VG von ca. 8 Wochen alten Bock und ca. 2 jahre altem

Diskutiere VG von ca. 8 Wochen alten Bock und ca. 2 jahre altem im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Erstmal einen wunderschönen guten Tag an alle. Bin neu hier und muss jetzt auch mal um Rat fragen. Erstmal zur Situation. Wie schon dem Titel zu...
G

Gwynbleidd

Gast
Erstmal einen wunderschönen guten Tag an alle. Bin neu hier und muss jetzt auch mal um Rat fragen.

Erstmal zur Situation. Wie schon dem Titel zu entnehmen ist, geht es um 2 Böckchen. Einer (der Alteingesessene) ist ca. 2 Jahre alt und unkastriert, der Neue ist ca. 8 bis 10 Wochen alt auch unkastriert.
Hab beide frei im Zimmer laufen, da Käfige für mich schon lange nicht mehr in Frage kommen. Den kleinen hatte ich den ersten Tag ein bisschen abgeschirmt in einer Ecke des Zimmer zur Eingewöhnung. Nach 1 Tag war er erstaunlicher Weise allerdings schon recht zahm (hat mir aus der Hand gefressen und ist nicht gleich weggerannt) zudem hat er den Weg schnell über das Absperrungsbrett in (gut 13cm hoch) gefunden und hats sich im Zimmer gemütlich gemacht. Der "Alte" hatte sich zwischendurch schon mal neugierig ins Gehege der Neuen geschlichen um mal zu schauen und ist verdutzt wieder abgehauen. Den ganzen restlichen Tag haben sich beide dann ignoriert. Jeder in der jeweils gegenüberliegenden Ecke der Zimmers. Kleine Info zum Zimmer: Patzangebot dürfte so um die 10m² liegen, es gibt 4 Fressstellen (2 gemeinsame, 2 eigene) und zudem sind im Zimmer 2 Kartons mit jeweils Aus- bzw. Eingängen platziert. Und in der Ecke des Neuen noch ein Karton mit auch jeweils Aus- und Eingang. Der "Alte" benutzt als Festung den Unterbau eines alten Käfigs (ca. 80*45cm)
Der Kleine ist auch relativ neugierig und hopst schon mal gerne in das Nest des Alten. Und dann geht es los. Erstmal langes Zähnegeknirsche von beiden, dann nähert sich der Kleine in machohafter und meerschweintypischer Statur (meckernd und zeitlich) auf den großen zu und dann folgt oft ein nur sehr kurzer und heftiger Marsch durchs Zimmer. Man bedenke der kleine Wicht jagd den Großen und die Größenunterschiede sind wirklich brachial. 2 Mal musste der Große auch schon dabei Haare lassen (nur sehr wenige) Zu weiteren Verletzungen ist es noch nicht gekommen und beide gehen sich jetzt auch nicht wirklich ernsthaft an. Manchmal geschnappte und geschupse und wenns den Alten zu bunt wird, gibt es ne Ladung zurück. Meistens haut Speedy, der "Alte" jetzt auch schon vorher mit Getöse ab, auch wenn der Kleine (Melvyn) sich Zähneknirschend nur von seinem Heu bedient.
Wenn der Kleine den am Ziel ist und Speedys Festung durchfühlt, geht Speedy in eine Gemeinschaftsecke und isst Heu. Nach einer Weile tauschen sie dann wieder und jeder knappert woanders. Ich kann sie auch bei der Fütterung bis gut 10cm zusammenlocken, ohne das was passiert (außer großem Erstaunen). Nachts herrscht soweit ich es beurteilen kann absolute Ruhe. Jeder hopst seine Wege und alle sind ruhig, zumindest bis jetzt.
Nach den kleinen Attacken ist auch keiner sonderlich ängstlich, höchstens gestresst. Heute am 3. Tag gehts öfters mal zur Sache, besonders jetzt gerade. Der kleine Mann kann es nicht lassen.
Jetzt wollt ich von euch wissen. Ist bis jetzt noch alles im Rahmen, kann die VG ein Erfolg werden und warum ist der Kleine so frech und "respektlos" :)
 
hoppla

hoppla

Beiträge
21.658
Punkte Reaktionen
3.732

AW: VG von ca. 8 Wochen alten Bock und ca. 2 jahre altem

Hi!

Ich würde Beide auf jeden Fall kastrieren lassen, dass nimmt vielleicht etwas die Heftigkeit.
Zudem ist es auch eine Investition in die Zukunft. Kein Meerschweinchenleben ist ewig.

Dann würde ich auf jeden Fall die "Festung" entfernen.
Da ist schonmal ein Streitfaktor raus.
Die Einrichtung an sich sollte bockgerecht sein:
http://www.diebrain.de/Iext-bock.html

Naja, wirklich dramatisch hört es sich jetzt nicht an.
Allerdings sollten sie sich schon irgendwann auch nähern und friedlich miteinander leben können. Sonst ist es für die Tiere ja schon ein gezwungenes Miteinander und fast wie Einzelhaltung, wenn sie nicht miteinander können und sich nur aus dem Weg gehen.
 
G

Gwynbleidd

Gast

AW: VG von ca. 8 Wochen alten Bock und ca. 2 jahre altem

Ich nehm mir mal noch das Wochende Zeit und guck wie es sich entwickelt. Danach denke ich nochmal über die Kastration nach, da ich ehrlich gesag davor schon riesen Baumel habe, da so ein Eingriff bei so ein einem kleinen Tier schon durchaus mit Risiken verbunden sind. Und die Kastration ist ja auch kein Muss für eine Besserung, zumindest, was man so ließt. Ich hoffte ja der Kleine würde sich eher unterordnen und nicht so ein Krawall veranstalten. :verw:
Hab jetzt nochmal alles ein bisschen umgestellt und bisher war alles ruhig, Speedy isst und Melwyn erkundet die Umgebung. Die beiden drohen sich ja auch nur, wenn Melwyn in Speedys Revier (also wenige cm neben ihm) eindreingt, aber das hebt sich ja vielleicht auch ja. Ansonsten leben sie friedlich. Keiner greift soweit ich das sagen kann jemanden jetzt direkt an und wie schon gesagt, dann wird imponiert und mal in den Po versucht zu zwicken (meistens von Melwyn), um ein paar Haare zu ziehen, was aber selten vorkommt.
Mein Zimmer/ Gehege ist soweit eigentlich ganz gut bockgerecht eingerichtet, viel Platz, viel Essen und keine Fallen.
Wenn ihr noch Tipps hab, dann wäre ich sehr glüchlich, wenn ihr mir diese mitteilt, da ich in der Beziehung ein ziemlicher Anfänger bin.
Btw: Die beiden schlafen ja auch ohne weitere Probleme im Umkreis von 20 bis 30 cm beieinander.

Sind ja auch erst erst nicht ganz drei Tage und wenn Melwyn rumläuft muckt er auch immer bei jeden Schritt, also gehts im wohl auch ganz gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
hoppla

hoppla

Beiträge
21.658
Punkte Reaktionen
3.732

AW: VG von ca. 8 Wochen alten Bock und ca. 2 jahre altem

Wenn Du wartest bis es richtig knallt, hat eine Kastra Null Effekt. ;)
Lass Dir einen guten TA empfehlen, dann klappt das schon!
In meinen Augen ist eine Kastra ungefährlicher als zwei streitende Böcke.
Da kann es auch zu psychischen Stress kommen, der es Parasiten einfacher macht, Bißwunden können sich auch entzünden usw.
Sind sich die Tiere nicht grün, nützt aber auch die Kastra nichts.
Aber es ist eben auch eine Art Vorsorge - klappt es nicht, müssen die armen Jungs nicht noch wochenlang in Einzelhaft vor sich hindümpeln.
Und im Vorfeld kann es die Situation etwas entschärfen.
So dramatisch klingts ja auch noch nicht, aber man will ja nicht warten, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist. Dann kann man es in den meisten Fällen nämlich auch nicht mehr retten.
Gerade in Zweier-Gruppen sind die Tiere ja auch sehr aufeinander angewiesen.

Kannst Du Fotos von dem Gehege einstellen? Dann kann man Dir besser Tipps geben.
Wenn wir nicht wissen wie es ausschaut, können wir ja nix sagen.
 
G

Gwynbleidd

Gast

AW: VG von ca. 8 Wochen alten Bock und ca. 2 jahre altem

Hab mal zwei Bilder in mein Profil gestellt, hab gestern die Aufstellung nochmal ein wenig geändert.
Hier die URL's:
http://www.meerschweinforum.de/picture.php?albumid=695&pictureid=5197
http://www.meerschweinforum.de/picture.php?albumid=695&pictureid=5196
Neben den blauen Käfigunterteil rechts ist noch eine Erhöhung zum besseren Ein- und Ausstieg. Oft sitzt den ein Schwein da drauf und ruht und das andere sitzt genau daneben und isst.
In der leeren Zimmermitte steht generell noch ein Bürostuhl, wo beide auch gerne mal rumlungern.

Btw: Die Nacht war wieder sehr ruhig, keinerlei Probleme. Und heute morgen gabs nur ein wenig imponiere, aber keinerlei Verfolgungsjagden.

Edit: Hab auch gelesen, dass es durchaus bis zu 2 Wochen dauern kann/ darf und so lange wie keine Verletzungen auftreten man auch erstmal beruhigt sein kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

VG von ca. 8 Wochen alten Bock und ca. 2 jahre altem

VG von ca. 8 Wochen alten Bock und ca. 2 jahre altem - Ähnliche Themen

Nach ca. 30 Jahren rückfällig geworden: Moin. Angefangen mit der Aquaristik bin ich schon vor ca. 50 Jahren. Damals mit 2 kleinen Plastikbecken von je ca. 50 Litern Inhalt...oder so...
ein Schwein jagt das andere...: Hallo, ich habe momentan ein Problem mit meinen Schweinchen. Erstmal zu meiner Gruppe: Maya, 5,5 Jahre alt, kastriert (sie hatte vor zwei Jahren...
Hamster hat 2 kleine löcher auf der Nase haar ausfal: Hi Leute bin neu hier und brauche eure Hilfe, ich und meine Frau machen uns sorgen wegen unsere Kleinen Lulu Dzungarische Hamster Prinzessin c.a...
Umzug mit Katzen - Erfahrungen und Tipps: Hallo ihr Lieben, in etwa 5 Wochen steht unser Umzug an und ich mache mir unendliche viele Gedanken, wie wir das mit unseren beiden Mäusen am...
Eingwöhnung nach Umzug - Erfahrungen: Hallo ihr Lieben, unser Umzug mit meinen beiden Lieblingen ist endlich geschafft. Der Umzugstag war vor einer Woche. Leider mache ich mir im...
Oben