Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Diskutiere Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Weiss das vielleicht jemand? Und kennt ihr zufällig die Packungsgröße? LG Sandra
S

Sternenbande

Gast
Weiss das vielleicht jemand? Und kennt ihr zufällig die Packungsgröße?

LG Sandra
 
cuddles

cuddles

Beiträge
14.874
Punkte Reaktionen
96

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Glaub ich nicht
 
Tippel3

Tippel3

Beiträge
3.285
Punkte Reaktionen
5

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

nein, gibt es nicht.
Kann ich dir genau sagen weil ich in der Apo arbeite.
 
Z

ZwölfGurken

Gast

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Tierische Medizin gibts nur beim Tierarzt. Ein Relikt, das oft hinderlich ist, denn es gibt mehr Apotheken als TA-Praxen, wo man erst mal hinfahren und meistens noch warten muss:aehm:.
 
Tippel3

Tippel3

Beiträge
3.285
Punkte Reaktionen
5

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Also geben tuts das schon in Apotheken aber nur mit Rezept.
Und da dir das nur der TA ausstellen kann kannst du es auch da holen.

Wir geben das schon mal für Hunde ab die das regelmäßig bekommen aber ansonsten lohnt es sich nicht. Weil du für das Rezept ausstellen ja auch schon bezahlen musst.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nellie

Gast

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Es gibt keine tierärztlichen Medikamete in der Apotheke!!
Der TA ist sein eigener Apotheker, somit gibt es vet.-Medis nur beim TA, ... leider!

Gruß Nellie
 
A

Alex12176

Gast

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Ich hols immer bei meiner Tierärztin, ich brauch das ab und zu für meine alte Mietze :)
 
Muggel

Muggel

Beiträge
17.232
Punkte Reaktionen
6.015

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Es gibt keine tierärztlichen Medikamete in der Apotheke!!
Der TA ist sein eigener Apotheker, somit gibt es vet.-Medis nur beim TA, ... leider!

Gruß Nellie


Das stimmt nicht. Es gibt Apotheken die auch tierärztliche Medizin vertreiben, aber dafür brauchst Du oft ein Rezept vom TA.
 
C

capsy

Gast

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Stimme Muggel zu.

Tierärztliche Medis gibt es auch in Apos, die Tierarzneimittel vertreiben - haben hier direkt eine um die Ecke...
Aber auch für "tier"rezeptpflichtige Medis, wie Metacam, brauchst du ein Rezept vom TA, wenn du es dort holst. Und dann kannst du es ja gleich beim TA holen.

LG, Claudia
 
Tasha_01

Tasha_01

Beiträge
13.899
Punkte Reaktionen
5.248

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Metacam ist verschreibungspflichtig, das erstmal vorneweg.

Und wir haben bei uns sogar glaube zwei oder drei Apotheken die auf Rezept vom TA die Mittel notfalls sogar bestellen.
 
S

sophienmeeris

Gast

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Es gibt keine tierärztlichen Medikamete in der Apotheke!!
Der TA ist sein eigener Apotheker, somit gibt es vet.-Medis nur beim TA, ... leider!

Gruß Nellie

DAs stimmt so nicht. Viele Medis bekommste auch in der Apo und manche Inet-Apos haben bereits eigene Sparten für Vet-Medis.

Und nicht jedes Medikament das ein TA verschreibt ist ein ausschließliches Tiermedikament.
 
S

Sternenbande

Gast

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

@ZwölfGurken und Nellie:
Seit wann das denn? Ich habe vor wenigen Wochen doch noch Frontline in der Apotheke geholt.

@Tippel3:
Nö, ich muss nie was bezahlen wenn ich mir ein Rezept beim Tierarzt hole.
 
Tippel3

Tippel3

Beiträge
3.285
Punkte Reaktionen
5

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

@Tippel3:
Nö, ich muss nie was bezahlen wenn ich mir ein Rezept beim Tierarzt hole.

Echt nicht? Da hast du aber Glück! Also hier in der Region ist das üblich. Die Preise dafür liegen zwischen 2,50€ und 5,00€.
Ich finde das auch total verrückt. Dafür das der TA schnell was aufs Rezept kritzelt.

Es stimmt schon das man einige Tierarzneimittel nur über den TA selber bekommt. Tierärzte sind die einzigen Ärzte die Arzneimittel verkaufen dürfen.
Aber generell gibts auch einiges in der Apotheke

Metacam, Panacur, Banminth, Stronghold, Exspot, Droncit, Frontline
das sind zB so die die wir vorrätig haben. Leider ist halt vieles verschreibungspflichtig. Und viele Firmen weigern sich an Apotheken zu liefen. Ich fänd es zB sehr hilfreich wenn es BeneBac über die Apos geben dürfte. Aber nein, der Hersteller will nicht.
 
S

Sternenbande

Gast

AW: Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Na dann wäre ich ja arm, wenn ich für jedes Rezept Geld bezahlen müsste.
 
Thema:

Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke?

Gibt es Metacam ohne Rezept in der Apotheke? - Ähnliche Themen

Ewige Blasenentzündung - Einschläfern.: Liebe Leute, Ich versuche es nochmal ein letztes Mal da es im Moment so aussieht dass eine Einschläferung bald die einzige Option ist. Mein...
Abszess Zahnfleisch - Unverträglichkeit AB - Darmprobleme: Hallo zusammen, Bei meinem MS wurde mittels Röntgen ein kleiner Abszess oben links über bzw unter den Zähnen (je nachdem wie man es liest)...
Abszess im Zahnfleisch - Unverträglichkeit AB - Darmprobleme: Hallo zusammen, Bei meinem MS wurde mittels Röntgen ein kleiner Abszess oben links über bzw unter den Zähnen (je nachdem wie man es liest)...
Vegane Hundeernährung: Hallo zusammen, gibt es hier im Forum einen Thread, wie man seinen Hund am besten vegan ernährt? Ist hier vielleicht jemand, der das praktisch...
Heusorten Fressnapf: Weiß zufällig jemand, ob es gutes und nicht ganz so teures Heu bei Fressnapf gibt?Ich habe für 3 kg 14.99Euro bezahlt.Das Waldhof Heu kostete...
Oben