Baubericht und neues Gehege

Diskutiere Baubericht und neues Gehege im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Vor einiger Zeit schon hatten mein Freund und ich vor, unseren vier Fellnasen ein neues Gehege zu bauen. Die TÄ hat bei Smilla vor kurzem...
Berghutze

Berghutze

Salat-Verteilerin
Beiträge
826
Reaktionen
48
Vor einiger Zeit schon hatten mein Freund und ich vor, unseren vier Fellnasen ein neues Gehege zu bauen. Die TÄ hat bei Smilla vor kurzem Arthrose festgestellt und so war unser Etagenbau mit den vielen Rampen und Tischchen einfach nicht mehr so gut geeignet. Zum Vergleich, so in etwa sah es vorher aus (wobei der Dauer-Auslauf inzwischen noch etwas größer war als auf dem Foto):




Dann kam der Plan für das neue Gehege:



Größer konnten wir leider nicht bauen, da wir etwas Luft zwischen Gehege und Heizung haben wollten. Außerdem käme man sonst nicht mehr ans Fenster.

Nach stundenlangem Herumsuchen im Baumarkt und einem Tag harter Arbeit war das Untergerüst, das übrigens aus IVAR-Seitenteilen besteht, fertig:



Gestern haben wir dann den ganzen Tag weiter gewerkelt. Erst den alten EB auseinandergenommen (Schrauben können sich sooooo festziehen mit der Zeit, das ist echt nicht mehr schön :ungl: ) und dann alles zusammengeschraubt. Und so sieht es jetzt aus:





Die Maße sind jetzt beim neuen Bau 2,20 m lang und 1,20 m bzw. 0,50 m tief. Die Ebene hat nochmal 1,20 m Breite und 0,55 m Tiefe. Insgesamt sind es also 2,36 m² für vier Schweinchen. Auslauf bekommen sie natürlich auch noch so oft es geht, dafür haben wir vorne am EB ein kleines Türchen gemacht und für den Auslauf eine extra lange Rampe gebaut. So können sie dann selbst entscheiden, wenn sie raus wollen.

Ich hoffe, es gefällt euch, ich freu mich über euer Feedback!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

ShadowOfTheDay

Gast
Der neu Stall sieht echt super aus:)
finde ich gut, dass ihr einen neuen ohne viele Rampen und so gebaut habt,
wenn eins eurer Schweinchen Arthrose hat!
Wenn das "kranke" Schwein dann keine Rampe rauf/runter laufen mag,
hat es auf der großen Fläche immer noch genug Platz :)
 
Fufro

Fufro

Beiträge
4.137
Reaktionen
10
Wow, das ist wirklich ein Riesenunterschied! :eek: Der neue Stall ist 1000 x schöner und auch schweinchengerechter.

Habt ihr super hinbekommen!
 
B

Belinda

Gast
Genial und auch noch richtig gemütlich dazu!!!!!!:blumen:
 
S

Sternfloeckchen

Gast
Arthrose-EB

Der neue EB gefällt mir sehr gut. Alle Masse sind ich noch mit eurer geschickten Planung gut handhabbar und für die MS optimal.

Die Idee mit den Ivar Seitenteilen als Unterkonstruktion ist ja geschickt! Was genau habt ihr denn da für weiße Platten in welcher Stärke draufgeschraubt. Gibt es die als Zuschnitt auf Maß?

LG von
 
Berghutze

Berghutze

Salat-Verteilerin
Beiträge
826
Reaktionen
48
Danke für die netten Kommentare! Schön, dass er euch auch so gut gefällt! :)

Der neu Stall sieht echt super aus:)
finde ich gut, dass ihr einen neuen ohne viele Rampen und so gebaut habt,
wenn eins eurer Schweinchen Arthrose hat!
Wenn das "kranke" Schwein dann keine Rampe rauf/runter laufen mag,
hat es auf der großen Fläche immer noch genug Platz :)
Ja, das haben wir uns auch gedacht. Da Smilla ja die Rampen zeitweise nicht so gut gehen kann, war sie dann halt manchmal ganz allein unten im Auslauf ohne die anderen, so sitzen jetzt halt alle zusammen.


Die Idee mit den Ivar Seitenteilen als Unterkonstruktion ist ja geschickt! Was genau habt ihr denn da für weiße Platten in welcher Stärke draufgeschraubt. Gibt es die als Zuschnitt auf Maß?
Das sind ganz normale weiße Spanplatten aus dem Baumarkt. Dort kann man sie auch zuschneiden lassen in den gewünschten Maßen. Die, die wir genommen haben, sind 14 mm dick und halt schon beschichtet. So kann man sich das Lakieren sparen.
 
elfriede0815

elfriede0815

Beiträge
1.579
Reaktionen
0
:einv: gefällt mir supergut :einv::einv:
 
B

Brabbelbunny

Gast
Hey, sehr schön geworden...
Darf ich fragen ob du noch weist wieviel ihr für die weißen Spanplatten bezahlt habt? Ich habe gerade auch OSB Platten zurechtschneiden lassen im Baumarkt und für ne platte zwischen 5 und 5,80 Euro gezahlt und will die jetzt noch selber lackieren.... der Lack hat auch nochmal 13 Euro gekostet.... würde mich interessieren was günstiger wäre... fürs nächste mal ;o)
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.764
Reaktionen
3.732
UI, schaut schick aus!
Der Kuschelkürbis ist doch der Knaller!
Ist von "Kuschelkram", oder?

Bzgl. Preisen:
Hier variiert der Preis für weiße, beschichtete Spannplatte je nach Dicke.
Grob kostet der m2 zwischen 7-8 Euro im Bauhaus.
 
Berghutze

Berghutze

Salat-Verteilerin
Beiträge
826
Reaktionen
48
Hey, sehr schön geworden...
Darf ich fragen ob du noch weist wieviel ihr für die weißen Spanplatten bezahlt habt? Ich habe gerade auch OSB Platten zurechtschneiden lassen im Baumarkt und für ne platte zwischen 5 und 5,80 Euro gezahlt und will die jetzt noch selber lackieren.... der Lack hat auch nochmal 13 Euro gekostet.... würde mich interessieren was günstiger wäre... fürs nächste mal ;o)
Der Quadratmeter kostet beim OB* 12,99 €. Ist also mit Sicherheit teurer als OSB. Die Preise scheinen aber sehr unterschiedlich zu sein, siehe Hopplas Antwort. Da aber das Lackieren entfällt, finde ich es ok. Und die Platten halten auch wirklich sehr lange.

UI, schaut schick aus!
Der Kuschelkürbis ist doch der Knaller!
Ist von "Kuschelkram", oder?
Danke! Den Kürbis habe ich vom "Kuschelparadies". Der wird hier auch heiß und innig geliebt. :)
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.764
Reaktionen
3.732
Ah, der Kürbis ist von der Konkurrenz.:fg:

Boah, aber die Preise!:eek2:
Sind das fertige Platten gewesen oder direkt die zum zuschneiden lassen?
Meine Preise sind die beim Zuschnitt, also so, dass man auch nur das bezahlt, was man verbaut.
Normale Platten für den Möbelbau haben sie aber auch, die kann man sich dann selbst zuschneiden ( wird aber oft teurer)
 
Berghutze

Berghutze

Salat-Verteilerin
Beiträge
826
Reaktionen
48
Ah, der Kürbis ist von der Konkurrenz.:fg:

Boah, aber die Preise!:eek2:
Sind das fertige Platten gewesen oder direkt die zum zuschneiden lassen?
Meine Preise sind die beim Zuschnitt, also so, dass man auch nur das bezahlt, was man verbaut.
Normale Platten für den Möbelbau haben sie aber auch, die kann man sich dann selbst zuschneiden ( wird aber oft teurer)
Ich finde auch, dass das ein echt krasser Preisunterschied ist. Komisch. Aber nun isses zu spät, jetzt steht das Ding! :nut: Vielleicht liegt's an der Holzdicke?
Wir haben aber nur das Zugeschnittene bezahlt. Wir haben einfach die Maße angegeben und die haben das passgenau zugesägt.
 
bollerjahn

bollerjahn

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
13.606
Reaktionen
7
Wow, der gefällt mir auch total gut:einv::einv::einv:
 
R

RoLi

Gast
Sieht Klasse aus !
Wollt ihr das Untergestell noch verkleiden ??
 
Berghutze

Berghutze

Salat-Verteilerin
Beiträge
826
Reaktionen
48
@RoLi: Mal sehen. Ich hatte auch überlegt, eventuell noch vorne etwas davor zu machen. Ich hatte nur nicht die zündende Idee dafür. Eventuell Stoff? Hast du eine Idee?
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
20.968
Reaktionen
3.682
Sieht wirklich klasse aus. :top:
 
Thema:

Baubericht und neues Gehege

Baubericht und neues Gehege - Ähnliche Themen

  • Mein Eigenbau – Baubericht

    Mein Eigenbau – Baubericht: Inspiriert von Shizus Baubericht, will ich mich nun auch mal dransetzten einen „ausführlicheren“ zu schreiben wie sonst immer. Meist zeige ich ja...
  • Eigenbau III. - Baubericht

    Eigenbau III. - Baubericht: Hallo zusammen. Weil mein EB wohl ganz interessant wird, möchte ich nun auch einen Live-Bericht vom Bau machen. Um es möglichst einfach zu...
  • Baubericht 5 Müffelstücke bekommen mehr Platz

    Baubericht 5 Müffelstücke bekommen mehr Platz: Eine Erweiterung stand an - besser gesagt ein weiteres Gehege. Es reiht sich an an meinen Baubericht, den man hier finden kann: Baubericht "4...
  • Baubericht "4 Müffelstücke zu Hause im Eigenbau"

    Baubericht "4 Müffelstücke zu Hause im Eigenbau": Es war soweit: Nach langer Zeit der Überlegungen, ob oder welche Haustiere nun bei uns einziehen, fiel eine Entscheidung im Familienrat. Es...
  • Mein Baubericht

    Mein Baubericht: Hallo Liebe Foris, ich wollte euch hir mal den Vortschritt meines neuen Außengeheges zeigen. Also das Außengehe hat die Maße von 2m x 1,70m...
  • Mein Baubericht - Ähnliche Themen

  • Mein Eigenbau – Baubericht

    Mein Eigenbau – Baubericht: Inspiriert von Shizus Baubericht, will ich mich nun auch mal dransetzten einen „ausführlicheren“ zu schreiben wie sonst immer. Meist zeige ich ja...
  • Eigenbau III. - Baubericht

    Eigenbau III. - Baubericht: Hallo zusammen. Weil mein EB wohl ganz interessant wird, möchte ich nun auch einen Live-Bericht vom Bau machen. Um es möglichst einfach zu...
  • Baubericht 5 Müffelstücke bekommen mehr Platz

    Baubericht 5 Müffelstücke bekommen mehr Platz: Eine Erweiterung stand an - besser gesagt ein weiteres Gehege. Es reiht sich an an meinen Baubericht, den man hier finden kann: Baubericht "4...
  • Baubericht "4 Müffelstücke zu Hause im Eigenbau"

    Baubericht "4 Müffelstücke zu Hause im Eigenbau": Es war soweit: Nach langer Zeit der Überlegungen, ob oder welche Haustiere nun bei uns einziehen, fiel eine Entscheidung im Familienrat. Es...
  • Mein Baubericht

    Mein Baubericht: Hallo Liebe Foris, ich wollte euch hir mal den Vortschritt meines neuen Außengeheges zeigen. Also das Außengehe hat die Maße von 2m x 1,70m...