Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Diskutiere Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Einen schönen Sonntag wünsche ich, es geht um Apollo: Kastrat, geb. 15.09.2007, konsequenter und durchsetzungsstarker Leitbock von fünf...
Gohenad

Gohenad

Beiträge
997
Reaktionen
45
Einen schönen Sonntag wünsche ich,

es geht um Apollo:

Kastrat, geb. 15.09.2007, konsequenter und durchsetzungsstarker Leitbock von fünf Weibchen auf 4qm Gehegefläche.

Bis Ende Januar diesen Jahres hatte er ein stattliches Gewicht von annähernd 1250 Gramm. Hin und wieder auch mal knapp unter 1200. Dabei hatte er sicherlich ein Doppelkinn und auch mal ein gutes Bäuchlein, war aber immer sehr mobil und aktiv.

Seit Anfang Februar nimmt er kontinuierlich ab. Inzwischen liegt er bei 915 Gramm, am 13.05. hatte er noch 991 Gramm !!!
Er frisst scheinbar normal, holt sich Luzernekissen, Grünfutter, Heu. Es gab keine Veränderung der Gruppe, er wird mMn nicht gemobbt, es gab keine Futterumstellung. Mein Freund sagt, er habe gesehen dass Apollo langsamer kaue als sonst, und gestern Abend hat er das Luzernekissen dem FriFu vorgezogen. Am FriFu schnüffelte er dann eher desinteressiert, ehe er sich irgendetwas ausgesucht hat.

Ich war schon zwei Mal beim TA. Zwei unterschiedliche Tierärztinnen haben festgestellt, dass:
-seine Zähne tipp topp sind
-sein Bauch weich ist und es keine Unauffälligkeiten gibt
-er keine Abszesse o.Ä. hat
-das Fell gesund aussieht

Heute wurden Röntgenbilder gemacht:
-die Gesamtansicht zeigt keine Auffälligkeiten organischer Art
-die Kopfansicht zeigt gesunde Zahnwurzeln

Lediglich den Kiefer konnte man nicht darstellen, da Apollo sich geweigert hat, das Mäulchen auf dem Beißholz still zu halten.

Jetzt streben wir für nächste Woche ein Blutbild an.
Die TÄin meint, es könne auch eine psychische Sache sein, also Stress, Mobbing o.Ä.... aber ich kann diesbezüglich nichts feststellen!!! Soll ich ihn mit einem ruhigen Mädel (welches auch mehr Gewicht vertragen könnte) separieren? Dann werden sich aber die jungen Furien im Stall gegenseitig auseinander nehmen.
Apollo ist noch (!) sehr gut beisammen, aber er hat eben keine Reserven mehr und ich fühle sein Knochengerüst deutlich.

Hat jmd. schon ähnliches erlebt?
Ideen?

LG, Hannah
 
16.05.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen? . Dort wird jeder fündig!
B

Britta30

Beiträge
320
Reaktionen
11

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Hallo,

also so ähnlich fing es bei meinem Krümmel auch an.
Er startete mit einem Gewicht von 1230g und innerhalb von 6 Wochen war er nur noch bei 905g. Päppeln und alle anderen Versuche ihn am leben zu halten schlugen fehl so das ich ihn am 11.08 erlösen mußte.
Der TA hatte bei ihm eine Leukose festgestellt. Leider konnte man nichts mehr machen.
Hat er vergößerte Lymphknoten? Mein Krümmel war 4 Jahre als die Krankheit ausgebrochen ist.

Liebe Grüße
Britta

Ich drücke dir die Daumen das alles gut wird.
 
Gohenad

Gohenad

Beiträge
997
Reaktionen
45

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Hallo Britta,

das klingt ja schlimm! Tut mir leid um deinen Spatz.
Die TÄinnen haben beide die Lymphknoten-Region abgetastet, heute recht intensiv. Gesagt hat sie nichts - ich werde das aber nächste Woche ansprechen und auch mal Leukose in den Raum werfen.
Was passiert bei Leukose? Gibt es überhaupt Behandlungsmöglichkeiten? Gibt es Symptome außer der Gewichtsabnahme, die für Leukose sprechen?

LG, Hannah
 
birgit schneider

birgit schneider

Forenengel
Beiträge
9.209
Reaktionen
769

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Huhu,

ich würde das mit dem Blutbild machen und einen genaueren Blick auf die Leberwerte werfen - die waren bei einem meiner Schweinchen damals auch der Auslöser für eine stetige Gewichtsabnahmen.

Schilddrüsenwerte solltest Du Dir dann auch mal genauer ansehen - kann auch die Ursachen sein.
 
N

Néné

Beiträge
2.506
Reaktionen
122

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Unbedingt den T4 Wert für die Schilddrüse mitbestimmen lassen! Er ist bei einem Routineblutbild nicht automatisch dabei, muß man also extra ansagen.

Bei einer starken Überfunktion der SD läuft der Körper ständig auf Hochtouren und verbrennt mehr, als er aufnehmen kann. Die Ansichten über die Normwerte werden sehr kontrovers diskutiert, aber darüber kann man schreiben, wenn klar ist, wie die Werte bei Deinem Schweinchen aussehen.

Noch zur Leukose: man kann sie nicht heilen, aber die Symptome behandeln, bzw die vergrößerten Knoten (die auf lebenswichtige Organe drücken oder den Hals einschnüren können) zum vorübergehenden Abschwellen bringen. Darüber findest Du viel hier im Forum. Ich hoffe, die Suchfunktion tut wieder.

Erst mal alles Gute für die Blutabnahme. Bei meinem Sorgenschweinchen Bruno kam nicht genug Blut am Freitag, d.h. wir müssen ihn morgen wieder quälen... Achte mal vorher drauf, dass Dein Schweinchen genügend Flüssigkeit zu sich nimmt.

LG N

Viel Glück
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Schließe mich dem,was Néné schreibt an.
 
Gohenad

Gohenad

Beiträge
997
Reaktionen
45

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Guten Morgen,

danke für eure hilfreichen Antworten, gerade dir Néné.

Da sich unser Dicker zusehends zurück zieht und gestern auch nicht zum FriFu wollte, geht er heute morgen zur Blutabnahme. Da ich leider arbeiten muss, nimmt meine Schwägerin ihn mit, aber ich habe alle interessanten Werte aufgeschrieben und gebe ihr das mit. Melde mich also bald mit Ergebnissen.

PS: Schilddrüse könnte sein... seine Schwester (wohnt nicht bei mir) hat Diabetes... Nur dass Apollo keine weiteren Diabetes-Symptome zeigt (trübe Augen usw.)

LG, Hannah
 
N

Néné

Beiträge
2.506
Reaktionen
122

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Diabetes und Schilddrüsenüberfunktion treten oft zusammen auf, bzw. ist die Diabetes wohl dann eine Folge der SDÜ, wenn ich das richtig verstanden habe *manchmal ziemlich überfordert bin* Das Gute daran: wenn man die SDÜ behandelt, verschwindet die Diabetes. Vielleicht sollte das andere Schweinchen auch getestet werden...

Behalte unbedingt die Zähne im Auge, wenn Apollo jetzt kaum frißt. Die machen schneller Spitzen, als man gucken kann. Und wenn er sich dann auch noch verletzt, hast Du echte Probleme.

Du päppelst ja, oder?

Ich geh auch gleich zur Blutabnahme mit meinem Sorgenschweinchen. Alles Gute Euch! N
 
K

Karima

Beiträge
2.221
Reaktionen
0

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

!

Zu welchem TA in Do gehst Du denn wohl?

Zum einen frage ich, weil hier viel Gruseliges an TÄ für Meeris rumläuft und zum Anderen hast Du damit ja DEN Zahnspezialisten direkt in der Nähe. Wenn die Blutabnahme also nichts ergibt, wäre das noch eine Option.

Ich drück die Daumen und wünsche beste Besserung
A.
 
N

Néné

Beiträge
2.506
Reaktionen
122

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

@Karima
Ich hatte auch überlegt, ob ich nochmal auf eine gründliche Untersuchung der Zähne hinweisen soll.... Ist ja wirklich ein schwieriges Thema und es können nicht viele TÄ....
 
Gohenad

Gohenad

Beiträge
997
Reaktionen
45

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Hallo,

heute wurde Apollo kein Blut abgenommen, weil sie ihn dafür wohl ruhig stellen wollen, da sie viel Blut für die von mir gewünschten Tests brauchen. Also muss ich einen Termin machen und Ende der Woche nochmal hin. Ich denke wenn er dann eh schon schläft, können wir den Kiefer nochmal geöffnet röntgen, damit ggf. Probleme am Gelenk erkannt werden können.
Von gestern auf heute hat Apollo wieder 20 Gramm abgenommen :mist:
Ich werde ihn heute zum ersten Mal päppeln und wohl auch mit meiner ruhigen Oma separieren, damit beide ganz in Ruhe fressen können.

Ich gehe zu Dr. Eisenhuth bzw. in der Regel behandelt "uns" da Frau Berg, ich war bisher immer sehr angetan von der Praxis.

Wer ist denn der Zahn-Spezialist?

Besorgte Grüße, Hannah
 
K

Karima

Beiträge
2.221
Reaktionen
0

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Dr. Schweigart in Holzwickede, da fährt manch einer 500 km hin.

Ich bin dort mittlerweile nur noch, ein Wartezimmer voller Nager hat so etwas Beruhigendes. :heart: Und da ich seit 3 Monaten Dauergast beim TA bin ... :ohnmacht:

Dr. Eisenhuth kenne ich nicht. Ist das eine Klinik?


@Karima
Ich hatte auch überlegt, ob ich nochmal auf eine gründliche Untersuchung der Zähne hinweisen soll.... Ist ja wirklich ein schwieriges Thema und es können nicht viele TÄ....
Eben!

Päppeln und separat setzen ist sicher eine gute Idee!


Alles Gute wie gesagt.

Andrea
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Hallo,

heute wurde Apollo kein Blut abgenommen, weil sie ihn dafür wohl ruhig stellen wollen, da sie viel Blut für die von mir gewünschten Tests brauchen.
Wie viel wollen die denn da abnehmen? MAn darf einem Meerschweinchen nicht mehr als 0,5 ml abnehmen, ab da wird es bereits kritisch,weil so ein Schweinchen nicht viel Blut hat und diese Menge reichte bei uns bislang immer um ein komplettes Meerschweinchenprofil erstellen zu lassen...
 
N

Néné

Beiträge
2.506
Reaktionen
122

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Sorry, ich würde in dieser Praxis GAR KEIN Blut abnehmen lassen. Ich habe überhaupt noch nie erlebt, dass ein Schweinchen dafür ruhig gestellt werden mußte. Hatte es ja nun gestern auch selber wieder bei Bruno. Wahrscheinlich muss der TA ruhig gestellt werden, weil er nicht gut Blut bei Schweinchen abnehmen kann..............Ist ja auch nicht ganz einfach...........Weißt Du, dass jede Narkose ein Risiko für das Schweinchen darstellt??? Irgendwie macht mich dieser Thread ganz unglücklich. Bist DU sicher, dass Dein TA sich mit Schweinchen und deren Zähnen wirklich auskennt?

Ich verstehe auch nicht, warum er Dich nicht zum Zufüttern angehalten hat. Wenn die Schweinchen erst mal ganz mit Fressen aufhören, saust das Gewicht weg wie nix und Du hast keine Reserven zu verlieren.

Entschuldigung, ich bin eigentlich sonst ziemlich friedlich, aber ich hasse TÄ, die ihren Job nicht können und zu feige oder zu geldgeil sind, einen weiterzuschicken zu jemandem, der sich auskennt. Will keinem was Böses unterstellen, aber man muss schon genau hingucken. Ausbaden tut es im schlimmsten Fall nämlich das Schweinchen und nicht wir.

Trotzdem liebe Grüße. Ich weiß, dass Du Dich bemühst. N
 
A

Angelika

Beiträge
18.587
Reaktionen
5.249

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Ein Meerschwein hat ca. 60 ml Blut - da kann man gar nicht "VIEL" abnehmen.
 
Gohenad

Gohenad

Beiträge
997
Reaktionen
45

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Guten Abend,

ganz ruhig bitte. Ich kenne den genauen Wortlaut des Arztes nicht, da nunmal meine Schwägerin (tierunerfahren) für mich hin ist. Das geht nunmal jobtechnisch gerade nicht anders.
Bisher bin ich sehr angetan von meiner Praxis. Den Besuch bei Dr. Schweigart ziehe ich aber in Betracht.
Ganz besonders deshalb, da wir uns recht sicher sind dass es doch mit dem Kauapparat zu tun hat. Er frisst sehr langsam, hat aber Appetit. Nur dass er eben viiieeel langsamer ist als seine Weibchen. Gestern haben wir ihn separiert. Apfel-Möhre-Raspeln, "Brei" aus aufgeweichten Loftys mit Haferflocken und Fencheltee dazu. Darüber hat er sich mit Hunger hergemacht.

So werden wir ihn jetzt weiter päppeln, bis eine Diagnose steht.

LG
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Drücke weiter ganz feste die Daumen.
 
Gohenad

Gohenad

Beiträge
997
Reaktionen
45

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Zwischenbericht

Guten Morgen,

für diejenigen die mitfiebern:

Wir haben Apollo das Wochenende sehr gut mit Babybrei Karotte-Kartoffel (wegen der Kalorien) durchbekommen. Er und seine Mädels fressen das Zeug mit Begeisterung. Salat nimmt Apollo auch sehr gut. Inzwischen hat er wieder 930 Gramm, was natürlich nicht viel ist, mich aber sehr beruhigt. Heute geht es zu Dr. Schweigart in Holzwickede, mal sehen ob der heraus findet, warum mein Kerlchen kein Heu mampft und den Kiefer so komisch bewegt.

LG, Hannah
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderatorin
Beiträge
21.205
Reaktionen
3.934

AW: Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Kannst ja mal erzählen,was es gegeben hat. Drücke die Daumen.
 
Thema:

Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen?

Kontinuierliche Gewichtsabnahme - Ideen? - Ähnliche Themen

  • Kontinuierliche Gewichtsabnahme

    Kontinuierliche Gewichtsabnahme: Hallo zusammen. Ich sitze langsam auf heißen Kohlen und will darum jetzt mal bei euch um Rat fragen. Es geht um meinen großen Buben, 10/2018...
  • kontinuierliche Gewichtsabnahme

    kontinuierliche Gewichtsabnahme: Ich habe mal eine Frage: Unser Kastrat (2 1/2 jahre alt) nimmt sein ein paar Wochen ab, nicht viel, aber doch regelmäßig. So wog er vor 6 Wochen...
  • Kontinuierlicher Gewichtsverlust

    Kontinuierlicher Gewichtsverlust: Hallo Es geht mal um die Schweinchen meiner Tochter,2 Buben,kastriert,6 1/2 Jahre. Einer war vor kurzem krank und wurde operiert, was ein...
  • kontinuierliche Gewichtszunahme

    kontinuierliche Gewichtszunahme: Hallo mich würde mal interessieren ob jemand mit sowas Erfahrung hat. Meine Tiere lieben Sachen, die nicht so häufig vorkommen. Es geht um...
  • 3 meeries nehmen im mom kontinuierlich ab,

    3 meeries nehmen im mom kontinuierlich ab,: seid gegrüßt ich hab mal ne frage und zwar nehmen 3 meiner meeries seid geraumer zeit immer mehr ab,sie fressen normal,verhalten tun sie sich auch...
  • Ähnliche Themen
  • Kontinuierliche Gewichtsabnahme

    Kontinuierliche Gewichtsabnahme: Hallo zusammen. Ich sitze langsam auf heißen Kohlen und will darum jetzt mal bei euch um Rat fragen. Es geht um meinen großen Buben, 10/2018...
  • kontinuierliche Gewichtsabnahme

    kontinuierliche Gewichtsabnahme: Ich habe mal eine Frage: Unser Kastrat (2 1/2 jahre alt) nimmt sein ein paar Wochen ab, nicht viel, aber doch regelmäßig. So wog er vor 6 Wochen...
  • Kontinuierlicher Gewichtsverlust

    Kontinuierlicher Gewichtsverlust: Hallo Es geht mal um die Schweinchen meiner Tochter,2 Buben,kastriert,6 1/2 Jahre. Einer war vor kurzem krank und wurde operiert, was ein...
  • kontinuierliche Gewichtszunahme

    kontinuierliche Gewichtszunahme: Hallo mich würde mal interessieren ob jemand mit sowas Erfahrung hat. Meine Tiere lieben Sachen, die nicht so häufig vorkommen. Es geht um...
  • 3 meeries nehmen im mom kontinuierlich ab,

    3 meeries nehmen im mom kontinuierlich ab,: seid gegrüßt ich hab mal ne frage und zwar nehmen 3 meiner meeries seid geraumer zeit immer mehr ab,sie fressen normal,verhalten tun sie sich auch...