Sonenblumenkerne - Vogelfutter?

Diskutiere Sonenblumenkerne - Vogelfutter? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ! Habe so Sonnenblumenkerne für Vögel für draussen gekauft. & mein eines Schweinchen isst gerne Sonnenblumenkerne & müsste auch bisschen...
N

Nico2209

Gast
Hallo !
Habe so Sonnenblumenkerne für Vögel für draussen gekauft.
& mein eines Schweinchen isst gerne Sonnenblumenkerne & müsste auch bisschen
zunehmen da sie sehr schlank ist.

So meine eigentliche Frage :
Kann man so Vogelfutter-Sonnenblumenkerne Meerschweinchen geben ?
Hat das schon mal jemand gemacht?
 
20.11.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sonenblumenkerne - Vogelfutter? . Dort wird jeder fündig!
bollerjahn

bollerjahn

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
13.602
Reaktionen
7
Ich meine, dass sie die nicht dürfen! Zumindest, wenn es die ungeschälten sind!!!

Gib ihnen lieber die normalen Geschälten, dann bist du auf der sicheren Seite und so'n Päckchen kostet ja nicht die Welt:)
 
N

Nico2209

Gast
ja könnte ich tun..
nur wenn ich die ja jetzt schon habe ?
Ja die sind ungeschält ?
Naja dann fahre ich heute eben welche kaufen.
Danke ;)
Also ich fahre nicht :D meine Mama :D
 
Q

Quitschnase07

Gast
Würde sie auch so nicht geben, sie dürfen ja wiklich nur geschälte Sonnenblumenkerne.:ungl:
Gibt`s keine Info zu deinen Kernen?
 
L

Lottchen2303

Gast
also ich habe hier geschälte sonnenblumkerne,die auch als vogelfutter angeboten waren.
ich habe hier sonst keine anderen bekommen. bin überall gewesen.
ich hatte auch bedenken, aber mein freund meinte, das es doch einfach nur geschälte sonnenblumenkerne sind, ob für vögel oder für meerschweinchen.

meine haben es schon bekommen und sie lieben die. darf halt nur ab und zu gegeben werden....(ganz schöne dickmacher)

ungescälte sollte man nicht geben. die kannst du, wenn du hast einen hamster geben. die schälen sie nämlich vorher.

laut dirbrain:

Futterzusätze
Um den Meerschweinchen essentielle Fettsäuren wie Linolsäuren und Linolensäure zuzuführen und damit unter Anderem auch Lippengrind vorzubeugen, sollten Sie gelegentlich Sonnenblumenkerne anbieten. Pro Tier aber nie mehr als 2 - 4 Sonnenblumenkerne (Omega 6 Fettsäuren) pro Woche. In Grasähren sind aber im Normalfall ausreichend Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren enthalten. Ein Teelöffel Grassamen oder Kleinsämereien (Hirse, Amarant, Kräutersamen) pro Woche sind bei schlechter Heuqualität ebenfalls sinnvoll.

da steht ja jetzt nichts von geschälten sonnenblumenkernen.
habe das aber irgendwo schonmal gelesen. viell. sogar hier im forum???musst du mial in der suchmaschiene schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nico2209

Gast
Hamster habe ich nicht, aber Mäuse ;)
Ne die haben genug Sonnenblumenkerne in ihrem Futter :D
Dann gebe ichs einfach den Vögeln draußen für die ists ja auch
eig. gedacht :)
Aber im TroFu die Sonnenblumenkerne sind (bei meinem jedenfalls)
nie geschält ?
 
N

Nico2209

Gast
Hamster habe ich nicht, aber Mäuse ;)
Ne die haben genug Sonnenblumenkerne in ihrem Futter :D
Dann gebe ichs einfach den Vögeln draußen für die ists ja auch
eig. gedacht :)
Aber im TroFu die Sonnenblumenkerne sind (bei meinem jedenfalls)
nie geschält
Ne es ist keine Beschreibung oder so.. steht wirklich nur Vogelfutter für draussen drauf (Schlecker :D)
 
L

Lottchen2303

Gast
was bekommen deine schnuten denn an trofu??? kenne keins jetzt so spontan mit sonnenblumenkernen, deswegen frage ich.von welcher firma ist das denn???
 
N

Nico2209

Gast
sie bekommen eig. fast nie.. nur etzt weil alle bisschen zunehmen könnten
Sie bekommen 1 mal die Woche von Hela Trockenfutter
Ich fülle mir das immer selber ab -- es steht drauf meerschweinchenfutter lose
 
L

Lottchen2303

Gast
gut, dann kann ich das nicht beurteilen, aber warum da nun ungeschälte drin sind weiß ich auch nicht.
habe bis jetzt immer nur geschälte angeboten.

zu dem losen futter:

das habe ich früher ne ganze weile auch gemacht. es war billig und sah total super aus.
aber du weißt nie wie lange das futter da schon so offen rum liegt. da ist keine frische mehr garantiert. außerdem kann das futter schon so kleine motten enthalten. das sieht man nicht immer auf den ersten blick. die nisten sich vorher schon ein und entpuppen sich dann erst wenn die sie zu hause hast.
ich packe mein futter immer in frischhaltedosen und konnte dann oft so welche dinger beobachten.
ihhhhh einfach nur. habe dann immer alles sofort entsorgt. die weben auch ein richtiges netzt.
hatte das leider auch mal bei einer knabberstange von viat*raft. da war der ansatz schon komplett voll. das ägert natürlich. aber man soll die ja eh nicht nehmen.
das lose futter steht auch meistens gleich bei den tieren die zum verkauf angeboten werden.
die tiere sind nicht immer alle gesund und was dort zu rum kriecht...

also ich würde dir schon empfehlen auf jedenfall abgepacktes zu nehmen.
hier streiten sich eh die geister übers trofu.

du kannst auch noch andere dickmacher nehmen wie z.b. erbsenflocken, ackerbohnenflocken.....
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nico2209

Gast
Hast du dieses Thema vom verpackten Real TroFu gelsen ?

Wie man sieht passsiert das dann aber auch bei verpacktem Futter !

ABER WARSCHEINLICH EHER SELTEN.

Dann kaufe ich ab jetzt verpacktes ;)

ist aber auh nich teurer ;)
 
L

Lottchen2303

Gast
ja das soll ja jetzt auch kein "muss" für dich sein, wr nur ein tipp.
ja es kann auch schon bei abgepackten passieren.
aber wenn ich ehrlich bin, ist das futter bei real sicherlich auch nicht das beste und hochwertigste.(will jetzt keinen auf den schlipps treten)
aber bei Vita*kraft ist das ja auch passiert.

du kannst ja viell. mal bei www.cavialand.de gucken. da gibt es super viel futter. auch nicht zu teuer.
das gute ist dort, das su erstmal probe-packungen bestellen kannst die nur gering geld kosten und dann gucken was deinen schnuten so am besten schmeckt. finde es nämlich blöd neues futter zu holen und dann essen sie e nicht.
aber denke dran, futter nur ganz langsam umstellen.
 
Sunshine

Sunshine

Fellnasen-Verwöhnerin
Beiträge
5.942
Reaktionen
2
Geschälte Sonnenblumenkerne gibt's günstig bei Aldi ;). Die ess ich und die Wutzen :nut:.
 
A

Angelika

Beiträge
17.722
Reaktionen
3.720
Nur ungeschält und nur zwei bis drei pro Tag maximal. Mehr macht dick und gibt Durchfall.
Ich denke, du hast seit Jahren Schweinchen?!
Futter immer in dicht schließenden Behältnissen lagern, Motten kommen auch "von draußen" oder sitzen im Heu. Eine Motte legt ca. 150 Eier ... Ich habe - seit einer heftigen Mottenplage vor ein paar Jahren - Pheromonfallen aufgestellt, das wirkt.
 
N

Nico2209

Gast
es soll ja ddick machen.
Also.. nicht dick, aber sie sollen zunehmen
 
L

Luke

Gast
Rein theoretisch kann man ihnen auch ungeschälte Sonnenblumenkerne verfüttern. Allerdings besteht da die Gefahr, dass sich die Spelzen (Hülle) der Kerne beim Fressen in die Mundschleimhaut stechen oder zwischen den Zähnen hängen bleiben. Solche Verletzungen führen ganz schnell zu Abszessen. Daher sollte man nur geschälte Sonnenblumenkerne verfüttern.
Ebenso ungünstig sind ganze Maiskörner im Futter, die spicken sich gerne mal auf die vorderen Zähne auf.
Leider enthalten die meisten Fertigmischungen die man in Supermarkt oder sogenanntem Fachhandel bekommt trotzdem ungeschälte Sonnenblumenkerne und Maiskörner.
 
Thema:

Sonenblumenkerne - Vogelfutter?

Sonenblumenkerne - Vogelfutter? - Ähnliche Themen

  • Vogelfutter-Samen für Meeris?

    Vogelfutter-Samen für Meeris?: Hallo, ich habe irgendwo mal gehört, dass man ganz normales Vogelfutter für die Schweinchen anpflanzen kann. Früher hatte ich das mal für meine...
  • Ähnliche Themen
  • Vogelfutter-Samen für Meeris?

    Vogelfutter-Samen für Meeris?: Hallo, ich habe irgendwo mal gehört, dass man ganz normales Vogelfutter für die Schweinchen anpflanzen kann. Früher hatte ich das mal für meine...