Muss man alles doppelt haben?

Diskutiere Muss man alles doppelt haben? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich habe mich hier gerade angemeldet und bin also noch ein absoluter Neuling...:tippen: Ich hätte 3 Fragen: - Ich wollte mir 2...
D

Davis

Gast
Hallo!

Ich habe mich hier gerade angemeldet und bin also noch ein absoluter Neuling...:tippen:
Ich hätte 3 Fragen:

- Ich wollte mir 2 Meerschweinchen kaufen, muss ich dann alles doppelt haben (z.B. 2 Häuser, 2 Futternäpfe usw.)?

- Müssen die Meerschweinchen die gleiche Rasse haben, oder kann ich auch zwei verschieden kaufen?

- Wie oft muss ich den Käfig säubern?

Ich freue mich auf alle Antworten.

LG Davis
 
19.03.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Muss man alles doppelt haben? . Dort wird jeder fündig!
A

Anniebaby

Gast
Huhuu willkommen im Forum!!!;)

Nein du brauchst nicht alles doppelt. lediglich Häuschen (bitte immer mit 2 ausgängen!) und unterstände solten immer für mindestens jedes tier eines vorhanden sein.

futterschüsseln dene ich nicht das du sie doppelt brauchst.

die rassen kannst du gerne mischen nur von cuys würde ich als anfänger die finger lassen.

Einmal die woche sollte komplett gereinigt werden. zwischendurch würde ich aber die pipiecken schonmal entfernen und neues einstreu reinfüllen. wir nehmen lediglich essigwasser dafür. reiniger etc. könnten giftig für die schweinchen sein.

wichtig ist aber auch wie groß dein käfig sein wird denn man rechnet immer 0,5m² pro tierchen
 
Zuletzt bearbeitet:
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102
Hallo,

1. Da spielt auch das Geschlecht eine große Rolle, bei zwei Böcken auf jeden Fall alles doppelt, bei Weibchen bzw. einem Kastraten und einem Weibchen reicht oft ein entsprechend großer Unterstand aus. Mehrere Versteckmöglichkeiten sind allerdings vom Vorteil, offene Unterstände sind dabei besser, als Häuser.

2. Nein, die Rasse spielt dabei keine Rolle.

3. In der Regel 1x wöchentlich, viele machen aber auch zwischendurch die Pinkelstellen weg.

Achte von Anfang an darauf, dass ihr Zuhause groß genug ist, handelsübliche Käfige sind oft zu klein.
 
Meerle

Meerle

Moderator
Beiträge
17.485
Reaktionen
904
Hallo!

Zwei Häuser sind nicht ubedingt nötig, aber das Häuschen sollte zumindest 2 Eingänge haben. Futternapf reicht auch einer. Und die Rasse ist auch egal, sie sprechen alle die gleiche Schweinchen-Sprache!:lach: Misten ist so alle ein bis zwei Wochen angesagt.....kommt auch drauf an, wie groß der Platz ist, den sie zur Verfügung haben. Ein normaler Käfig ist natürlich schneller vollgepieselt, als ein großzügiger Eigenbau....
Viele Tips gibts noch hier :
http://www.diebrain.de/I-index.html
 
A

Anniebaby

Gast
wenn du sonst noch fragen hast immer drauf los fragen:lach:
 
bollerjahn

bollerjahn

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
13.602
Reaktionen
7
Super, dass du dich vorher informierst:einv:

Da schau doch gleich mal hier im Forum unter Eigenkreationen vorbei...dann könntest du deinen beiden Neuankömmlingen vllt. von vornherein einen Eigenbau gönnen (ist oft auch billiger als handelsübliche Käfige:einv:) und eben artgerechter:angel:


ansonsten stimme ich meinen Vorrednern zu:)
 
D

Davis

Gast
Danke!

Hallo!

Ihr seid ja superschnell beim Antworten ;-)! Vielen Dank für alles.
Ich wollte gerne 2 Männchen haben, also dann 2 Häuser (wie Annika geschrieben hatte)...

Ein paar Fragen habe ich noch :) :
- Sollte man lieber eine Trinkschüssel oder eine Trinkflasche in den Käfig tun?

- Brauchen Meerschweinchen ein Laufrad, oder würden sie gerne eins haben?

- Muss man den Meerschweinchen die Nägel schneiden?

- Muss man sie waschen oder Wasser in den Käfig stellen, oder ist es so wie bei Hamster, dass sie gerne in Sand baden?


Also beim Käfig suche ich einen schönen, großen raus... den je größer desto besser (ist ja wohl klar)...

Nochmal vielen, vielen Dank!

LG Davis
 
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102
Also beim Käfig suche ich einen schönen, großen raus... den je größer desto besser (ist ja wohl klar)...
Da nimmst du am besten direkt einen 140 x 70 cm oder baust gleich selber. Bockhaltung ist ein wenig Heikel, eigentlich würde ich dir als Anfänger lieber zu einem Pärchen raten, sprich Kastrat plus Weibchen.

Kein Laufrad, Krallenschneiden ist etwa ab einem Jahr ab und zu nötig, unsere brauchen es 2x im Jahr.

Sie brauchen kein Sandbad, sie sind Wasserscheu. Als Trinkmöglichkeit kannst du beides anbieten, also Napf und Flasche, sie entscheiden selbst, was sie bevorzugen.
 
D

dreamer

Beiträge
940
Reaktionen
0
wenn du 2 böcke haben willst dann sollten die mindestens 2m² platz haben.

baden muss man die nicht das mögen die auch i.d.r. nicht und sie können sich dann auch leicht erkälten. die brauchen auch keinen sand oder sowas.

ob du wasserschalen oder flaschen nimmst ist dir überlassen. wenn du schalen nimmst dann musst du damit rechnen das einstreu reinfliegt. du kannst ihnen aber beides anbieten.

ein laufrad brauchen meerschweine auch nicht. lieber viel platz zum rennen.
krallen schneiden muss man ab und zu schon. aber das ist mit etwas übung auch nicht schwer.
 
A

Anniebaby

Gast
wir tuen was wir können ;)

Wenn du zwei männchen (böckchen) haben möchtest solltest du im vornherein wissen das du für sie mindestens 2m² platz brauchst und diesen platz am besten am stück und nicht auf etagen verteilt! zudem solltest du die jungs dann rechtzeitig kastrieren lassen damit sie später verträglicher sind (zank und streit kann man aber niemals ausschließen)

bei der frage ob wassernapf oder trinkflasche scheiden sich hier die geister. du solltest es am besten selbst ausprobieren. ich für meinen teil habe wasserschüsseln die erhöht, also nicht auf dem eingestreuten boden, stehen. ich für meinen teil finde das die flaschen sehr ansträngend sind wenn es um das saubermachen geht.

Nein bitte kein laufrad, aber dafür viel viel platz zum rennen bieten!

meistens ist es nach einer gewissen zeit nötig die nägel zu schneiden, aber wenn du dich das nicht traust macht das auch der tierarzt für dich

Bitte niemals ein schweinchen waschen! das mögen sie gar nicht und die gefahr das sie sich dabei verkühlen und krank werden ist groß. sie halten sich selbst sauber mit dem putzen.

ich befürchte das du keinen handelsüblichen käfig finden wirst der für deine böckchen reichen wird... zumindestens wüste ich keinen der dafür geeignet wäre...
 
Zuletzt bearbeitet:
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Hey!
Problem ist, dass es im Handel kaum Käfige gibt, die groß genug sind. ;)
Ein Eigenbau ist sinnvoller, hübscher und billiger.
Im Zoohandel sehen die Käfige oft riesig aus, aber sind es nicht.
Gerade bei Jungs muss man wirklich darauf achten, dass sie ihre allermindestens 0,5m2 pro Nasen haben. Das wäre z.B. MINDESTENS 150x70 cm. Besser wäre 1m2 bei Jungs und Nase.

Lies dir mal den Text genau durch!!!!!!
http://www.diebrain.de/Iext-bock.html

Anstatt Häuser würde ich zu Unterständen, möglichst über die gesamte Länge raten.
Ich finde Näpfe artgerechter, diese sollten aber in einer ruhigen Ecke etwas erhöht z.B. auf einen Stein stellen, damit kein Streu reinfällt.

Meerschweinchen auf keinen Fall baden!!!!!!!!!!!!!
Sand brauchen sie auch nicht! ;)
Laufrad brauchen sie auch keines, dafür aber viel Platz und Auslauf!
Da Schweinchen aber recht ängstlich sind, muss man diesen auch nett gestalten, sonst nutzen sie vor lauter Angst nicht!
Krallen muss man in regelmäßigen Abständen kürzen!

Wichtig!
Die Schweinchen nicht "irgendwo" kaufen!
Keinesfalls im Zoohandel!
Lies mal hier:
http://www.diebrain.de/nh-zooladen.html
In Nothilfen bekommt schon fertige Kastraten ( immer am Günstigsten, wenn die Jungs kastriert sind).
 
M

Meerschwein007

Gast
hi,
also die meeris brauchen kein laufrad, eine badewanne und/oder sand:eek2:
 
M

Meerschwein007

Gast
Hey!
Problem ist, dass es im Handel kaum Käfige gibt, die groß genug sind. ;)
Ein Eigenbau ist sinnvoller, hübscher und billiger.
Im Zoohandel sehen die Käfige oft riesig aus, aber sind es nicht.
Gerade bei Jungs muss man wirklich darauf achten, dass sie ihre allermindestens 0,5m2 pro Nasen haben. Das wäre z.B. MINDESTENS 150x70 cm. Besser wäre 1m2 bei Jungs und Nase.

Lies dir mal den Text genau durch!!!!!!
http://www.diebrain.de/Iext-bock.html

Anstatt Häuser würde ich zu Unterständen, möglichst über die gesamte Länge raten.
Ich finde Näpfe artgerechter, diese sollten aber in einer ruhigen Ecke etwas erhöht z.B. auf einen Stein stellen, damit kein Streu reinfällt.



Sand brauchen sie auch nicht! ;)
Laufrad brauchen sie auch keines, dafür aber viel Platz und Auslauf!
Da Schweinchen aber recht ängstlich sind, muss man diesen auch nett gestalten, sonst nutzen sie vor lauter Angst nicht!
Krallen muss man in regelmäßigen Abständen kürzen!

Wichtig!
Die Schweinchen nicht "irgendwo" kaufen!
Keinesfalls im Zoohandel!
Lies mal hier:
http://www.diebrain.de/nh-zooladen.html
In Nothilfen bekommt schon fertige Kastraten ( immer am Günstigsten, wenn die Jungs kastriert sind).
Meerschweinchen auf keinen Fall baden!!!!!!!!!!!!!

und wenn du sie baden muss, nur menn sie krank sind mit nem medizinischem bad, aber das bekommst du dann vom ta verschrieben. ansonstem viel spass mit den meeris:fg:
 
D

Davis

Gast
Hallo!

Ihr seid ja wieder echt flott, dake nochmal!


Also sollte ich lieber 2 Weibchen, anstatt 2 Männchen kaufen?

Ich bin nicht so der begabte Käfig hersteller :), deswegen würde ich lieber welche kaufen (natürliche artgerechte)..
Wäre einer von diesen okay?
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/meerschweinchen/nagerkaefig_140_cm/138343

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/meerschweinchen/nagerkaefig_140_cm/13919

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/meerschweinchen/120er/98934

LG
 
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102
Also sollte ich lieber 2 Weibchen, anstatt 2 Männchen kaufen?
Wie gesagt, da du ein Anfänger bist und Bockhaltung schwierig sein kann, würde ich dir zunächst dazu raten, auch um erst mal Erfahrungen zu sammeln. Bei einer reinen Weibchengruppe ist die Gefahr einfach geringer, dass sie sich total zerstreiten. Noch besser wäre dann allerdings noch ein kastrierter Bock dazu, ist einfach artgerechter.

Der hier ist gut, die Gitteretage muss aber raus, lieber eine durchgehende aus Holz reinbasteln.
 
D

Davis

Gast
Hallo

Okay, danke...
Soll ich mir dann 2 Weibchen und einen kastrierten Bock, oder ein Weibchen mit einem kastrierten Bock holen?

LG
 
C

Canadia

Gast
Hallo..ich würde Dir empfehlen, Dir eine Notstation in Deiner Nähe zu suchen und dort die Meeries zu holen.

In Zooläden würde man Dir ohne zu Überlegen 2 Babys verkaufen, oft grad erst 3 Wochen alt und die brauchen unbedingt ein älteres Tier, von dem sie lernen können und das ihnen eine gewisse Sicherheit gibt.

Schau mal hier im Forum unter "Vermittlung von Notmeerschweinchen"....oft gibts auch Mitfahrgelegenheiten, wenn die Notstation nicht ganz in Deiner Nähe ist....

In diesen Notstationen wirst Du auch sehr gut beraten und kannst Dich bei Fragen auch nach dem Kauf immer an die Betreiber wenden.

Was auch nett ist - 1 Kastrat mit Mädel und wenn Du den Platz hast, gleich was Größeres, dann könntest Du eine nette, kleine Gruppe von 1 Kastrat und 2 Mädels aufnehmen...:)

LG
Birgit
 
Fufro

Fufro

Beiträge
4.136
Reaktionen
10
Der Käfig

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/meerschweinchen/nagerkaefig_140_cm/13919

ist super. So ein ähnliches Modell hatte ich am Anfang auch. Da haben auch locker 1 Kastrat und 2 Weibchen drin Platz, wenn du noch eine Etage reinmachst (ist ganz einfach: Spiegelhalter-Haken in ein Brett schrauben, einhängen, fertig. Oder die Etage auf Füße stellen.)

Übrigens: Als ich dann doch bei 5 Meeris angelangt war und einen EB bauen mußte, hat sich das Tierheim sehr über den Käfig gefreut - für kleine Katzen, die mit der Hand aufgezogen werden. Also multifunktional, das Teil :D
 
L

Limaka

Gast
Hallo!
Am besten klappt in meiner Erfahrung ein Kastrat mit einem, zwei oder mehr Weibchen ;) Ob du jetzt als Anfänger Kastrat+1 oder Kastrat+2 nehmen solltest, darüber kann man streiten. Eigentlich gilt, je mehr Mädels desto besser, weil Meerschweinchen ja Gruppentiere sind, andererseits hat ein Kastrat meist eine Favoritin, sodass das andere Mädel dann zum dritten Rad am Wagen wird. Außerdem, wie gesagt, vielleicht erstmal mit zwei Meeris anfangen, statt mit drei. Wenn du merkst, dass dich die Tiere faszinieren und du genug Platz hast, kannst du dann immernoch anbauen und das ein oder andere Tier dazuholen.
 
Thema:

Muss man alles doppelt haben?