Aufzuchtsmilch - Experten hier?

Diskutiere Aufzuchtsmilch - Experten hier? im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo! Ich wollte mir zur Sicherheit ein bisschen Katzenaufzuchtsmilch holen, falls was mit den Babys von meinem zu kleinen trächtigen Notmädel...
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.836
Reaktionen
22
Hallo!

Ich wollte mir zur Sicherheit ein bisschen Katzenaufzuchtsmilch holen, falls was mit den Babys von meinem zu kleinen trächtigen Notmädel schief geht, vorallem am Wochenende oder gerade Sonntag, wenn alle Läden zu haben.

Nun hab ich hier jm. gefragt, die meinte, es dürfe kein Taurin drin sein.

Hab hier jetzt gstern in 4 verschiedenen Läden gesucht und keine Aufzuchtsmilch ohne Taurin gefunden.
Taurin ist wohl super wichtig für kleine Kätzchen, weshalb das da überall drin ist.
Hab zwei gefunden, wo zumindestens nicht angegeben ist, dass es drin ist, aber das heißt ja nicht, dass es nicht drin ist.

Nun guck ich gestern bei diebrain, was die empfehlen. CimiLac, bekommt man aber wohl nur über den Tierarzt.
Da klick ich das Bild an und seh, dass da aber auch Taurin drin ist.

Hab gestenr noch FrauMeier gefragt, aber die weiß das leider auch nicht 100 %.

Was für Katzenaufzuchtsmilch kann ich denn nun kaufen?
Bei uns gibts nur
Wiskhas
Bio Plan
Multi Fit
Gimborn
 
29.08.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aufzuchtsmilch - Experten hier? . Dort wird jeder fündig!
V

vom-sonnental

Gast
Huhu,

Ich habe für meine 4 Babys bei denne die Mama kurz nach der Geburt verstorben ist, "Aptamil Prematil" genommen, das ist eine Nahrung für Menschenfrühchen.

Sie haben die Nahrung sehr gemocht und sind gut gediehen, alle 4 sind durchgekommen, trotz das ich jeden Tag arbeiten musste.

Das hatte ich noch nie geschafft.

Geburtsgewichte lagen bei 45g, 88g, 108g und 60g.

Das konnte man auch 4 Stunden in der Flasche lassen ohne das es schlecht wurde, daraus haben sie dann auch nach 2 Wochen getrunken.
 
N

nickidaniel

Gast
also ich würde cimilac vom ta holen. habe damit letztes jahr ein baby gepäppelt und sie ist heute eine stolze dame von über 1000 g.

die anderen produkte sagen mir jetzt nichts.

du kannst aber auch, was ich nun schon öfter gelesen habe womit viele päppeln, humana heilnahrung für babys holen. bei uns gibts das leider überall nur mit banane, da weiss ich aber nich ob man das nehmen kann.
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.836
Reaktionen
22
aptamil prematil? das ist auch Pulver zum Anrühren mit Wasser, oder?, was dnan die Milch ist?!

ich hatte gestern auch noch beim Tierarzt gefragt wegen der CimiLac, aber die mussten alle bestellen.
Ich wills ja nur zur Sicherheit, finde es deshalb etwas unnötig sowas zu bestellen, wo lange dauert und teuer wird, wenns auch mit was anderem genau so gut geht.

also humana heilnahrung finde ich hier bestimmt, sowie Aptamil.

also keine Katzenaufzuchtsmilch nehmen?!
hab mir das nun auch im diebrain nachgelesen, der Wahnsinn, was das für ein Aufwand ist o_O.

Ich hoff ja mal hie rgeht alles gut.
Denke die Babys kommen die nächsten Tage.
 
V

vom-sonnental

Gast
Genau, das ist Pulver zum anrühren, würde aber unbedingt Prematil nehmen, da das einfach hochkalorischer ist, was die kleinen auch brauchen wenn sie ganz ohne Mama aufwachsen, vertragen haben es meine sehr gut.

Katzenmilch würde ich nicht nehmen, damit sind mir immer alle Babys gestorben, weiß echt nicht warum.

Humana Heilnahrung das mit Banane (bei Kindern gegen Durchfall) habe ich dann auch dazu gemischt, fanden sie aber gar nicht gut.

Habe ihnen immer eine Gruke reingelegt und Äpfel, weiches eben, und dann Frühkarotte mit gefütttert.

Alle 4 haben sich ganz unterschiedlich entwickelt.
 
D

Dagmina01

Ex-Züchter
Beiträge
992
Reaktionen
22
Hallo,

ich nehme überhaupt keine Katzenaufzuchtsmilch - bei mir hat sich Humana Heilnahrung über Jahre hin bestens bewährt. Lässt sich problemlos zubereiten und wird sehr gerne genommen.
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.836
Reaktionen
22
danke Lisa! Klingt also nach etwas Gutem :)
@Dagmina: welche Sorte hast du dann genommen, gibt ja wohl verschiedene...
 
D

Dagmina01

Ex-Züchter
Beiträge
992
Reaktionen
22
@Californiadream

Humana Heilnahrung gibt es nur in der einen Richtung, schmeckt leicht nach Banane, echt superlecker :rofl: und die Babywutzchens schmatzen die weg wie nix.


Katzenmilch würde ich nicht nehmen, damit sind mir immer alle Babys gestorben, weiß echt nicht warum

mir damals auch !
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.836
Reaktionen
22
okay, dann viiiielen Dank für den Tipp. Werd Humana nehmen und wnen ich die nicht finde die Aptamil Prematil.
Und die gibts bei uns in den Läden bestimmt :)
 
C

CavyVDW

Gast
Hallo,

ich nehme überhaupt keine Katzenaufzuchtsmilch - bei mir hat sich Humana Heilnahrung über Jahre hin bestens bewährt. Lässt sich problemlos zubereiten und wird sehr gerne genommen.
Ja genau, mit der Heilnahrung kommt man recht weit.
Man kann auf die schnelle auch Actimel benutzen. Ja genau, diesen Joghurtdrink. Eignet sich sehr gut zum Zufüttern schwacher Welpen , bis genug Milch eingeschossen ist.

Lg Renate
 
Amira1

Amira1

Beiträge
1.167
Reaktionen
66
Hi,

hier mal eine Stimme für Katzenaufzuchtsmiclch ;-). Ich habe immer Katzenaufzuchtsmilch mit Taurin drin und bisher ist mir noch kein Baby gestorben! Ich habe sie damit alle groß und stark bekommen ;-). Nach ein paar Tagen mische ich noch Frühkarotten und Schmelzflocken darunter, meine Schweinchen lieben diese Mischung ;-)).

LG
Madlen
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.836
Reaktionen
22
mhh...nicht böse sein, aber wenns so weit kommt nehm ich lieber die Humana*grins*
Was meinen die bei diebrain denn, das sman nach ein paar tagen Speiseöl reintun soll, damit sie gengend Energie bekommen? z.B. Olivenöl?
 
Küsschen

Küsschen

Schweini-Süchtig
Beiträge
3.474
Reaktionen
1.442
Ich habe auch beste Erfahrungen mit Humana Heilnahrung gemacht!!

hatte einmal ein Baby mit 38g und dann sogar eins mit 36g!

Nach einigen Tagen habe ich dann auch immer noch 1-2 Tropfen Vitacombex reingegeben und später dann mal Schmelzflocken.

Edit: Wegen der Energie... Ich habe bei jeder Portion immer einen Tropfen Sahne reingegeben.
 
N

Naddel81

Beiträge
1.243
Reaktionen
1
Huhu!
Ich hab mein letztes Päppelbaby mit einem Mix aus Humana Heilnahrung und der Katzenaufzuchtsmilch Cimi Lac großgezogen. Und ich hab auch immer nen Schuß Actimel von Danone reingemacht. Die Kleine war wahnsinnig gierig drauf und hat es sehr gut vertragen und wog dann bald mehr als ihre Geschwister die bei Mama tranken. Öl oder irgendwelche Babygläschen hab ich garnicht reingemacht.

Vorher hab ich immer nur Humana Heilnahrung mit nem Schuß Actimel genommen, aber bei dem letzten Gemisch mit Cimi Lac hat das Baby schneller zugenommen, also werd ich das in Zukunft beibehalten.

Ich habs auch irgendwann nur mal mit Katzenaufzuchtsmilch (war nicht Cimi Lac, war was anderes) probiert und da sind mir die Babys auch alle gestorben.
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.836
Reaktionen
22
wo hattest du die CimiLac her? beim TA bestellt, oder?
Actimel ist ja mal eine gute Idee*lach*
Naja...das trächtige Schweinzel hat insgesamt 200 gramm zugenommen...ich hoff es geht alles gut und ich brauch das alles nicht.
 
Nanu

Nanu

Kinnkrauler
Beiträge
3.756
Reaktionen
13
Das mit dem Actimel ist ja interessant, kann jemand mal sagen, wieviel ihr da so in etwa reingebt? Nur so ein Tröpfchen, oder sogar einen kleinen Schluck?
 
D

Dagmina01

Ex-Züchter
Beiträge
992
Reaktionen
22
Ich hab mein letztes Päppelbaby mit einem Mix aus Humana Heilnahrung und der Katzenaufzuchtsmilch Cimi Lac großgezogen. Und ich hab auch immer nen Schuß Actimel von Danone reingemacht. Die Kleine war wahnsinnig gierig drauf und hat es sehr gut vertragen und wog dann bald mehr als ihre Geschwister die bei Mama tranken. Öl oder irgendwelche Babygläschen hab ich garnicht reingemacht.

Vorher hab ich immer nur Humana Heilnahrung mit nem Schuß Actimel genommen, aber bei dem letzten Gemisch mit Cimi Lac hat das Baby schneller zugenommen, also werd ich das in Zukunft beibehalten.
Stelle ich mir ehrlich gesagt , sehr Aufwendig vor, diese Zubereitung. :)
Unter der Gabe von Humana HN nahmen meine Päppelbabys immer um die 4g.pro Tag zu- und das konstant - also naturgemässe Gewichtsentwicklung . Mästen will ich meine Päppelbabys ja nicht.:)
 
Shamma

Shamma

Beiträge
2.423
Reaktionen
2
Probiotikum, also das was in Actimel drin ist, haben wir immer als Kapseln vorrätig. Bei Krankschweinchen tu ich 2x täglich eine halbe Kapsel in Wasser, Brei oder sonstwas gelöst rein. Ist dann Pulver was einfach gemischt werden kann.
Ist dann halt kein Milchprodukt und einfach zu bewaren.

Dem Päppeln von Babyschweinchen wird m.E. eine zu große Rolle zugespielt. Die sehr verschiedenen positiven und negativen Erfahrungen mit verschiedenen Produkten wo sich auch keine "Gesetztmäßigkeit" erkennen läßt sind m.E. ein Indikator dafür.

Josi, mach dir also nicht zu viele Gedanken über das Päppeln.

Gruß Shamma
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.836
Reaktionen
22
gute idee....wenn man sich diebrain durchliest denkt man, man braucht einen Doktortitel dafür o_O
aber bisher ist ja noch gar kein Grund sich Sorgen zu machen ist ja nur zur Vorsicht, damir ich im Ernstfall aufgeklärt bin. Hatte schon soo vile Babys, aber päppeln musste ich nie.
 
S

sheltiefly

Gast
Gibt's Humana Heilnahrung in der Apotheke?
War heute in sämtlichen Geschäften und Drogeriemärkten, da gibt's nur Milupa und Aptamil!
Hab ein in meinem Wurf zum ersten Mal ein Babyschweinchen welches nicht zunimmt, sondern statt 78 GG nun nur noch 70 g hat...

Lg
Claudia
 
Thema:

Aufzuchtsmilch - Experten hier?

Aufzuchtsmilch - Experten hier? - Ähnliche Themen

  • Wie viel Aufzuchtsmilch pro Mahlzeit für ein Neugeborenes?

    Wie viel Aufzuchtsmilch pro Mahlzeit für ein Neugeborenes?: Hallo zusammen, ich bräuchte mal dringend Hilfe. Mittwoch haben wir aus eine hochträchtige Schweinedame aus der Zoohandlung mitgenommen (keine...
  • Aufzuchtsmilch - Welche empfehlt ihr?

    Aufzuchtsmilch - Welche empfehlt ihr?: Huhu Foris! Mal ein Thema wo fast jeder etwas anderes empfiehlt: Aufzuchtsmilch für Meerlis. Die einen nehmen Katzenaufzuchtsmilch, die anderen...
  • Was als Aufzuchtsmilch geeignet?

    Was als Aufzuchtsmilch geeignet?: Hallo ich habe heute einen Wurf bekommen, die Mutter hat die Geburt leider nur schlecht überstanden. Den jungen gehts soweit gut. Das Problem...
  • Mal kurz Experten hilfe

    Mal kurz Experten hilfe: Ist dies doch ein Böckchen? weil das hier ist ja wohl eindeutig ein Mädel!
  • Aufzuchtsmilch ?^

    Aufzuchtsmilch ?^: Meine Pina hat ja 2 Babys bekommen, bisher haben sie noch nicht getrunken. Oder ich habs nur noch nicht gesehn. Aber ich möchte mich schon mal...
  • Aufzuchtsmilch ?^ - Ähnliche Themen

  • Wie viel Aufzuchtsmilch pro Mahlzeit für ein Neugeborenes?

    Wie viel Aufzuchtsmilch pro Mahlzeit für ein Neugeborenes?: Hallo zusammen, ich bräuchte mal dringend Hilfe. Mittwoch haben wir aus eine hochträchtige Schweinedame aus der Zoohandlung mitgenommen (keine...
  • Aufzuchtsmilch - Welche empfehlt ihr?

    Aufzuchtsmilch - Welche empfehlt ihr?: Huhu Foris! Mal ein Thema wo fast jeder etwas anderes empfiehlt: Aufzuchtsmilch für Meerlis. Die einen nehmen Katzenaufzuchtsmilch, die anderen...
  • Was als Aufzuchtsmilch geeignet?

    Was als Aufzuchtsmilch geeignet?: Hallo ich habe heute einen Wurf bekommen, die Mutter hat die Geburt leider nur schlecht überstanden. Den jungen gehts soweit gut. Das Problem...
  • Mal kurz Experten hilfe

    Mal kurz Experten hilfe: Ist dies doch ein Böckchen? weil das hier ist ja wohl eindeutig ein Mädel!
  • Aufzuchtsmilch ?^

    Aufzuchtsmilch ?^: Meine Pina hat ja 2 Babys bekommen, bisher haben sie noch nicht getrunken. Oder ich habs nur noch nicht gesehn. Aber ich möchte mich schon mal...