Flecky, ich vermisse dich so sehr!

Diskutiere Flecky, ich vermisse dich so sehr! im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Flecky, es ging alles viel zu schnell!!!:wein: Am 22.11.2006 bis du im Alter von 4 Wochen mit deiner Schwester zu mir gekommen. Euch beide habe...
K

Krümelmaus

Gast
Flecky, es ging alles viel zu schnell!!!:wein:

Am 22.11.2006 bis du im Alter von 4 Wochen mit deiner Schwester zu mir gekommen.
Euch beide habe ich aus dem Tierheim in Heidelberg geholt.



Von Anfang an wart ihr Beide unzertrennlich. Vor allem Du, hast immer angefangen nach deiner Schwester zu rufen, wenn sie auch nur eine Sekunde von dir getrennt war. Es gab euch nur im Doppelpack!



Bis auf einen Abzess der sich auch erst ein Jahr nach deiner Kastration gebildet hatte, hattest du keine Krankheiten!

Im Gegensatz zu deiner Schwester, die immer fröhlich quieckt und total neugierig ist, warst du eher zurückhaltend und hattest vor allem Angst.
Deine Schwester musste dich immer beschützen und die Stärkere von euch sein.
Das tat sie aber bestimmt gerne!

Euch beide nannten wir immer "Die von der Sesamstraße".



So habt ihr beide immer nach Futter ausschau gehalten und nachgeschaut ob es etwas neues zu erkunden gibt.

Deine Schwester muss deinen Part nun für dich übernehmen!




Am Mittwoch den 16.09.2009 hat alles angefangen! Am Abend warst du schon nicht mehr der kleine Kerl, der du vorher warst. Hast aber noch ohne Probleme gefressen und hast mit deiner Schwester gekuschelt.

Am Donnerstagabend hast du mir schon gar nicht mehr gefallen. Du lagst aufgeplustert auf deinem Kuscheltunnel und hast jegliches Essen verweigert. Selbst mit Leckerlies und deinem Lieblingsessen konnte ich dich nicht essen überreden.


Am Freitag ging es somit gleich zum TA.

Deine Zähnchen waren super in Ordnung, doch dein Magen fühlte sich nicht gut an. Auf dem Röntgenbild konnte man erkennen wie aufgebläht er war!
Du hast sofort Medikamente bekommen und die Verdauung anzuregen und auch damit du mehr Lust auf Futter bekommst.

Zuhause angekommen fütterte ich dich im 2 Stundentakt und massierte dein Bäuchlein, damit es dir schnell besser geht!
Du hast zwar nur wiederwillig deinen Päppelbrei und die Medikamente geschluckt, doch wir haben es zusammen mit viel Ruhe und Zeit geschafft.

Am Samstag morgen verschlechterte sich dein Zustand jedoch. Dein Herz raste und du hast schlecht Luft bekommen. Also gingen wir sofort wieder zum TA.
Der hörte deine Lunge ab und die Klang gar nicht gut. Entweder hast du noch eine Lungenentzündung bekommen oder aber der Magen hat zusehr auf die Lunge gedrück!
Vorsichthalber haben wir dir also noch ein Antibiotikum gegeben und noch ein paar Vitamintropfen.
Über den Tag hinweg hattest du keine Atemprobleme mehr und hast dich auch brav füttern lassen.

Über Nacht hast du diesmal neben mir im Bett geschlafen.
Die ganze Zeit über hast du dich an mich gekuschelt und brav geschlafen.
Doch gegen 3 Uhr hat sich deine Atmung wieder etwas verschlimmert, bist aber wieder eingeschlafen.

Kurz vor 7 Uhr am Sonntag morgen hast du ganz plötzlich keine Luft mehr bekommen. Deine Lunge war anscheinden kollabiert.
Ich wusste in diesem Moment das auch keine Zeit mehr bleibt um zum Nottierarzt zu gehen.
Ich holte deine Schwester zu dir, damit du nicht alleine bist in diesem Moment.
Nur ein paar Sekunden nachdem deine Schwester bei dir war, hast du uns verlassen. :wein:

Der einzigste Trost den ich habe ist, dass du nicht lange leiden musstest und du nicht alleine warst.
Ich hoffe nur, du passt jetzt von da wo du bist auf Lucky auf und hilfst mir, Sie mit einer andere Gruppe zu vergesellschaften!



Vielleicht bist du nun bei meiner Wuschel und bei meinem Krümel. Ich wünsche es mir!

Ich vermisse dich sehr und werde immer an dich denken!



Hier noch das letzte Bild das ich von dir habe von Freitagabend!



Flecky * 18.10.2006 - 20.09.2009


Heute Abend wird Flecky beerdigt! Er hat einen selbsgebauten Sarg bekommen und liegt friedlich auf einem Kuschelsofa mit viel Essen für die Reise über die Regenbogenbrücke!

In 4 Wochen hätten wir seinen 3. Geburtstag gefeiert!
 
Zuletzt bearbeitet:
21.09.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Flecky, ich vermisse dich so sehr! . Dort wird jeder fündig!
bollerjahn

bollerjahn

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
13.602
Reaktionen
7
Oh weh...das tut mir Leid:troest::troest:
Ich bekomme immer Gänsehaut, wenn ich die letzten Worte der hinterbliebenen Zweibeiner lese...

Flecki, komm gut auf der RBW an...
Alles Liebe und viel Kraft:engel:
 
A

Angelika

Beiträge
17.715
Reaktionen
3.711
Gute Reise, Flecki - und pass gut auf dein Schwesterchen auf!
 
A

Ana

Gast
:troest::troest::troest:

gute reise kleiner mann:engel: und lass es dir auf der rbw gut gehen.
 
carmen3195

carmen3195

Beiträge
10.966
Reaktionen
920
komm gut an kleiner mann.............:engel:

:troest:
 
M

meerlie-fan

Gast
Das tut mir so leid!:troest: Komm gut an Flecky und paß von oben auf deine Schwester Lucky auf!:engel:
 
M

meeriebändiger

Gast
Oh je, das tut mir sehr leid für Dich und den kleinen Flecky. Die Fotos sind so toll, er war ein wunderschönes Schweinchen.

Ich weiß wie Du dich jetzt fühlst. Meine süße kleine Maus ist zwei Tage vor Flecky ganz unerwartet nach einer Operation heimgegangen.
 
Thema:

Flecky, ich vermisse dich so sehr!

Flecky, ich vermisse dich so sehr! - Ähnliche Themen

  • Flecky, mein Opa!!

    Flecky, mein Opa!!: Nun folgst du Blacky, der am Muttertag seinen 1. Todestag hat... Du hast uns mit vielen Schmerzen verlassen, einer Blasenentzündung und einem erst...
  • Flecky! Das problemmeerschweinchen!

    Flecky! Das problemmeerschweinchen!: Hey ihr! Wisst ihr noch? Der thread von gestern? ,,Mit Flecky stimmt doch etwas nicht?'' Ja leider hat er die nicht nicht überlegt! :( Was mich...
  • Meine liebe tapfere Flecky

    Meine liebe tapfere Flecky: Ohne Worte. Nach einem schweren Kampf bist du heute Nachmittag von uns gegangen. Wir haben alles getan doch es ging nicht mehr. :schreien: Ich...
  • Flecky und Charly, meine beiden Engel

    Flecky und Charly, meine beiden Engel: Warum musstet ihr mich verlassen? Flecky ging einen Tag nach meinem Opa über die Regenbogenbrücke. Am 01.06.2003 hat er mich verlassen und ist zu...
  • Lieber Mücke.... wir werden Dich vermissen

    Lieber Mücke.... wir werden Dich vermissen: Hallo Ich bin noch ganz perplex... Ich hab mein lieben Kastraten Mücke tot im Gehege gefunden... leider war er schon länger krank und ich konnte...
  • Ähnliche Themen
  • Flecky, mein Opa!!

    Flecky, mein Opa!!: Nun folgst du Blacky, der am Muttertag seinen 1. Todestag hat... Du hast uns mit vielen Schmerzen verlassen, einer Blasenentzündung und einem erst...
  • Flecky! Das problemmeerschweinchen!

    Flecky! Das problemmeerschweinchen!: Hey ihr! Wisst ihr noch? Der thread von gestern? ,,Mit Flecky stimmt doch etwas nicht?'' Ja leider hat er die nicht nicht überlegt! :( Was mich...
  • Meine liebe tapfere Flecky

    Meine liebe tapfere Flecky: Ohne Worte. Nach einem schweren Kampf bist du heute Nachmittag von uns gegangen. Wir haben alles getan doch es ging nicht mehr. :schreien: Ich...
  • Flecky und Charly, meine beiden Engel

    Flecky und Charly, meine beiden Engel: Warum musstet ihr mich verlassen? Flecky ging einen Tag nach meinem Opa über die Regenbogenbrücke. Am 01.06.2003 hat er mich verlassen und ist zu...
  • Lieber Mücke.... wir werden Dich vermissen

    Lieber Mücke.... wir werden Dich vermissen: Hallo Ich bin noch ganz perplex... Ich hab mein lieben Kastraten Mücke tot im Gehege gefunden... leider war er schon länger krank und ich konnte...