Leukose-Dexamethason

Diskutiere Leukose-Dexamethason im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe hier rin 17 Monate altes Kastriertes Böckchen. Bei ihm wurde vor 10 Monaten Leukose festgestellt. Wenn man alles...
U

Unregistriert

Gast
Hallo,

ich habe hier rin 17 Monate altes Kastriertes Böckchen.

Bei ihm wurde vor 10 Monaten Leukose festgestellt.

Wenn man alles zusammenrechnet hat er in dieser Zeit
etwa ein halbes Jahr Cortison bekommen.

Ein über den anderen Tag 0,5 mg Dexamethason.

Es wurde immer wieder ausgeschlichen.

Er hatte den im Juli einen grossen Abzess am Hals der 3x
leichten Erkältungserscheinungen.
Die aber mit Engystol und Euphorbium innerhalb 2 Tagen
weg sind.

Vor etwa 7 Wochen hatte er einen Schub und vor 3 Wochen erneut
einen. Da sind dann wirklich alle Lymphknoten im ganzen Körper geschwollen.

Er bekam wieder 1 Woche Dexamethason.

Ich habe jetzt vorn mir aus eine 10-Tage Kur mit Propolis und Lymphosot
gemacht.

Die vor 4 Tagen zu Ende war. Ihm geht es richtig gut.

Die Lymphknoten sind alle zurück gegangen.

Ich werde wenn 1 Woche zu Ende ist diese Kur noch einmal machen.

Aber wir werden sicher wieder auf Cortison kommen.

Ich weiss nicht, wie lange er mit dieser Leukose noch leben kann. Denn wenn es ein
Schub gibt, ist der richtig heftig. Aber durch das Cortison geht das sehr schnell
zurück. Und es folgen wieder mehrere Wochen völlige Beschwerdefreiheit.

Wie lange kann man einem Schweinchen Cortison geben, wegen der Nebenwirkungen ?

Aber bei einem Schub bleibt nichts anderes ?

Habt ihr Erfahrungen mit Cortison und gibt es noch ewtas was ich machen kann ?

Übrigens ich war die Threaderstellerin von "Blutbild Meerschweinchen"

Liebe Grüße
Simone
 
25.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leukose-Dexamethason . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Leukose-Dexamethason

Leukose-Dexamethason - Ähnliche Themen

  • Leukose, wann erlösen?

    Leukose, wann erlösen?: Hallo zusammen, wir haben vor ein paar Tagen leider die Diagnose Leukose bekommen. Das Meeri ist 4 Jahre alt. Es sind alle Lymphknoten stark...
  • Hat sich der Verdacht der Leukose bei euch bestätigt

    Hat sich der Verdacht der Leukose bei euch bestätigt: Hallo, steht ja eigentlich schon alles da was ich wissen möchte. Mir gehts drum ob sich wenn der Verdacht einer Leukose geäußert wurde, nach dem...
  • brauche dringen Hilfe/Leukose

    brauche dringen Hilfe/Leukose: Hallo, bei meinem 3 1/2 jährigen Meerschweinchen Wuschel wurde durch eine Biopsie Leukose festgestellt. Man könne nichts mehr machen. Ich habe...
  • Meeriedame hat Leukose

    Meeriedame hat Leukose: Hallo zusammen, eine meiner Meeriedamen hat gestern die Diagnose Leukose gestellt bekommen. Ursprünglich waren wir mit ihr beim Tierarzt, weil...
  • Leukose

    Leukose: Hallo kennt sich hier jemand mit Leukose aus?Mir ist letztens ein Meerschweinchen gestorben,wahrscheinlich an Leukose. Ich glaube dass er das...
  • Ähnliche Themen
  • Leukose, wann erlösen?

    Leukose, wann erlösen?: Hallo zusammen, wir haben vor ein paar Tagen leider die Diagnose Leukose bekommen. Das Meeri ist 4 Jahre alt. Es sind alle Lymphknoten stark...
  • Hat sich der Verdacht der Leukose bei euch bestätigt

    Hat sich der Verdacht der Leukose bei euch bestätigt: Hallo, steht ja eigentlich schon alles da was ich wissen möchte. Mir gehts drum ob sich wenn der Verdacht einer Leukose geäußert wurde, nach dem...
  • brauche dringen Hilfe/Leukose

    brauche dringen Hilfe/Leukose: Hallo, bei meinem 3 1/2 jährigen Meerschweinchen Wuschel wurde durch eine Biopsie Leukose festgestellt. Man könne nichts mehr machen. Ich habe...
  • Meeriedame hat Leukose

    Meeriedame hat Leukose: Hallo zusammen, eine meiner Meeriedamen hat gestern die Diagnose Leukose gestellt bekommen. Ursprünglich waren wir mit ihr beim Tierarzt, weil...
  • Leukose

    Leukose: Hallo kennt sich hier jemand mit Leukose aus?Mir ist letztens ein Meerschweinchen gestorben,wahrscheinlich an Leukose. Ich glaube dass er das...