Unser Zuhause ist größer geworden!

Diskutiere Unser Zuhause ist größer geworden! im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Gestern war es endlich soweit. Und mithilfe einiger Leute hier, konnte ich endlich den Aufgang befestigen! :) Danke nochmal. So jetzt konnte...
I

isi130707

Gast
Gestern war es endlich soweit. Und mithilfe einiger Leute hier, konnte ich endlich den Aufgang befestigen! :) Danke nochmal.
So jetzt konnte endlich die 2. Etage angebracht werden und die Meeris wieder einziehen! :) :einv:


So sieht es im Gesamtbild aus!
1. Etage = 1,7m x 0,6m
2. Etage = (nur) 0,6m x 0,6m



Ein Foto vom Einzug!



Ganz nebenbei habe ich kurz eine Frage. Da ich noch Meerschweinchen-Neuling bin ( habe meine Racker "erst" seit November '09, weiß ich nicht ganz genau, ob das jetzt groß genug ist. Was meint ihr denn? Habe meine Maße extra oben angegeben! Würde mich riesig über Antworten freuen, da sie mir sehr hilfreich wären.
Habe übrigens 3 Meeris!
 
10.06.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unser Zuhause ist größer geworden! . Dort wird jeder fündig!
E

elektro

Gast

AW: Unser Zuhause ist größer geworden!

Sehr schöne zweite Etage. Zu deiner Grundfläche kannst du es aber noch nicht dazu zählen da es nur 0,36 qm sind. Erst ab einer Fläche von 1qm kannst du es zu zu deiner Fläche dazu zählen.

Bei einer Tiefe von .6 meter ist ausreichend das sich deine Schweine aus dem Weg gehen können auch wenn es nur einen Aufgang hat.

Sorgen bereitet auch die Heizung , weil im Winter das Klima beim Heizen die Schweine Krank machen kann. Denn die Aussenmauer ist wie es auf dem Foto ausieht dünner, da die Heizung eingebuchtet ist. Dadurch ist die Stelle im Raum grade kühler. Vorallen da ein Fenster drüber ist dieser Platz eher ungeignet.

Für drei Schweine ist der Käfig schon etwas klein, da nur 1,2 qm Lauffläche zur Verfügung stehen. 0.5 qm braucht ein Schwein. Auch sind die .6 meter breite etwas schmal. Da die Schweine so nicht ungestört aneinander vorbei kommen.

Bei einer Harmonischen Gruppe die ohne Gezanke auskommen, kann das Gehege ausreichen. Es ist ja auch mit vielen Gegenständen ausgestattet die den Schweinen bestimmt Spass machen.

Sieht ja aus als ob du auch nicht mehr Platz hat. Es ist eng aber geht noch. Das obere Häuschen würd ich mit 2 Ausgängen austatten, da es sonst zu mehr Stress kommen kann und das will man in so einen Käfig nicht.

Aber toll wie du dich bemühst! Weiter so!

Elektro
 
MeerieSandra

MeerieSandra

Meerieland
Beiträge
4.695
Reaktionen
1

AW: Unser Zuhause ist größer geworden!

Würde auch sagen dass er zu klein ist, aber ansonsten sieht es ganz nett aus :)
 
I

isi130707

Gast

AW: Unser Zuhause ist größer geworden!

Danke für deine Antwort!
Werde bald, ca. 2-3 Monate, noch vergrößern, denn dann kommt der Schreibtisch weg, der rechts neben dem EB steht. (Ich glaube, den sieht man im Bild)
Um sicher zu gehen, dass meine Meeris nicht krank werden, werde ich dann den Raum umstellen und einen geeigneteren Platz für sie suchen. Also weg von der Heizung. Danke für den Tip!

Werde mir dann glaub ich diesen Schrank von Ikea holen und damit einen neuen EB bauen! Also dann viel größer!

Die 2. Tür in dem Haus werde ich heute noch machen!
Hatte ich auch schonmal dran gedacht!

Würde mich gerne auf weitere Antworten freuen! :)
 
B

Belinda

Gast

AW: Unser Zuhause ist größer geworden!

Also mir gefällt es sehr gut, sieht gemütlich aus! Das mit dem fehlenden 2. Eingang beim Häuschen ist das einzige, was ich zu "bemängeln" habe.
Sehr schön geworden, Platz reicht allemal!

Belinda
 
E

elektro

Gast

AW: Unser Zuhause ist größer geworden!

Hi ho, sehr schön das du den Käfig grosse machen willst, den kleinen kann man auch keinen Wunsch abschlagen!

Ich bin gegen Schränke. Du musst wissen , das eine mindestlänge von 1,6 - 1,8 meter ausreicht aber VIEL wichtiger ist eine BREITE von min 1 meter.

Warum? Weil bei unter 1 meter die Schweine Probleme haben aneinander zu laufen. Soziale Schweine kannst du auch in einer Hutschachtel aufbewahren denen ist das egal , die murren nicht herum die zanken nicht.

Grade aber die Schweine die wir halten sind meist nicht so sozial deswegen brauchen sie abstand. Das ist bei einens Schwein 6 cm.

Dh wenn dein Brocken im Käfig liegt braucht ein anders Schwein auch seine 6 cm um an ihn vorbei zu kommen. Bei einen Meter Breite geht das sehr gut.

Wie gesagt, weniger Stress durch den Käfig, mehr ruhe im Karton! Die Schweine mögen auch nicht klettern. Ja sie machen es aber alles was unter einen Meter an Fläche hat ist für sie nur Spielzeug und Hilft nichts. Dh wenn du einen Schrank kaufst der 1.2 Lang ist und 4 cm breit (was schon tief für schrank ist) und du hast 4 Ebene reicht das nicht da jede Etage unter 1 qm ist!

Deswegen rat ich: Nehm den alten Schreibtisch , behalte ihn. Der hat meist eine tiefe von 80 was ok ist. Dann einfach eine GROSS spanplatte drauf die genau in die Ecke passt fertig ist dein Toller Käfig.

Zb, könntest du wenn du einen neun Schreibtisch willst , doch einfach den IN den Käfig bauen. Ich meine was brauchst du , 1.5 auch 7 cm für deinen Schreibtisch. (ja das ist wenig aber vieleicht gehts grösser kenn ja dein zimmer nicht). Dann kannst du hinten zum fenster einen Durchgang machen mit 40 - 50 cm (kann auch 30 sein) und auf beiden Seiten von deinen neuen Schreibtisch kommt Käfig.

Du hättes ein U käfig wo du deinen Schreibtisch IM U hast. Den ganzen Tag kannst du deine Wutzen beobachten und die kommen dir VIEL näher als wenn sie so in der Ecke hocken.

Exakt so wie ich es beschrieben hab , werden wir unsern nächsten käfig bauen :D , zZ ist der Schreibtisch AM Käfig und beim schreiben und arbeiten laufen die Schweine ganz über den Schreibtisch (ab und zu landte halt Einstrei im Schnellhefter X) )

Elektro
 
Thema:

Unser Zuhause ist größer geworden!

Unser Zuhause ist größer geworden! - Ähnliche Themen

  • Unser neues Zuhause mit den Langohren

    Unser neues Zuhause mit den Langohren: Hallo ich bins euer Hurley und ich zeige euch heute unser neues zuhause bei den Langohren. Wundert euch nicht unser Gemeinsammesgehege ist erst...
  • Titus' zuhause

    Titus' zuhause: Hallo Zusammen, mein Name ist Titus, ich bin ein Coronet-Böckchen und ich möchte euch mal mein zuhause zeigen. Mein Zweibein sagt, ich soll mich...
  • Kostengünstiger Untergrund für temporäres Eigenbau-Zuhause?

    Kostengünstiger Untergrund für temporäres Eigenbau-Zuhause?: Hallo, meine 3 Meeries müssen im September für 4 Wochen mit mir zu meinen Eltern umziehen, da ich das Haus hüten muß. Umzug des Eigenbaus ist...
  • Mein Meeri-Zuhause

    Mein Meeri-Zuhause: Hallo zusammen, seit gestern bin ich neu hier im Forum und dachte mir, da ihr alle so tolle Meeri-EBs habt, dass ich euch meinen auch mal...
  • Krümel und Purzels Zuhause

    Krümel und Purzels Zuhause: hi ich wollte eiuch mal das Zuhause von meinen beiden Engelchen vorstellen mein Papa hat einen Auslauf gebaut,den ich um den Käfig gestellt...
  • Ähnliche Themen
  • Unser neues Zuhause mit den Langohren

    Unser neues Zuhause mit den Langohren: Hallo ich bins euer Hurley und ich zeige euch heute unser neues zuhause bei den Langohren. Wundert euch nicht unser Gemeinsammesgehege ist erst...
  • Titus' zuhause

    Titus' zuhause: Hallo Zusammen, mein Name ist Titus, ich bin ein Coronet-Böckchen und ich möchte euch mal mein zuhause zeigen. Mein Zweibein sagt, ich soll mich...
  • Kostengünstiger Untergrund für temporäres Eigenbau-Zuhause?

    Kostengünstiger Untergrund für temporäres Eigenbau-Zuhause?: Hallo, meine 3 Meeries müssen im September für 4 Wochen mit mir zu meinen Eltern umziehen, da ich das Haus hüten muß. Umzug des Eigenbaus ist...
  • Mein Meeri-Zuhause

    Mein Meeri-Zuhause: Hallo zusammen, seit gestern bin ich neu hier im Forum und dachte mir, da ihr alle so tolle Meeri-EBs habt, dass ich euch meinen auch mal...
  • Krümel und Purzels Zuhause

    Krümel und Purzels Zuhause: hi ich wollte eiuch mal das Zuhause von meinen beiden Engelchen vorstellen mein Papa hat einen Auslauf gebaut,den ich um den Käfig gestellt...