Rampenbelag

Diskutiere Rampenbelag im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo, ich habe eine rampe im 2stöckigen eb. es sind schmale querstreben dran befestigt, doch leider rutschen die merlis trotzdem runter u...
M

Maggie

Gast
hallo,

ich habe eine rampe im 2stöckigen eb. es sind schmale querstreben dran befestigt, doch leider rutschen die merlis trotzdem runter u. trauen sich deswegen weder hoch noch runter. das holz ist sehr glatt, weswegen die querstreben ihren sinn verfehlen. sandpapier u. teppich möchte ich nicht festtackern. gibt es irgendwas anderes?
die rampe ist übrigens fest (nicht zum einhängen).

bin für tipps dankbar.
 
07.10.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rampenbelag . Dort wird jeder fündig!
P

Parcival

Gast
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dieser Schrankmatte (Rationell;für die Kücheneinrichtung) vom schwedischen Möbelhaus gemacht.Gibt's auf 'ner Rolle zu kaufen.Ca. 6 Euro.Aber es kommt auch darauf an,wie steil Deine Rampe ist.Wenn schon die Querstreben zu rutschig sind........:gruebel:

Liebe Grüße
Birgit
 
M

Maggie

Gast
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dieser Schrankmatte (Rationell;für die Kücheneinrichtung) vom schwedischen Möbelhaus gemacht.Gibt's auf 'ner Rolle zu kaufen.Ca. 6 Euro.Aber es kommt auch darauf an,wie steil Deine Rampe ist.Wenn schon die Querstreben zu rutschig sind........:gruebel:

Liebe Grüße
Birgit
hallo birgit, alles holz des ebs ist rutschig. ist eine tischlerarbeit.die querstreben sollten das rutschen verhindern :ungl:

ich habe in meinen schubladen für den besteckkasten die gleiche auflage, die genauso "gut" ist wie die querstreben die das rutschen verhindern sollten.allerdings find ich das material äußerst bedenklich. also nichts für meerlis mägen.
irgendwas auf naturbasis wäre mir am liebsten. fragt sich: wie befestigen, weil zum austauschen sollte es sein.daher machts wenig sinn den belag mit nägeln zu befestigen.evtl. ginge noch klettverschluss???
 
L

Lucylu

Beiträge
2.652
Reaktionen
68
Mir kommt der Name nicht in den sinn... :gruebel: aber für Katzen gibt es das auch.
Hmm... heisst das Sisal oder so? Ich denke, das würde sicher auch gehen.
 
M

Maggie

Gast
hi Lucylu,

weißt du wo ich das sisal herbekomme. wichtig ist das keine chemischen zusätze dabei sind!!
 
Mira

Mira

Beiträge
4.497
Reaktionen
2.438
Du könntest Teppichreste nehmen oder Gummimatten - einfach auf der Seite Leisten befestigen, damit die Schweinis nichts anknabbern können -, manche nehmen auch die Matten, die man auf den Boden des Autos legt. Eine weitere Möglichkeit wäre eine dünne Korkplatte - gibts in der Bastelabteilung oder im Baumarkt.

Liebe Grüsse

Claudia
 
J

jaydenrose

Gast
Doppelseitiges Klebeband / Teppichklebeband :einv:

Dann kannst du dir auch aussuchen, was du nimmst, ich war mit Schleifpapier recht zufrieden, andere schwören auf Teppich, Sinsal, ...
 
L

Lucylu

Beiträge
2.652
Reaktionen
68
Soviel ich weiss, ist das ein Naturprodukt. Es gibt so Matten die man kaufen kann zum selber zuschneiden. Ich denke, bei Fressnapf oder sonst irgendeinem Zoohandel solltest du das schon bekommen.
 
max

max

Beiträge
2.945
Reaktionen
550
Ich schwör auf Möbelbezugsstoff.

Das gibt es unter diesem Namen in Stoffhäusern. Er hat KEINE Schlingen.

Schon wenn man es anfässt spürt man: das ist was für nackte Schweinefüsse. es ist irgendwie samtartig und bremst nackte Haut.

Oben am Anfang der Rampe tacker ich Klettverschluss aufs Holz und nähe unten an den Stoff das Gegenstück.

So kann man es immer mal durchwaschen.

hier mal ein Bild:

 
M

Maggie

Gast
vielen dank für eure beteiligung :einv:

als übergangslösung habe ich ein handtuch befestigt. werde wohl ein katzenkratz"band" kaufen
 
M

mimi

Gast
Bei mir hat es sich bewährt die gesamte Lauffläche der Rampe mit Silikon zu bestreichen und dann mit einem Wellenspachtel (das ist so ein Plastikschaber mit Zacken) das Silikon zu verstreichen.
Das ist sehr günstig man kann es leicht selber machen und für Schweinefüsschen ist es griffig und weich
 
M

Maggie

Gast
hallo mimi,
und wenn die merlis da rein beißen?


derzeit dient ein handtuch erstmal als übergangslösung. haben sie auch gut angenommen :einv:
 
A

Andrea L.

Gast
Ich habe die Rampen mit Nagerfloor von der Firma Hugro ausgelegt. Diese Matten sind aus 100% Hanffasern. Sieht ein wenig wie Filz aus, die Schweine gehen dort ganz sicher hoch und runter. Prima Sache das. Ferner muß ich keine Sorge haben, wegen irgendwelcher Gifte. Teppiche sind in der Regel mit Pestiziden behandeln, vorsorglich wohlgemerkt.
 
*Morgenstern

*Morgenstern

Löwenzahn-Sammlerin
Beiträge
1.931
Reaktionen
3
Ich habe die Rampen mit Nagerfloor von der Firma Hugro ausgelegt. Diese Matten sind aus 100% Hanffasern. Sieht ein wenig wie Filz aus, die Schweine gehen dort ganz sicher hoch und runter. Prima Sache das. Ferner muß ich keine Sorge haben, wegen irgendwelcher Gifte. Teppiche sind in der Regel mit Pestiziden behandeln, vorsorglich wohlgemerkt.
diese Hanfmatten hatte ich auch mal - haben aber leider zu gut geschmeckt :popcorn: und waren ganz schnell weg. Zurzeit befestige ich immer ein Handtuch oder ähnliches mit Wäscheklammern an den Rampen, funktioniert auch.
 
K

Katti

Gast
....oder Paketkordel sehr stramm mehrfach drumwickeln.

Kost fast nix
ist ungiftig
kann alle paar monategewechselt werden, falls nötig

Liebe Grüße!
 
M

Maggie

Gast
Andrea:das mit den hanfmatten ist eine sehr gute idee

Katti:paketkordel kann ich mir jetzt gar nicht vorstellen u. das was ich gegoogelt habe stellte sich als normaler strick raus. die sind ja auch kaum ein naturprodukt. leider

Morgenstern:ich hab das handtuch mit klammern zum stützen von pflanzen befestigt. Wäscheklammer wäre das gewesen was ich verwendet hätte wenn ich o.g. nicht gehabt hätte :einv:

hat ja jetzt erstmal zeit...das mit dem handtuch geht ja wunderbar

vielleicht wäre es noch eine möglichkeit breitere und etwas höhere querstreben anzunageln?
 
Thema:

Rampenbelag