Lähmung aller 4 Beinchen, Schwangerschaft, Gebärmutterentzündung

Diskutiere Lähmung aller 4 Beinchen, Schwangerschaft, Gebärmutterentzündung im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, hab ein riesen Kummer mit einer (nun nicht mehr) schwangeren Meerimausi. Vielleicht hab ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht und...
S

steinchen

Gast
Hallo zusammen,
hab ein riesen Kummer mit einer (nun nicht mehr) schwangeren Meerimausi.
Vielleicht hab ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mir ein paar Tips geben.

Wenige Tage vor Geburt ihrer Zwerge lag die Süsse nur noch seitlich u. flach mit dem Kopf auf dem Boden, wollt nicht mal Gurke, ok sooofort zum Tierarzt.
Temperatur 34, ein desolater Zustand!!! Sie behielten sie stationär dort.
Am nächsten Tag bekam sie ihre 5 Babys (bekam Calzium was die Geburt auslsen kann, wie mir gesagt wurde), alle waren leider tot.
Temperatur war aber schon wieder stabil, doch bewegen konnte sie sich nicht, kaum dass sie den Kopf ein wenig hob.

Am nächsten Tag nahme wir sie wieder mit nachhause, bekamen AB und Vitaminpräparat mit zum eingeben.

Jetzt in den letzten 4 Tagen machte sie klitzekleine Fortschritte. Wir massiert die Beinchen die aber imemrnoch wie gelähmt sind, wobei ich sagen muss dass sie den rechten Vorderfuss wieder benutzt zumindest zum Heu ranscharren oder kratzen, was aber alles nicht ganz gelingt, weil der Fuss zwar reagiert, aber nicht kraftvoll ist, so dass sie zb. drauf laufen könnte, lediglich abstützen geht (jetzt nach insgesamt 7 Tagen) Die hinteren Füsschen zucken und zappeln udn will sie irgendwo hinrobben kann sie sie inzwischen auch ein wenig zur Hilfe zum abschieben benutzen.

Sie frisst inzwischen wieder völlig gut und köttelt seit heute endlich fast wieder normal von der Form und unendlich viel, seitdem ich ihr gestern mal etwas ganz frischens Gras rupfte und sie garnicht genug bekam. :)
Hat seit etwas über einem Tag aber eitrigen Ausfluss. (Dafür bekam sie heut eine andere Antibio.-Spritze)
Aber sie meint das hat ja mit dem Nervensystem nichts zu tun.
Klang alles wie, naja Samstag nochmal diese Spritze abholen kommen und wenn sie dann nicht mal richtig was an Fortschritten zeigt, sollte man doch übers Erlösen nachdenken.

Die Zicke ist dummerweise sooo zutraulich, dass sie sich wirklich kaumbewegt hat beim Arzt. Konnte sie schon imemr auf den Rücken legen und Bauchi kraul usw. Daheim wenn sie Leckerchen sieht kann sie sich sehr robben sowieso aber eben auch inzwischen mit Beinchenhilfe fortbewegen.

Ich war eigentlich der Meinung, kleine Fortschritte sind immerhin Fortschritte, Füsschen zucken und reagieren ja, aber sie meinte dass das für ne Woche garnichts ist. Sie erwartet dass die Kleine wenigstens sauber stehen kann, aber die Hinterfüsse rutschen halt noch nach aussen und der eine vordereFuss in Robbenposition.

Las gerade schon was von nach 2 Wochen die ersten Besserungen was die Lähmung anging.
Habt Ihr Erfahrungen damit?
Mach ich mit unnütze Hoffnung???

Weia sorry soviel geworden, das klingt sicher jetzt auch alles durcheinander, ebenso durcheinander wie ich gerade bin. Hoffe Ihr konntet mir doch wenigstens etwas folgen ;-)

Liebe Grüße
 
31.03.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lähmung aller 4 Beinchen, Schwangerschaft, Gebärmutterentzündung . Dort wird jeder fündig!
Sonnenhuepferin

Sonnenhuepferin

Beiträge
3.486
Reaktionen
25
Würde geröngt /geschallt, ob wirklich alle Babies draußen sind?

Wenn nein, empfehle ich dir schleunigst zum Tierarzt zu gehen, am besten heute Abend noch.

Das klingt nach Trächtigkeitstoxikose vom feinsten.

Es könnte noch eine tote Frucht in ihr sein, die sie vergiftet. Daher dann auch eine eitrig entzündete Gebärmutter.

Frisst sie? Päppelst du sie?

Bei Lähmungserscheinungen kann die Kombination Cortison / Vitamin B in gespritzter Form hilfreich sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

steinchen

Gast
Danke für Deine Antwort!

... nein sie wurde natürlich geröntgt... und ja es sind alle Babys gekommen und auch alle Nachgeburten...! Und wie ich schrieb war ich heut wieder einmal beim TA abgesehen davon dass sie 2 Tage stationär war. Und ich schrieb auch dass sie normal frisst und seit heute auch wieder vorallem on mass köttelt. ;-)))

Sie bekam heut ne Spritze aber wohl ein anderes AB und ich soll ich noch 2 ml so weissliche Flüssigkeit morgens und abends jetzt geben... bekam ich in ner riesen Spritze aufgezogen, damit der Eiter gut raus kann... sagte man mir.

LG
 
Thema:

Lähmung aller 4 Beinchen, Schwangerschaft, Gebärmutterentzündung

Lähmung aller 4 Beinchen, Schwangerschaft, Gebärmutterentzündung - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen kann nicht mehr mit den Hinterbeinen laufen!

    Meerschweinchen kann nicht mehr mit den Hinterbeinen laufen!: Hallo Zusammen, Wie Ihr sehen könnt bin ich neu hier und hoffe dass ich hier ein paar Tipps bekomme denn ich bin etwas am Verzweifeln. Es geht um...
  • Lähmung der Hinterbeine nach Entfernung von Mammatumor

    Lähmung der Hinterbeine nach Entfernung von Mammatumor: Liebes Forum, ich bin neu hier und habe mich nun schon durch viele Beiträge geklickt, bisher leider ohne Erfolg. Ich hoffe, jemand von euch kann...
  • Fortschreitende lähmung

    Fortschreitende lähmung: Hallo, Ich bin neu in diesem forum. Ich hab vor kurzem eine neue meerli dame bekommen, da meine alte an weihnachten verstorben war. Sie ist...
  • Kreislaufzusammenbruch und Lähmung

    Kreislaufzusammenbruch und Lähmung: Hallo, heute Abend sind ganz plötzlich akute Kreislaufbeschwerden bei meinem Kastraten aufgetreten. So etwas habe ich noch nie erlebt. Alles kam...
  • Koordinationsprobleme, Lähmung und schiefer Kopf

    Koordinationsprobleme, Lähmung und schiefer Kopf: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Tagen ein Schweinchen zurück gebracht bekommen, weil das ältere Partnertier verstorben ist. Das ältere Tier...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen kann nicht mehr mit den Hinterbeinen laufen!

    Meerschweinchen kann nicht mehr mit den Hinterbeinen laufen!: Hallo Zusammen, Wie Ihr sehen könnt bin ich neu hier und hoffe dass ich hier ein paar Tipps bekomme denn ich bin etwas am Verzweifeln. Es geht um...
  • Lähmung der Hinterbeine nach Entfernung von Mammatumor

    Lähmung der Hinterbeine nach Entfernung von Mammatumor: Liebes Forum, ich bin neu hier und habe mich nun schon durch viele Beiträge geklickt, bisher leider ohne Erfolg. Ich hoffe, jemand von euch kann...
  • Fortschreitende lähmung

    Fortschreitende lähmung: Hallo, Ich bin neu in diesem forum. Ich hab vor kurzem eine neue meerli dame bekommen, da meine alte an weihnachten verstorben war. Sie ist...
  • Kreislaufzusammenbruch und Lähmung

    Kreislaufzusammenbruch und Lähmung: Hallo, heute Abend sind ganz plötzlich akute Kreislaufbeschwerden bei meinem Kastraten aufgetreten. So etwas habe ich noch nie erlebt. Alles kam...
  • Koordinationsprobleme, Lähmung und schiefer Kopf

    Koordinationsprobleme, Lähmung und schiefer Kopf: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Tagen ein Schweinchen zurück gebracht bekommen, weil das ältere Partnertier verstorben ist. Das ältere Tier...