Was füttern bei Untergewicht?

Diskutiere Was füttern bei Untergewicht? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Habe ein Meerimädchen aufgenommen das ca 2 1/2 Jahre alt ist und nur 575g wiegt. Füttere jetzt Critical Care. Was kann ich ihr noch gutes tun? Sie...
G

Gurkengeber XXL

Gast
Habe ein Meerimädchen aufgenommen das ca 2 1/2 Jahre alt ist und nur 575g wiegt. Füttere jetzt Critical Care. Was kann ich ihr noch gutes tun?
Sie ist tierärztlich untersucht worden, alles ok, auch die Zähne. Sie trauert um ihre verstorbene Schwester und nun lebt sie bei mir und meiner Supertruppe, in der Hoffnung auf baldige seelische Genesung.

Bitte um Fütterungstipps." Die Brain" gehört zu meiner Standardlektüre.

LG, Barbara
 
03.06.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was füttern bei Untergewicht? . Dort wird jeder fündig!
S

sumsehummel

Gast
Dickmacher sind zum Beispiel Fenchel, Möhren, Rote Beete, Sellerie und Erbsenflocken.
Vielleicht mischst du zum CC auch noch etwas Möhren-Babygläschen rein? Das päppelt schön und schmeckt den Nasen auch besser als pures CC.
 
P

Pelikan

Gast
Toll ist auch Granufink Kürbiskerngranulat, kriegst Du in der Apo, und stärkt auch noch die Blase.
 
X

xnumiax

Beiträge
208
Reaktionen
0
Samen und Nüsse sind wegen ihrem Ölgehalt auch Dickmacher. Du kannst zBsp eine Mischung aus Sonnenblumenkernen, Erbsenflocken, getrocknete Pastinake geben. Das mögen sie auch gerne, besonders die Sonnenblumenkerne sind schön ölhaltig. Natürlich trotzdem in Maßen füttern.
Dann geht gekochte Kartoffel noch gut...
Haferflocken auch, da musst du halt auch aufpassen nicht zuviel zu geben.

Aber ich denke, wenn du so ne Trockenfuttermischung zusammenstells, sind 2 EL pro Tag ok. Natürlich erst dran gewöhnen. :)

Natürlich ist Trockenfutter nicht sooo gesund, aber bei kranken oder untergewichtigen Meeries mache ich zumindest ne Ausnahme. Wenn du keine Haferflocken fütterst ist diese Mischung sogar Getreidefrei, aber ein paar Haferflocken haben meinen auch noch nie geschadet... :)
 
K

Katerine

Gast
Als Cindy und Bert hier ankamen, waren sie auch beide "mit einem sehr schlanken Fuß" ausgestattet. Wir haben dann jedem mal so eine Prise Haferflocken gegeben, und eben das an FriFu, was ins Schweinchen reinging.
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.492
Reaktionen
589
Habe ein Meerimädchen aufgenommen das ca 2 1/2 Jahre alt ist und nur 575g wiegt. Füttere jetzt Critical Care. Was kann ich ihr noch gutes tun?
Sie ist tierärztlich untersucht worden, alles ok, auch die Zähne. Sie trauert um ihre verstorbene Schwester und nun lebt sie bei mir und meiner Supertruppe, in der Hoffnung auf baldige seelische Genesung.

Bitte um Fütterungstipps." Die Brain" gehört zu meiner Standardlektüre.

LG, Barbara
Ich würde Wiesenfutter füttern, das wird gerne gefressen, darin ist alles enthalten was die Schweinleins brauchen an Mineralien und Vitaminen, es füttert gut und ist umsonst ;)

Maisblätter und als Leckerchen grüner getrockneter Hafer das bringt zusätzlich Kraft.

Bitte daran denken Wiesenfutter langsam anzufüttern, Hauptanteil ist Gras höchstens 10% Kräuter sammle ich hier dazu.



LG Claudia
 
Hanni

Hanni

Beiträge
2.422
Reaktionen
329
Was füttern bei Untergewicht

CC würde ich mal nicht füttern,oder frißt sie nicht selbsständig ?? Da sie wie es scheint vorher nicht gut ernährt wurde,kann man sie auch nur langsam an ein höheres Gewicht ran füttern. Langsam vor allem ,weil ich denke sie hat vieles von dem schon hier genannten nicht bekommen und könnte von all den guten Sachen auch leicht Verdaaungsprobleme bekommen.Erst mal testen was sie verträgt ! Kann auch sein , das sie nie so ein prpperes Meeri wird. Da kann schon viel von der Genetik und der Aufzucht falsch gelaufen sein und das kann so ein Meeri nicht unbedingt plötzlich ausgleichen.
LG Hanni
 
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.984
Reaktionen
102
CC würde ich mal nicht füttern,oder frißt sie nicht selbsständig ?? Da sie wie es scheint vorher nicht gut ernährt wurde,kann man sie auch nur langsam an ein höheres Gewicht ran füttern. Langsam vor allem ,weil ich denke sie hat vieles von dem schon hier genannten nicht bekommen und könnte von all den guten Sachen auch leicht Verdaaungsprobleme bekommen.Erst mal testen was sie verträgt ! Kann auch sein , das sie nie so ein prpperes Meeri wird. Da kann schon viel von der Genetik und der Aufzucht falsch gelaufen sein und das kann so ein Meeri nicht unbedingt plötzlich ausgleichen.
LG Hanni
Ich schließe mich Hanni an. Ich würde auch ganz normal füttern, nicht päppeln, nicht mit irgendwelchen Dickmachern vollstopfen, sie wird auch so nun zunehmen.
 
N

Nellie

Gast
Ich würde auch nicht mit CC päppeln, denn es soll ja selbstständig fressen und zunehmen!

Ich würde auch langsam Grünfutter anfüttern und zusätzlich Erbsenflocken, Haferflocken, Grünen Hafer und evtl. frischen Mais (falls Du ihn bekommst) geben.
Alles in kleinen Mengen, damit der Darm das verkraftet.
Zusätzlich ein wenig kalorienhaltiges Friu: z.B. Möhre, Apfel.

Viel Erfolg
Nellie
 
G

Gurkengeber XXL

Gast
Schnief...

Es ist zum schreien! Die Meersau kaut nicht! Hab ihr etas CC gegeben, sie mahlt 2-3x, dann nix mehr. Nun sitzt sie mit den anderen auf der (kurzen) Wiese und sonnt sich. Ab und zu schnüffelt sie an einem Halm, mümmelt dran und versucht ihn zu geniessen. Tja, weiss auch nicht.
Hab bei der TÄ angerufen die das Schweini untersucht hat. Zähne (alle) OB, hat Vitamine gespritzt bekommen , das wars. Das Schwein trauert sagte man mir.
Nun hab ich wenig Lust beim sterben zuzusehen. Also, was mache ich nun richtig??? Meine drei Sauen sind so lieb zu ihr... die Guten die. Vielleicht hilft ja Liebe...

LG, Barbara und Meerimädchen Edith
 
L

Lucylu

Beiträge
2.652
Reaktionen
68
Ich würde einen anderen TA aufsuchen, der ahnung hat von Schweinchen-Zähnen.
 
S

sumsehummel

Gast
Es ist zum schreien! Die Meersau kaut nicht! Hab ihr etas CC gegeben, sie mahlt 2-3x, dann nix mehr. Nun sitzt sie mit den anderen auf der (kurzen) Wiese und sonnt sich. Ab und zu schnüffelt sie an einem Halm, mümmelt dran und versucht ihn zu geniessen. Tja, weiss auch nicht.
Hab bei der TÄ angerufen die das Schweini untersucht hat. Zähne (alle) OB, hat Vitamine gespritzt bekommen , das wars. Das Schwein trauert sagte man mir.
Nun hab ich wenig Lust beim sterben zuzusehen. Also, was mache ich nun richtig??? Meine drei Sauen sind so lieb zu ihr... die Guten die. Vielleicht hilft ja Liebe...

LG, Barbara und Meerimädchen Edith
So ein Quatsch. Wenn das Schwein trauern würde, wäre es auch sonst total teilnahmslos. Lass die Zähne nochmal bei einem anderen TA kontrollieren!
 
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.911
Reaktionen
70
Woran ist denn das andere gestorben? Evt war es ja ansteckend
 
Eliza

Eliza

Beiträge
12.492
Reaktionen
589
Mir hört sich das auch eher so an als wäre das Schweinlein krank!

Die Frage ist warum sie nicht frißt!

1. Magen/Darm,
2. Zähne,
3. Leber,
4. Abzeß/Tumor .

Hast du mal geschaut wie die Köttel aussehen?

Ich würde das Schweinlein auch noch mal einen andern TA vorstellen!

Einfach um auf der sicheren Seite zu sein!



LG Claudia
 
G

Gurkengeber XXL

Gast
Es ist schlimm...

Das Meeri liegt nun auf der Krankenstation beim TA. Sie hat 40° Fieber und es sieht nicht gut aus, TA vermutet einen Infekt, der hoffentlich nicht ansteckend ist!
Werde gleich einen Anruf bekommen wie es um Edith steht... Bin echt sauer auf den anderen TA. Was, wenn das ansteckend ist? Ich bring sie um...
 
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.911
Reaktionen
70
hatte ich befürchtet. wer weiß ob daran nich das andere starb........
 
N

Nellie

Gast
Oh jeh, ..... alles Gute dem Schweini!!

Liebe Grüße
Nellie
 
Thema:

Was füttern bei Untergewicht?

Was füttern bei Untergewicht? - Ähnliche Themen

  • Was soll ich bloß noch füttern?

    Was soll ich bloß noch füttern?: Hallo Ich habe derzeit Riesenprobleme meine Tiere satt zu bekommen. Die Hälfte des derzeitig zu bekommenden mögen sie nicht...
  • Kennt jemand, Lottis Freunde Futter ?

    Kennt jemand, Lottis Freunde Futter ?: War heute in einem Zooladen bei uns und habe dieses Futter entdeckt ,kenne es nicht und habe noch nie davon gehört. Hier gibt es ja kein...
  • Blasenkrank durch falsche Ernährung

    Blasenkrank durch falsche Ernährung: Mein 7 Jahre altes Schweinchen hat seit einer Woche eine ordentliche Blasenentzündung. Jetzt seit gestern greift das Antibiotikum endlich. Jetzt...
  • Würdet ihr das füttern?

    Würdet ihr das füttern?: Ich habe heute eine neue Ladung Heu von meinem Bauern bekommen. Irgendetwas stört mich an drm Heu...es ist fluffig, riecht "gut", aber die...
  • Neues Futter

    Neues Futter: Hallo ihr lieben :lach: Ich hab heute was neues gekauft und bin jetzt nicht sicher ob ich es geben kann. :gruebel: Hab das Grainless complete...
  • Neues Futter - Ähnliche Themen

  • Was soll ich bloß noch füttern?

    Was soll ich bloß noch füttern?: Hallo Ich habe derzeit Riesenprobleme meine Tiere satt zu bekommen. Die Hälfte des derzeitig zu bekommenden mögen sie nicht...
  • Kennt jemand, Lottis Freunde Futter ?

    Kennt jemand, Lottis Freunde Futter ?: War heute in einem Zooladen bei uns und habe dieses Futter entdeckt ,kenne es nicht und habe noch nie davon gehört. Hier gibt es ja kein...
  • Blasenkrank durch falsche Ernährung

    Blasenkrank durch falsche Ernährung: Mein 7 Jahre altes Schweinchen hat seit einer Woche eine ordentliche Blasenentzündung. Jetzt seit gestern greift das Antibiotikum endlich. Jetzt...
  • Würdet ihr das füttern?

    Würdet ihr das füttern?: Ich habe heute eine neue Ladung Heu von meinem Bauern bekommen. Irgendetwas stört mich an drm Heu...es ist fluffig, riecht "gut", aber die...
  • Neues Futter

    Neues Futter: Hallo ihr lieben :lach: Ich hab heute was neues gekauft und bin jetzt nicht sicher ob ich es geben kann. :gruebel: Hab das Grainless complete...