4 Tage Urlaub, jetzt das.

Diskutiere 4 Tage Urlaub, jetzt das. im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Man ich könnte voll ausrasten. Meine Nachbarin sollte meinen Schweine versoregen so lange ich mit meinem Mann auf Geschäftsreise bin. Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sury81

Gast
Hallo

Man ich könnte voll ausrasten.

Meine Nachbarin sollte meinen Schweine versoregen so lange ich mit meinem Mann auf Geschäftsreise bin.
Ich habe ein Grossen Gehege Draussen wo 30 Weiber drinne sind.
Und 2 Mänchen in einem Käfig die man mir mal vor die Tür gestellt hatte:boese:
Meine Nachbarin sollte den Käfig mit den beiden Böcken am sonntag sauber machen, hatte ihr alles hin gestellt. Ich hatte keine Zeit mehr sie noch Sauber zu machen musste mit meinem Mann sofort los.
So nun Komme ich heute morgen wieder, und meine Nachbarin sagte sie hat alles gemacht und alles lief gut.
Und Sie hätte die beiden aus dem Käfig mit in das Grosse gehege getan weil sie da doch besser aufgehoben sind:eek::eek::eek::eek::eek::eek:

Man, ich gleich rein und die beiden rausgeholt.

Mein Mann hat ihr das dann noch mal erklärt das es Bocke sind, obwohl wir ihr das schon vorher gesagt haben:gruebel:

Scheisse, ich will garnicht wissen wie viele jetzt wieder Voll sind:evil:
2 Tage waren sie wohl dabei.

Shit, das heisst wohl gehege vergrössern, dabei sind es schon 40 qm.

Wie viele Könnten schwanger sein???
Ich hoffe nicht alle:eek:

LG
 
Tippel3

Tippel3

Die Wetzerbande
Beiträge
3.287
Reaktionen
5
Ach du Schande! Der Nachbarin würde ich was erzählen :wah:
30 Weiber und 2 Böcke? Da kannst du nur hoffen das den Kerlen bei so viel Damen schnell die Luft ausgegangen ist. Ich hab leider überhaupt keine Ahnung mit wieviel trächtigen du jetzt rechnen musst.

Aber ich reg mich grad voll über die Nachbarin auf. :boese: Sehr nett das sie sich bereit erklärt hat so viele Schweinchen zu versorgen aber sowas geht ja nunmal gar nicht!
 
Anima8

Anima8

Beiträge
4.442
Reaktionen
200
Nur die können trächtig sein die zur fraglichen Zeit brünstig waren.
Bei zwei Tagen kann man hoffen, dass das nur wenige wenn überhaupt waren.

Aber wie alt sind die Weibchen denn überhaupt?
 
P

Perry

Gast
Das ist ja wohl ein total krasser Vorfall !!!:eek:
Wie ein schlechter Witz !!

Oh Gott,ich will nicht in der Haut stecken :ohnmacht:
 
Dyro

Dyro

Grinseschwein-Besitzerin
Beiträge
6.295
Reaktionen
1
Ach du meine Güte. das gibt es doch nicht, hoffentlich sind deine Mädels alle im gebährfähigen alter, nicht dass dadurch noch was passiert. Rückgängig machen kann mans leider nicht mehr. Ich wünsche dir dass vll. ein Wunder passiert und keines der Mädels brünstig war.


:boese:
 
Tippel3

Tippel3

Die Wetzerbande
Beiträge
3.287
Reaktionen
5
Echt meinst du das kann gutgegangen sein? Ich hätte jetzt so mit 10 Damen schon gerechnet. Aber ich hab da nicht so die Erfahung mit
 
OhLaLa

OhLaLa

Beiträge
2.062
Reaktionen
196
Oh nein!! Das ist ja unglaublich! Ja, kannst du dich wohl auf das ein oder andere Schwangerschweinchen einstellen. In welchem Alter sind denn die Weibchen?

Du, aber mal eine andere Frage: 30 Weibchen? Ohne Kastrat? Da würd ich aber noch einen integrieren. Lass doch die beiden Böcke kastrieren, einen davon (oder beide, wenns klappt) könntest du in die Gruppe integrieren und dem anderen ein Weibchen bzw. dann die Babyboys dazu setzen, falls es welche geben wird.

Ich drück die Daumen, dass dennoch nichts passiert ist, aber bei 30 Weibchen ist es doch unwahrscheinlich, dass nicht gerade eine brünstig war.. :ohnmacht:

Edit: ich seh grad, du hast die Altersangaben schon geschrieben. Da hoffe ich mal ganz fest, dass die älteren Damen "verschont" geblieben sind. :( also der Nachbarin würd ich was erzählen.. unglaublich..
 
S

sury81

Gast
Oh nein!! Das ist ja unglaublich! Ja, kannst du dich wohl auf das ein oder andere Schwangerschweinchen einstellen. In welchem Alter sind denn die Weibchen?

Du, aber mal eine andere Frage: 30 Weibchen? Ohne Kastrat? Da würd ich aber noch einen integrieren. Lass doch die beiden Böcke kastrieren, einen davon (oder beide, wenns klappt) könntest du in die Gruppe integrieren und dem anderen ein Weibchen bzw. dann die Babyboys dazu setzen, falls es welche geben wird.

Ich drück die Daumen, dass dennoch nichts passiert ist, aber bei 30 Weibchen ist es doch unwahrscheinlich, dass nicht gerade eine brünstig war.. :ohnmacht:

Edit: ich seh grad, du hast die Altersangaben schon geschrieben. Da hoffe ich mal ganz fest, dass die älteren Damen "verschont" geblieben sind. :( also der Nachbarin würd ich was erzählen.. unglaublich..
2 kastrate waren in der gruppe mit bei.
Bin gleich wieder da, mein sohn muss mal mittagsschlaf machen.:heart:
 
M

mimi

Gast
Oh mann , das ist ja mal schiefgelaufen.
Aber ich finde auch einer Meerschweinchenunerfahrenen Person, mal einfach so, 30 Meerschweinchen aufs Auge zu drücken, ziemlich mutig.:eek:
Ich wünsche dir das nicht allzu viele schwanger sind:winke:
 
OhLaLa

OhLaLa

Beiträge
2.062
Reaktionen
196
2 kastrate waren in der gruppe mit bei.
Bin gleich wieder da, mein sohn muss mal mittagsschlaf machen.:heart:
Ach sooo. Na, dann kannst du hoffen, dass die Kastraten die potenten Böcke gar nicht decken liessen. Ich hab mehrere Kastraten in der Gruppe, aber nur einer darf an die Weibchen ran. Hoffen wir, deine Kastraten waren da aufmerksam und haben aufgepasst. Sind es denn dominante Kastraten?
 
D

dada64

Gast
schöne sch...e:eek:
ich würde abdrehn.hatte schon panik als unser notbock über die absperrung gesprungen ist zu 2 weibern,aber das war nur eine nacht und auch nur 2 weibchen.aber 2 tage und 30 weibchen
HIIIIILFEEEE

LG DADA
 
Dyro

Dyro

Grinseschwein-Besitzerin
Beiträge
6.295
Reaktionen
1
ein wunder dass die sich nicht gekloppt haben. Kannste von Glück reden, wenn keiner Wunden hat! :autsch:
 
Q

QueenOfTheNight

Gast
Ach du Scheiße!!!! Sorry, das musste mal kurz raus:autsch:
Meine Fresse...die spinnt doch!! Sorry, aber ist doch so!
Der würde ich erzählen, dass sie die Babys die du nicht "losbekommst" bei sich aufzunehmen hat! Und dass sie bei möglichen Komplikationen auch finanziell mithelfen sollte!
Ist jetzt sicher einfach ne Überreaktion meinerseits...aber das regt mich grad sowas von auf! Ich kann das garnicht glauben!!:boese:
Man muss ihr irgendwie beibringen, was sie da angestellt hat*find*
Wenn mehrere Mädels trächtig wären, dann könntest du die Babys hier sicher einstellen. Vielleicht können wir dir ja ein paar "abnehmen".
Liebe Grüße:wavey:
 
Fufro

Fufro

Beiträge
4.137
Reaktionen
10
Oje, so etwas habe ich mal mit Schafen gebracht... alle Schafe auf der Weide, nur 3 auf der anderen Seite eines Grabens. Ich habe die "verirrten" Schafe wieder zu den anderen gebracht, tja, das waren leider auch die Böcke, die erst im Frühjahr zu den Weibern sollten. :aehm: Zum Glück sollte mit den Schafen eh gezüchtet werden, allerdings nicht über Winter.
Die daraus entstandenen Lämmer hießen dann alle Bianca.... :rolleyes:
sorry, OT.

Ich drücke Dir die Daumen, daß nicht allzuviel passiert ist, besonders was die älteren Meeris betrifft. Falls doch und falls es Komplikationen gibt, darf Deine Nachbarin aber gern was zu den Tierarzt-Kosten dazugeben. Ich denke aber, da bist Du auf ihre Freiwilligkeit angewiesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

traumzauber

Gast
Ach du Scheiße!!!! Sorry, das musste mal kurz raus:autsch:
Meine Fresse...die spinnt doch!! Sorry, aber ist doch so!
Der würde ich erzählen, dass sie die Babys die du nicht "losbekommst" bei sich aufzunehmen hat! Und dass sie bei möglichen Komplikationen auch finanziell mithelfen sollte!
Ist jetzt sicher einfach ne Überreaktion meinerseits...aber das regt mich grad sowas von auf! Ich kann das garnicht glauben!!:boese:
:
Das ist aber wirklich eine Überreaktion, finde ich. So, wie es sich liest, war es eine ungeplante und überraschend kommende Geschäftsreise. Immerhin blieb nicht mehr ausreichend Zeit, den Käfig sauber zu machen, das klingt schon nach etwas Zeitdruck.
Vielleicht erfolgte die Übergabe zu flott, die Nachbarin ist vermutlich unerfahren - womit sie für mich aber als Betreuung ausscheiden würde bei der hohen Schweinchenanzahl - und evtl. wurde nicht mit Nachdruck gesagt, dass diese beiden potenten Böcke unter keinen Umständen zu den anderen Schweinchen dürfen und auch aus welchem Grund, damit auch Laien es verstehen.
Man weiß es nicht, niemand war dabei.
 
Q

QueenOfTheNight

Gast
Ja, ich hab ja auch extra geschrieben, dass das ne Überreaktion ist ;)
Aber wenn ich mich nicht mit den Tieren auskenne...und wenn ich weiß, dass das Böckchen sind, dann mach ich doch nichts anderes als das was mir gesagt wurde, oder?:gruebel:
Klar war das sicherlich nicht böse gemeint! Das glaub ich schon. Aber doof war es trotzdem*find*
Gerade wenn ich mich nicht auskenne. Die Zwei hätten ja auch krank sein können etc etc.
Man muss sie ja nicht zur Sau machen! Aber ich finde es schon wichtig ihr genaustens zu erklären was sie da getan hat.
 
*Morgenstern

*Morgenstern

Löwenzahn-Sammlerin
Beiträge
1.931
Reaktionen
3
OMG :eek: - manche Leute sind aber auch zu dä****
 
S

sury81

Gast
So er pennt, mal sehen wie lange:ohnmacht:

Ja es ist echt scheisse, naja jetzt ist eh zu spät, meine eigene schuld. Hätte ich der Oma mal nicht die Verantwortung aufgedrückt:autsch:

Egal zu spät, jetzt warte ich erst mal ab, wann kann ich mit den ersten Babys rechnen!???
 
S

SüßeSusi

Gast
Oh backe! Ich drück dir echt die Daumen, dass nicht zu viele Weibchen trächtig sind.
Aber deine Nachbarin hat es wahrscheinlich auch nur gut gemeint... Dennoch darf man doch so was nicht machen ohne den Besitzer gefragt zu haben:autsch:
LG Anja
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

4 Tage Urlaub, jetzt das.

4 Tage Urlaub, jetzt das. - Ähnliche Themen

  • Urlaubsbetreuung - was kann man pro Tag verlangen?

    Urlaubsbetreuung - was kann man pro Tag verlangen?: Hallo! Biete ja Urlaubsbetreuung an. Nun habe ich immer 8 € pro Tag genommen. Bin jetzt aber am überlegen nur 5 € zu nehmen. Was meint ihr? Lg Isa
  • Wie oft füttert ihr FriFu am Tag?

    Wie oft füttert ihr FriFu am Tag?: Hallöchen ihr Meerieltern :) Mich und sicher auch andere würde es einmal interessieren, wie oft ihr am Tag eure Nasen mit Frischfutter versorgt...
  • Pflegeplatz für Zwergara (5 Tage)

    Pflegeplatz für Zwergara (5 Tage): Hallo, ich habe ein grosses Problem...im April muss ich für 5 Tage weg und habe keinen, der meinen Barnie (Zwergara) nehmen kann. Bisher konnte...
  • Wieviel Gramm Heu/Tag/Meeri

    Wieviel Gramm Heu/Tag/Meeri: Ich habe mir mal ausgerechnet, wie viel Heu meine Meeris im Schnitt pro Tag fressen. Da ich fast keinen Heuverlust habe (wird einfach fast alles...
  • Kosten für Schweinehaltung pro Tag?

    Kosten für Schweinehaltung pro Tag?: Hallo Forum, wenn ich mich recht erinnere, gab es hier vor längerer Zeit mal einen Thread, in dem von einigen Leuten ausgerechnet wurde, wie viel...
  • Kosten für Schweinehaltung pro Tag? - Ähnliche Themen

  • Urlaubsbetreuung - was kann man pro Tag verlangen?

    Urlaubsbetreuung - was kann man pro Tag verlangen?: Hallo! Biete ja Urlaubsbetreuung an. Nun habe ich immer 8 € pro Tag genommen. Bin jetzt aber am überlegen nur 5 € zu nehmen. Was meint ihr? Lg Isa
  • Wie oft füttert ihr FriFu am Tag?

    Wie oft füttert ihr FriFu am Tag?: Hallöchen ihr Meerieltern :) Mich und sicher auch andere würde es einmal interessieren, wie oft ihr am Tag eure Nasen mit Frischfutter versorgt...
  • Pflegeplatz für Zwergara (5 Tage)

    Pflegeplatz für Zwergara (5 Tage): Hallo, ich habe ein grosses Problem...im April muss ich für 5 Tage weg und habe keinen, der meinen Barnie (Zwergara) nehmen kann. Bisher konnte...
  • Wieviel Gramm Heu/Tag/Meeri

    Wieviel Gramm Heu/Tag/Meeri: Ich habe mir mal ausgerechnet, wie viel Heu meine Meeris im Schnitt pro Tag fressen. Da ich fast keinen Heuverlust habe (wird einfach fast alles...
  • Kosten für Schweinehaltung pro Tag?

    Kosten für Schweinehaltung pro Tag?: Hallo Forum, wenn ich mich recht erinnere, gab es hier vor längerer Zeit mal einen Thread, in dem von einigen Leuten ausgerechnet wurde, wie viel...