ohr abgebissen...Freiburger sucht Frau

Diskutiere ohr abgebissen...Freiburger sucht Frau im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe drei Meerlis. 2 Jungs , 1 Mädel...laut Zoogeschäft kein Problem. Aber ich merkte, daß einer den anderen Kerl zu dominieren...
H

hollyandsmart

Gast
Hallo,

ich habe drei Meerlis.
2 Jungs , 1 Mädel...laut Zoogeschäft kein Problem.

Aber ich merkte, daß einer den anderen Kerl zu dominieren begann, als sie geschlechtsreif waren.

Deshalb sperrte ich sie auseinander und ließ sie nur noch im Freilauf zusammen.

Der Kleinere hat den größeren immer angemacht...trippelnd hingelaufen ...geschubst....solange bis ihn der so gebißen hat, daß der Kleine nun eine Ohrmuschel weniger hat.



Ich laß das Mädel abwechselnd mit den Jungs zusammen...einmal Junge sollte sie bekommen...

Danach kastrieren?

Oder vertragen sie sich, wenn ich sie nach Geschlechtern sortiere?


Und nun?

Antworten wären nett.

Oder vielleicht gibts jemanden in Freiburg, der eine Dame hat, die sich über Gesellschaft von einem Schlitzohr freut.


:runzl::runzl:
 
27.04.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ohr abgebissen...Freiburger sucht Frau . Dort wird jeder fündig!
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.870
Reaktionen
70
hallo,

erstmal: willkommen

zum zweiten, lies doch mal bitte hier: http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=97265

zum dritten 2 böcke und ein mädel geht eigentlich nie. besser wäre es direkt beide zu kastrieren und noch ein Mädchen holen. dann kannst du zwei paare halten (nicht alle zusammen!)

Wie alt is denn das Mädchen?
Und wieviel Platz hast du für die schweinchen? Wo wohnst du denn?

p.s. welche dämliche Zoohandlung erzählt nur so einen Müll? *seufz*
 
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102
Liebe (r) hollyandsmart,

leider hat man dir im Zoogeschäft unsinn erzählt. Zwei Böcke mit einem Weibchen klappt so gut wie nie, da ist es klar, dass die Jungs sich streiten, wieder verstehen werden sie sich auch nicht, da sie ja bereits Weibchenkontakt hatten.

1x Junge bekommen ist leider auch keine gute Idee, zumal dein Weibchen ebenfalls aus dem Zoohandel kommt. Du weißt nicht was die Tiere jeweils vererben, es kann zu schlimmen Fehlbildungen kommen, eventuell sogar eine Totgeburt. Auch das Weibchen könnte bei der Geburt sterben. Es geht leider öfter etwas schief, als man denkt. Bitte lass das Weibchen nicht mehr mit den Böcken zusammen. Wenn du Glück hast, ist es noch nicht tragend. Es gibt dabei einiges zu beachten und man kann viel falsch machen.

Der ständige Wechsel von einem Bock zum anderen bringt auch enormen Stress. Die Tiere können sich nie richtig aneinander gewöhnen, das Weibchen riecht ständig nach einem fremden Bock, was wiederum die Böcke mächtig aufregt.

Die beste Lösung dabei ist, die beiden kastrieren zu lassen. Nach einer 6-wöchigen Frist kann dann jeder ein Weibchen bekommen und zufrieden mit dem leben.
 
L

little-king

Gast
warum möchtest du eigentlich mal babies haben? du weißt nicht ob und wann du sie loswirst,böcke loswerden ist auch etwas schwieriger,dann mußt du noch die kastra von denen bezahlen und hoffen das sie dann jemand nimmt. wenn nicht muß du auch wieder alle trennen nach geschlechtern...u.s.w. viel zu viel aufwand für was? um mal meeribabies zu sehen? da gibts genug fotos im forum :fg: und du weißt nie in welche hände du sie gibst,was aus ihnen wird,ob sie in gute haltung kommen etc.

klingt für mich nach einer sinnlosen vermehrung aus welchen gründen auch immer!
 
H

hollyandsmart

Gast
Hi,

danke schon mal für die Antworten.

Tja ...die Typen in der Zoohandlung habe ich auch gefragt....

Der eine meinte...komisch...sowas ist selten...daß die sich nicht vertragen"...sein Kollege..."wo hat man Ihnen den gesagt, daß das gut geht...das geht nie gut"...ich: "hier"...da schwieg er betreten...

Stimmt...das ist sicher Streß für die , wenn ich die immer umsetz...

Ich laß die Buben kastrieren...und such für den einen noch ein Mädel.

Bzw. ich denke unser Mädel ist schon schwanger.

Soll ich die nun von Ihrem Mann seperat setzten oder ist der nett zu Kindern?

Hm....ich gestehe....ich hätte mich mehr informieren sollen...vorher.....aber ich dachte , das wichtigst für Meerlis ist, daß sie nicht alleine sind und wenn genug Platz da ist, bilden die so ne Art Rudel-Rang-.Ordnung...dachte ich und sagte man mir ja auch in der Tierhandlung.

Hm ...ich seh schon...ich muß nun was großes bauen....und die Familie vergrößern...für die Babyies gibts Abnehmer....

Bzw. eins wollt ich behalten...

Hm....?....
 
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.870
Reaktionen
70
naja, jetzt kannst du es nicht mehr ändern nur das beste draus machen

1. böcke kastrieren.
2. böcke zusammen setzen (mind 140cm käfig)
3. Mädchen holen und zu dem Mädchen setzen
4. Wenn 6 wochen um sind, Pärchen bilden. 1 kastrat mit einem Mädchen (Käfiggröße pro Paar mind 120cm)

sollte sie tragend sien, bitte beachten dass die böcckhen mit 250g decken können, also dann möglichst Frühkastrieren lassen.

Ich würde jetzt schon ein Mädel holen, so muss die Maus nicht alleien sitzen

edit, wenn du ein baby behalten magst, entweder vielleicht sogar einen EB bauen der 1,5 m2 hat (würde für 3 Tiere reichen). Du musst aber auch damit rechnen, dass sie nur böcke wirft.
 
L

little-king

Gast
Soll ich die nun von Ihrem Mann seperat setzten oder ist der nett zu Kindern?



Hm....?....
ich denke du möchtest ihn kastrieren lassen? dann müssen beide böcke eh erstmal ihre kastrafrist absitzen ( ca. 6 wochen) und dann kannste einen wieder zu der werdenden mama setzen und dem anderen ein eigenes mädchen holen. meistens geht das mit mama und papa ganz gut,darauf achten solltest du aber trotzdem.
 
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102
Hallo,

tja, Zoohandlungen und deren Mitarbeiter sind ein Fall für sich....

Aber schön, dass du die beiden nun kastrieren lassen möchtest. Da das Weibchen vermutlich schon trächtig ist, ist das Kind ja eh schon in den Brunnen gefallen. Dennoch würde ich trennen. Falls sie nicht tragend ist, könnte sie es nun jederzeit noch werden und falls sie tragend ist und die Kleinen noch innerhalb der 6-Wochenfrist nach der Kastra kommen, könnte der Bock sie direkt wieder nachdecken, dies gilt unbedingt zu verhindern.

Was meinst du denn wie alt sie ist? Und wie lange hast du sie schon?
 
H

hollyandsmart

Gast
...genau um nochmal Meerlisbabys zu sehen...purer Egoismus...ich find das irre...total perfekte kleine Klone die gleich rumsausen...

Und was passiert , wenn man ein rotes Rex mit einem normalen Mädel paart....interessiert mich.

Ich denke Du hast recht mit Deinen Bedenken.
Aber dann sollte eigentlich keiner Meerlis halten...weil einen logischen Sinn, auser dem Spaß daran hat es wohl kaum...auser man ist so sadistisch und haut sie in die Pf....

...na ja...kastrieren kann ich mir leisten und viel Platz haben die auch.....
 
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.870
Reaktionen
70
Aber dann sollte eigentlich keiner Meerlis halten...weil einen logischen Sinn, auser dem Spaß daran hat es wohl kaum.
das hat aber aber nix mit der artgerechten haltung zu tun und eine schwangerschaft und eine verpaarung mit tieren aus zoohandlungen, sind eben auch imemr risikoreich ;)
 
H

hollyandsmart

Gast
na ja laut zoohandlung waren sie alle drei so zischen 5- 7 Wochen, als ich sie Anfang März gekauft hab....
 
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.870
Reaktionen
70
also noch viiiel zu jung für babys :mist:

hast du dir meine oben geposteten links mal durchgelesen?
 
H

hollyandsmart

Gast
danke für die "anteilnahme"

...ich hab mal kurz in die Beiträge rund um Zucht ...Genetik...Verrerben geklickt...

...okay ich seh schon.....muß man tatsächlich ne Menge wissen....

...und ich dachte "ich weiß".....na ja über Hunde, Katzen ...Papagaien weiß ich Bescheid....dachte mir Meerlis wären weniger komplex....

Egal....Schlitzohr ist jetzt zahm, weil ich ihm eine Nacht lang immer wieder sein Ohr gekühlt hab....

...er darf seine Frau behalten...bzw...die ist so komisch verbeult...ich find grad meine Küchenwaage nicht...ich wollt anhand Gewichtzunahme erraten, ob sie schwanger ist....dann kriegt die jetzt ein eigenes Schloß....und die Buben werden ihrer Manneskraft beraubt...

....kann man, wenn ich dann zwei feste Paare hat , die zusammen halten....oder verhauen die sich auch...( aber ich seh immer Bilder von großen Meerlifamilien...)

:verw::verw:
 
cuddles

cuddles

*notmeerivermittlerin*
Beiträge
14.870
Reaktionen
70
naja, sie wird wohl tragend sein.....

du kannst nicht alle zusammen halten, das wird wohl schief gehen. dann mache lieber zwei Paare draus
 
H

hollyandsmart

Gast
..angefangen...zieh grad um und hab leider noch kein Internet zuhause...soll heißen...kann grad ned soviel lesen...

zu jung auch noch...dachte was geschlechtsreif ist, kann auch Kinder kriegen ( ich hab das jedenfalls so gemacht...mit positivem Ergebnis).....

hm....rückgängig kann ich das ja nun nicht mehr machen....
 
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102
.
....kann man, wenn ich dann zwei feste Paare hat , die zusammen halten....oder verhauen die sich auch...( aber ich seh immer Bilder von großen Meerlifamilien...)

:verw::verw:
Nein das funktioniert gerade nicht. Größere Meerschweinchengruppen bestehen in der Regel aus einem kastrierten Bock und mehrere Weibchen. Eine Gemischthaltung mit mehreren Böcken und Weibchen klappt nur bei ganz ganz viel Platz, sozialverträglichen Böcken und deutlich mehr Weibchen als Böcke. Bei 2:2 geht es nicht.

dachte was geschlechtsreif ist, kann auch Kinder kriegen ( ich hab das jedenfalls so gemacht...mit positivem Ergebnis).....
Naja, manche Mädchen bekommen ja auch schon mit 11/12 zum ersten Mal ihre Periode, wären also in der Lage ein Kind zu bekommen, reif dazu sind sie aber noch lange nicht...Meerschweinchen sind mit 5-6 Wochen auch noch wie Kinder. Es ist alles noch am wachsen. Nur weil sie biologisch dazu in der Lage sind, heißt es nicht, das es richtig ist. (Normalerweise vergleiche ich nicht Menschen und Tiere, aber hier passt es ganz gut, denke ich).
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hollyandsmart

Gast
:runzl ja aber es heißt doch immer Meerlis sind unglücklich alleine und wohnen am liebsten in einer großen Familie....

...wenn alle nun an der Fortpflanzung verhindert sind ....geht auch nicht?....:verw:
 
Thema:

ohr abgebissen...Freiburger sucht Frau

ohr abgebissen...Freiburger sucht Frau - Ähnliche Themen

  • Kastrat und Baby = Bisse ins Ohr!!! Hilfe :-(

    Kastrat und Baby = Bisse ins Ohr!!! Hilfe :-(: Hallo zusammen, ich hatte schonmal einen Thread eröffnet, da es am Anfang zwischen unserem Kastraten (ca. 1,5 Jahre) und Baby (6 Wochen)...
  • Omaschwein knabbert Ohren an...

    Omaschwein knabbert Ohren an...: Ich erhielt gestern eine email, in der ich um Hilfe bei folgendem Problem gebeten wurde: Eine ältere Schweinedame, die ich vorigen Sommer...
  • Ohren anfressen..

    Ohren anfressen..: Hallihallo! Nachdem seit einer Woche drei weitere Schweinchen bei mir eingezogen sind, habe ich bemerkt, dass sie nicht nur den Grützbeutel an...
  • Am Ohr ziehen

    Am Ohr ziehen: Hy, ich habe gerade beobachtet dass eines der Babys meinen Kastraten am Ohr zieht. Gesundheitlich ist nichts erkennbar was Milben etc angeht...
  • Knallrote Ohren???

    Knallrote Ohren???: Mein Jasper hat mich gestern in helle Aufregung versetzt: Ich hatte meinen Jungen rausgenommen und er saß ganz ruhig auf meinem Schoß. Aber die...
  • Ähnliche Themen
  • Kastrat und Baby = Bisse ins Ohr!!! Hilfe :-(

    Kastrat und Baby = Bisse ins Ohr!!! Hilfe :-(: Hallo zusammen, ich hatte schonmal einen Thread eröffnet, da es am Anfang zwischen unserem Kastraten (ca. 1,5 Jahre) und Baby (6 Wochen)...
  • Omaschwein knabbert Ohren an...

    Omaschwein knabbert Ohren an...: Ich erhielt gestern eine email, in der ich um Hilfe bei folgendem Problem gebeten wurde: Eine ältere Schweinedame, die ich vorigen Sommer...
  • Ohren anfressen..

    Ohren anfressen..: Hallihallo! Nachdem seit einer Woche drei weitere Schweinchen bei mir eingezogen sind, habe ich bemerkt, dass sie nicht nur den Grützbeutel an...
  • Am Ohr ziehen

    Am Ohr ziehen: Hy, ich habe gerade beobachtet dass eines der Babys meinen Kastraten am Ohr zieht. Gesundheitlich ist nichts erkennbar was Milben etc angeht...
  • Knallrote Ohren???

    Knallrote Ohren???: Mein Jasper hat mich gestern in helle Aufregung versetzt: Ich hatte meinen Jungen rausgenommen und er saß ganz ruhig auf meinem Schoß. Aber die...