Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Diskutiere Wo hin mit der benutzten Einstreu? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; (Ich hoffe ich bin richtig, ansonsten bitte schieben...) Bei meinen Schweinchen wird es Zeit, dass ich wieder mal die Einstreu wechsle. Aber da...
A

Auratus

Beiträge
4.414
Reaktionen
124
(Ich hoffe ich bin richtig, ansonsten bitte schieben...)
Bei meinen Schweinchen wird es Zeit, dass ich wieder mal die Einstreu wechsle.
Aber da hab ich ein Problem: Mutter quengelt inzwischen, dass nach einem Mal misten die Bio-Mülltonne schon voll ist :ohnmacht: (eigentlich nur halb voll...)
Wo soll ich nun mit der benutzten Streu hin? Sie verrottet auch im Komposter nicht...
Grünschnitt-Deponie passt nach meinen Eltern wohl auch nicht...
 
15.05.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wo hin mit der benutzten Einstreu? . Dort wird jeder fündig!
taschapascha

taschapascha

Meerschweinchen Verrückte
Beiträge
2.463
Reaktionen
8

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Habt ihr bei euch in der nähe nen Bauern? Oder Pferdehof ? Muss du da mal nachfragen. Die müssten dann aber einen eigenen Misthaufen haben. Mein Vater hat auch son Teil. :)
 
M

"manu"

Gast

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Dieses Problem haben viele hier. Es ist von Gemeinde zu Gemeinde, von Stadt zu Stadt unterschiedlich, ob es in den Grünabfall darf oder nicht. Fragt am besten mal bei der Stadtverwaltung nach. Viele haben sich dafür eine größere Abfalltonne zugelegt, is natürlich nicht ganz preiswert. Manche können es auch günstig auf dem Wertstoffhof abgeben. Oder haben Beziehungen zu einem Bauernhof, wo sie es auf dem Mist abladen dürfen. (edit*Tascha war schneller*)

Normale Holzeinstreu verrottet tatsächlich nur sehr langsam. Wir benutzen daher Eurolin. Davon wird zwar mehr eintgestreut, aber auch viel seltener gemistet. Das geben wir sozusagen auf einen Misthaufen, wo auch der Grasschnitt mit drauf kommt. Das wir dann mit dem normalen Kompost gemischt. Allerdings ist jetzt der Berg im letzten Jahr ziemlich angewachsen, war unser 2. Meeriwinter. Wir müssen mal sehen, was davon jetzt im Sommer schon verottet ist.

LG
Manu
 
G

Gast79612

Gast

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Es gibt spezielle Mülltüte, die man kaufen muss, und die dann extra abgeholt werden. Die kosten natürlich ein paar Euro.

Aber die darf man dann, so ist es hier jedenfalls, einfach neben seine Tonnen stellen.
 
Lene

Lene

Fellschnütchenbesitzer
Beiträge
7.951
Reaktionen
18

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Wir haben Glück und 4 Restmülltonnen (für ein 4 Parteien Haus), die wöchentlich geleert werden. Da die ohnehin nie annährend voll sind, können wir unsere Einstreu bedenkenlos da einwerfen (gebrauchte Streu gehört bei uns in die Restmülltonne).
 
W

Wallaby

nicht mehr die Jüngste
Beiträge
6.041
Reaktionen
20

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Hallo,

bei uns darf der Mist nicht in den Gartenabfallcontainer sondern muß über den Rest/bzw. Sperrmüll entsorgt werden. Ich zahle alleine für die Entsorgung wöchentlich im Schnitt 7-10 Euro
 
S

Scimitar83

Gast

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Bei uns wird alle 2 Wochen die Restmülltonne abgeholt- wenn noch Platz ist, stopfe ich sie bis obenhin mit Einstreu voll. Du musst halt ein bisschen Platz haben, um auch mal eine größere Menge zwischenlagern zu können- bis jetzt bin ich auf die Art und Weise immer alles losgeworden.
 
M

meerlie-fan

Gast

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Wir haben das Glück und können unsere Einstreu beim Bauern auf den Misthaufen werfen!
 
birgit schneider

birgit schneider

Beiträge
9.209
Reaktionen
769

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Huhu,

ich würde auch einfach mal bei dem nächstgelegenen Reitstall nachfragen, ob Du die Streu nicht da mit auf den Misthaufen werfen kannst.

Ich entsorge meine auch immer bei mir im Stall .
 
B

bine77

Gast

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Ich darf meinen Mist auch beim Bauern auf den Misthaufen werfen. Er hat auch einen Reitstall, dort wird auch zum Teil mit Allspan eingestreut. Denn das mögen nicht viele in ihrem Mist!

Aber bei uns ginge es auch in der Reute, da kann man Gartenabfälle, Strauchschnitt... hinbringen. Die haben dort Container wo Rasenschnitt und eben auch Kleintierstreu reingeworfen wird. Kostet zwar etwas, aber geht finde ich. Hab einmal 4 Säcke hingefahren, waren sehr große und das hat 3 Euro gekostet.
 
Z

Zora21

Gast

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Bei uns ist Meerschweinchen Mist ebenfalls Restabfall.
Musst dich mal bei der Gemeinde erkunden.

Ich bringe meine Einstreu immer zur Mülldeponie..6 120litr Säcke für 4Euro, fahre ca 2man hin im Monat.
 
A

Angelika

Beiträge
17.823
Reaktionen
3.873

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Hier ist es Restmüll, und teuer: 120 l Sack a 4 Euro bei Selbstanlieferung auf dem Wertstoffhof. In die Tonne geht nicht - ist eine Müllschleuse, die nur 5 l - Säckchen schluckt.
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.272
Reaktionen
2.862

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Bei uns ist es auch Restmüll. Wir haben das Glück das wir 2 große Müllcontainer haben. Da bekomme ich meinen 120 l Sack in der Woche super entsorgt.
 
Fufro

Fufro

Beiträge
4.136
Reaktionen
10

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Ich schmeiße den Mist auch in die Restmülltonne, zusätzlich kaufe ich auch diese Restmüllsäcke für 4 Euro.
 
trauermantelsalmler

trauermantelsalmler

Mitglied
Beiträge
1.478
Reaktionen
690

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Wir haben uns eine extra Biotonne dafür geholt. Eine 240 l Tonne, die alle 14 Tage geleert wird. Sie steht bei den Eltern von meinem Freund, und die ist nach den 14 Tagen auch immer randvoll mit unserer Streu. Es ist sehr selten, dass der Papa von meinem Freund da noch seinen Rasenschnitt reingequetscht kriegt. Dafür zahlen wir etwa 100 Euro im Jahr extra an die Müllabfuhr. Das sind im Monat keine 10 Euro, und dafür können wir den Mist sehr bequem entsorgen, und müssen ihn auch nicht durch die Gegend fahren.
 
K

Katerine

Gast

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Bei uns in Hannover muss das Zeug in die Restabfalltonne. Okay soweit. Doch leider sind von acht Mietparteien nur drei (eine Wohnung steht leer) in der Lage ihren Müll nach Papier, grünem Punkt und Biomüll zu trennen, so dass eben alles in den Restmüll fliegt. Tetrapacks und Ähnliches auch gern nicht zusammengefaltet. :schimpf: Nein, ich wohne nicht in Linden Süd oder Mühlenberg. Ergo: Kein Platz mehr für zwei 60 Liter Säcke Einstreu pro Woche.

Eine eigene Tonne würde mein Vermieter wohl gut heißen, aber wie sicher ich die ab? Da würd dann eh wieder alles reinfliegen was nicht niet und nagelfest ist. Und für deren Müll dann noch zu bezahlen, hey ne!

Also Also kutschier ich das Zeug zu meinem Partner, stolzer Mitbesitzer einer ausreichend großen Mülltonne mit gaaanz viel Platz.
 
P

Perry

Gast

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Ich bringe meine Säcke einmal im Monat in die Müllverbrennungsanlage. Da kostet eine Autoladung (egal wie voll oder wie leer) 5 euro. Ich sammel dann immer 4 oder 5 Säcke und bringe das dann dahin.
Das ist aber von Stadt zu Stadt unterschiedlich von den Preisen her. In Duisburg musste ich immer für eine Autoladung 21 euro zahlen. Ich kenne auch Städte,da kostet die Entsorgung nichts. Naja und jetzt hier in Solingen halt 5 euro. Find ich aber ein sehr fairern Preis.:einv:
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.272
Reaktionen
2.862

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Eine eigene Tonne würde mein Vermieter wohl gut heißen, aber wie sicher ich die ab? Da würd dann eh wieder alles reinfliegen was nicht niet und nagelfest ist. Und für deren Müll dann noch zu bezahlen, hey ne!
Es gibt Tonnen die haben ein Schloß am Deckel bzw. kann man ein Schloß dafür kaufen. So kann keiner was in Deine Tonne schmeißen.

http://www2.westfalia.de/shops/haus..._lltonnen_schloss_f_r_60_bis_360_l_tonnen.htm

Du kannst bei der Stadt aber auch mal nach einem sogenannten "Schwerkraftschloß" fragen.

Das Schwerkraftschloss funktioniert nach folgendem Prinzip:
Das stehende Müllgefäß kann zur Befüllung nur mit dem entsprechenden Schlüssel geöffnet werden. Ansonsten ist der Deckel verschlossen und somit gegen unbefugte Benutzung gesichert. Beim Entleeren des Behälters durch das Müllfahrzeug wird das Schloss im Schüttungsvorgang automatisch durch das Fahrzeug geöffnet.

Diese Schlösser kosten aber 20 Euro und der Einbau auch noch mal so um die 20 Euro.

Quelle: http://www.arnsberg.de/abfall/verschliessbare-abfallbehaelter.php
 
B

Britta30

Beiträge
320
Reaktionen
11

AW: Wo hin mit der benutzten Einstreu?

Mein gesammelter Einstreu bringe ich zu einem Bauern hier im Ort.
Der ist ganz lieb und ich muß auch nichts dafür bezahlen. Kaufe dann Heu bei ihm und gut.
Ansonsten wäre Einstreu bei uns auch Restmüll.
Auf Nachfragen bei der Stadt wurde mir auch nur gesagt das ich eine größere Tonne anmieten soll!!!

Liebe Grüße
Britta
 
Thema:

Wo hin mit der benutzten Einstreu?