findet sich auch jemand in deiner nähe der bereit wäre sie mal abzutasten
und dir helfen kann bei weitere fragen.

ich hab hier z.zt. selber eine trächtige notdame sitzen:

am 28.12.10 840g
am 02.01.11 867g
am 06.01.11 893g
am 10.01.11 968g
am 13.01.11 1012g
 
B

Brabbelbunny

Gast
Ich habe mal ein Foto angeschaut was ich von Kiwi gemacht habe als sie gerade eingezogen ist und da war sie wesentlich schlanker.

Aber mein Böckchen hat bei mir auch 500g zugelegt :eek:
er wog 800 g bei einzug und jetzt 1300g.
Ich verstehe es auch nicht, Gehege ist groß genug zum rennen, Futter gibt es nur heu + Gemüse und trotzdem ist Bailey ein Fettmops geworden. :nut:


Ich wiege meine KIWI jetzt öfter, aber leider bin ich doch recht sicher so wie sie der Bauch beidseitig nach außen wölbt, dass da was wächst....

Ich frage mal meine Freundin die TA-Helferin ist, ob sie mal tasten kann, dann muss ich sie nirgends hinschleppen.

Denke auch ich kann Bailey dabei lassen wenns Babys gibt, er ist sehr lieb und ein gemütlicher Vertreter... falls er doch pöbelt habe ich einen 2. Käfig, wird somit kein Problem und ich hoffe ja das ich nicht nur Männer bekomme wenn, dann behalte ich noch ein weibchen...aber erstmal abwarten.
 
B

Brabbelbunny

Gast
Also die kleine hat in 5 TAgen schon wieder 55 g zugenommen.
Der Bauch ist auch nochmal ein Stück gewachsen, sooooo süß.

Soll ich sie jetzt weiterhin alle 5-7 Tage wiegen oder lieber nicht so oft weil das hochheben ja nicht so gut sein wird?

Ich freue mich so.... lese mal bisschen weiter nach was ich noch beachten muss und berichte weiter was passiert.
 
A

Annette555

Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo,

also wenn du sicher bist, daß sie Nachwuchs bekommt, würde ich sie nicht mehr wiegen. Den Streß braucht sie dann nicht mehr. Hier hat vor gut 2 Wochen auch ein Schweinchen von einer Notstation Nachwuchs bekommen und es ist alles gut gegangen. Mittlerweile sind die Kleinen richtig proper geworden und zu niedlich anzuschauen. Bei mir sind es zum Glück 3 Mädchen und ich habe auch schon Abnehmer gefunden.

Ich wünsche dir und deinem Schweinchen alles Gute,

Annette
 
C

Cleo

Gast
Ich würde sie auch auf keinen Fall dauernd wiegen, das ist nur Stress und mit wachsendem Bauch sicher unangenehm.

Ich hatte den gleichen Fall und hab die Mama nur gut beobachtet und NACH der Geburt regelmäßig gewogen, um sicherzugehen, dass sie sich gut von den Strapazen erholt.
 
B

Brabbelbunny

Gast
Ja so mache ich es jetzt auch, wiegen nicht mehr....

Da ich es ja sehe warte ich jetzt ab bis es soweit ist und wiege danach weiter.

Danke
 
B

Brabbelbunny

Gast
Das kann ich gar nicht vergessen weil ich vorher bestimmt noch paar Fragen habe die ich dann stelle :eek:)
im Netz steht: ein "Anfänger" erkennt eine Schwangerschaft erst 2-3 Wochen vor der Geburt, also wird es bald soweit sein.

Bin so gespannt.... und hoffe natürlich am meisten das alles gut geht und sie vorher schon Junge hatte oder wenn nicht sie es gut durchsteht...

Gebe ihr weiterhin viel Gemüse damit sie gestärkt ist und kaufe nochmal Kuschelsachen, wo sie sich dann schön reinlegen kann... Muss ja alles bestens für die Mama vorbereitet sein.... :daumen:
 
P

pueppy05

Gast
Wenn die Babys da sind kannst du ihr ruhig eine extra Portion Fenchel geben das ist gut für die Milchbildung!Und rote paprika hat viel Vitamin C
 
Thema:

Schwein von Nothilfe wohl schwanger...

Schwein von Nothilfe wohl schwanger... - Ähnliche Themen

  • Mit hochschwangerem Schwein noch zum Tierarzt – oder zu viel Stress?

    Mit hochschwangerem Schwein noch zum Tierarzt – oder zu viel Stress?: Hallo zusammen! Ich habe seit kurzem ein Notschweinchen, bei dem seit einigen Tagen ziemlich sicher ist, dass sie schwanger ist. Die Kleine ist...
  • Wie ertastet man, ob ein Schwein tragend ist?

    Wie ertastet man, ob ein Schwein tragend ist?: Guten Tag, seit gestern glaube ich, dass eins meiner Weibchen tragend ist. Ich habe sie gestern ganz normal abgetastet und mir ist aufgefallen...
  • Palim Palim... viermal Ohren mit Schwein dran bitte

    Palim Palim... viermal Ohren mit Schwein dran bitte: Hallihallo! Nachdem sie fast gerollt ist in den letzten Tagen hat mich meine "Bastel-Projekt-Tante" Sweet Harmony heute ganz früh morgens mit...
  • Schweine-Geschlechter

    Schweine-Geschlechter: Hallo, ich bin die Neue ;) Ich kam etwas unverhofft zu den Meerschweinchen-Haltern. Wir hatten schonmal über Nagetiere als "Haus"-Tiere...
  • Schweine Babies für ARD Filmauftritt gesucht

    Schweine Babies für ARD Filmauftritt gesucht: Hallo Ihr Lieben Suche dringend Babies (am Liebsten 2-3 Würfe) für einen kurzen Dreh. Es geht um den ARD Film "Ein Sommer in Rom" mit Esther...
  • Schweine Babies für ARD Filmauftritt gesucht - Ähnliche Themen

  • Mit hochschwangerem Schwein noch zum Tierarzt – oder zu viel Stress?

    Mit hochschwangerem Schwein noch zum Tierarzt – oder zu viel Stress?: Hallo zusammen! Ich habe seit kurzem ein Notschweinchen, bei dem seit einigen Tagen ziemlich sicher ist, dass sie schwanger ist. Die Kleine ist...
  • Wie ertastet man, ob ein Schwein tragend ist?

    Wie ertastet man, ob ein Schwein tragend ist?: Guten Tag, seit gestern glaube ich, dass eins meiner Weibchen tragend ist. Ich habe sie gestern ganz normal abgetastet und mir ist aufgefallen...
  • Palim Palim... viermal Ohren mit Schwein dran bitte

    Palim Palim... viermal Ohren mit Schwein dran bitte: Hallihallo! Nachdem sie fast gerollt ist in den letzten Tagen hat mich meine "Bastel-Projekt-Tante" Sweet Harmony heute ganz früh morgens mit...
  • Schweine-Geschlechter

    Schweine-Geschlechter: Hallo, ich bin die Neue ;) Ich kam etwas unverhofft zu den Meerschweinchen-Haltern. Wir hatten schonmal über Nagetiere als "Haus"-Tiere...
  • Schweine Babies für ARD Filmauftritt gesucht

    Schweine Babies für ARD Filmauftritt gesucht: Hallo Ihr Lieben Suche dringend Babies (am Liebsten 2-3 Würfe) für einen kurzen Dreh. Es geht um den ARD Film "Ein Sommer in Rom" mit Esther...